PDF - ePub - mobi

Früher war hier eine kostenlose Frage & Antwortfunktion, bei der unser Medium Manna auf alle Fragen von Menschen geantwortet hat.
Leider ist das ganze nach 2 Jahren etwas zu viel geworden und Manna ist nun nicht mehr in der Lage sämtliche Fragen zu beantworten.
Es war für unser Medium Manna eine Tätigkeit, die sie in ihrer Freizeit getan hat, aus reiner Nächstenliebe, um den Menschen weiter zu helfen und wertvolle Hinweise zu geben.
Nun ist aber eine neue Zeit angebrochen und wir benötigen die Hilfe von Manna dringend für unsere Forschung, die letztendlich allen Menschen zugute kommt.

Manna kann nun leider keine Fragen mehr beantworten, da es ihre Freizeit nicht mehr zulässt.
Wir bitten um ihr Verständnis.

LunaTerraMartis – LTM ist mehr eine Online Zeitung, die als Hinweis oder Information für Menschen dient, die auf dem Wege sind, ihr ganzes Bewusstsein wieder zu erlangen.
Die meisten Menschen könnten sich viele Fragen von selbst beantworten, indem sie unsere Webseite komplett einmal durchlesen !

In speziellen Notfällen können sie uns natürlich trotzdem über unsere emailadresse: info@lunaterramartis.com ansprechen.

Hier eine Sammlung der letzten Fragen und Antworten, die Manna in den letzten 2 Jahren beantwortet hat:

450 Responses to Hier fragen sie das Medium Manna

hubert sagt:Dienstag, Januar 3, 2017 6:59 um 18:59hallo,team und manna,mir geht es sehr schlecht seit ich aufgewacht bin,ungefähr vor 2 jahren.da muss ich ja den halben astral versorgen,starke kopfschmerzen und bauchschmerzen, 0 energie.
ich brauch einen göttlichen schutz, damit ich für die positive seite durchstarten kann,halb tod bin ich e schon. im hypnagog sehe ich spinnen und schwarze schatten,auch weisse energien hab ich wahrgenommen (wie ein barbapapa).da muss ja die hölle abgehen bei mir.ein bar fragen bitte noch.wie kann man sich vor den besetzungen und implantaten selbst schützen.es gibt ja positive die man braucht?es gibt auch giftige, die beim herausziehen ein gift versprühen, und getarnte?warum sind alle akturianer,pleader,santiner negative?es soll ja mehrere arten geben?was ist mit der nordischen föderation die soll ja positiv sein (keine hilfe wieso)?was ist mit dem geistheiler sananda (oliver brecht) ist der ein positiver oder ein dunkler?er sagt ja er ist der bruder von jesus?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Januar 11, 2017 12:25 um 12:25Hallo Hubert
Besetzungen werden an jeden Menschen gemacht und es gibt bisher kein direktes Heilmittel dafür. Diese Wesen existieren und tun das immer wieder, auch wenn Manna dich davon befreit.
Es liegt an uns Menschen selber, diese Wesen zu vertreiben, indem wir aufwachen und verstehen, was hier wirklich gespielt wird. Der Mensch lebt in einem Spiel, dessen er sich nicht bewusst ist.
Informiere dich auf unserer Seite über die Besetzungen, wir haben dazu verschiedene Themen.
Dann vertraue nur dir selber und hör nur auf dein innerliches Gefühl, was von der Seele kommt.
Lass dich nicht täuchen von Erzengelgeschichten und allen Religionen.
Du brauchst nur dich selber und sonst nichts.
Jeder der etwas von Jesus, Erzengeln, Galaktischen Föderation erzählt oder predigt, ist leider vom Weg abgekommen, denn diese gibt es alle nicht.
Alles wurde erfunden um den Menschen etwas zu geben, woran sie sich festhalten können, damit sie auch schön ruhig bleiben.
Befreie dich von allen unnötigen Dingen und Einflüssen und du wirst wieder aufleben.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

jule sagt:Mittwoch, Dezember 28, 2016 12:56 um 12:56Liebe Manna
seite ein paar monaten habe ich plötzliche angst vor einbrecher bekommen ohne irgendwelche vorkomnisse.
natürlich habe ich mir darüber gedanken gemacht und üblegt warum. mir ist aufgefallen das die angste seit der nachricht meine oma muss ins krankenhaus schlimmer geworden ist ich habe aufeinmal geräusche wahrgenommen die es nicht gibt und auch einmal einen schatten gesehen. nun fängt mein kleiner sohn von 2 jahren an er hätte nmänner in seinem zimmner die offensichtlich nicht da sind . natürlich habe ich auch über dieses thema gesprochen aber immer ohne sein anwesen. nun stellt sich für mich die frage ob es nicht vlt vom jenseits kommt ob mir nicht jemand was mitteilen möchte und ich es einfach nicht verstehen kann?
ich hoffe du hast etwas zeit mir da weiter zu helfen und es vlt zu verstehen 
liebe grüße
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Januar 11, 2017 12:17 um 12:17Hallo liebe Jule
Die Angst regiert das Leben vieler Menschen. Sie wird durch die Medien erzeugt und auch durch astrale Manipulationen der negativen Seite.
Angst sollte nicht zu unseren Leben gehören.
Versuche alle Ängste abzulegen, denn Angst macht nur krank.
Beschäftige dich mit dem “Spiel des Lebens” auf unserer Seite und mit dem Thema “Lebensaufgaben”, auch auf unserer Seite.
Das Menschen Geräusche wahrnehmen oder eben Dinge sehen, die andere nicht sehen, ist normal. Jeder mensch bekommt im Leben gewisse Zeichen mehr oder weniger, das da noch eine andere spirituelle Welt existiert.
Mach dir darüber keine großen Gedanken, sondern versuche lieber mehr über die spirituellen Welt zu erfahren.
Kinder sehen oder fühlen meist spirituelle Dinge viel mehr als Erwachsene, da ihr Körper noch nicht so sehr von Impfungen und Schadstoffen belastet ist.
Dein Kind kann eventuell fremde Seelen wahrnehmen und vielleicht auch mit ihnen kommunizieren.
Er und du sollten erstmal keine Angst davor haben und ihr solltest gemeinsam erforschen, was diese fremden Seelen von ihm oder euch wollen.
Versucht einfach mit ihnen zu sprechen und vielleicht bekommt ihr in irgend einer Art eine Antwort.
Beschäftigt euch erstmal mit der spirituellen Welt und bei Problemen könnt ihr gern wieder anfragen.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Sascha sagt:Mittwoch, Dezember 28, 2016 12:40 um 12:40Hallo Manna,
Ich weiß nicht mehr was ich tun soll die Koruppten BRD Bediensteten (Richter, “Polizei”) haben mich jetzt so in der Hand das wenn ich nicht mit spiele gehe ich in die Psychatrie und wenn ich mit spiele wollen die meine Kinder mir trotzdem nicht wieder zurück geben! Immer mehr werde ich erpresst seitens des “Gerichts”. Ich habe mir einen Betreuer beantragt der mir helfen sollte meine Kinder wieder zu bekommen aber nun ist sogar dieses Urteil von Anfang an gegen mich und stellen mich jetzt als Schezofren ab!!! So haben die sich einen Grund zusammen gebastelt mir meine Kinder nicht wieder an mich aus zu händigen. Das kann doch alles nicht sein? Wer sind diese Verbrecher? Was haben die mit meinen 2 Kl. Kindern vor? Ich bräuchte so dringend ein Gespräch mit der GDFL oder mit den Regierenden Rat von Agharta. So kann das nicht weiter gehen. Ich kann doch nicht einfach zu schauen wie die meine Kinder mir weg nehmen? Bitte helfen Sie mir diese Botschaft weiter zu reichen vielen dank!
Und liebe Manna eins noch bitte, ich hatte immer Pech in meinem Leben wie kann ich mir meine Wünsche Manifestieren bzw mit meine Ich Geist in verbindung treten? In ewiger liebe Sascha
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Dezember 28, 2016 1:19 um 13:19Hallo lieber Sascha
Mit solchen Themen bin ich leider etwas überfragt, da ich selber keine Kinder habe und über solche Verfahrensweisen leider zu wenig weiss.
Mir ist schon bekannt, das einen die Kinder versucht werden wegzunehmen, wenn man gegen den Staat spielt, aber welche Voraussetzungen dafür notwendig sind, weiss ich selber nicht.
Ich kenne deine Geschichte auch nicht und kann da jetzt nirgends einhaken und dir einen Tip geben.
Such dir einen guten Anwalt und setze mit diesen deine Wünsche durch. Ohne den bist du in der Gerichtsmühle verloren.
Wenn du kein Geld dafür hast, nimm einen Kredit auf oder borg dir irgendwo was.
Setze deinen Fall auf solche Internetseiten wo es um so was geht oder bei Facebook in verschiedenen Gruppen und frage dort um Hilfe. Manchmal findet sich dort noch einer, der noch kein Troll ist und kann dir eventuell weiter helfen.
Alles sind Erfahrungen und auch wenn sie negativ sind, tragen sie zum Fortschritt deiner Seele bei.
Kämpfe dagegen an und lass nicht mit dir spielen.
Ich habe Einträge von dir im Internet gesehen, wo du auf Seiten wegen dem Ausweis dich erkundigt hast.
Ausweis abgeben, Fantasienummernschilder, Reichsbürger werden usw., das bringt dich hier in dem System nicht weiter, außer es würden alle machen.
Aber so ist es nicht. Du richtest dadurch nur das Auge des Systems auf dich und hast dann solche Schwierigkeiten, wie jetzt.
Wenn du gegen das System spielst, musst du anders spielen. Nutze das System zu deinen Gunsten.
Wie schon erwähnt, ich kenne zu wenig deine Geschichte, aber als erstes solltest du deine Kinder wieder zu dir holen und dazu brauchst du dringend ein Anwalt.
Danach musst du genau überlegen was du machst.
Sorry das ich dir hier nicht viel weiter helfen kann.
Zu GDFL und den regierenden Rat von Agharta, kann ich dir leider auch nix sagen, da ich mich damit noch nie beschäftigt habe.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Elvira sagt:Sonntag, Dezember 25, 2016 10:28 um 22:28Liebe Manna und liebes Team, woher Weiss ich ob ich noch eine Seele besitze und wie behalte ich Sie? Seit dem ich denken kann hatte ich nur Pech, mir sind viele schlimme Dinge passiert und ich hatte immer nur Pech im Leben so das ich nicht mehr an das Gute glaube.. Ich möchte es nicht detaillierten aber dadurch war und bin es teilweise immer noch ein sehr emotionalloser Mensch 
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Dezember 26, 2016 12:10 um 12:10Hallo Elvira
Wenn dein Körper keine Seele mehr hätte, dann würde dieser Körper nicht mehr leben.
Ein menschlicher Körper aus Fleisch und Blut kann nur in Verbindung mit der Seele (Energieform mit eigener Intelligenz) leben.
Wenn du unsere Seiten alle liest, dann könntest du dir solche und andere Fragen leicht selber beantworten.
Auch mir sind viele unschöne Dinge im Leben passiert und auch ich hatte viel Pech im Leben.
Genau deswegen sind wir hier auf der Erde, um zu lernen, um negative und auch positive Erfahrungen zu machen.
Positive und negative Erlebnisse tragen zum Fortschritt unserer Seele bei.
Die Erfahrungen die du bis jetzt gemacht hast, waren nicht umsonst, denn erst jetzt kannst du dich dadurch auch in andere Menschen hinein versetzen.
Genau darum geht es im Leben. Unser Körper aus Fleisch und Blut, ist letztendlich nur das Fortbewegungsmittel unserer Seele.
Deine Seele hat Aufgaben hier und dazu benötigt sie oft auch die negativen Erfahrungen, um überhaupt zu wissen wie sich so manches anfühlt.
Erst dann ist sie in der Lage auch anderen zu helfen.
Das Gute hier auf dieser Welt zu sehen, ist in der Tat sehr schwierig und wir müssen dazu wirklich erst das ganze Spiel durchschauen.
Wenn du das möchtest, solltest du wie schon erwähnt, alle unsere Seiten lesen, damit du auch begreifst, wie schlimm es wirklich hier ist.
Du könntest danach anfangen, selbst das Gute zu sein und dieses an andere Menschen weiter zu geben.
Indem du gibst, wirst du auch die vielen kleinen guten Lichter erkennen und anfangen an sie zu Glauben.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Serena sagt:Mittwoch, Dezember 21, 2016 4:22 um 16:22Liebe Manna, liebes Team um Manna,
ich hatte mit der alpha-Synasenprogrammierung gearbeitet, die Bücher von Sergej Lazarev “Karma-Diagnostik” studiert, U.G. Krishnarmurti geht mir nicht mehr aus dem Sinn, Chuck Hillig “Erleuchtung für Anfänger” und Mark Twain “Der unbekannte Fremde”. Ich habe sehr viel über das aktuelle Weltgeschehen gelesen und gehört und tue es noch.Nur weiß ich überhaupt nicht, welche meine Aufgabe ist. Viele in meinem Umfeld meiden mich oder erklären mich für verrückt, was ich meiner Meinung nach nicht bin.
Meinen Ex-Freunden und auch meiner Tochter gegenüber habe ich manchmal eine Stimme und ein Verhalten, das erschaudert. Mir wurde desöfteren gesagt, dass ich kein Herz hätte und völlig gefühlskalt bin und mich überhaupt nicht für die Gefühle von anderen interessiere. Als ich das erste Mal von Besetzungen gehört hatte, wußte ich, dass ich besetzt bin und auch mein Ex-Freund Jan. Ich würde gerne wissen, welche Besetzung ich habe und sie auflösen. In dem Blick meiner 6 jährigen Tochter nehm ich manchmal etwas war, was ich nicht erklären kann. Ich stelle mir auch hier die Frage, ob sie besetzt ist. Ich spreche mit meiner Tochter öfter den Satz: “Ich bin meine eigene Freguenz auf allen Ebenen und allen Zeiten.” Vor dem Schlaf hatte ich den Satz sehr oft gesprochen, und es war, als ob der ganze Raum bebt.
Ich würde gerne wissen, wie ich den Zugang zu meiner Seele wieder herstellen kann.
Mit einem lieben Gruße
Serena
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Januar 11, 2017 11:25 um 11:25Hallo Serena
Keine Sorge wir haben dich nicht vergessen. Manna ist immer noch überfordert mit vielen Anfragen.
Die Menschen fragen trotzdem jeden Tag um Rat, auch wenn dort steht, das wir nur noch lebensbedrohliche Fälle annehmen.
Ja und so häuft sich hier einiges.
Dazu kommt noch, das wir seit 2 Wochen so stark angegriffen werden aus der astralen Welt, das Manna jeden Tag alle Hände voll zu tun hat.
Manna wird deine Seele befragen, nur musst du noch Geduld haben.
Also keine Panik. So wie dir geht es einigen und uns auch nicht anders. Wir werden auch nirgends verstanden. Es gibt so wenig Menschen, mit denen man sich richtig unterhalten kann über all diese Dinge.
Das mit der alten Frau würde ich nicht überbewerten und auch das du bald durchdrehst ist doch Quatsch. Man will dich doch nur dazu bringen, das du aufgibst. Du hast bestimmt besondere Aufgaben, von denen man dich abhalten will.
Das ist eine typische Verfahrensweise der dunklen Seite. Die bringen dich durcheinander, machen dich verrückt, bis du durchdrehst und man dich einliefern wird.
Also erstmal musst du lernen nicht aufzufallen. Verhalte dich zu den Menschen ganz normal und erzähle denen nix von deinen Ansichten. Eben nur den Menschen die du gut kennst und die das verstehen können.
In diesen System wo wir leben, musst du aktiver Mitspieler sein und das System ausnutzen und nicht mit dir spielen lassen.
Also auch wenn dein Weltbild ab und zu auf den Kopf gestellt wird, betrachte das nicht als schlimm. Es sind nur Erfahrungen und Ablenkungen.
Du musst davon ausgehen, das du vom Weg abgebracht werden sollst, weil du wichtige Lebensaufgaben haben wirst.
So klingt das erstmal jetzt für mich, nachdem was ich von dir gelesen haben.
Manna wird da noch mal nachsehen und dir dann Bescheid geben.
Auch mit den Besetzungen ist das so. Jeder Mensch wird mehr oder weniger besetzt, je nachdem wie seine Lebensaufgaben sind.
Bei deiner Tochter kann das natürlich voll zutreffen, denn meistens versuchen die durch die Kinder uns auszuspielen. Ich kenne das nur zu gut.
Manchmal denke ich auch, was sitzt denn da für ein Wesen drin.
Arbeite jeden Tag weiter an dir und deiner Tochter und sieh dir unsere Seiten an.
Dein Weg wird sich zeigen und wir helfen dir natürlich gern.
Das es dich ins Dunkle zieht, ist eigentlich ein Zeichen, das du manipuliert wirst.
Auch wenn du jeden Abend dein Sprüchlein aufsagst, reicht das nicht zu.
Du musst mehr tun und die ganze Sache dir genau ansehen, mit wem du es zu tun hast.
Nur durch mehr wissen, bist du am Ende mehr geschützt.
Diese Viehcher, die uns besetzten, kennen keine Ruhe und jeden Tag kommen die erneut.
Auch Manna muss sich jeden Tag reinigen und wir haben noch keine wirksame Methode gefunden, um sie dauerhaft abzuwehren.
Das ist eben das Los, der Menschen, die bewusster werden und wach werden. Genau die bekommen extra Sonderprogramme an den Hals, damit sie vom weg abkommen. Sei also stark und stehe es durch.
Wir sind da, wenn du Hilfe brauchst.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Caroline von Montgelas sagt:Dienstag, Dezember 13, 2016 10:34 um 22:34Wie ist das Wombblessing von Miranda Gray einzuschätzen, was immer mehr Frauen erreicht, 140.000 beim letzten weltweiten wombblessing, weibliche göttliche Energie über die Verbindung zum Mond?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, Dezember 17, 2016 6:39 um 18:39Hallo liebe Caroline
Mit diesem Thema haben wir uns leider nicht beschäftigt.
Wir können nur eins dazu sagen, das die weibliche göttliche Energie von der dunklen Seite manipuliert und ausgenutzt wird.
Das nahezu jede Frau durch diese Manipulation diverse Probleme mit ihrer Sexualität hat.
Das nahezu keine Frau weiss, was sie da eigentlich für eine Kraft mit sich herum trägt.
Das diese göttliche Mutterenergie etwas ganz besonderes ist, ohne die wir hier auf der Erde echt verloren wären.
Das bei so gut wie bei jeder Frau da etwas getan werden muss ist ganz klar, denn wenn diese göttliche weibliche Energie ungehindert fliessen könnte, dann wäre hier vieles anders.
Die Verbindung zum Mond ? Ich weiss jetzt nicht was da direkt bei diesem Wombblessing gemacht wird ?
Ich weiss nur, das auf dem Mond gute Wesen leben, aber in einer hohen Dimension, die wir nicht sehen könnten und ich weiss, das auf dem Mond sehr negative Wesen auf materieller für uns sichtbarer Ebene leben, die uns manipulieren und ausbeuten.
Wenn von hier aus Verbindungen zu diesen negativen Wesen entstehen, dann fliesst die ganze göttliche Mutterenergie von den 140000 Frauen zu denen hin. Dann wäre das fatal und für die Zukunft eine Katastrophe.
Wenn der Kontakt zu den positiven Wesen aufgenommen wird um von dort Hilfen zu bekommen, könnte das vielleicht hilfreich sein.
Aber wie gesagt, ich habe mich damit noch nicht beschäftigt und derzeit leider auch keine Zeit dazu.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Rainer sagt:Montag, Dezember 12, 2016 12:19 um 12:19Hallo Manna,
Vor ein paar Jahren (8?)hat meine ursprüngliche Seele Platz gemacht für ein Geistwesen. Die Seele sagte damals, dass das so abgesprochen war, dass sie als “Platzhalter” diesen Körper beseelt und dann geht,wenn dieses Wesen kommt. Es ist wohl so, dass ich keine Seele mehr habe sondern dieses Wesen diese Funktion mit übernommen hat. Wo komme ich her und was habe ich vor? Ergänzend: Ich war noch nie hier und werde nach Erledigung meiner Aufgabe auch nicht mehr kommen. Hellsichtige haben behauptet dass sie sich wundern, dass ich überhaupt lebe, sie könnten meinen Körper nur noch schemenhaft wahrnehmen. Für mich erscheint aber alles normal.
Liebe Manna, kannst du mir dazu etwas sagen?
Liebe Grüße
Rainer
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Dezember 14, 2016 7:10 um 19:10Hallo lieber Rainer
Das Geistwesen ist eine Schlange gewesen.
Unsere Seelen treffen manchmal in der astralen Welt Abmachungen, Absprachen oder Verträge mit negativen Wesen, um aus einer Situation befreit zu werden.
Deine Seele war in der astralen Welt von negativen Wesen gefangen und wollte raus und hat durch diesen Vertrag die Möglichkeit bekommen.
Eine andere Wahl gab es wohl nicht und wahrscheinlich wusste deine Seele schon, das sie sich wieder durch mich von dem Vertrag befreien kann.
Dafür musste deine Seele aber den Zutritt für eine oder mehrere fremde Seelen jetzt hier im Leben gewähren.
Diese Schlangen brauchen oft solche Verträge, da sie dadurch einen festere Bindung an den menschlichen Körper bekommen und die Seele es zulässt.
Die Schlange bekommt dann eine gute Erdung, die sie wiederum braucht um hier sich ewig aufhalten zu können.
Durch deinen Körper kann dann nun die Schlange auf die Menschen einwirken und noch mehr negative Dinge ins Laufen bringen.
Du hattest auch mehrere fremde Seelen an dir und alles erschien mir recht dunkel.
Verbindungen zu Schlangen waren auch da.
Eine Art Dauerüberwachung und Anschlüsse zu Stationen in deiner Umgebung.
Programme, Chakren und das volle Programm eben.
Dein Körper war sozusagen wie eine Energie und Kommunikationsbasis für negative Wesen, die von dir aus operieren.
Ich habe alles entfernt und den Vertrag vernichtet.
Deine eigene Seele steht jetzt wieder im Einklang mit deinem Körper und auch in Zukunft sollte eine solche Besetzung, so wie du sie durch den Vertrag hattest, nicht mehr möglich sein.
Allerdings normale Besetzungen kommen immer wieder und davor kannst du dich auch selber etwas schützen.
Du hast übrigens eine Aurelius Seele.
Habe ich auch bisher noch nie gehört.
Aber es gibt immer wieder unbekannte Seelen, so wie es auch unzählige unbekannte Planeten gibt.
Ich freue mich, das ich dir helfen konnte und wünsche dir alles Gute und hoffe du machst das beste daraus.
Du hast bestimmt noch wichtige Aufgaben vor dir.
Schau mal wie es dir jetzt geht und ob du Veränderungen wahrnimmst und gebe der Sache etwas Zeit, da deine eigene Seele jetzt erst wieder anfängt richtig mit deinem Körper zu kommunizieren.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Petra sagt:Freitag, Dezember 9, 2016 3:52 um 15:52Hallo
Ich bin von selbsmord Gedanken verfolgt .in eine karma Beziehung fast bessessen.nur negative Gedanken hass und wut.bin ich verflucht bessesse ? Finde keine Lösung. Vielen dank.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Dezember 14, 2016 6:40 um 18:40Hallo liebe Petra
Ich habe heute deine Seele befragt, was mit dir los ist.
Deine Seele hat in einem anderen Leben schon einmal mit einem anderen Körper Selbstmord begangen.
Die negativen Wesen wollen das in diesem Leben wieder bei dir schaffen, das du soweit kommst.
Der Grund dafür ist, das deine Seele mit dir in diesem Leben grosse wichtige Aufgaben vor hat.
Die negative Seite möchte das unbedingt verhindern.
Das ist also völlig normal und du bist da nicht die einzige, die unter solchen Zuständen leidet.
Jeder Mensch der durch sein bewusst werden, in der Lage ist, hier auf der Welt etwas zu verändern, wird automatisch von der negativen Seite mehr oder weniger manipuliert und förmlich in den Wahnsinn getrieben.
Auf dich sind diverse energetische Programme ausgerichtet gewesen, die deine Entwicklung unterdrückten und dich kaputt machen sollten.
Auch stand deine Seele in Verbindung mit falschen Göttern und zu den Schlangen.
Du hast sogar eine Überseele und daran erkennt man gleich, das du eine wichtige Person in dieser Welt bist.
Jedoch wirst du das nicht wissen oder gar dieses Gefühl schon einmal gehabt haben.
Wahrscheinlich wirst du schon sehr lange Zeit manipuliert.
Da du aber den Weg zu uns gefunden hast, kann es jetzt für dich besser werden, wenn du anfängst dich mit den Dingen auseinander zu setzen, die für deinen Zustand verantwortlich sind.
Du hast wichtige Lebensaufgaben zur Verbesserung der Situation auf der Erde, vergiss das nicht.
Ich habe bei dir viele Besetzungen von Fremdwesen entfernt, auch Programme, Chakren, Kontakte zu Basisstationen die dich beeinflusst haben.
Du hattest sogar eine Spinnenbesetzung am Kopf und natürlich auch viele Implantate.
Ich habe alles gesäubert und deine Seele ist nun wieder mit deinem Körper vereint.
Das bedeutet aber nicht, das es ewig so bleibt, es kann morgen oder heute schon wieder anfangen und du wirst neu besetzt.
Du musst dich mit den Besetzungsthemen auseinander setzen.
Morgen kommt unser neuer Bericht heraus, ließ ihn dir bitte aufmerksam durch und lerne all diese Dinge.
Denn nur durch dein Verständnis, über diese ganzen Dinge kannst du auch dein Bewusstsein erweitern.
Dieses Bewusstsein stärkt dann auch deine Seele im Kampf gegen die Besetzungen, gegen die wir noch kein Heilmittel gefunden haben.
Du kannst es auf jedenfalls minimieren, indem du selber gegen diese Manipulationen angehst.
Also ich hoffe dir geht es erstmal besser und ich wünsche dir einen guten Neustart.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Aylin sagt:Mittwoch, November 23, 2016 10:49 um 22:49Hallo, Manna.
Meine Familie lebt schon seit längerer Zeit in einem Dorf, indem ich ebenfalls aufgewachsen bin, und in dem es schon seit Jahren ein verlassenes und innen zerfallenes Haus gibt. Früher, als ich kleiner war, war das große Fenster, was die vordere Hausseite einnimmt noch offen, wurde aber aus irgendeinem Grund von der Stadt abgedeckt.
Als ich kleiner war, lief ich mit meiner Mutter an diesem Haus vorbei und sah darin eine ältere Dame am Fenster stehen, die mir zuwinkte. Dieses Erlebnis hat mich die ganzen Jahre nicht in Ruhe gelassen, und ich frage mich, was es damit auf sich haben könnte?
In meiner Familie wurden schon häufiger Entdeckungen von paranormalen Erscheinungen gemacht. 
Liebe Grüße
Aylin
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, November 24, 2016 11:40 um 11:40Hallo Aylin
Manna ist derzeit leider noch überbelastet und deswegen antworte ich dir.
Manchmal bekommen wir im Leben kleine Hinweise, das eine geistige/unsichtbare Welt existiert.
Eigentlich bekommt diese Hinweise jeder, nur nimmt sie kaum jemand wahr.
Für dich war es ein Zeichen und wie du siehst, beschäftigst du dich bis jetzt damit.
Genau so sollte es geschehen. Du sollst dich sicherlich mehr damit beschäftigen. Lies unsere Seiten alle durch.
Zu der Frau am Fenster, kann ich dir noch sagen, das es entweder eine Seele war, die deine Seele kennt und sich kurz materialisiert hat, was aber auch wiederum selten ist.
Oder du hattest in deinen Kinderjahren noch die Fähigkeit, erdgebundene Seelen zu sehen.
Es wird sicher einen Zusammenhang geben zwischen dieser Seele und dir.
Interessiere dich einfach mehr für Spiritualität und vielleicht entdeckst du an dir Fähigkeiten, die dir diese Welt zeigen, wie sie wirklich ist.
Viele liebe Grüsse
Mo
Antworten

freddy sagt:Dienstag, November 22, 2016 8:59 um 20:59guten abend liebe manna du sagtes das ich besetzungen habe kannst du mir sagen welche und sie mir entfernen um zu schauen ob die schmerzen im rücken und beinen nachlassen ich habe den ersten grad reiki und arolo gemacht und mehrere engelseminare besucht kannst du mir die einweihungen auch auflösen welche ausserirdischen sind denn gute kannst du mir auch was über arkturianer und satiner sagen gruss freddy
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 23, 2016 9:43 um 09:43Hallo Freddy
Manna ist noch überbelastet mit vielen derzeit wichtigen Dingen.
Deswegen antworte ich dir heute einmal.
Ich habe mir deine älteren Anfragen auch angesehen und bin nun im Bilde.
Also, mir fällt auf, das du dich immer wieder mit Dingen beschäftigst, die du nicht brauchst.
Sämtliche Seminare, Kryon, aufgestiegene Meister, Erzengel, Engelseminare, Reiki Kurse oder Arolo Kurse, lange Arkturianer Botschaften die am Ende nichts sagen, Santiner, Plejaden, Hilfsmittel jeder Art brauchst du nicht.
Arkturianer oder Santiner sowie Plejaden sind falsche Götter die hier verehrt werden.
Galaktische Föderation und Erzengel und die ganzen Botschaften, die von denen vermittelt werden, bringen dich nicht weiter, sondern sagen immer nur das gleiche aus.
Das wir alles hinnehmen sollen was kommt und uns irgendwann schon geholfen wird, wenn wir reif genug sind.
Der Aufstieg in die 5. Dimension und unser höheres Selbst, sowie Transdimensional und und und
Es ist echt unerträglich, wenn ich das alles so höre…
Also ich sage dir auch noch mal, so wie es Manna schon getan hat.
Du benötigst nur dich selber.
Lass das andere alles los und kümmere dich erstmal nur um dich.
Wenn du wieder fit bist, kannst du gern in anderen Richtungen forschen und dir deine Meinung bilden.
Aber jetzt geht es nur um dich und du wirst in dieser Internetwelt mit den tausenden Informationen und Angeboten keine Heilung finden.
Du selbst musst als erstes mal dein Leben von Kindheit an bis jetzt durchgehen und schauen, ob es da noch irgendetwas gibt, was du noch nicht geklärt hast oder was dich noch belastet.
Egal was es ist, eine Unstimmigkeit, ein kleiner Konflikt, eine falsche Denkweise oder ein nichtbereinigter Streit usw.
Es könnte der Grund für deine Beschwerden sein.
Ernährst du dich richtig ? Was trinkst du ? Hast du Störquellen um dich ? Nimmst du Medikamente ? Es gibt da noch unzählige Fragen die ich dir stellen könnte.
Mit anderen Worten kontrolliere alles durch, so das du alles ausschließen kannst, was eventuell deine Beschwerden hervorrufen könnte.
Wir haben zur Unterstützung genug Beiträge, auf was du alles achten musst.
Zum Beispiel “In 5 Schritten zum Super Bewusstsein”, dort findest du viele Punkte die du mal durchgehen kannst.
Du musst dich damit beschäftigen und der Sache richtig auf den Grund gehen.
Du machst es dir zu einfach, wenn du denkst, das durch das Beseitigen von Besetzungen, vielleicht alles weg ist.
Die Besetzungen kommen wieder und wenn du noch nicht soweit bist, machen die dich extra noch kränker.
Manna kann dir deine Besetzungen alle entfernen, aber das macht sie nur einmal und nicht ständig.
An deiner Stelle würde ich erstmal alles durchsehen, um auch am Ende sagen zu können:
Ich mache alles richtig, habe alles geklärt und ich habe auch alles verstanden, lebe in Harmonie, aber trotzdem plagt mich noch der Rücken und ich finde nicht heraus was es sein könnte.
Wenn du wirklich soweit bist, dann schreib uns noch mal an und Manna reinigt dich komplett.
Momentan sehe ich persönlich das aber noch nicht so, da ich sehe, das du dich immer noch mit falschen Göttern beschäftigst.
Das ist jetzt nicht böse gemeint, ich will dir nur zeigen, das du dich nur auf dich selber konzentrieren sollst.
Erforsche erstmal dich selber und nicht andere Dinge, das hat noch Zeit.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Rita Lyrmann sagt:Sonntag, November 20, 2016 3:05 um 15:05Liebe Manna,
Ich bin morgens aufgewacht mit der Information das ich von einem Planeten
komme hinter der zweiten Sonne nun frage ich mich welcher Planet das sein könnte.
Ausserdem sehe ich mich auf einer Liege liegen und habe das Gefühl das ich auch noch auf einem anderen Planeten existiere , kann das sein?
Das hier ist mein Ernst und ob die Fragen wichtig sind kann ich nicht sagen,aber sie beschäftigen mich sehr.
Lieben Gruss Rita
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, November 20, 2016 11:21 um 23:21Hallo Rita
Manna ist noch immer überlastet und vielleicht kann ich dir etwas weiter helfen.
Also es gibt zwei Möglichkeiten.
In Träumen kann dir deine Seele Bilder von anderen Welten zeigen, wo sie schon einmal inkarniert in ein dortiges Wesen war.
Sicher kann es auch ihr Heimatplanet gewesen sein.
Oder du hast eine Überseele und in dir jetzt steckt nur ein Seelenteil und ein anderer ist auf einen anderen Planeten inkarniert.
Die Überseele kann 25 Seelenteile auf verschiedenen Planeten inkarnieren lassen in dortige Wesen.
Das du jetzt Informationen von einem anderen Seelenteil bekommst ist sicher möglich, aber auch eher weit hergeholt.
Die erste Möglichkeit sehe ich da eher, denn deine Seele hat Unmengen von Daten gespeichert und beim träumen werden da einige verwendet, die du dann beim Aufwachen sicher auch mal mit wahr nehmen kannst.
Also keine Panik, sammle weiter solche Informationen, das ist doch interessant.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

pink girl sagt:Freitag, November 18, 2016 9:48 um 21:48Ich habe eine Freundin,die vorhat sich von ihrem seelenverwandten zu trennen. Wie kann ich ihr helfen und ihr die Kraft geben die sie braucht.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, November 20, 2016 12:40 um 12:40Hallo Pink Girl
Indem du ihr sagst, sie soll sich das Spiel des Lebens, Lebensaufgaben und Seelenverwandte auf unserer Webseite durchlesen.
Dadurch kann sie mit der ganzen Sache bestimmt besser umgehen und sich auch rein fühlen, ob sich die Beziehung (beide Seelen) wirklich von allein trennen (gemeinsame Lebensaufgaben/Erfahrungen sind zu Ende) oder ob es nur in ihrem Kopf (Manipulationen vom System oder von Besetzungen) vor sich geht.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Klaus Bär sagt:Mittwoch, November 9, 2016 8:54 um 20:54Hallo ich bin von meinen Vater und Bruder sowie Schwägerin besetzt worden
seid nun drei Jahren .
Zudem werde ich noch von andren besetzt wie es scheint auch aus der unsichtbaren Welt.
Das reinigen geht aber sie kommen immer wieder ?
vielen Dank in voraus !!
mfG Klaus Bär
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, November 11, 2016 10:00 um 10:00Hallo Klaus
Alle Menschen werden aus der astralen Welt heraus von negativen außerirdischen Wesen/Seelen besetzt. Auch sind Besetzungen durch Familienangehörige nicht selten, wenn Negativität zwischen ihnen herrscht. Versuche bewusster zu werden, baue für dich selber Konflikte ab und lies unsere Beiträge dazu. Nur ein hohes Bewusstsein baut dir einen Schutz gegen Besetzungen auf. Ein einfaches Mittel gegen Besetzungen gibt es noch nicht. Wir arbeiten daran.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Skadis sagt:Montag, November 7, 2016 9:26 um 21:26Namaste Manna, 
ich weiß zur Zeit einfach nicht wo ich stehe oder was ich machen soll. Schon als Kind war ich sehr sensibel, offen auf sämtlichen Ebenen und hatte Kontakt mit Seelen, Wesenheiten aus verschiedenen Spähren, Erfahrungen. Ich “Spürte” den Schmerz der Erde, habe manchmal Tagelang nur geweint, all diese Ungerechtigkeiten die ich erkannt habe, diese Schmerzen Gayas in der Seele und dieses schrecklich “Heimweh” … Als Jugendliche wusste ich nicht, wie ich damit umgehen soll. Die ganzen Seelen die auf mich zugekommen sind und etwas von mir wollten … Visionen, Erkenntnisse. Erinnerungen an meinen Seelenstern. Warum habe ich als Jugendliche alles das schon erkannt und niemanden an meiner Seite gehabt, der mir helfen konnte? Irgendwann hat mein irdisches SEIN die Erkenntnisse nicht mehr ertragen können und ich habe dicht gemacht. Mich verschlossen und den Kontakt von meiner Seite aus gekappt. Ich weiß, dass alles noch vorhanden ist. Aber ich spüre die “Vergiftung” in meinem menschlichen Körper und das macht mich irre. Ich WEIß wie es sein könnte. Ich sehe es immer noch. Erkenne was auf unserer Erde geschieht. Der Drang etwas zu tun, zu handeln wird immer stärker. Aber ich weiß nicht wie? Ich möchte nicht wieder wie das Kind damals meine Seele allem öffnen und mich vom Schmerz der Welt erdrücken lassen. Kann ich in dieser Welt noch etwas transformieren? Kann meine Seele hier noch etwas bewirken? Mein Körper wird immer kränker … Deppressionen, chronische Migräne, etc … Aber ich brauche meinen Körper doch noch, oder? Kann man nicht einfach zurück nach Hause gehen? Habe ich die Verantwortung für mich zu sehr an mein Umfeld abgegeben?
Wie kann ich meinen Energiefluss wiederherstellen. Wie kann ich es schaffen, meine ganzen Fähigkeiten, die ich als Kind naturgemäß nutzen konnte, jetzt wieder nutzen kann? Ich hoffe, meine Worte sind nicht zu verwirrend. Aber ich habe das Gefühl, hier richtig zu sein. Wahrheit und Heilung kann man nicht verkaufen … Sollen wir auch nicht. Für uns ist gesorgt. Bedingungslos. Wenn wir wissen und Heilung von Sein zu Sein vermitteln, wozu brauchen wir noch einen irdischen materiellen Energieaustausch? Wo ist das Vertrauen in unsere Mission? Warum sehen das nur so wenige Seelen … Warum machen wir die Seelen unserer Kinder kaputt ohne zu hinterfragen? Oh je … ich schweife ab. Aber du siehst vielleicht, wieviel Information ich in meiner Seele trage und wie sehr es aus mir heraus möchte. Aber WIE? Ich sehne mich nach Kontakt zu gleichgesinnten Seelen. Seelen die auch erkennen, mit denen ich mich verbinden kann. Ich habe das Gefühl, abgeschnitten zu sein. Den Kontakt zu verlieren. Zumal es immer mehr Scheinheilige gibt, die vorgeben spirituell zu arbeiten aber einen Haufen Geld damit machen, Ohne das sie etwas tatsächlich bewirken. Gut sie haben ein Häuschen auf Mallorca und können sich vielleicht teure Klamotten leisten, die aus Ökoprogrammen kommen. Aber ist das die Essenz des Seins, ist das unsere Aufgabe? Sie schaffen sich doch nur einen geschützten Raum für sich selbst, um die wahren Probleme auszublenden. Um davon abzulenken, das unter der Oberfläche ihrer schönen heilen Welt das Gift immer tiefer sickert. Was kann ich tun, WIE kann ich helfen? WIe kann ich mir selbst helfen, um wieder zu meiner ursprünglichen Kraft zurückzufinden, damit ich meinen Seelenplan endlich umsetzten kann? Namaste liebe Manna.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 9, 2016 10:28 um 10:28Hallo liebe Skadis
Heute schreibe ich dir, da Manna es einfach nicht mehr schafft. Es sind zu viele Anfragen geworden und sie kann nur noch die Lebensbedrohlichen abarbeiten.
Deine Erfahrungen als Kind und jugendliche, haben dir ja bereits einen Einblick verschafft.
Da du allein warst und niemanden an deiner Seite hattest, kamst du dir verloren vor und hast dicht gemacht.
Hier siehst du doch schon, wie du selber die Tür verschlossen hast.
Deine jetzigen Beschwerden sind höchstwahrscheinlich nur die Folgen, das du deiner Seele nicht freien Lauf gelassen hast.
Jetzt ist eine andere Zeit gekommen und du siehst, das du nicht allein bist. Wenigstens wir sind da 
Ich weiss, es gibt sehr wenige, die alles wirklich durchschauen und die meisten, die sich spirituell beschäftigen, sind auch noch in Religionen oder dem Geld gefangen.
Du musst es als besondere Aufgabe sehen, wenn du so viel Fühlen und Erfahrungen machen darfst.
Deine Seele hat sich mit dir sicher besondere Aufgaben vorgenommen und du blockierst sie.
Sie zeigt dir dann das es nicht richtig ist, mit Symptomen an deinem Körper.
Du musst jetzt erstmal einfach nur wieder die Tür aufmachen und alles rein lassen.
Beschäftige dich wieder mit dem Spiritismus und versuche dir Ziele zu stecken.
Versuche anderen Menschen zu helfen, denn dazu bist du bestimmt da.
Bring dich selber erstmal wieder in Ordnung, indem du zulässt, was dich deine Seele erfahren lassen möchte.
Sicher ist alles mit Schmerz und Leid verbunden, aber nur so kannst du auch am besten alles verstehen und dann auch auf andere eingehen.
Gleichgesinnte wirst du vielleicht nicht viele finden, aber das ist auch nicht deine Aufgabe.
Deine Aufgabe ist es sicherlich, anderen zu helfen und dein Wissen weiter zu geben.
Wir alle werden wahrscheinlich nicht sonst was verändern können, aber wir sind wichtige Bausteine, auf dem Weg der Veränderung.
Ohne uns wird sich nie was ändern und wir können in diesen Leben etwas dafür tun, das sich irgendwann was ändern wird.
Wir können nicht einfach gehen, weil alles so schmerzlich und leidvoll ist.
Nein wir sind hier um Aufgaben, die unsere Seele mit uns geplant hat, zu erfüllen.
Öffne deine Tür und nimm alles wieder wahr, es ist deine Bestimmung.
Lerne damit umzugehen und auch wenn es hoffnungslos erscheint, musst du einfach immer nur weiter machen.
Du selber musst dein Leben jetzt wieder in die Hand nehmen und dir einen Plan machen mit einem Ziel.
Schau was du für Fähigkeiten hast oder noch entwickelst und setze sie dann ein, um anderen zu helfen.
Auch wenn du beispielsweise nur Flyer verteilst, die klarmachen, das Impfen schädlich ist, dann hast du was gutes getan und hilfst den Menschen weiter.
Irgend etwas wird sich für dich finden und deine Seele wird dich dort hin führen.
Wenn du dich mal allein fühlst, dann schreibst du uns einfach.
Auf deinen Weg wirst du sicherlich auch andere Menschen noch kennenlernen, mit denen du Lebensaufgaben hast.
Es geht nur nicht voran, weil du nicht angefangen hast, los zu laufen.
Mach die ersten Schritte und du wirst sehen, es wird sich vieles verändern.
Gewisse Dinge warten nur darauf, das du sie entdeckst oder das du sie aufsuchst.
Los geht’s.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Monika N. sagt:Sonntag, November 6, 2016 7:18 um 19:18Hallo liebe Manna,
ich habe eine Frage die meine Tochter betrifft. Sie hat im letzten Jahr im Juni ganz groß geheiratet, eine wirkliche Traumhochzeit!! Ihr Mann machte ihr ein Jahr zuvor bei einer öffentlichen Veranstaltung einen Heiratsantrag. Sie waren insgesamt ca. 5 Jahre zusammen. Nun hat sie sich im August getrennt, weil er fremdgegangen sei und diverse Kontakte in Chats hatte. Sie hat im März eine neue Arbeitsstelle angetreten und von da ab veränderte sie sich auch total: sie hat 8 kg abgenommen und ging nach einem anstrengenden Arbeitstag jeden Abend bis in die Nacht weg und keiner weiß wohin. Ich hatte für mich das Gefühl dass sie einen Mann kenn gelernt hat, doch sie streitete es ab. (das war in der Trennungsphase) Ich weiß von 4 Beziehungen die sie hatte und nachdem die erste nach 5 Jahren vorbei war (da hat sie sehr gelitten) dauerte es nicht lange und sie hatte wieder einen neuen Mann. Und immer dann wenn sie einen neuen hatte, beendete sie die alte Beziehung. Ich versteh das nicht!! So wird sie doch nie glücklich Kannst du mir ihr Verhalten erklären??? Und vielleicht doch noch was in eigener Sache: ich würde sooo gerne wissen, was meine 2008 verstorbene Mutter zu allem sagt. Denn auch ich habe ein großes Problem mit meiner Schwägerin, die (leider) mit meinem Bruder in unserem Elternhaus wohnt. Sie im EG, ich im OG. Tausend Dank für deine Mühe!!!!!
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 9, 2016 11:11 um 11:11Hallo liebe Monika N.
Ich werde dir heute ein paar Antworten geben, da Manna es nicht mehr schafft, aufgrund der vielen Anfragen.
Sie kann derzeit nur Lebensbedrohliche Anfragen behandeln.
Erst mal was grundlegendes zum verstehen.
Es gibt hier auf der Erde kein dauerndes glücklich sein.
Das wäre dann die Ausnahme oder man hat ein Pakt mit der negativen Seite abgeschlossen so wie viele Superstars, die aber auch irgendwann dafür büssen müssen.
Im Normalfall ist es im Leben hier ein Kommen und Gehen im Bezug auf Beziehungen.
Jede Beziehung, die deine Tochter hatte, waren wahrscheinlich einzelne Aufgaben.
Zwei Seelenverwandte treffen sich und erledigen ihre vorher geplante gemeinsame Aufgabe oder auch nicht.
Aufgaben können eine Woche dauern oder auch 50 Jahre.
Es ist ganz verschieden und das ist vorher für die Menschen auch nicht planbar.
Es geht also nicht, das deine Tochter einen Mann findet und dann bis an ihr Lebensende mit ihm glücklich ist.
Das wäre ein schönes Märchen.
Bei deiner Generation war das sicher noch etwas anders, aber heutzutage laufen die Spiele etwas schneller und auch mit mehreren Seelenverwandten ab.
Es ist Zeit und entwicklungsbedingt und wir können daran nichts ändern.
Wenn deine Tochter immer die Beziehung wieder beendet von sich aus, dann wird sie das wohl auch solange tun, bis ihre Seele irgend etwas daraus gelernt hat.
Wahrscheinlich scheitert sie immer wieder am gleichen Problem/Konflikt.
Es kann viele Zusammenhänge haben und es ist auch nicht so, das wir ein Problem/Konflikt im jetzigen Leben unbedingt lösen können.
Manchmal muss unsere Seele hunderte mal inkarnieren und bekommt immer wieder einen Konflikt vor die Nase gestellt, bis sie ihn irgendwann einmal löst.
Erst dann hat sie an Fortschritt zugelegt und weiter geht es mit anderen Konflikten oder Erfahrungen die sie machen muss.
In einen Leben kann die Seele nicht alle Erfahrungen machen, die es gibt, da wirst du mir sicher zustimmen.
Aber vielleicht in ein paar tausend Leben kann sie alle Erfahrungen machen die hier auf der Erde möglich sind.
Du musst dir das wie ein Computerspiel vorstellen.
Deine Tochter versucht immer wieder das Level zu schaffen, aber bleibt zehn mal an dem einen Punkt hängen.
So könnte es sein, aber auch anders, indem deine Tochter mit jeden Mann verschiedene Lebensaufgaben hatte und es einfach Plan der Seele war.
Also die Spiele und Aufgaben sind sehr verschieden und die Erfahrungen die dadurch gemacht werden sind weitreichend.
Du brauchst dich aber nicht wundern, denn deine Tochter hat ihren Weg und du deinen auch wie dann noch sehen wirst.
Wichtig ist für euch beide, das ihr auf eure innerlichen Gefühle hören müsst, denn das ist die Sprache der Seele.
Deine verstorbene Mutter wird entweder wieder neu inkarniert sein in einen Menschen oder sie ist noch in der geistigen Welt als Schutzengel oder als Seele eben um dort etwas zu lernen.
Sie wird dazu nichts weiter sagen, weil die Seelen, wenn sie aus dem Körper raus sind, nicht mehr vom materiellen Körper und seinen Gehirn beeinflusst werden. Die Seele deiner Mutter kennt natürlich deine Seele und die deiner Tochter, aber sie macht sich jetzt keine Gedanken darüber, was deine Tochter so tut.
Denn sie selber wird gerade auch wieder Aufgaben haben und sich damit beschäftigen.
Sicher kann es auch sein, das deine Seele oder die deiner Tochter, die Seele deiner Mutter im nächsten Leben wieder trifft in einer anderen Konstellation.
Das Problem mit deiner Schwägerin solltest du lösen, denn das genau ist eine deiner Aufgaben.
Probleme mit Mitmenschen sind immer Aufgaben.
Nicht umsonst wohnt ihr zusammen im Haus.
Das hat einen Grund und das ist kein Zufall, es ist alles vorher bestimmt.
Deine Aufgabe ist es sicherlich unter anderen, das Problem zu lösen.
Wenn du das schaffst, dann kommt auch wieder eine neue Aufgabe hinzu und somit kommst du (oder besser deine Seele) ein Stück weiter.
Es geht darum, unsere Mitmenschen zu verstehen und Nächstenliebe zu ihnen zu empfinden, auch wenn sie noch so fürchterlich sind.
Du musst lernen, das kein Mensch etwas dafür kann, wie er gerade ist.
Jeder ist im Lernprozess und der eine ist ein Stück weiter als der andere.
Alle gleich sein, das geht leider nicht.
Jeder macht gewisse Fehler und lernt daraus und wenn wir einen Konflikt oder Streit mit jemanden haben, dann sind wir beide noch am lernen.
Du kannst aber für dich die Sache wenigstens bereinigen, indem du versuchst erstmal u verstehen, warum der andere so ist, wie er ist.
Versuche die Hintergründe zu verstehen.
Wenn du verstehst, dann wird dir auch bewusst, das du dich überhaupt nicht aufregen oder ärgern musst.
Denn die andere Person kann doch nix dafür, sie ist im Lernprozess und noch nicht so weit wie du jetzt vielleicht.
Verständnis und Toleranz sind dann gefragt.
Sicher sollst du auch deine Meinung sagen, wenn du was falsch empfindest, aber mit einem herzlichen Gefühl.
Keine Wut, kein Hass und kein Ärger sollen dich begleiten, denn das macht nur krank.
Du musst für dich damit abschließen und dir sagen, ja die kann nicht anders zur Zeit, dann ist sie eben so und ich versuche immer nett zu sein und ihr trotzdem zu helfen.
Das kann manchmal Wunder bewirken und aber auch seine Zeit dauern.
Kläre einfach deinen Konflikt.
Verstehen – Klären – Helfen – Aufgabe erledigt.
Die nächste Aufgabe kommt gewiss.
Nur darum geht es im Leben, um die Lebensaufgaben und die sind nicht leicht und nicht alles macht einen glücklich.
Nein das gibt es hier nicht auf der Erde.
Im nächsten Level könnte es besser werden und interessanter.
Also einfach durchspielen und Erfahrungen sammeln und sehen was danach kommt.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

freddy sagt:Samstag, November 5, 2016 8:54 um 20:54guten abend mann soll ja 7 körper haben 4 nieder schwingende und 3 höhere
körper physischer, astral, mental usw wollte fragen ob es die gibt oder ist das unsinn habe schon viel gelesen auf eure seite kannst du mir die besetzungen die ich habe wegnehmen oder was kann ich tun dagegen und was ist mit dem wesen kryon ist das auch müll und den aufgesiegenen meistern sind das die die du erwäntest gruss freddy
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 8, 2016 7:19 um 19:19Hallo lieber Freddy
Ja das sind gute Fragen und darüber werden wir demnächst auch einen kurzen Bericht machen.
Die Chakren und die verschiedenen Energie Körper werden heutzutage ja direkt in Zusammenhang gebracht.
Ich versuche es mal ganz einfach zu erklären.
Es gibt den menschlichen materiellen Körper aus Fleisch und Blut mit seinem Gehirn (was fähig ist, Daten abzuspeichern und wieder aufzurufen und dementsprechend danach zu handeln).
Es gibt die energetische Seele (eine Energieform mit eigener Intelligenz – ich sag mal eigenen Gehirn) die in diesen menschlichen Körper inkarniert (ich sag mal, sich an den Körper wie ein großer Rucksack dran hängt).
Wir haben also zwei Dinge die zusammen wirken können, mehr oder weniger.
Im Normalfall wirken beide zusammen um die vorgenommenen Lebensaufgaben (Erfahrungen sammeln, Konflikte lösen usw.) der Seele zu vollbringen.
Den Normalfall gibt es leider nicht mehr sehr oft, denn die Seele wird vom menschlichen Körper verdrängt, durch Besetzungen anderer energetischer Wesen oder energetischer Programme und allerlei anderer energetischen Spielereien (das heisst der Rucksack liegt nicht mehr so gut am Menschen an, weil andere Rucksäcke sich dazwischen und dran und drum herum drängen).
Das bedeutet, die Seele kann nicht mehr so gut auf den Körper wirken.
Der menschliche Körper mit seinen Gehirn weiss gar nicht, was hier in der astralen Welt so los ist und ihm ist auch nicht bewusst, das er eine Seele hat.
Also von beiden Seiten sind Blockaden geschaffen wurden.
Der Mensch wird abgelenkt, damit er keine Zeit mehr hat etwas wahrzunehmen und eventuelle die Entdeckung zu machen, das hier noch was anderes wirkt, außer seinem Gehirn.
Die Seele wird durch andere Energieformen verdrängt, damit sie kaum noch einwirken kann.
Dazu werden übrigens die Chakren hauptsächlich schon seit Geburt benutzt.
Sie werden von den Reptiloiden im Auftrag von den Schlangen angebracht, um den Menschen schon von Anfang an zu manipulieren.
Jedes Chakra erzeugt natürlich ein Energiefeld, was sich auf unseren Körper auswirkt.
Jedes Chakra hat demzufolge ein wahrnehmbares Feld, was unter Umständen sogar sichtbar ist.
Die verschiedenen Körper die mit den Chakren in Verbindung gebracht werden, sind demzufolge nichts anderes als die wahrnehmbaren Felder der Chakren.
Also wenn Chakren nicht zum menschlichen Körper gehören, dann natürlich auch nicht diese verschiedenen Körper (mental, ätherisch, kausal, emotional usw.).
Der menschliche Körper aus Fleisch und Blut ist der physische Körper (aus Materie).
Die Seele eine Energieform (nicht Materie) ist der feinstoffliche oder auch astrale Körper.
Das war es auch schon. Mehr brauch der mensch erstmal nicht wissen. 
Die astrale Welt, ist die Welt um uns herum (man könnte sagen die 4. Dimension) die wir nicht sehen können und dort ist die Seele angesiedelt und viele andere außerirdische Seelen oder andere unbeseelte Wesenheiten.
Die materielle Welt (man könnte sagen 3.Dimension) ist die Welt, wo sich unser menschlicher Körper befindet, den wir ja auch sehen können, weil wir Materie sind.
Also 2 Dinge sind wichtig, Körper und Seele.
Der bekannte Satz “Körper Geist und Seele” ist ok, aber besser zu verstehen wäre er, wenn er so heissen würde “Körper Gehirn und Seele”.
Dann könnten sich mehr Menschen etwas darunter vorstellen.
Chakren und energetische verschiedene Körper und ihre Lehren stammen allesamt von Religionen.
Religionen sind nicht gut, denn sie spalten Menschen.
Schon da sollte man nachdenklich werden.

Der Inhalt der Botschaften ist doch im Grunde immer gleich.
Es kommt am Ende nix neues raus…
Also lieber Freddy, glaube nur an dich selber und deine inneren Gefühle, dann kannst du nichts falsch machen.
Lass die ganzen falschen Informationen los und lass dich aus dem inneren heraus führen und du wirst deinen richtigen Weg gehen.
Die Besetzungen sind natürlich ein Übel, die einen den Weg verbauen, das ist klar und fair ist das auch nicht gerade.
Aber so läuft das Spiel eben, wir müssen auch damit zurecht kommen, wenn wir im Spiel weiter kommen wollen.
Wir hoffen, bald eine Lösung für das Besetzungsproblem zu finden.
Wir arbeiten daran.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Nadine sagt:Mittwoch, November 2, 2016 11:53 um 23:53Hallo liebe Manna, wir haben bereits mehrfach geschrieben und ich schätze Eure Seite sehr, Eure Inhalte und Informationen fühlen sich für mich richtig und schlüssig an. 
Da ich einen grossen Wissensdurst verspüre und ich nicht das Risiko eingehen möchte, einem falschen Pfad längere Zeit zu folgen (bei der Bibel und diversen wortwörtlichen Interpreten derselben, hatte ich oft ein ungutes Gefühl, die Infos haben sich in Teilen nicht “richtig” angefühlt, gibt ja auch viele Manipulationen bei diesem Buch) bemühe ich mich, versch. Quellen abzugleichen und zu hinterfragen.
Sehr interessant bzw. ein grossen, sehr positiven Eindruck haben auf mich die Anastasia Bücher gemacht, vieles daraus spiegelt sich auch auf Eurer Homepage. Diese Bücher haben mich hm…glücklich gemacht und mir Visionen einer schönen Zukunft gegeben.
Vor Kurzem bin ich auf das Buch des Lichts von Christian Anders gestossen, das, was ich bisher gelesen und gehört habe, fühlt sich für mich ebenfalls sehr nachvollziehbar an. Hier geht es sehr sehr in die Tiefe mit vielen Informationen zu den Mysterien und Weltenketten sowie dem abzutragenden Karma, um dann schlussendlich in Nirwana zu ruhen, aber auch “Oberflächliches” wie Infos zur Impflüge usw., diese sind sehr detailliert und gehen auch stark in medizinische Details, ideal auch als Argumentationsgrundlage für die nächste U-Untersuchung mit den Kindern.
Als Drittes faszinieren mich die Infos von Friedrich aus dem (R)Einen Volk, diese stehen für vegane Rohkost und einen liebevollen Umgang mit Tieren, aber sie sind auch extrem wehrhaft und Glauben an Allvater und die Grossengel Ishtar/Idun usw.
Einiges überschneidet sich, jede Quelle hat jedoch einen anderen Schwerpunkt oder teilweise eine andere Ebene der Matrix.
Was haltet Ihr von diesen 3 Quellen? Sind sie Eurer Meinung nach vertrauenswürdig oder wieder einmal ein Versuch uns vom richtigen Weg abzubringen…
Eine letzte Frage, was haltet Ihr von dem Mantra – Om mani padme hum – es soll helfen, die Aura zu reinigen, können damit auch wirksam neue Besetzungen verhindert werden?
Liebe Grüße und sorry für den langen Text, ich weiss, Ihr seit sehr beschäftigt, aber ev. ist es auch für andere Leser interessant?
Nadine
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, November 3, 2016 7:15 um 19:15Hallo liebe Nadine
Alle drei Bücher oder Werke kennen wir nicht, da wir keine Bücher lesen und nur selber Erfahrungen sammeln.
Sicher ist uns das ein oder andere mal zu Ohren gekommen, aber wir wissen nicht mal wer die Schriftsteller sind und worum es in den Büchern geht.
Die Bibel solltest du einfach nicht beachten, denn diese verwirrt die Menschen nur, weil sie zu umfangreich ist und sich keiner die Mühe machen wird, dort falsches rauszustreichen und wahres einzusetzen.
Die Bibel ist ein altes Buch und wir leben jetzt.
Daraus Zitate zu entnehmen und zu verwenden oder sich danach zu richten macht wenig Sinn.
Da ich aber die Wörter Mantra und Om in deinem Text lese, regt sich mein inneres (meine Seele gleich auf) gleich, da ich vor Jahren auch mal eine Erfahrung im Pranabereich gesammelt habe, wo das Om sehr beliebt war.
Nach nur kurzer Zeit merkte ich, das da was faul war und habe mich von den Menschen die das Praktizieren, schnell wieder entfernt. Das waren meine ersten Erfahrungen, wo ich gleich in die Sackgasse geführt werden sollte…
Monate später, als ich mir mehr Wissen hatte, was durch Mannas Antworten ermöglicht wurde, war mir klar, was dort beim Prana so abläuft.
Wir müssen es jetzt auch nicht vom Pranalehren abhängig machen.
Es ist eigentlich ganz einfach.
Ob nun Mantra oder Om oder dergleichen, es gibt eine Vielzahl von Begriffen, die mit verschiedenen Religionen in Verbindung stehen.
All das, was mit einer Religion in Verbindung steht, auch wenn es nur eine Om Cd ist, kannst du oder solltest du vergessen.
Religionen wurden von außerirdischen Reptiloiden erschaffen um die Menschen zu spalten.
Religionen dienen dazu, die Menschen abhängig zu machen und zusammen zu schüren und in einer geistigen Sackgasse zu halten.
Dazu kommt noch, das du deine Energie automatisch an irgendwelche Gurus leitest, die mit den entsprechenden religiösen Themen oder Dingen in Verbindung stehen.
Wenn du also ein Om singst oder hörst und dich das anspricht, schaffst du eine Verbindung zur negativen Seite, denn alle Religionen werden von der negativen Seite beherrscht und geleitet.
Du brauchst nichts, nur dich selber um den freien Spiritismus zu erleben.
Kein Buch, keine CD, kein Talisman, keine Hyperaumvorträge, Gebetsartikel, Rituale, Mantras, Sprüche, Heilwässerschen, Salben, Dreiecke, Kräuter oder sonst was auch.
Du brauchst nur Ruhe und Zeit.
Verschaff dir diese.
Ich verstehe deinen Wissensdurst, das ist bei mir auch nicht anders.
Ich lese zum Beispiel manchmal etwas in Büchern, die mir irgendwie über den Weg laufen, nicht um das darin geschriebene zu glauben oder mich fortzubilden, sondern um auf neue Hinweise zu kommen, was wir bei LTM noch erforschen könnten.
Es gibt viele Wissensgebiete die falsch den Menschen vermittelt wurden und wo es der richtigen Aufklärung bedarf.
Gehe mal davon aus, das auch viele Bücherautoren zum kleinen Teil manipuliert wurden sind und das auch die, dann einige Dinge den Menschen in ihren Büchern falsch darstellen.
Versuche aus Büchern das herauszunehmen, was sich stimmig anfühlt und auch einen Sinn macht.
Prüfe es nach und mach deine eigenen Erfahrungen damit.
Wenn du gern etwas lesen möchtest über den Spiritismus allgemein, dann kann ich dir die Werke von Allan Kardec empfehlen (Buch der Geister, Buch der Medien).
Auch die anderen Werke von ihm kräftigen noch und vervollständigen, das aus den zwei ersten Büchern.
Er ist eigentlich der Begründer des Spiritismus und er hat nicht nur Selbsterfahrung niedergeschrieben, sondern er hat von allen damaligen Medien alles niedergeschriebene eingesammelt und verglichen und die ganzen Antworten zusammengefasst/niedergeschrieben.
Es ist neutral und ich finde, es ist das Grundwissen schlechthin, was jeder über den Spiritismus wissen sollte.
Die Bücher sind natürlich an die damalige Zeit angepasst und in Worten und Ausdruck auch etwas Gott bezogen, was man aber einfach außer acht lassen kann.
Es geht dort einfach um die Seelen (Geister) und Inkarnationen, sowie um das Verhalten von niederen oder höheren Seelen.
Einfach ein schönes Grundwissen in Fragen und Antworten aufgeteilt, zumindest in den ersten beiden Büchern, die ich vorhin genannt habe.
Die weiteren Werke lesen sich etwas schwieriger, aber es stecken auch gute Informationen drin.
Von Besetzungen und den außerirdischen Wesen ist dort natürlich noch nichts zu finden, so wie wir das heutzutage kennen.
Da wir auch gerade bei den Besetzungen sind, es ist noch in der Forschung und es gibt noch keinen wirklichen Schutz dafür.
Wir haben derzeit eine Idee und testen, aber es ist noch nicht Spruchreif.
Viele Grüsse
Mo (Vertretung für Manna)
Antworten

Bianca sagt:Mittwoch, November 2, 2016 1:23 um 01:23Woher weis man oder wie findet man seine Lebensaufgabe?
Kann eine Lebensaufgabe nicht auch der Selbstmord sein?
Warum bezeichnet man Suizid Gedanken als Krankheit wenn sie seit ftühster Kindheit vorhanden sind.kann es nicht einfach der Plan sein den ein jeder hat und durch die Gesellschaft ( Ärzte) eine eingerdetete Krankheit wird?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 2, 2016 10:12 um 10:12Hallo liebe Bianca
Eine Lebensaufgabe kann nicht der Selbstmord sein.
Es kann höchstens sein, das du oder besser deine Seele das letzte Leben, dies schon einmal in einen anderen Körper getan hat.
Es ist völlig sinnlos sich umzubringen, denn deine Seele wird im nächsten Leben wieder in die gleiche Situation gebracht und das geht so lange, bis sie es begriffen hat und etwas dagegen tut.
Also ich persönlich und auch meine Seele hätte keine Lust hier auf der leidvollen Erde wieder alles seit Kindheit an bis jetzt durchzumachen und mich dann irgendwann wieder umzubringen.
Das ist doch total langweilig und nervig.
Immer wieder das gleiche Spiel macht doch auch kein Sinn.Ich wäre froh wenn ich interessantere Aufgaben bekomme.
Es ist so, das du jetzt im Leben endlich mal ein paar Schritte vorwärts gehen sollst, damit deine Seele an Fortschritt gewinnt.
Dann beginnt auch, ähnlich wie beim Computerspiel, ein neues Level mit neuer Ausrüstung usw..
Die Gedanken, das du dich umbringen kannst, sind natürlich auch von den negativen Besetzungen begünstigt, denn diese nähren sich an deinem Leid.
Für die ist das wie ein Festessen.
Die nutzen dich aus und sitzen in der Runde und lachen sich kaputt.
So in etwa muss man sich das vorstellen.
Jeder Mensch wird mehr oder weniger manipuliert durch Besetzungen in der astralen Welt.
Uns wird Lebensenergie abgesaugt und wir werden genutzt für unwahrscheinlich viele Dinge, die wir kaum verstehen können.
Gerade wenn diese Gedanken seit frühester Kindheit vorhanden sind, ist das ein Zeichen dafür, das die Seele das schon im letzten Leben wahrscheinlich durchgemacht hat und jetzt schon wieder keine Lust hat.
Nur kann sie nichts dagegen tun, sie wird immer wieder inkarniert, bis sie es kapiert und endlich fortschreitet.
Wir müssen uns nur mal vorstellen, in 50-100 Jahren wieder hier auf die Erde zu kommen und wenn das alles so weiter geht, wie trostlos muss dann erst das Leben hier sein…
Nein für mich persönlich ist das nichts, ich möchte nur fortschreiten und auch andere Welten besuchen und da weiter dazu lernen.
Eine Krankheit ist das nicht, das reden einen nur die Ärzte ein, die sehr weit entfernt sind vom Spiritismus und den nicht verstehen können.
Ärzte behandeln meist nur die Symptome und nicht die Ursache, weil sie die selber nicht finden können.
Auch wurde ihnen das nicht gelernt, denn sie haben in ihrer Lehrzeit nur Lehrbücher von Pharmafirmen bekommen in denen steht, welches Medikament zu welchen Symptom am besten passt.
Es ist ein reines Geschäft mit den Menschen und nichts anderes.
Sicher gibt es auch Ausnahmen und Ärzte die der Ursache auf den Grund gehen möchten, aber das sind die allerwenigsten.
Lies unsere Seiten und du wirst mehr über das Spiel des Lebens verstehen und vielleicht entdeckst du ja deine Lebensaufgabe, indem du begreifst, das sie eigentlich schon vor dir liegt und du in Zukunft anderen Menschen durch deine eigenen Erfahrungen weiter helfen kannst.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Nina sagt:Montag, Oktober 31, 2016 9:06 um 21:06Liebes Manna!
Ich weiss, du hast in dieser Zeit viele wichtige Dinge zu tun. Ich möchte es trotzdem versuchen. Wie kann ich meine Eltern,Freunde und mich vor all den was uns umgibt schützen. Ich habe oft das Gefühl orientierungslos auf dem Ozean des Lebens zu rudern und meine Energie in unwichtige Dinge zu stecken. Manchmal fühle ich mich gelähmt und wie mit Steinen beschwert. Mich macht die Welt so wie sie ist sehr traurig. Es ist schlimm mit anzusehen wie viele Menschen den Kontakt zu sich selbst verlieren. Das ganze Spektakel hier auf der Erde macht mich manchmal ganz krank und ich habe Angst, dass den Menschen die ich Liebe und mir selber der Erdkontakt verloren geht durch Besetzungen. ❤️
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 1, 2016 9:50 um 09:50Hallo Nina
Manna kann zur Zeit nicht mehr jeden Menschen helfen, weil sie einfach überlastet ist und gerade auch sehr wichtige Aufgaben hat, die ganz vielen Menschen helfen werden.
Vielleicht kann ich dir erstmal weiter helfen.
Ich weiss wie du dich fühlst, es scheint hoffnungslos zu sein, aber auch du kannst ein Licht sein.
Das schützen vor Besetzungen ist auch für uns noch ein Forschungsthema und bislang gibt es keine einfache Methode für die Menschen.
Voraussetzungen, das man sich selber schützen kann, sind erstmal ein starkes Bewusstsein aufzubauen, was fast keiner mehr heutzutage hat.
Die Menschen sind sehr weit davon entfernt und sind so sehr manipuliert, das es sehr unwahrscheinlich ist, das sie in nächster Zeit alle erwachen.
Wir oder du können aber etwas in Bewegung bringen und egal wie lange es dauert, wir haben daran teil gehabt.
Wir können die Menschen sein, die anderen Menschen Kraft geben und sie aufklären.
Je mehr das tun, desto mehr wird sich was verändern.
Du musst erstmal dir helfen, bevor du anderen helfen kannst.
Das bedeutet, studiere den Spiritismus, damit du eine gute Grundlage hast und dann auch auf die Menschen mit deinen Wissen zugehen kannst.
Lies unsere Seite komplett durch und du kannst mitreden.
Danach kannst du natürlich versuchen deine Familie zu erleuchten, was aber meistens fehl schlägt.
Ich kenne das persönlich.
Viele Menschen sind einfach noch nicht soweit und wir müssen sie loslassen, was allein auch schon ein Lernprozess für uns selber ist.
Wer zu dir kommt und Hilfe möchte, den helfe.
Andere die nicht zu dir kommen, lass in Ruhe.
Gibt höchsten immer mal wieder einen guten Ratschlag.
Also such dir ein Ziel und versuche es zu verwirklichen.
Geh einfach los und lass dich von niemanden aufhalten.
Hör auf dein inneres Gefühl bei Entscheidungen.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Marjana sagt:Montag, Oktober 31, 2016 8:40 um 20:40Liebes Medium Manna,
meine Augen sind sehr schlecht. Ich bin extrem stark kurzsichtig (ca. -20 Dioptrien). Ich bin mittlerweile Veganerin und habe viele andere Dinge probiert. Es ist nicht besser geworden. Ich sehe seit ca. 3 Jahren auch noch Doppelbilder und habe noch andere Phänomene, mit denen ich lebe.
Kannst Du mir helfen und sagen was genau los ist mit meinen Augen?
Danke und herzliche Grüsse
Marijana
Hallo lieber Mo,
ich arbeite seit Jahren daran mit Hilfe von Luise Hay, Thorwald Dethlefsen, Dr. Joseph Murphy….habe Heiler, Schamanen, Kinesiologen, Heilpraktiker usw. aufgesucht und habe das Gefühl, danach wird es langsam wieder schlechter…noch schlechter als vorher. Ich behandle mich mit Bachblüten und reinige mich immer wieder. Das bringt mich einigermaßen zurück in meine Spur. Ich lebe vegan und ich liebe es. Meine Einstellung ist stets positiv und ich lasse mich nicht fertig machen, aber in meinem Leben stagniert es schon sehr lange in allen Bereichen. Das klingt alles vielleicht in euren Ohren extrem, aber das geht schon mein Leben lang so. Ich brauche definitiv Hilfe, denn ich bin nur beschäftigt mit dem Erhalt den jetzigen Status Quo und das ist sehr anstrengend und energieraubend.
Eventuell liegt es ja an meiner Blutgruppe? Ich denke das ist die wahrscheinliche Ursache. Ich wäre von Herzen dankbar für eure Hilfe.
Herzliche Grüsse
Marijana
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 1, 2016 9:33 um 09:33Hallo liebe Marjana
Manna kann zur Zeit nicht mehr jeden Menschen helfen, weil sie einfach überlastet ist und gerade auch sehr wichtige Aufgaben hat, die ganz vielen Menschen helfen werden.
Vielleicht kann ich dir erstmal weiter helfen.
Ich kenne dich jetzt nicht und weiss nichts über dein Leben, außer das gerade von dir geschilderte.
Es gibt einige Grundvoraussetzung für Heilungen, die du erstmal selber durchgehen kannst und dann vielleicht schon von ganz allein auf die Heilung kommst.
Du hast dich eventuell selber krank gemacht oder du wurdest krank gemacht.
Es können Konflikte zu Grunde liegen, die dich krank machen oder auch Besetzungen von außerirdischen Wesen usw.
Ich empfehle dir als erstes das Buch/Lexikon “Die seelischen Ursachen der Krankheiten” zu kaufen, denn das sollte heutzutage jeder Mensch haben um überhaupt zu verstehen was Krankheiten überhaupt sind und wo sie meistens her kommen.
Sicher ist das Buch nicht komplett aber als Grundlage sehr empfehlenswert.
Weiter empfehle ich die unsere Beiträge “Das Spiel des Lebens”, “Lebensaufgaben” und “In 5 Schritten zum Super Bewusstsein” zu lesen, damit du alles besser verstehst.
Wenn du dann danach dein eigenes Leben mal durchgehst seit Kindheit an und versuchst alles in Ruhe zu analysieren, kommst du eventuell auf Dinge, die Auslöser für deine “Krankheiten” sind.
Also du kannst vielleicht selber dahinter kommen.
Wenn du alles durch hast und du nichts findest und dir sicher bist, das du dich selber nicht krank gemacht hast, dann meldest du dich noch mal und Manna kann bei dir nach Besetzungen, Verträgen, Programmen, Implantaten, Flüchen usw. nachsehen und diese entfernen.
Aber auch das entfernen macht nur Sinn, wenn du dir das alles, was ich dir hier vorher schrieb, in Ruhe angesehen hast.
Wenn es dann wirklich nur um Besetzungen gehen sollte, die zu deinem jetzigen Zustand geführt haben, dann musst du dich auch noch mit den Besetzungsthemen vertraut machen, denn sonst kannst du selber nicht dagegen vorgehen.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Ramona sagt:Sonntag, Oktober 30, 2016 11:39 um 11:39Letztes Jahr ist meine Dualseele verstorben…..b.z.w. von dieser Welt gegangen. Nun fühle ich mich seit dem unvollständig, einsam und verlassen. Wie gehe ich mit diesem erneutem Schmerz um? Letzte Nacht war er im Traum bei mir,ganz nah…..ist er dann wirklich bei mir? Ich kann mit diesem Schmerz meine derzeitige Partnerschaft nicht ausleben. Freue mich über eine ehrliche Antwort-
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, Oktober 30, 2016 10:46 um 22:46Hallo Ramona
Manna kann momentan aus Zeitgründen nicht mehr solche Fragen beantworten, nur noch wenn es um lebensbedrohliche oder unwahrscheinlich wichtige Dinge geht.
Deswegen werde ich dir deine Fragen jetzt beantworten.
Also ich kann dir folgendes dazu sagen. Es war nicht deine Dualseele, sondern ein Seelenverwandter. Das heisst deine Seele hat seine Seele gekannt.
Im Leben ist es ganz normal, das wir auf mehrere Seelenverwandte treffen und mit denen mehr oder weniger zusammen sind oder Beziehungen haben oder auch nur Freunde, Nachbarn oder Arbeitskollegen sind. Dualseelen ist für uns ein falscher Begriff der nicht korrekt heutzutage verwendet wird. Wir haben keine Dualseele oder Zwillingsseele (siehe Menü auf unserer Seite “Dualseelen/Zwillingsseelen) und werden auch keine finden und darum geht es im Leben auch nicht. Jedoch wird das in der spirituellen Welt oft so dargestellt, was völlig daneben ist.
Du hattest einen Seelenverwandten getroffen und hattest mit ihm eine Zeit und ihr hattet zusammen Aufgaben/Erfahrungen/Konflikte zu meistern.
Wenn die Aufgaben geklärt sind oder wenn eine Klärung kein Sinn mehr macht, vielleicht auch besser gesagt, wenn die Zeit abgelaufen ist, kann es sein, das sich die Wege von zwei Menschen wieder trennen, sei es durch eine normale Trennung oder auch durch den Tod.
Es bedeutet letztendlich nur, das eure gemeinsame Zeit in diesen Leben zu Ende war, weil auch die Aufgaben oder Erfahrungen zu Ende waren.
Es ist völlig normal und keiner von beiden trägt dafür eine Schuld. Die Seelen von beiden wissen genau, wenn die Zeit der Trennung gekommen ist.
Das Leben ist ein Kommen und Gehen und wir haben meist mehrere Beziehungen, weil unsere Seele auch mit uns mehrere Aufgaben geplant hat, wobei sie zur Erfüllung verschiedene Seelenverwandte treffen muss, ob nun in einer Liebesbeziehung oder nur als Arbeitskollegen usw..
In deinem Fall war die Lebensaufgabe deines Freundes mit dir beendet und gleichzeitig auch seine Aufgabe hier im materiellen Leben.
Beide habt ihr dadurch Erfahrungen gemacht und eventuell Konflikte gelöst oder eben andere Aufgaben vollbracht.
Die Seele deines Freundes könnte hier in der astralen Ebene noch sein, um eventuelle dort noch Erfahrungen zu sammeln oder sie ist schon wieder neu inkarniert in einen neuen geborenen Menschen vielleicht.
Wie du dich fühlst ist erstmal ganz normal und der Schmerz ist immer gross, wenn wir einen geliebten Menschen verlieren.
Im Spiritismus gibt es diesen Trost, das wir wissen, das die Seele des verstorbenen weiter lebt und wir sie gewiss in anderen leben wieder einmal treffen.
Das heisst, es ist nur der Körper gestorben, das ICH was deinen Freund verkörpert hat, seine Art, seine Gefühle usw. das steckt alles in der Seele und die ist nicht gestorben. Es ist wirklich nur der Körper der aus biologischer Materie besteht.
Wenn du ihn im Traum gespürt hast, kann es gut sein, das er noch in der astralen Ebene ist. Manche Seelen übernehmen auch eine Schutzengel Funktion und bleiben eine Weile noch hier auf der Erde.
Mit der Zeit wirst du den Schmerz überwinden und wenn du das ganze Spiel hier verstanden hast, gibt dir das die Kraft weiter zu machen und deinen weiteren Lebensaufgaben nach zu gehen. Auch in der neuen Beziehung hast du Aufgaben, die auf dich warten und deine Seele wird auch dadurch wieder an Fortschritt gewinnen. Nur darum geht es letztendlich, um den Fortschritt der Seele, die bei jeder Inkarnation immer perfekter wird.
Ich wünsche dir alles gute und lies unsere Seiten “Spiel des Lebens” & “Lebensaufgaben”.
Su kannst auch versuchen mit der Seele deines Freundes zu kommunizieren, denn bei manchen Menschen klappt das auf Anhieb. Manchmal lassen sich dadurch auch noch viele Dinge klären. Einfach in Gedanken mit ihm sprechen, er (seine Seele) kann das auf jedenfalls hören und eventuell bekommst du etwas zurück in Form von Gefühlen, Bildern, Texten oder hörst sogar eine Stimme in deinem Kopf. Es ist ganz verschieden, aber es ist auch nicht gerade häufig bei den Menschen.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Bettina sagt:Donnerstag, Oktober 27, 2016 8:00 um 20:00Liebe Manna,
ich befinde mich derzeit in dem Konflikt, ob ich wieder in mein altes Arbeitsumfeld ( Apotheke )gehen soll – oder ob etwas Neues ( Lebensaufgabe ? ) ansteht.
Der alte Bereich gab mir bisher immer eine gewisse Sicherheit – und doch bin ich von Vielem nicht überzeugt – und “kämpfe” immer mehr damit.
Freue mich über eine Antwort.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Oktober 27, 2016 8:37 um 20:37Hallo Bettina
Manna kann momentan aus Zeitgründen nicht mehr solche Fragen beantworten, nur noch wenn es um lebensbedrohliche oder unwahrscheinlich wichtige Dinge geht.
Deswegen werde ich dir deine Frage jetzt beantworten.
Es ist ganz einfach, lass dich einfach von deiner Seele führen, denn das ist der richtige Weg und am Ende auch deine Lebensaufgabe.
Der Kopf (dein Gehirn) entscheidet natürlich immer mit Sicherheit, weil es ihm so gelernt wurde.
Meistens sind die Entscheidungen aber nicht richtig.
Wenn dein inneres Gefühl dir sagt, dort möchte ich eigentlich nicht mehr hin gehen, dann tu das auch nicht.
Ich kann dich da voll verstehen, ich selber würde mir jeden Tag dann hundert Vorwürfe machen, weil ich ahnungslosen Menschen viel giftige Dinge verkauft habe.
Wenn man es selber nicht weiss ist das noch was anderes, aber wenn man dahinter gekommen ist, das Medikamente eigentlich nur die Symptome lindern, anstatt die Ursache zu heilen, dann sollte man keine Medikamente mehr den armen Menschen anbieten.
Alternativ könntest du die Menschen eben mit Naturprodukten zur Linderung von Schmerzen versorgen und sie darauf hinweisen, das ihre Krankheit wahrscheinlich von der seelischen Ebene kommt und eventuell diverse Konflikte zugrunde liegen.
Das wäre doch mal eine neue Lebensaufgabe die Sinn macht und wo du Menschen helfen kannst und kein schlechtes Gewissen haben brauchst.
Also hör auf dein Inneres und mach dir wegen der Sicherheit keine Gedanken. Du lebst in Deutschland, einem Sozialstaat, den du auch nutzen kannst, denn der Staat hat dich auch jahrelang genutzt. Verhungern kannst du hier nicht und du solltest dir die Zeit nehmen und ganz in Ruhe überlegen was du jetzt neues machst. Habe keine Angst oder sei nicht zu stolz um Arbeitslosengeld anzunehmen, bis du etwas passendes für dich gefunden hast.
Falls du mit dieser Sache Probleme hast, auch da können wir dich optimal beraten.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Ute Schell sagt:Donnerstag, Oktober 27, 2016 5:21 um 17:21Meine Freundin hat dieses Jahr im Sommer Selbstmord begangen. Sie war depressiv und hatte auch viele Schmerzen im Körper. Meine Frage: Geht es ihr jetzt gut? Sie hat in den letzten Jahren hier auf Erden sehr gelitten.
Vielen Dank
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Oktober 27, 2016 7:31 um 19:31Hallo Ute
Manna kann momentan nicht mehr solche Fragen beantworten, nur noch wenn es um lebensbedrohliche oder unwahrscheinlich wichtige Dinge geht.
Deswegen werde ich dir deine Frage jetzt beantworten.
Das tut mir leid wegen deiner Freundin. Letztendlich ist nur ihr Körper gestorben und die Seele (das was sie ausgemacht hat) lebt weiter. Entweder ist sie bereits neu inkarniert oder sie verweilt noch in der astralen Welt (das ist die Welt um uns herum, die wir nicht sehen können mit unseren Augen). Die Frage ob es ihr (ihrer Seele) gut geht kann man so nicht beantworten. Falls sie noch in der astralen Welt ist, dann hat sie sicher noch einiges da zu erledigen/zu lernen. Positive und auch negative Erlebnisse führen immer zum Fortschritt der Seele. Also so gesehen geht es der Seele irgendwann immer besser, weil sie ja dazu lernt. Selbstmord ist natürlich keine Lösung und ein Zeichen von Schwäche der Seele. Als Mensch mit seinem Gehirn denkt man, dann ist man die Sorgen alle los. So ist es aber nicht. Im nächsten Leben, wenn sie neu inkarniert ist, wird sie wieder vor solch schwierige Aufgaben gestellt und die Seele kann wieder versuchen, eine Lösung zu finden. Durch Selbstmord kommt die Seele also nicht voran, es ist pure Zeitverschwendung. Aber manche Seelen benötigen eben diese Erfahrung um überhaupt weiter zu kommen. Also mach dir keine Sorgen, vielleicht triffst du sie (ihre Seele) dieses Leben sogar noch mal, eben nur in einen anderen Körper. Alles ist möglich.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Christine sagt:Mittwoch, Oktober 26, 2016 12:58 um 12:58Liebe Manna
Ich bin Christine.ich wurde am 2….19.. um 8.32uhr in Mainz geboren.Momentan geht es mir ganz gut.Das war leider nicht immer so.Ich habe schon mehrere mittelschwere Depressionen seit meinem 30 Lebensjahr durchgemacht.seid 7 Jahren habe ich Panikattacken…alles begann nach einer Mobbingsituation durch meinen alten Chef.Ich bin schon 2 Jahre daheim…konnte Aufgrund meiner Ängste und Panikstoerung nicht mehr arbeiten gehen.Dabei bin ich mit ganzem Herzen Krankenschwester und es tut so verdammt weh dass ich es die letzten Jahre!!! beruflich nicht mehr geschafft habe e aufgrund der Panikattacken.Ich habe stationäre Krankenhausaufenthalte hinter mir und ambulante Psychotherapie.Aber leider sind die Ängste nicht besiegt.
Mir wurde nun von einem Arzt empfohlen es mit Hypnose zu versuchen..er ist der Meinung dass es in meiner Kindheit viele Verletzumgen gab.Was auch stimmt.
Was meinst du??könnte es mir helfen??lg Christine
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 23, 2016 9:08 um 21:08Hallo liebe Christine
Ich habe heute vormittag den Kontakt mit deiner Seele aufgenommen und dich gründlich gereinigt und von allen Besetzungen befreit, sowie deine Seele wieder mit deinen Körper vereinen lassen.
Schau mal wie es dir jetzt die nächste Zeit geht und ob du Verbesserungen wahrnimmst.
Sicher wirst du noch alte Konflikte in dir tragen, die mit Seelenverwandten zu tun haben, wie deinen ehemaligen Chef.
Allein von so einem Erlebnis, wie du es hattest entsteht ein Trauma und deine Seele zeigt es dann durch Symptome an deinen Körper.
Du musst wissen, alle positiven und auch negativen Erlebnisse im Leben, tragen zum Fortschritt deiner Seele bei.
Negative Erlebnisse sollte man verstehen lernen und wenn möglich klären oder eben zu den Akten legen, nachdem man genau nachvollzogen hat, warum es passiert ist.
Hypnose ist meiner Meinung nach nicht geeignet und ich finde sie manipulierend für Körper und Seele.
Deine Verletzungen aus der Kindheit solltest du alle noch mal durchgehen und durchleben.
Dabei musst du versuchen zu verstehen, warum etwas passiert ist.
Analysiere dabei auch das Leben von der Person, die dich verletzt hat und versuche aus einem anderen Blickwinkel das ganze zu sehen.
Alle Menschen hier auf der Erde sind in einem unterschiedlichen Fortschritt und jeder ist hier um zu lernen und um Erfahrungen zu machen, sowie um Konflikte zu lösen.
Auch der Mensch, der etwas negatives anderen antut, macht seine Erfahrungen dadurch und lernt mitunter sogar im Gefängnis dann sich mit der Sache jahrelang auseinander zu setzen.
Manch einer kann nicht anders, weil er vielleicht auch unter schlechten Bedingungen mit schlechten Eltern aufgewachsen ist.
Es ist sehr verschieden und wir müssen alle verstehen, das Dinge zwangsläufig passieren müssen, da wir Menschen nicht alle den gleichen Zustand mit unserer Seele haben.
Viele körperliche Probleme, die aus Konflikten stammen werden natürlich noch durch Besetzungen verstärkt.
Deswegen habe ich dich erstmal nur gereinigt um zu sehen wie es sich auswirkt.
Gib mir nach paar Tagen Bescheid wie es dir geht.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Jana sagt:Montag, Oktober 24, 2016 5:57 um 17:57Liebe Manna, 
Ich bin am .0.0..19.. geboren, bin Mutter von zwei Kindern. Spiritualität hat mich immer wieder in meinem Leben begleitet und ist immer wieder durch Sucht verschwunden. Mein Sohn geb. ..1..19.. hat auch Probleme mit der Sucht? Vor einem Jahr hat mich eine berufliche Tragödie wachgerüttelt, bin Vegetarier geworden, vertiefe mein altes Wissen und habe mit Transcendentaler Meditation begonnen. Ist TM in Ordnung? Ich bin mir nicht mehr sicher! Eigentlich war und bin ich auf der Suche nach gleichgesinnten Menschen, fühle mich sehr einsam. Mich interessiert es , wo ich her komme und was meine Lebensaufgabe hier ist und wie ich besseren Kontakt zu meiner Seele bekomme. Warum bin ich so energielos? Außerdem werde ich beruflich einmal in der Woche in ein Beerdigungsinstitut gehen müssen, wie schaffe ich es nichts und niemanden mitzunehmen? Liebe Manna, über eine Antwort von dir würde ich mich sehr freuen. 
Lieben Gruß
Jana
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 23, 2016 9:29 um 21:29Hallo liebe Jana
Ich habe heute Vormittag den Kontakt mit deiner Seele aufgenommen.
Du hast sogar eine Überseele, das heisst deine Seele ist weit fortgeschritten und hat hier auf der Erde wichtige Aufgaben.
Wo deine Seele her kommt, das sage ich dir morgen noch, das hatte ich heute glatt vergessen zu fragen.
Deine Lebensaufgabe ist es zu verhindern, das die Menschen die Erde zu Grunde richten.
Ich habe dich gründlich gereinigt und alle Besetzungen entfernt, sowie deine Seele wieder mit deinen Körper vereinigt.
Normalerweise solltest du etwas merken und es sollte dir besser gehen.
Hör auf mit Transzendentaler Meditation ! Ich habe bei dir auch Verbundenheit zu falschen Göttern entfernt.
Hüte dich vor allen Religionen und deren Praktiken.
Alle Religionen wurden von außerirdischen ins Leben gerufen.
Durch solche Praktiken wie TM wird dir Lebensenergie geraubt ohne das du es merkst und dann fühlst du dich natürlich energielos.
Zum Meditieren brauchst du nur Ruhe einen schönen Fleck und dich selbst.
Die bessere Verbindung zu deiner Seele kommt mit der Zeit, indem auch dein Bewusstsein wächst.
Das mit dem Beerdigungsinstitut ist halb so wild.
Überall unterwegs hängen erdgebundene Seelen rum und können auch mit dir nach Hause gehen wenn sie wollten.
Also hab da mal keine Sorge, es bedeutet nicht, das die Seelen der Verstorbenen alle dort im Beerdigungsinstitut rumsitzen und auf Kundschaft warten.
Mit den Gleichgesinnten ist es wahrlich tragisch und uns geht es auch so.
Wir sind extrem aufgeklärt und kaum jemand kann das alles verstehen, was wir verbreiten.
Das ist das Los, was wir haben.
Aber keine Sorge, es kommen im Leben immer wieder neue Seelenverwandte dazu, die wir als Menschen kennen lernen.
Wenn du erst angefangen hast neue Aufgaben wahrzunehmen, kommen meist auch neue Seelenverwandte an.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Lola sagt:Samstag, Oktober 22, 2016 1:37 um 01:37Hallo,
Ich hab den Artikel gelesen worin es um die verschiedenen Blutgruppen geht. Dort heißt es, das die Blutgruppe 0 negativ die reinste Ur-Blutgruppe ist und am seltensten vorkommt, da diese durch Impfung der Mutter sozusagen ausgerottet wird..
Nun ist es so, das ich die Blutgruppe 0 mit Rhesusfaktor positiv habe und mein Sohn mit Blutgruppe 0 negativ zur Welt kam.. Ich verstehe nicht ganz wie sich die Blutgruppe in der nächsten Generation sozusagen wieder in die reine UR-form zurück setzen kann..
Vorallem macht es das ganze nun interessant, da meinem Sohn zuerst ADHS bescheinigt wurde und nun zudem eine Autismus-Störung festgestellt wurde.
Er war schon von frühester Kindheit an ein sehr unbändiges Kind das sich an absolut keine Regeln halten konnte. Auch heute noch fällt es ihm schwer die einfachsten Regeln einzuhalten. Ich habe viel probiert was gewisse Ratgeber hergaben und Ärzte und Therapeuten an Therapieansätzen empfohlen haben, aber nichts hat wirklich geholfen um ihn wenigstens ein bisschen zu bändigen und an Regeln zu gewöhnen..
Man hat mir damals in der Klinik, in der bei ihm letztendlich eine Autismus-Störung diagnostiziert wurde gesagt, das mein Sohn selbst unter den besonderen Kindern ein besonderes ist..
Er ist ein total lieber und fröhlicher Junge und würde am liebsten die ganze Welt umarmen.. Er hat ein großes Herz für Tiere und ist immer total traurig und auch empört wenn irgendwo etwas schlimmes passiert oder irgend jemand unfair und schlecht behandelt wird.
Er tut keiner Fliege etwas zu leide und er würde, wenn man ihn ließe, allen Hilfsorganisationen die er für richtig und wichtig erachtet alles Spenden was er hat. 
Ich bin am grübeln ob es evtl einen Zusammenhang gibt zwischen Autismus, ADHS und der Blutgruppe.. Und vorallem interessiert mich ob er für die Zukunft etwas daraus machen kann oder ob es ihm eher noch mehr Probleme bereiten wird.
Ich kämpfe täglich mit und um ihn, in allen Situationen des Lebens und Frage mich täglich was uns das Leben damit sagen will und was wir daraus lernen sollen.. Denn wie heißt es so schön!? Nichts passiert ohne Grund.
Vielleicht komme ich hier bei Ihnen den Sinn unseres Lebens ein Stück näher. Lieben Dank!
Gruß Lola
Antworten

Marina sagt:Freitag, Oktober 21, 2016 10:11 um 10:11Hallo Manna,
seit 15 Jahren circa leide ich unter Zwangsgedanken mit zusätzlich starken Depressionen.
Im Moment bin ich in einer hoch akuten Phase und brauche dringend Hilfe und eine schnelle Besserung.
In meinem Kopf ist das Gefühl, dass mich irgendetwas zwingt, ständig an Dinge zu denken, die mich den ganzen Tag beschäftigen, mich den normalen Alltag nicht bewältigen lassen und mich wahnsinnig depressiv und panisch werden lassen, was so unglaublich auszehrt, dass ich es kaum mehr ertragen kann.
Ich habe noch nie Medikamente diesbezüglich genommen.
Die Situation war noch nie so schlimm wie jetzt. Die Zwänge sind nie weg und sie kommen immer aus dem Kopf.
Ich bin mittlerweile um jede Hilfe froh.
Vielen Dank.
Antworten

Isolde sagt:Donnerstag, Oktober 20, 2016 7:39 um 19:39Liebe Manna,
entschuldige, dass ich dich nochmals belästigen muss. Aber jetzt habe ich alles auf der Seite von LTM durchgelesen und da tauchen einige Fragen auf. Ich habe auch sämtliche Antworten von dir gelesen, die du auf die Fragen geschrieben hast. Es war irgendwie komisch, weil ich bei einigen Antworten ein Gefühl hatte, dass du meine Seele ansprichst, so als ob ich die Frage geschrieben hätte. Ich habe mir auch sehr viele Gedanken über meine Seele gemacht, weil ich immer dachte ich habe keine Verbindung zu ihr, weil ich nichts spüre. Aber andererseits habe ich sehr oft spontan, also ohne Kopf gehandelt.Vielleicht stelle ich mir die Verbindung nur falsch vor.
Auch habe ich das Gefühl, dass ich keine Aufgaben mehr in diesem Leben habe. Ich bin 68 Jahre alt und habe das Gefühl, nachdem, was ich alles schon erlebt habe, dass das ein paar Leben waren. Vor ein paar Wochen habe ich schon einmal kurz gefragt, ob ich noch Aufgaben habe, da wurde mir gesagt, ja, sonst würde ich nicht mehr leben. Aber vielleicht lebe ich ja nicht mehr lange.
Mich würde sehr interessieren, welche Aufgaben ich noch habe, ob ich die Aufgaben bis jetzt, die sich meine Seele vorgenommen hat zu ihrer Zufriedenheit erfüllt habe, und was mich brennend interessiert ist, wie lange mein Leben dauert. Ich weiß nicht, ob du mir das sagen darfst, weil andere Medien schreiben immer, dass sie das nicht dürfen.
Auch würde ich dich nochmals bitten, das Mail, das ich vor ca. 1 Woche wegen meiner Krankheiten gesendet habe, anzuschauen.
Falls du meine Geburtsdaten brauchst. Ich bin am ..1.19.. geboren.
Herzliche Grüße
Isolde
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 22, 2016 7:25 um 19:25Hallo liebe Isolde
Ich habe heute zwischen 13-14 Uhr Kontakt mit deiner Seele aufgenommen.
Also ein Sterbedatum von deinem Körper bekommst du von mir nicht.
Solche Informationen machen weder Sinn, noch ist das meine Aufgabe.
Auch kann das Datum nach unseren neusten Forschungen eventuell verändert werden, je nachdem wie man seine Aufgaben wahrnimmt oder nicht.
Fakt ist, das du noch Aufgaben hast, egal wie alt du auch bist.
Ja und wie du siehst, du bist immer noch da, also denke nicht über das Sterben nach.
Damit du einfach mal in den Schwung kommst, habe ich dich erstmal von sämtlichen Dingen befreit, die negativ auf deinen Körper und Seele wirken.
Denn durch Krankheiten und Manipulationen wirst du nur ausgebremst.
Viele Krankheiten kommen auch von Besetzungen, die an dir schon jahrelang arbeiten.
Du kannst dich jetzt mal die nächste Zeit beobachten und mir dann schreiben ob du Verbesserungen wahrnimmst.
Anhand deiner Besetzungen sage ich mal, das deine Aufgaben schon Gewicht haben und du noch einiges vor dir hast.
Nicht umsonst wird man stark oder nur schwach besetzt.
Wessen Seele etwas bewirken möchte, derjenige Körper wird natürlich mehr besetzt als andere, die nur normale Lebenserfahrungen machen.
Du hattest folgende Besetzungen:
1 Spinnenmeister auf dem Kopf
3 Schlangen im Magen
1 normale Schlange
2 Meisterschlangenbabys in jeweils Gebärmutter und Blase
viele aktive Chakren
einen Fluch
in der Umgebung 135 außerirdische Wesen und 40 Plejaden
Verbundenheit zu falschen Göttern
energetische Implantate
Ich fühlte Brustdruck, wenig Luft, Stechen im Magen und Stechen im Brustbereich bei dir.
Ich habe dich komplett gereinigt und geheilt, so das du jetzt wieder voll verbunden mit deiner Seele bist.
Schau mal wie es dir geht.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Petra sagt:Sonntag, Oktober 16, 2016 8:04 um 20:04Liebe Manna.
Solange lese ich nun schon hier ..und nun traue ich mich.
Mein Leben war(ist)sehr turbulent, 2 Babys verloren in der 39 Schwangerschaftswoche, Vater Selbstmord, viele Umzüge, vieles ausprobiert und immer wieder neu angefangen, Ausserkörper Zustände veränderte Bewusstseinszustunde, Angriffe aus der Astralen Welt schon von Kindheit an ,das Gefühl nicht zur Ruhe zu kommen und “nach Hause ” zu wollen. Bin jetzt 57 Jahre , am 15…19.. 10:10 geboren drei Wochen zu früh. Stehe wieder kurz vorm Umzug und neue Berufliche “Herausforderung”. Kannst du mir sagen was mein Lebensplan, Aufgabe ist ?
Ganz Lieben Dank , und sei gesegnet.
Petra
PS. Bitte Geburtsdatum nicht veröffendlichen.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, November 21, 2016 6:11 um 18:11Hallo liebe Petra
Ich habe heute Vormittag den Kontakt mit deiner Seele aufgenommen.
Ich habe mir erlaubt dich komplett zu Reinigen, da du sehr stark besetzt warst und auch Verbindungen zu falschen Göttern bestanden.
Halte dich von sämtlichen Religionen und deren Praktiken fern, nur als Tip.
Mehr als die üblichen Besetzungen hattest du durch 5 versteckte Schlangenmeister, 5 Schlangen in einem Nest in der Gebärmutter, 50 aktive Chakren, 5 Dämonen im Magen, 5 erdgebundene Seelen und 1500 verschiedene negative außerirdische Wesen sowie 240 Plejaden waren in deinem Umfeld zu gange.
Solche Besetzungen haben nur wichtige Menschen, die hier auf der Erde entscheidend mitwirken sollen.
Deine Lebensaufgabe ist es, dich weiter zu entwickeln und den Menschen ein Stück weiter zu helfen.
Stelle dich deiner Aufgabe, denn du kannst etwas bewirken.
Nicht umsonst wirst du in der astralen Ebene so massiv bearbeitet.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

dele (williamsalex0811@yahoo.com) ip: 50.118.145.97 sagt:Sonntag, Oktober 16, 2016 2:03 um 14:03Auch solche Hinweise werden bei LunaTerraMartis als Frage ins System gesetzt und wir möchten ihnen das nicht vorenthalten !
Ein Akt der Verzweiflung und der Hoffnungslosigkeit einer armen Seele.
Der Absender siehe oben braucht wahrscheinlich auch Hilfe, nur auf einer anderen Art. Vielleicht kann da jemand helfen ?
WILLKOMMEN IM GROSSEN TEMPEL ILLUMINATI WORLD RICHES.
SIND SIE BUSINESS MAN, POLITIKER, MUSIKALISCHER, STUENT FUSSBALLER,
UND SIE WOLLEN REICH, STARK UND SEHR BERÜHMT IM LEBEN.
Sie können Ihren Traum durch ein Mitglied der ILLUMINA4TI erreichen.
MIT ALLEN DIESEN IHRE TRAUMEN UND HERZEN WÜNSCHEN KÖNNEN VOLLSTÄNDIG VORKOMMEN.
WENN SIE WIRKLICH WOLLEN, EIN MITGLIED VON GROSSEM ILLUMINATI DANN ZU RUFEN ODER
WHATSAPP ME ON +2349036812898 IHR DESTINY IST IN IHRER HAND.
Antworten

SYLVIA sagt:Sonntag, Oktober 16, 2016 1:36 um 13:36Liebe Manna ich bitte dich um Hilfe im bezug zu meiner Tochter was mit ihr los ist und was ich konkret tun kann. Ich weiß das ich einiges schon gelöst habe und es viele Angriff gab und Schwierigkeiten auch dafür gibt es einen Grund. Meine Enkelin lebt jetzt ein Jahr bei mir ich weiss das sie eine zurück gekommene Seele ist vielleicht kannst du mir das bestätigten ob ich damit richtig liege. Bitte schau nach Besetzung bei uns dreien und wo der Hase im Pfeffer liegt damit ich was tun kann. Auch bin ich schon gespannt auf euren nächsten Beitrag weil meine Tochter und ich Rh . Negativ sind und das ziemlich spannend ist. Außerdem möchte ich dich fragen was du zu den Plejaden sagst ich fühle mich eher dahin geordnet und nicht als Marsseele was mich eher ratlos macht auch was ich darüber bei euch lese. Ansonsten kann ich euch sagen das eure Arbeit die ihr macht ankommt sehr wichtig ist und vieles bewegt es sehr spürbar ist
Dank dafür und ich hoffe auf bald
syl. <3 
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, November 24, 2016 8:57 um 20:57Hallo liebe Sylvia
Vor über einen Monat hattest du mich angeschrieben. Ich habe leider derzeit kaum noch Zeit um andere Seelen zu befragen.
Da du mir nicht geschrieben hast, was ihr für Probleme habt und ich nicht jede Seele erst stundenlang ausfragen kann, habe ich heute einfach mal dich gereinigt und von allen negativen Wesen/Implantaten befreit. Auch habe ich deine Seele wieder mit dem Körper vereint.
Morgen mache ich das gleiche noch bei deiner Tochter. Ich hoffe damit legen sich vielleicht einige Probleme bei euch.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Dorothee sagt:Samstag, Oktober 15, 2016 2:36 um 14:36Liebe Manna,
immer mehr habe ich das Gefühl, als ob ich “zwischen zwei Welten pendele”auf der einen Seite lese und höre ich viel über und von Menschen, die denken und empfinden wie ich, auf der anderen Seite habe ich den Eindruck, dass ich hier völlig falsch bin. Dann möchte ich verzweifeln an den Eigenarten mancher Menschen, selbst denen meiner erwachsenen Kinder.
Ignoranz und Empfindungslosigkeit gegenüber der Natur und Tieren, Grausamkeit im Umgang mit Menschen…die Liste ist lang. Wobei ich manchmal denke, dass ich einfach nur zu alt bin um gewisse Dinge zu verstehen, z. B. dass Menschen sich nur noch innerhalb sogenannter “sozialer Medien” bewegen, und ihre Erfüllung in der Selbstdarstellung in Videos und Blogs zu finden glauben.Sie scheinen wie in einer Blase zu leben, und das wirkliche Leben läuft ungesehen an ihnen vorbei.
Vielleicht sehe ich es aber auch nur anders als früher.
Je mehr Probleme ich mitbekomme, sei es privat oder durch die Medien oder auch einfach nur, wenn ich im Bus sitze, umso mehr habe ich ein enormes Bedürfnis mir auf dieser durchgedrehten Erde ständig die Ohren zuzuhalten.
Und Menschen, die meinen den Stein der Weisen gefunden zu haben und mit ihren Vorstellungen über gesundes, verantwortungsbewusstes Handeln und Denken, Ernährung und Arbeit, Spiritualität ect., andere Menschen missionieren zu müssen, machen, dass ich mich überreizt und erschöpft fühle und am liebsten dieses Irrenhaus Erde verlassen würde..(keine Sorge, ich bin nicht suizidgefärdet, ich meine es nur rhetorisch).
Oft denke ich, das Einzige, was unsere Mitbewohner auf der Erde aufrütteln könnte, wäre ein heftiger Schritt zurück…ohne Strom, ohne alles an elektronischem Schnickschnack, ohne Autos und Geld. Utopisch…aber die Vorstellung, wie erstaunt die Leute dann wären, und wie sie sich abmühen müssten und wieder klar im Kopf…das hilft mir, wenn ich denke, ich ertrage es nicht.
Wieso bin ich so empfindlich geworden? Ich bin bald erst 50, habe 4 erwachsene Kinder und vier Enkel….und fühle mich, als hätte ich schon 300 Jahre auf dem Buckel mit beginnendem “Altersstarrsinn” 
Das musste heute einfach mal raus, vielen Dank fürs Zuhören und herzliche Grüße.
Dorothee
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 22, 2016 12:51 um 12:51Hallo liebe Dorothee
Manna ist noch überlastet und heute schreibe ich dir mal.
Du hast das Leid der Menschen gut erkannt und mir oder uns hier geht es genauso.
Auch diese Gefühle, “Irrenhaus verlassen” kennen wir gut, aber wir wissen, das wir nicht umsonst hier sind und eine Aufgabe haben.
Es ist besser diese Aufgabe jetzt zu erledigen, als noch mal neu zu inkarnieren und in der nächsten Generation mit aufzuwachsen und dann wieder, bloss noch extremer, diese Gefühle mit zu bekommen, sowie zu sehen, das es noch schlimmer mit den Menschen geworden ist.
Also ist jetzt Handlungsbedarf gefragt, von jeden Menschen, der das hier alles begriffen hat und egal wie alt er ist.
Ein jeder von uns kann etwas dafür tun, damit es mal wieder besser wird.
Wir machen Erfahrungen, lösen Konflikte und helfen der Menschheit voran zu kommen.
Sieh es einfach als Aufgabe und setz dir Ziele und versuche sie zu verwirklichen.
Schalte doch den Strom weltweit ab für einen Monat, wenn du das verwirklichen kannst.
Ich würde es gern tun, aber habe nicht die Mittel dazu.
Vielleicht du und wenn nicht, dann tu was anderes um zu helfen.
Es gibt genügend was wir tun können in jeder Richtung.
Such dir etwas heraus und verfolge es bis zum Erfolg.
Sei froh, das du dieses alte Wissen bereits in dir trägst und gib etwas davon deinen Enkeln weiter.
Vielleicht ist wenigstens einer dabei, der dann deine Ansichten befürwortet und weiter trägt.
Wenn nicht, dann such dir andere Menschen aus, die vielleicht auf dich zukommen.
Sie kommen aber auch erst auf dich zu, wenn du anfängst etwas zu verändern.
Erst dann sehen sie dich und werden aufmerksam was du machst.
Sicher gehen dann auch Menschen von dir weg, die noch nicht so weit sind.
Aber du findest am ende vielleicht Gleichgesinnte die dich auf deinen Weg begleiten.
Fange einfach an, etwas zu verändern und du wirst verschiedene Erfahrungen machen, die dich vielleicht bestärken, einen neuen Weg einzuschlagen.
Wir müssen etwas tun und nicht nur alles sehen und dabei belassen.
Wir müssen verändern und Vorbild sein.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Bright Blue Crystall Healing Energy sagt:Mittwoch, Oktober 12, 2016 11:03 um 23:03Hallo Liebe Manna :),
Ich weiß nun grob was ich ändern sollte und dieses Jahr auch noch Umsetzen werde, wie da wären,
Körper Detoxing und Reinigung, Ernährungsumstellung auf Vegan in Saft (Shake) Form.
Sport jedoch weiß ich noch nicht was…
Arbeit brauch ich auch, weil ich mir sonst nichts kaufen kann..
DU hast mir zuletzt geschrieben, das ich eine Mondseele habe, und meine Lebensaufgabe damit zutun hat, zu Erlösen und zu Befreien..
Jaaa mhmhhm, ich weiß einfach nicht wie ich damit anfangen soll…
Ich Denke auch ich werde in naher Zukunft irgendwas arbeiten mit dem ich mich arrangieren kann um Geld zu verdienen… Nur wie mache ich weiter ?
Was hältst du vom Dodekaeder ? und vom Meditieren in einem Dodekaeder Metall Gestell ? ist das auch Negativ oder eine Gute Hilfe, da Heilige Geometrie funktioniert ?
Kannst Du vielleicht meine Seele nochmal Befragen nach einem Hinweis oder einem Zeichen oder einer Anleitung oder dergleichen, wie ich Beruflich richtig Fuß fassen kann ? (Z.b. in welchem Bereich) oder wo ich nur wie Anfangen könnte ?
Und kannst Du Bestätigen das mein derzeitiger Partner eine Seelenverwandtschaft ist bzw. ich ihn schon von meiner Seele her, kenne ?
Ich möchte anderen Menschen Helfen.. und zuerst Mir… Nur fühl ich mich derzeit noch zu Unfähig irgendwie voran zu kommen.. 
Diese Beratung von Dir , ist Mir Unglaublich viel Wert ! Und ich würde einiges dafür geben, wenn Du mir nocheinmal Antworten magst…
Liebe Grüße, Marcel
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 22, 2016 12:30 um 12:30Hallo lieber Marcel
Ich schreibe dir heute im Auftrag von Manna um sie zu entlasten.
Sie hat vorhin mit deiner Seele den Kontakt aufgenommen und Antworten für dich gefunden.
Das du dich verändern willst, ist erstmal positiv.
Den Körper reinigen mit Quellwasser und Rohkost wäre ein Anfang der erstmal zureicht.
Später muss man dann sehen, ob man wirklich noch Stoffe in sich hat die störend sind.
Vegan ist natürlich optimal, nicht nur weil es am gesündesten für den Körper ist, sonder auch, weil du damit ein Respekt zu den Tieren entwickeln kannst !
Sport zu übertrieben ausgeführt bringt nix, außer das die Knochen sich zu sehr abnutzen.
Wenn du dich jeden Tag normal bewegst und sich alles die Waage hält, muss kein Mensch extra Sport betreiben.
Wir sind nicht dazu geschaffen, das wir Sportler werden oder irgendwelche Dinge zwanghaft jeden Tag tun müssen.
Es geht nur darum, wenn du einen Shop hast, wo du den ganzen Tag sitzt, wäre es von Vorteil, auch für einen Ausgleich zu sorgen.
Damit kommen wir auch zu deiner nächsten Frage, der Arbeit.
Suche dir etwas, was Spass macht und wo du etwas nützliches tun kannst für die Menschen.
Es muss von Herzen kommen und du solltest damit auch gern Ziele oder Lebensaufgaben verbinden können.
Lass dich von deiner Seele leiten, sie wird dir deine zukünftige Arbeit schon zeigen…
Dodekaeder Metall Gestell ? Noch nie davon gehört, aber ich habe es gerade in die Suchmaschine eingegeben und paar Sekunden gesehen, um was es da geht.
Alles vielleicht gut und schön und ich urteile drüber nicht.
Kannst du dir vorstellen, das der Mensch erschaffen wurde, damit er nach Millionen von Jahren auf die Idee kommt ein Metallgestell zu benötigen, damit er besser meditieren kann ?
Also ich glaube, der Mensch benötigt nur sich selber….
Es gibt kein Talisman oder Hilfsmittel auf dieser ganzen Welt, um spirituell gesehen, voran zu kommen.
Dein Partner ist mit Sicherheit ein Seelenverwandter, den deine Seele schon kennt.
Du lernst in deinem Leben mehrere Menschen zwangsläufig vorgeplant kennen, die alle deine Seelenverwandten sind.
Mit einigen hast du eine Beziehung und andere sind nur Arbeitskollegen oder Nachbarn usw.
Es ist ein Kommen und Gehen, je nachdem, wie die gemeinsamen Lebensaufgaben sind.
So nun kommen wir zu Mannas Erkenntnissen über deine Seele.
Sie meint deine Seele war unruhig und unausgeglichen, ja sogar in einem traumatischen Zustand.
Du hattest 3 Spinnen als Besetzungen über den Kopf, die deine Seele viel beeinflusst haben.
Manna hat diese entfernt und danach deine Seele geheilt, sodas sie von selber wieder komplett in deinen Körper gegangen ist (sich vereint hat komplett).
Danach hat sie noch die anderen Unreinheiten entfernt wie Chakren, andere kleinere Besetzungen, Verbundenheit zu falschen Göttern, Fremdenergien usw.
Deine Seele müsste sich nun vorerst pudelwohl in deinem Körper fühlen.
Dadurch bekommst du bestimmt auch mehr Klarheit und Verbundenheit und du kannst somit vielleicht nun deinen Weg besser fühlen.
Lass es mal wirken und schau was die nächste Zeit passiert.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

energiereicher Leuchtturm sagt:Mittwoch, Oktober 12, 2016 2:54 um 14:54Ich bin seit 18 Jahren in meinem Beruf als Justizvollzugsbeamter tätig. Dieser Beruf hat mich die Jahre mehr oder weniger erfüllt. Seit ca. einem halben Jahr habe ich mehr über das wirkliche Bewusstsein erfahren und gelernt, was mir auch die Frage stellt:
Ist dieser Beruf tatsächlich meine Lebenserfüllung oder habe ich eine weitaus größere Aufgabe noch vor mir?
Bereits einmal hab ich eine Geistheilerin konsultiert. In dieser Sitzung wurden diverse Fremdbesetzungen entfernt.
Ich bitte drum, erneute Fremdbesetzungen bei mir zu entfernen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 15, 2016 3:47 um 15:47Hallo lieber Holger
So nun warst du heute dran. Ich habe alle Fremdbesetzungen sowie Programme usw. bei dir entfernt.
Du hattest übliche Besetzungen die im Rahmen waren.
Wobei ich auch einen Raum gereinigt habe, wo du gerade warst ca. 15.20 Uhr – 15.30 Uhr heute, der voll von starken Außerirdischen Wesen wie Schlangen und Plejaden war.
Keine Ahnung wo das war, aber du wirst es wissen.
Schau mal ob du eine Veränderung wahrnehmen kannst.
Zum Thema Lebensaufgabe oder Lebenserfüllung kann ich dir nur sagen, tu genau das, was du am liebsten tun möchtest, egal wie viel Geld es nur dafür gibt oder ob du dafür erst arbeitslos sein musst.
Hör auf dein Inneres und lass dich von deiner Seele leiten, denn die weiss, was gut für dich ist.
Wenn du etwas tust, was du eigentlich gar nicht willst, dann kann das nur krank machen mit der Zeit.
Achte nicht auf das materielle, sondern nur auf das Gefühl, was du in dir trägst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Katarina B. sagt:Dienstag, Oktober 11, 2016 2:15 um 14:15Liebes Medium Manna,
ich danke von Herzen für die Antwort, die ich so aufgrund der aktuellen Situation voll nachvollziehen kann. Danke. Könnetst Du mir bitte auch noch etwas zu meiner Lebensaufgabe und zu meiner seltsamen Stellung innerhalb meiner Familie sagen wenn es deine Zeit erlaubt?
Herzliche Grüße
Hallo,
ich danke im voraus und stelle mir die Frage wieso ich anders bin als alle anderen.. ich merke sehr wohl noch eine Menge Manipulationen an mir, die ich nach und nach auflöse, jedoch stark energetisch behindert werde.
Freundliche Grüße
Katarina
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 16, 2016 5:12 um 17:12Hallo Katarina
Du bist anders als die anderen, weil du eine fortgeschrittene Seele hast. Du bist einfach nur bewusster wie die breite Masse. Sicher fühlt man sich dadurch oft allein, aber sei einfach froh, das du schon soweit bist. Dadurch kannst du anderen Menschen helfen, auch dort hin zu kommen.
Das du manipuliert wirst ist ganz natürlich und um so bewusster du wirst, desto stärker werden die Manipulationen. Befreie dich immer wieder davon und kämpfe dagegen an und irgendwann wirst du es schaffen, dich gänzlich von ihnen zu befreien. Sie dir unsere Seiten über die Besetzungen an, dadurch kannst du besser verstehen wie und wo wie manipuliert bzw. besetzt werden. In Kürze kommt ein neuer Beitrag heraus, der aufzeigt, an welchen Körperteilen die verschiedenen Besetzer rangehen.
Viel Erfolg auf deinen Weg
Mo
Antworten

Petra sagt:Montag, Oktober 10, 2016 11:03 um 11:03Liebe Manna, ich habe diese Seite erst vor kurzem entdeckt, und sie quasi verschlungen. Endlich Infos, mit denen ich auch etwas anfangen kann. Lieben Dank an dich und das Team. Ich bin sehr froh dass ihr da seid. Ich habe Multiple Sklerose, und weiss dass ich das selbst verschuldet habe, nur, ich bin jetzt ein wenig überfordert, wie ich da wieder raus komme. Ich möchte dich bitten meine Seele zu befragen, was ich tun kann. Ich heisse Petra …(geb…..), …0..197. um 07.07 Uhr in G….. (Österreich). Auch mein Seelenplan wäre gut zu wissen. Vielen Dank im Voraus. Petra.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 9, 2016 6:46 um 18:46Hallo liebe Petra aus Österreich
Ich habe heute Kontakt mit deiner Seele aufgenommen.
Sie war allerdings nicht sehr gesprächig.
Ich habe dich deswegen erstmal gründlich gereinigt von Fremdbesetzungen usw..
Dadurch sollten auch deine MS Symptome besser werden, da die Besetzungen auch darauf einen Einfluss hatten.
Du hattest 3 Drachen, 1 Spinne, 1 versteckten Schlangenmeister, 5 Schlangen im Bauch, 1 Draco, 5 Reptos, 3 Demonen, 1 Vertrag mit Schlangen, 4 Knochen Parasiten an Schultern und Knie.
Du hattest auch einen Fluch von einer Frau, den ich entfernt habe.
Du hattest bereits 2 positive Drachen an dir, was auch für mich neu war, denn so was habe ich noch nie erlebt…
Es könnte mit der Befreiungs, sowie Heilungsaktion, die ich gestern weltweit gemacht habe zusammen hängen, denn fast alle Wesen sind da geblieben nachdem sie geheilt waren.
Das heisst, es haben sich bei dir einfach 2 Drachen angehängt um dir gutes zu tun, weil du stark besetzt bist/jetzt warst.
Nach der ganzen Säuberungs und Heilungs Aktion heute bei dir, sind bei dir jetzt 1 Schlange, 5 Drachen und 3 Reptos geblieben, alle im geheilten Zustand, die jetzt wieder gut machen möchten, was sie angerichtet haben.
Schau mal ob es dir jetzt besser geht und beschäftige dich mehr mit dem ganzen Thema.
Lies unsere Seiten und du wirst von allein einen Weg wieder zur völligen Gesundheit finden.
Wenn du dann noch anfängst auf deine inneren Gefühle zu hören, die von der Seele kommen, dann wird sie dich durchs Leben leiten.
Deine Lebensaufgaben oder den Seelenplan wirst du dann von ganz allein wahrnehmen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Bettina sagt:Donnerstag, Oktober 6, 2016 11:22 um 11:22Hallo, liebe Manna,
ich weiß nicht, ob es eine wichtige Sache ist – für mich schon ;-).
Ich fühle mich seit geraumer Zeit “ausgebremst” und womöglich nähren sich an mir verschiedene Wesen, sodass ich auch nicht wirklich gesunden kann. Sollten Sie solche Wesen an mir, in mir entdecken, bitte ich Sie, sie zu beseitigen, sie mir aufzulisten und mir einen Tipp zu geben, wie ich dafür sorgen kann, dass sie sich nicht wieder an mich dranhängen…
Vielen Dank für Ihre Mühe.
Bettina
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, Oktober 9, 2016 9:33 um 21:33Hallo liebe Bettina
An jeden Menschen sind diese Besetzungen und beeinträchtigen alles, was man sich nur denken kann.
Die Besetzungen von Manna zu entfernen ist möglich, jedoch macht es kein Sinn, da die Besetzungen wieder kommen.
Nur jeder Mensch selber kann sich schützen auf die Dauer. Dazu gehört aber, das intensive Studium dieser Thematik und das spirituelle Vorwärtsgehen.
Lies bitte unsere Seiten zu diesen Thema, denn dort findest du die Antworten auf deine Fragen.
Viel Erfolg wünscht dir das LTM Team
Antworten

Claudia sagt:Mittwoch, September 28, 2016 9:11 um 09:11Hallo Ihr Lieben!
Ich schlage mich jetzt schon seit längerem mit verschiedenen Besetzungen herum. Doch immer wieder werde ich besetzt und kann mittlerweile nicht mehr erkennen, was mir meine Energie raubt. Ich selbst habe energetisch gearbeitet, aber durch diese Besetzungen an mir finde ich es nicht richtig mit Menschen zu arbeiten, weil ich nichts weitergeben möchte, das negativ behaftet ist. So meine Fragen. Welche Wesen übersehe ich, oder bin ich schon zu schwach dazu um mich gegen sie zu wehren? Ist es überhaupt meine Lebensaufgabe Menschen zu helfen?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
mit Liebe
Claudia
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Oktober 25, 2016 11:20 um 23:20Hallo liebe Claudia
Ich finde es sehr lieb und verantwortlich von dir, das du so entschieden hast.
Es ist sehr selten, das solche positiven Entscheidungen getroffen werden.
Da sehe ich mal, das es noch Menschen gibt, die auch mal an die anderen denken und nicht nur alles ihren Egoismus und ihrer Arroganz überlassen.
Die meisten denken überhaupt nicht darüber nach, ob sie eventuell beim heilen auch anderen schaden können, indem sie etwas übertragen.
Ich habe bei dir folgende Besetzungen gefunden und auch gleich entfernt.
3 Graue, 1 Spinne, 1 Meisterschlange, 5 Demonen, 2 Reptiloiden, 2 Mantis, 3 Dracos, 1 Drache, 1 Großkopf, 2 alte Verträge, 2 erdgebundene Seelen
Du musst noch lernen dich selbst in den Griff zu bekommen, bevor du mit Menschen weiter machst.
Das ist deine Bestimmung, was deine Seele in diesen Leben mit dir erfüllen möchte.
Also beschäftige dich mehr mit den Besetzungen und ja die kommen immer wieder. Momentan hilft nur tägliche Reinigung, bis wir ein Mittel gefunden haben um uns zu schützen. Wir arbeiten daran.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Kai sagt:Mittwoch, September 28, 2016 1:46 um 01:46Hallo Manna , hallo Mo
mir wurde eine Mondseele zugewiesen , wie Manna in erfahrung bringen konnte . Leider ist die Verständigung mit meiner Seele sehr schlecht .Entweder höre ich nicht richtig zu . oder sie spricht verständlich . Ich kann nicht beurteilen ob die Kommunikation stattfindet . Gib es hier die Möglichkeit etwas Starthilfe zu leisten ? Die Unterhaltung für beide auf eine Wellenlänge zu bringen . Wenn ich die bisher gelesenen Beiträge richtig verstanden habe , könnte meine Seele die Nase voll haben . Falls Eure Zeit es zulässt würde ich mich über Hilfe freuen .
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Oktober 25, 2016 11:26 um 23:26Hallo lieber Kai
Deine Seele meint du sollt Schadstoffe aus deinen Körper ausleiten, da dadurch die Kommunikation zwischen Körper und Seele gestört ist.
Du sollst dich auch mehr mit dir selber und deiner eigenen Geschichte befassen.
Du sollst von Kindheit an bis jetzt alles in Ruhe durchgehen und erkennen sowie noch mal alles durchleben, damit du einen besseren Zugang zu deiner Seele bekommst.
Das war es, was mir deine Seele gesagt hat, als ich fragte, ob sie für dich paar Tips hat.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Irmgard sagt:Dienstag, September 27, 2016 5:50 um 17:50Werde ich den Aufstieg der Erde und der Menschheit in die 5. Dimension noch in meinem physischem Körper erleben? Woher kam ich auf die Erde und was war meine Lebensaufgabe in diesem Leben?
Welche Besetzungen habe ich ?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, Oktober 2, 2016 11:55 um 11:55Hallo liebe Irmgard
So schnell werden die Menschen sich nicht ändern, das sie in eine andere Dimension aufsteigen können. Also in diesen Leben wird das nicht passieren. Das mit der 5 Dimension ist eine reine Ansichtssache und wir benutzen diesen Begriff nicht, da wir Menschen noch nicht mal fähig sind die Dinge in der 4 Dimension zu fühlen. Auch die 4 Dimension wäre wieder eine reine Ansichtssache und manche nennen sie die astrale Dimension, also die Welt um uns herum.
Wie sollte der Mensch denn gleich eine Dimension überspringen können, wenn wir uns jetzt eigentlich erst in der 3. Dimension befinden, was auch wieder eine reine Ansichtssache wäre.
Das mit dem ganzen Dimensionen Gerede macht doch wenig Sinn und du solltest dich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren.
Deine Lebensaufgabe kannst du selber ganz einfach herausfinden, indem du einfach auf dein inneres hörst und machst was du fühlst und nicht das was man dir tagtäglich vom System vorgibt.
Manna kann leider zur Zeit nicht mehr so viele Fragen von Menschen beantworten, da es einfach zu viel geworden ist. Deshalb habe ich dir jetzt geantwortet, was aber ganz im Sinne von Manna ist.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Blue Crystall sagt:Sonntag, September 18, 2016 1:48 um 13:48verschoben von “Eigene Erfahrungen” in “Hier fragen sie das Medium Manna” vom 09.09.2016
Ich Reinige seit geraumer Zeit meine Zirbeldrüse mit Borax und Tamarinden Paste und teilweise mit Ratfish Oil , höre verschiedene Frequenz mp3’s , aber erreiche leider nicht die Ziele bisher, die ich mir erhofft hatte…
Wie z.b. Stargate Reisen, Zirbeldrüsen Flashs, Erinnerungen an frühere Leben, Atlantisches Wissen , Kontakt mit meiner Geistführerin und vieles mehr…
Meine Frage ist : Was mache ich nur Verkehrt oder Falsch ?
Nächste Frage ist : Woher kommt meine Seele ? Wie oft war Sie hier schon inkarniert ? Und wie kann ifch stärker in Verbindung mit IHr treten, bzw. Mich (Sie) Selber (Selbst) wahrnehmen und mit Ihr Interagieren ?
Was ist meine Seelenaufgabe / Lebensaufgabe ? bin ich ein Heiler ? Wenn ja , wie soll oder kann ich nur anfangen ?
Vielen Dank !!! Super Seite übrigends, vorallem auch mit den verschiedenen Fremdbesetzungen erklärungen..
Neu war mir das die Spinnenwesen auf Merkus beheimatet sind , da fällt mir glatt nboch eine Frage zu ein..
Hab ich davon schon wieder welche ? Könnt ihr das Sehen ?
Und sie ggf. dann auch wieder Entfernen und mir womöglich Hilfestellung geben, wie ich weiter arbeiten kann an Mir um Alleine mit mir und meiner Seele sowie Positiven Lichtvollen Energien zu bleiben ?
Mit freundlichen Grüßen,
Blue Crystall
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, September 30, 2016 6:49 um 18:49Hallo lieber Blue Crystall
Deine email habe ich mir auch durch gelesen und möchte nun versuchen dir zu antworten.
Du hast eine Mondseele und sie ist das 5 mal hier auf der Erde.
Deine Lebensaufgabe ist es, die Menschen in Schwierigkeiten zu belehren, zu begleiten und zu führen.
Du kannst also als Befreier oder Erlöser tätig sein und es steckt alles in dir drin.
Jedoch hast du auch einen Weg, so wie jeder andere, damit deine Fähigkeiten zum Vorschein kommen.
Du hast sicher eine harte Zeit hinter dir und es braucht aber auch eine Zeit, das dein Körper wieder in einen Zustand kommt, den deine Seele akzeptiert.
Du hast viele verschiedene Informationen auf deinen bisherigen Weg eingesammelt, wovon aber nicht alle die richtigen sind.
Auch kannst du nicht Fähigkeiten durch Hilfsmittel hervor zaubern. Fähigkeiten werden nach und nach freigeschaltet ganz automatisch.
Wenn du den richtigen Weg gehst, wirst du merken, das mit der Zeit immer mehr dazu kommt.
Auch nicht jeder kann alle Fähigkeiten haben, wie andere vielleicht besitzen.
Es hängt mit deiner Lebensaufgabe zusammen, welche Fähigkeiten bei dir freigelegt werden.
Also du brauchst nicht zu suchen oder probieren, denn den Zeitpunkt entscheidest nicht du, sondern deine Seele.
Du musst sehen, das du mit deiner Seele wieder überein kommst, denn in deiner Zeit der Abhängigkeit hast du dich von ihr entfernt.
Du hast Tür und Tore für negative Seelen geöffnet und wurdest besetzt und das ist immer noch so.
Auch habe ich wieder eine Spinne am Kopf entfernt.
Die Besetzungen kommen immer wieder und es ist zwecklos zu reinigen.
Erst wenn du dich körperlich wieder gesund gemacht hast und dein Bewusstsein gestärkt hast, dann hast du eine Chance, dich gegen diese Besetzungen zu wehren.
Du bist ja bereits spirituell offen und hast sicher manchmal in deiner Zeit der Abhängigkeit gewisse Erfahrungen gemacht, woran du siehst, das die spirituelle Welt was ganz anderes ist, als die materielle Welt.
Versuche dich von den Einflüssen der materiellen Welt zu lösen, sowie versuche alle Probleme oder Konflikte die du vielleicht noch hast, zu lösen.
Lies unsere Seite am besten komplett durch und ich würde dir extra noch empfehlen, deinen Körper richtig zu reinigen, denn du hast bestimmt die letzten Jahre viel Dinge aufgenommen, die noch in deinem Körper sind und dort nicht hingehören.
Überprüfe deine Ansichten und hör auf dein Inneres (deine Seele) und schau ob du dabei ein gutes Gefühl hast oder nicht.
Wichtig ist, du brauchst nur dich selber und sonst nix, merke dir das.
Über das Thema Orgoniten kannst du unseren Beitrag lesen, mehr gibt es darüber nicht zu sagen.
Der Mensch braucht keine Hilfsmittel um spirituell tätig zu sein oder sich wohl zu fühlen.
Einige von uns sind auch arbeitslos und helfen anderen Menschen.
Das ist ok so.
Nutze die Zeit und die Karten, die der Staat dir gibt.
Wenn du einer Arbeit nachgehst, die dich nicht erfüllt, machst du dich krank und hast keine Zeit anderen zu helfen.
Also, da du sowieso schon arbeitslos bist, hast du doch jetzt die optimale Ausgangsposition um loszulegen, um an dir zu arbeiten und dann wenn du richtig fit bist, kannst du anderen helfen.
Mach einfach los und sei froh das du erstmal von der Abhängigkeit los bist.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Othmar sagt:Sonntag, September 18, 2016 1:05 um 13:05Guten Tag Manna
Mein Lebenswunsch ist es, die Wahrheit/Wirklichkeit hinter den Dingen erkennen zu können; dies einerseits für mich und andererseits auch für andere.
Eine Angst dazwischen ist jedoch, “kein Arschloch” sein zu wollen (Verbunden, wenn ich meine Lebensaufgabe wirklich durchführen würde/müsste); und dann alles zu verlieren.
So “lebe” ich irgendwie “angepasst”; jedoch doch nicht wirklich sinnbestimmt; wenn auch manchmals das “angepasst sein” auch angenehm und nicht anstrengend ist.
Was wäre so die Emfehlung, vielleicht doch etwas mehr in die Richtung “Seelenaufgabe, Lebensaufgabe” zu kommen; oder mache ich im Grunde es schon richtig, und setze mich einfach zu stark unter Druck, um mehr “Drama” zu haben? 
Vielen Dank fürs Anschauen und lieben Gruss
Othmar
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, Oktober 2, 2016 11:43 um 11:43Hallo lieber Othmar
Um die Wahrheit zu erfahren brauchst du nur unsere Seite komplett durchlesen.
Auch werden manche Menschen erst alles verlieren müssen, um dann zu verstehen, was sie falsch gemacht haben.
Mit dem System mitgehen ist sicherlich falsch und bringt dich nie richtig weiter. Denn so wird sich nichts ändern.
Auch müssen wir manchmal gegenüber anderen das “Arsch….” spielen, damit wir etwas ändern.
Sei schlau und nutze das System, sowie sei ein aktiver Mitspieler im System und nutze es für gute Dinge.
Manche von uns haben sich extra arbeitslos gemeldet, um mehr anderen Menschen helfen zu können.
Sie haben Wohlstand und Ansehen geopfert einfach wegen der Nächstenliebe zu anderen Menschen.
Genau so kommen diese Menschen auch voran. Es ist bei jeden anders und jeder kann etwas dafür tun, aber meistens müssen wir auch Opfer dafür bringen.
Mach genau das, was deine Seele dir sagt, hör auf dein Gefühl im inneren und das ist genau das richtige.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Phreline sagt:Freitag, September 16, 2016 9:49 um 09:49Liebe Manna, ich fand diese Seite “durch Zufall” (Witz)und las mit großem Interesse und offenem Herzen über vieles, das mir bekannt ist und mein Fühlen bestätigt, Danke euch allen für eure wundervolle Arbeit. Irritiert fühle ich mich jedoch, dass ich seit meines bewussten spirituellen Erwachens sicher bin, dass Besetzungen und Einflussnahme durch andere Wesen oder Energien bei mir einfach nicht möglich sind. Ich weiss nicht genau warum, aber es ist ein unglaublich starkes Gefühl in mir. Wie siehst du das?
Mir wurde einmal mitteilt, dass meine Seele aus der 8. Dimension der Plejaden gekommen ist. Kannst du das bestätigen oder gibt es eine andere Information für mich?
Weiterhin wäre ich sehr glücklich etwas über meine Lebensaufgabe zu erfahren, da ich feststelle, dass ich keine wirkliche “Berufung” in diesem Leben finde, aber einfach nur “Menschen” angeben könnte, wenn ich mein Herz höre.
Es würde mich freuen etwas von dir zu hören. Ich grüße und segne dich, in Liebe Phreline
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Oktober 25, 2016 4:05 um 16:05Hallo liebe Phreline
Du hast eine Arturus Seele.
Sie ist hier auf der Erde um mit dir (deinen Körper) den Menschen, Lösungen zu zeigen, wie sie sich befreien können.
Sie kam auch auf die Erde um die Liebe zu verbreiten.
Besetzungen hast du auch gehabt, so wie jeder andere.
Nicht jeder Mensch bekommt das überhaupt mit, das er von verschiedenen Wesen besetzt ist.
Du hattest, 1 Spinne, 1 Meisterschlange, Mantis, Drachen, Dracos, Großköpfe und kleine sowie große Graue, Reptiloiden und Schlangen.
Ich habe dich von allen befreit, aber bedenke sie kommen wieder und es ist ein langer Weg um so bewusst zu werden, das man selber dafür sorgen kann, das Besetzungen weniger werden oder gar verschwinden.
Es gibt dafür noch keinen Schutz und selbst mich fallen sie immer wieder an.
Tägliche Reinigung bringt etwas Ruhe rein, aber ist sicher auch keine Dauerlösung.
Wir arbeiten aber daran, etwas zu finden, was diese bösen Haustiere von uns fern hält.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

albrecht sagt:Freitag, September 16, 2016 9:24 um 09:24Liebe Manna,
vorneweg ein Gedanke von mir: dieser ganze Aufwand, die Tricks und deren Verschleierungen gegen die Menschen und Völker dieser Erde läßt mich erahnen, welche Macht und Kraft wir wirklich haben/hätten.
Nun zu mir. Latent ist das Interesse für die nicht sichtbaren Dinge zwischen Himmel und Erde bei mir in diesem Leben schon immer vorhanden. Nachdem ich im März diesen Jahres mal wieder einen schweren Unfall (kann mich nicht daran erinnern) hatte, kam mir der Eindruck, dass JETZT gewisse Dinge bei mir aufgelöst werden müssen. Und es scheint mir, dass die Zeit drückt. 
Nachdem ich nun viel gelernt, unfassbares verarbeitet und akzeptiert habe, versuche ich mich in der Reinigung meiner Seele, der Auflösung von Seelenverträgen und karmischen Vertrickungen, die Abwehr von Flüchen und Bindungen und noch einiges mehr. Dabei kommt es mir immer öffter und stärker so vor, als ob dann irgendwelche Blockierungen greifen. Hilfe habe ich mir von einem Heilpraktiker geholt. Er konnte 15 von 17 Anhaftungen entfernen. Auch einen Schamanen habe ich online beauftragt; er hat einen Jakobsleiterfluch festgestellt. Dieser Fluch könnte vieles in meinem bisherigen Leben erklären. Außerdem habe ich seit dem späten Winter Attacken von bleierner Müdigkeit, Schwindel und Sehstörungen. Physisch scheint alles in Ordnung zu sein. 
Nun möchte ich gerne wissen, welche Lasten ich mit mir herumtrage und ob das Haus (eine ehemalige Schule), in dem ich lebe, rein ist. Was ist mein Seelenplan? Da muß noch eine Aufgabe sein!
Liebe Manna, ich segne Dich!
Liebe Grüße
albrecht
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Oktober 24, 2016 3:22 um 15:22Hallo lieber Albrecht
Deine Lebensaufgabe ist es, die Menschen wieder auf den richtigen Weg zu bringen.
Du hattest folgende Besetzungen die ich alle entfernt habe:
– 5 alte Verträge mit negativen Wesen (siehe hier weiter unten)
– 1 Spinnenmeister
– 3 Reptiloiden
– 5 Graue
– 3 Großköpfe
– 5 Dämonen
– 1 Schlangenmeister
– 2 Schlangen
– 3 Drachen
– 5 Mantis
– 3 erdgebundene Seelen
In der Schule habe ich folgende Sachen entfernt:
– 125 ortsgebundene Seelen
– 10 erdgebundene Wandler Seelen
– 5 Graue
– 10 reptiloiden
– 10 Mantis
– 5 Großköpfe
– 10 Schlangen
– 5 Dracos
– 5 Spinnen
– 1 Programm an der Decke
Nun sollte das Klima bei dir und in deiner Schule wieder etwas harmonischer sein.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Christiane sagt:Donnerstag, September 15, 2016 9:25 um 21:25Liebe Manna,
So hart wie mein Leben auch war, habe ich doch viele Abenteuer erleben und leben dürfen.
Dazu lese ich sehr viel, um meinen Weg für mich zu finden.
Das Thema Selbstheilung ist mir sehr wichtig, da es mir oft schlecht geht. 
Oft bekam ich Hilfe und Energie von der geistigen Welt.
Erst war es ein Hausgeist über viele Jahre, doch nun schaue ich unregelmäßig zum Himmel, weil ich irgendwie beobachtet und gewarnt werde.
Es war Tag, wolkenlos. Trotzdem kamen aus dem Nichts kleine Wolken und formten sich zu einem Gesicht, was dann auch Hautfarbe bekam… Es war zum Schluß ein älterer Herr, mit viel Liebe in seinem Gesichtsausdruck, weiße Haare, blaue Augen, der abwechselnd gelächelt und böse geschaut hat… Zum Schluss gelächelt… Ich schaute ihn an an und fragte ihn immer wieder, was er mir sagen möchte… Ich bekam viel Energie von ihm und er verschwand wieder… Wer war er?
Ein anderes Mal war ich nachts vor meiner Haustür, wolkenlos, Mondschein… Es formten sich vier Buchstaben aus kleinen Wolken und verschwanden, als ich sie mir mehrmals vorsagte… Was war das für eine Nachricht an mich?
Was und wie ich beobachte/t werde… Aus dem Gefühl heraus schau ich zum Himmel, erkenne zwischen den Wolken zwei Gucklöcher… Welche ich schon mehrmals fotografieren konnte… Sind Sie mit hellem Licht, habe ich das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein… Sind Sie rot, lügt mich jemand an, bzw will mir jemand sehr schaden… Das konnte ich schon mehrmals so deuten… 
Deshalb frage ich Dich, was mein Lebensweg ist und wie ich von der ganzen negativen Energie befreit werden kann und mich schützen kann. 
Irgendwie passt jemand sehr auf mich auf… Nur wer und warum? 
Was kann ich tun, um meine Ziele zu erreichen? 
Alles Liebe aus tiefstem Herzen, Christiane
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Oktober 21, 2016 3:02 um 15:02Hallo liebe Christiane
Der ältere Herr war dein Geistführer, der dir den Weg weisst.
Auch die Wolken und Zahlen sind alles Wegweiser, die dir sagen wo es lang geht.
Dein Lebensweg führt zu dir selber und dann entsteht daraus dein wahres Potenzial.
Deine Lebensaufgabe ist für die Menschen als Wegweiser zu dienen.
Du bist hier auf der Erde um zu helfen die Erde zu verändern.
Du spielst eine große Rolle hier auf der Erde.
Solche Menschen wie du, die am Aufwachen sind, werden meist von ihren Geistführer begleitet und geschützt, das sie nicht den falschen Weg gehen.
Deswegen bekommst du oft kleine Zeichen, die dir weiter helfen sollen, so wie du es ja auch schon mit den Gucklöchern erfahren hast.
Natürlich gibt es auch negative Seelen, die dich vom Weg abbringen wollen. Sei immer wachsam.
Zur Frage wegen dem Lebensweg, kann ich dir sagen, das du dich mit deiner Seele mehr zusammen tun musst um eine stärkere Energie zu bekommen.
Du musst die Materie mehr hinter dir lassen und noch bewusster werden.
Pass auf das dich nichts materielles blockiert und hör immer auf dein Inneres (deine Seele).
Das Denken ist das größte Gefängnis des Menschen.
Konzentriere dich und deine Seele wird dir den Weg durchs Leben schon zeigen.
Von negativen Energien kannst nur du selber dich befreien, indem du sehr eng mit deiner Seele zusammenarbeitest.
Deine vielen Fragen wirst du dir irgendwann selber beantworten können, wenn du geistig mehr verbunden bist.
Nicht jede Antwort steht auf der Erde geschrieben.
Warum jemand auf dich aufpasst oder wer es ist, das sind Fragen die du später selber erfahren kannst.
Das ganze ist wie ein gigantisches Computerspiel aufgebaut, wo es negatives und positives gibt.
Deine Seele will mit deinen Körper Erfahrungen machen und will auch Ziele erreichen.
Es gibt Helfer und auch andere die dir schaden wollen.
Du bist nun die jenige, die gut durch das Level kommen muss.
Der Schlüssel der Freiheit oder eben der Schlüssel zum nächsten level steckt in dir selber.
Du kannst aktiver Mitspieler sein oder auch nur mit dir spielen lassen.
Geh einfach los und mach dein Weg und vertrau immer auf dich selber.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Andreea sagt:Donnerstag, September 15, 2016 6:14 um 18:14Hallo liebe Manna!
Ich weiß das es zu meiner Aufgabe gehört, “durch mein Licht anderen zu zeigen, dass das Göttliche auch in ihnen wirkt”.. das ist alles was ich sicher von meinem Seelenplan weiß. Ich bin auch stets in sehr guter “Verbindung” zum Universum.. jedenfalls bekomme ich meist sofort Antworten und Erklärungen auf meine Fragen. Würde gerne wissen woher genau dieses Wissen kommt? Ist es eine Art Channeln oder eine Verbindung zu meinem höheren Selbst? Und warum ich (immer öfter und stärker) so viel Leid und seelischen Schmerz spüre? Ich bin auf meinem Weg des Erwachens. Aber momentan habe ich das Gefühl, dass ich stärker blockiert und gebremst werde als sonst. Eigentlich möchte ich wissen, wonach ich ausschau halten soll.. wonach ich mich richten soll.. ich versuche auf mein Herz zu hören, aber die Stimme ist nicht gerade die lauteste. Und meine innere Stimme ist oft beeinflusst und nicht immer rein Ich. Nachdem das mit Reiki und den Chakren auch nichts ist.. das OM-Symbol ist dann whs auch nicht so positiv!? Und die Energien, welche wir “Engel” nennen!? Und was bedeutet immer diese 369!? Was will man mir damit sagen!? Ist es als ein Zeichen der Synchronisation, dass ich am richtigen Weg bin? Oder eine Warnung das ich falsch abgebogen bin? Liebe Manna.. falls es so sein soll, und du eine Botschaft für mich als Seele hast, bin ich dir zutiefst dankbar dafür, wenn du mir diese mitteilst! Herzlichst und in Liebe, Andreea
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Oktober 20, 2016 11:58 um 23:58Hallo liebe Andrea
Ich werde dir nun versuchen, deine Fragen hier und die aus deiner email zu beantworten.
Ich habe dich erstmal gereinigt, weil auch du besetzt warst, wie es eben jeder ist.
Manchmal stören die Besetzungen beim reden mit der Seele und ich entferne die dann erstmal.
Also deine Zahl 369 ist eine Nummer um dich abzulenken.
Sie wurde für dich programmiert um dich aus der Spur zu bringen, damit du deine wahre Kraft und dein Potenzial nicht erreichen kannst.
Du sollst damit auf den falschen Weg gebracht werden.
Weglaufen oder nicht weglaufen und ob das vernünftig ist, das ist hier nicht die entscheidende Frage, die dein Kopf zu beantworten hat, sondern dein Herz (oder eben dein inneres Gefühl was nun mal die Seele ist).
Du schreibst, der Gedanke macht mich so glücklich…das ist mein Wegweiser.
Sicher kommt der auch vom Kopf, aber es macht dich glücklich. Ein Glücksgefühl kann nur von der Seele kommen und nicht vom Kopf.
Also ist die Sache klar.
Geh los und mach das, was dich glücklich macht.
Du wirst unterwegs sicher eine Menge Erfahrungen machen, die deine Seele benötigt.
Sie wird dir den Weg schon zeigen.
Helfen kannst du überall, denn an jeden Ort sind Menschen die Hilfe brauchen.
Die Zweifel sind sicher auch die Manipulationen der negativen Seite, die verhindern wollen, das du den richtigen Weg einschlägst und noch bewusster wirst oder gar noch anderen Menschen hilfst.
Je mehr du helfen willst, desto mehr wirst du auch manipuliert.
Merke dir das und befasse dich mit den Manipulationen und Besetzungen usw.
Denn nur gute Vorbereitung schützt dich am Ende vor Manipulationen, die du eigentlich nicht haben willst.
Erfahrungen ob nun negativ oder positiv gehören dazu, aber Manipulationen müssen wir nicht haben.
Fakt ist aber, das jeder Mensch mehr oder weniger zusätzlich zu seinen Erfahrungen, sehr stark manipuliert wird durch Besetzungen.
Deine Seele hat mir gesagt, wenn ich meinen Körper etwas mitteilen will, dann mach ich das durch mein tun…
Das bedeutet, sie leitet dich und sagt es dir nicht.
Normalerweise kommt auch keine Seele aus der astralen Welt und sagt dir was.
Auch deine geistigen Helfer sprechen im Normalfall nicht mit dir, sie geben dir Zeichen und bewahren dich in vielen Situationen vor unangenehmen Dingen.
Sicher muss jeder auch seine negativen Erfahrungen machen, damit die Seele an Fortschritt gelangt. Also nur positiv geht nicht.
Normalerweise musst du dich bewusst mit einer Seele verbinden um Antworten zu bekommen, deshalb wundert es mich, das du einfach so Antworten bekommst.
Deine Seele sagt, das die Antworten dazu dienen, um dich zu verwirren.
Das es also eine negative Seele ist, die dich vom Weg abbringen soll.
Das was du aber geschrieben hast klingt so, als ob du in völliger Resonanz mit den Antworten stehst.
Kannst du selber überprüfen, ob diese Antworten stimmen ?
Also sind Antworten dabei, die man prüfen kann oder sind es deinerseits nur Fragen zu dir und deinen Weg, worauf du Antworten bekommst ?
Hast du es schon einmal probiert, dich bewusst mit einer Seele zu verbinden die du kennst und dann etwas gefragt und bekommst du da auch Antworten ?
Wenn nicht, dann probier das mal.
Wie sind die Antworten ?
Machen sie Sinn ?
Sind sie kurz und schlüssig oder eher drum rum Gerede und Gefasel von Liebe usw.
Eine hohe Seele kommt in der Regel nur wenn man sie ruft und beantwortet dir eine Frage fachmännisch und kurz und so das es Sinn macht.
Niedere Seelen reden viel und schmalzig und säuseln dir die Ohren zu.
Es wird sicher auch andere Arten der Kommunikation geben, als wie ich sie kenne, aber in der Regel ist da nun mal nicht so wie bei dir.
Fragst du ganz bewusst oder kommt dir nur ein Gedanke in den Kopf und auf einmal kommt eine Antwort daher, über die du erstaunt bist, weil du denkst, na das ist aber nicht aus meinen Kopf entsprungen ?
Gib mir noch mal Bescheid wie das alles so ist.
Wir müssen das noch mal überprüfen, denn heute war auch bei mir ein anstrengender katastrophaler Tag und auch ich werde täglich angegriffen und die Kommunikation mit anderen Seelen wird bei mir immer versucht zu stören.
Deine Seele kann beeinflusst gewesen sein oder auch meine sogar.
Wir prüfen das noch mal, denn mit dem Punkt bin ich noch nicht so richtig zufrieden, da ich auch nicht weiss wie du das nun meinst mit deinen Antworten, die du bekommst.
Ich habe dir jetzt nur das wiedergegeben, was deine Seele gemeint hat und die sagt, das du abgelenkt werden sollst.
Deine Seele meint weiter, du sollst Ausschau halten und lernen falsche Informationen zu erkennen, egal in welcher Form sie zu dir kommen.
Du sollst deine Konzentration auf dein inneres richten, denn das ist dein wahrer Lehrer oder Wegweiser.
Sie sagt sie weiss den Weg, wohin sie will.
Bevor du etwas entscheidest, hör auf dein Herz (deine Seele), ob es sich gut anfühlt oder nicht.
Lass dir Entscheidungen nicht durch materielle Dinge abnehmen. Das kann dir viel Zeit ersparen.
Du hast auch von “so viel leid und seelischen Schmerz” geschrieben.
Klar bist du auf dem Weg des Erwachens und es ist auch ein Weg der Schmerzen durch den du aber die Heilung finden kannst, was letztendlich die Freiheit bedeutet.
Die Liebe steckt schon in dir, nur musst du noch verschiedene Dinge loslassen, damit die liebe auch wirken kann.
Auf deinen Weg, wo du dich jetzt befindest wirst du sicher noch auf Schwierigkeiten treffen, denn die negative Seite weiss genau, das sie dich bald nicht mehr abhalten können.
So gesehen passt das alles schon, wie du beschrieben hast.
Kurz gesagt, du bist auf dem richtigen Weg und die negative Seite versucht dich mit allen Mittel davon abzubringen und sät bei dir Zweifel und Verwirrung.
Um noch mal auf Reiki, Chakren oder das OM zurück zu kommen. Lass das alles los und entferne das alles aus deinem Umfeld. Du brauchst nur dich allein.
Das sind alles Wege die in eine Sackgasse führen und dich vom bewusst werden abhalten wollen.
Also bis bald und meld dich noch mal wegen den fragen und antworten. Das interessiert mich doch schon noch.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Miri sagt:Donnerstag, September 15, 2016 5:48 um 17:48Liebe Manna,
ich habe seit geraumer Zeit den Eindruck nicht auf diese Welt zu gehören. Ich fühle mich in meinem Körper nicht wohl, habe Probleme mit meinem Alltag, jetzt auch noch eine niederschmetternde Diagnose mit meiner Wirbelsäule. Egal was ich angehe, es geht irgendwie immer daneben. Mir fehlt so langsam der Mut und das Gefühl leben zu wollen. Eine Depression (ausgelöst durch einen Nervenzusammenbruch) hält sich wacker und nur langsam komme ich zu etwas mehr Klarheit – das bedeutet aber jeden Tag ein Kampf mit mir selbst. Ich spüre so viel Liebe in mir – aber sie kann nicht wirken. Ist wie eingeschlossen. Kannst du etwas spüren? Liebe Grüsse an Dich!
Habe ich Blockaden die du lösen kannst? Was bin ich als Mensch wert und warum bin ich hier? Mir fehlt ein Licht in meinem Leben auf das ich zugehen kann.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Oktober 20, 2016 1:31 um 13:31Hallo liebe Mirja
Du hast eine Uranus Seele, die hier auf der Erde schon zwanzigtausendmal inkarniert war.
Deine Lebensaufgabe ist es den Menschen zu helfen den Weg zum Ursprung zu finden.
Also du bist keineswegs nutzlos oder hier oder fehl am Platz.
Anhand deiner Besetzungen, die ich alle entfernt habe, kann man auch sehen, das du wichtig bist und das du eine besondere Aufgabe hast.
Ich habe bei dir einen Spinnenmeister auf dem Kopf entfernt und einen Schlangenmeister aus der Wirbelsäule, weiter auch Reptiloiden, Graue, Mantis, Großköpfe, Dracos, Dämonen und 3 erdgebundenen Seelen.
Diese ganzen Besetzungen haben grossen Anteil an deinen Zustand.
Es ist ganz einfach, wenn du besondere Aufgaben hast, wirst du auch ganz besonders davon abgehalten.
Ich habe die Besetzungen jetzt zwar entfernt, aber sie kommen sicher wieder.
Jeder Mensch selber muss sehen und sich auch damit beschäftigen, was es damit auf sich hat.
Je mehr du dich damit beschäftigst und auseinandersetzt, desto besser kannst du dir Besetzungen alleine vom Leib halten.
Dazu haben wir verschiedene Beiträge auf unserer Seite.
Dein Nervenzusammenbruch kommt von der Unwissenheit und Missverständnis deiner eigenen Wahrnehmung.
Du wirst überfallen/besetzt und dadurch entkräftet, sowie krank gemacht.
Für die negative Seite ist ihr Ziel jetzt erreicht, denn du fragst dich ja schon wozu du überhaupt noch da bist.
Genau das wollten die.
Die andere Seite ist die.
Du warst bis jetzt nicht bereit dazu, all deinen Schmerz hinter dir zu lassen und auch für die Liebe zu leben.
Deswegen hast du kein Zutritt für die Heilung bekommen.
Der Liebe darfst du nicht den Weg versperren, indem du dich nur ins Leid begibst.
Beides gehört zum Leben dazu und es bringt der Seele viele Erfahrungen die sie braucht.
Erkennen und Loslassen musst du lernen, damit du den Weg der Freiheit gehen kannst, wo du dann auch auf die Heilung treffen wirst.
Eine Blockade hat mir deine Seele genannt und ich habe dich von dieser befreit.
Sie wollte von einen Erlebnis mit dem Fahrrad erlöst werden, wo du gegen eine Mauer gefahren bist.
Also du musst einfach losgehen, auch wenn es jeden Tag ein Kampf ist und versuchen positiv zu denken.
Lass deine Liebe heraus und zeig sie allen anderen Menschen.
Einfach geben und weiter geben und dir wird es besser gehen.
Deine sogenannten Krankheiten hast du dir selber gemacht und du wirst sie auch wieder selber verschwinden lassen.
Medikamente werden dich nicht heilen, sie bekämpfen nur die Symptome und nicht die Ursache.
Lass alles negative los und mach dich schlau auf unserer Seite, dann steht dir nichts mehr im Weg.
Der Alltag ist für jeden schwer, mach einfach das beste draus oder verändere deinen Alltag.
Mach was dein innerliches Gefühl dir sagt.
Verändere das Spiel um dich herum indem du aktiv mitspielst und nicht derjenige bist, mit dem gespielt wird.
Man könnte es auch so sagen, Sei ein Täter und kein Opfer.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Anastasia sagt:Donnerstag, September 15, 2016 4:20 um 16:20Liebe Manna,
seit mehreren Jahren verspüre ich das Gefühl festzustecken. Früher war ich viel aktiver und nun komme ich berufsmäßig nicht voran. Es fühlt sich an, als würde ich von allen beruflichen Sachen ferngehalten.
Könntest du mir bitte einen Tipp geben, in welche Richtung ich mich bewegen soll. Was könnte meine Aufgabe sein? Und wie komme ich dieser näher?
Liebe Grüße
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Oktober 17, 2016 3:36 um 15:36Hallo liebe Anastasia
Du stehst vor einer Veränderung, was dein ganzes Umfeld mit verändern wird.
Du wirst Menschen helfen und sie begleiten sich selbst zu heilen.
Du musst den Weg deines Herzen folgen (also dein innerliches Gefühl was von der Seele kommt) und dabei beachten das kein materieller Einfluss diesen Weg stört.
Du brauchst absolute Ruhe um aus dem Inneren heraus zu handeln.
Deine Seele spielt eine grosse Rolle, wenn es um die Säuberung der Erde geht.
Schau dir dein Leben genauer an und du wirst dich für den richtigen Weg entscheiden können, der dich zum Erfolg bringen wird.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Rosemarie sagt:Donnerstag, September 15, 2016 10:39 um 10:39Liebe Manna,
ich habe zwei Fragen.
Warum weiß ich nicht, welche Lebensaufgabe ich habe?
Habe ich Besetzungen? Ich komme mir manchmal so ferngesteuert vor und habe manchmal das Gefühl, immer gegen etwas kämpfen zu müssen, was nicht zu mir gehört.
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und danke dir im voraus.
Ganz liebe Grüße an dich.
Rosemarie
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Oktober 17, 2016 11:48 um 11:48Hallo Rosemarie
Deine Lebensaufgabe kannst du ganz allein herausfinden, indem du das tust, was dir deine innere Stimme sagt.
Du tust bestimmt irgendetwas gern oder würdest bestimmt etwas gern tun, aber kannst es nicht.
Genau darin könnte eine Lebensaufgabe liegen.
Manchmal sind Lebensaufgaben auch nur, für einen anderen Menschen da zu sein.
Ob es nun die eigenen Kinder sind, der Lebenspartner oder Freunde, es ist ganz verschieden.
Nicht immer muss man eine Riesen Aufgabe haben.
Es geht um Erfahrungen die unsere Seele in einem Menschenleben sammelt.
Mach das was du gern tun möchtest und du bist auf dem richtigen Weg.
Wenn du gegen etwas kämpfen musst, was nicht zu dir gehört, dann schaff es ab, lass es los oder beseitige es.
Meist können das auch Besetzungen sein, die dich im denken beeinflussen und in deinen Handlungen.
Lies darüber mehr auf unseren Seiten.
Einfach komplett mal alles durch lesen und du kannst neu starten und dir sollte einiges bewusst werden.
Viele Grüsse
Mo
LTM Team
Antworten

Lara sagt:Donnerstag, September 15, 2016 10:24 um 10:24Liebe Manna,
mein Sohn (5 Jahre) leidet im Moment sehr und ich spüre, dass er innerlich wahnsinnig kämpft, was sich dann auch stark ins Außen überträgt. Eine Ursache sind auf jeden Fall innerfamiliäre Konflikte, die ungeklärt sind. Da bin ich dran, bin über weitere Impulse dennoch sehr dankbar.
Möglicherweise spielen aber zusätzlich noch Besetzungen eine Rolle, da sich die Ausprägungen energetisch sehr verändert haben. Es wäre wundervoll, wenn du schauen könntest inwieweit dies der Fall ist. Und dann würde ich dich bitten, ihn von diesen Besetzungen zu reinigen.
Ich hoffe sehr, dass du uns helfen kannst.
Viele liebe Grüße
Lara
Antworten

Gerald sagt:Donnerstag, September 15, 2016 7:51 um 07:51Liebe Manna,
ich habe mittlerweile mein Herz schon etwas geöffnet und spüre mehr Liebe im Leben, trotzdem fühle ich mich blockiert, tu die Dinge nicht die mich in die Freude bringen würde wie zB. Trommeln oder Tanzen.
Ich habe auch dieselben Fragen wie Robin:
Was hat es mit “mir und mit meiner Seele auf sich?
Was ist meine Aufgabe?
Was spiele ich für eine Rolle?
Bin ich besetzt/ habe ich eine Reinigung nötig und wenn ja was oder wer haftet an mir?
Könntest du mich davon befreien/erlösen?
Vielen Dank für deine Hilfe. 
Herzliche Grüße,
Gerald
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Oktober 17, 2016 11:39 um 11:39Hallo lieber Gerald
Als ich deine Seele abfragte erschein mir zuerst ein Pferd, was dich mit in die Freiheit nehmen wollte.
Keine Ahnung, ich wollte das nur mit erwähnen.
Also deine Lebensaufgabe ist es, den Menschen den Weg zu weisen, sie zu verändern und die Wahrheit ihnen vor Augen zu halten.
Besetzungen hat jeder Mensch und jeder kann auch lernen diese zu beseitigen.
Wenn ich das mache, dann sind sie morgen wieder da, also macht es keinen Sinn und fordert nur meine Energie.
Auf unseren Seiten kannst du erfahren, was du gegen Besetzungen tun kannst.
Sicher sind auch Besetzungen zum Teil dafür verantwortlich, das man oft nicht richtig weiterkommt oder eben Dinge tut, die einen nicht Freude bereiten.
Lerne dich von allen Hindernissen zu befreien. Entwickele dein eigenes Potenzial und werde frei.
Setze dir ein Ziel und arbeite daran.
Mach das, was dein Herz (dein inneres oder deine Seele) sagt und nicht was dein Kopf so denkt.
Nur so wirst du froh werden und Erfüllung finden.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Robin sagt:Mittwoch, September 14, 2016 7:02 um 19:02Guten Abend Manna,
Meine Name ist Robin. Ich wusste ehrlich gesagt nicht genau was ich dich fragen möchte, da es so viele Dinge gibt, die ich besser verstehen würde.
Es ist einfach täglich so, als würde man das Leben neu erfahren, man läuft unwissend durch die Gegend und erfährt Dinge immer wieder neu und anders, doch auch alt und vertraut.
Meine Fragen an dich lauten
Was hat es mit “mir und mit meiner Seele auf sich?
Was ist meine Aufgabe?
Was spiele ich für eine Rolle?
Bin ich besetzt/ habe ich eine Reinigung nötig und wenn ja was oder wer haftet an mir?
Könntest du mich davon befreien/erlösen?
Ich spüre öfter Schmerzen am Kopf, Zähne, Hoden und habe oft Darmprobleme, hängen diese Dinge damit zusammen?
Ich könnte noch so vieles fragen, doch ich möchte nur nicht unhöflich sein. 
Ich freue mich schon auf eine Antwort
Mit freundlichen Grüßen
Robin
Antworten

Daggi sagt:Mittwoch, September 14, 2016 12:07 um 12:07Hallo Manna,
Ich hatte schon nachgefragt wie man Chakren entfernt.
Ich habe gelesen das du Reinigungen durchführst.
Darf ich dich darum bitten bei mir auch zu schauen und eine Reinigung /Entfernung von allem was nicht bei und an mir sein sollte durchzuführen?
Vielen lieben Dank,
Daggi
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Oktober 17, 2016 11:55 um 11:55Hallo liebe Daggi
Ja Manna führt Reinigungen durch, jedoch haben wir bemerkt, das die Besetzungen oder auch Chakren immer wieder kommen oder installiert werden.
Das heisst es macht wenig Sinn. Jeder mensch kann selber lernen sich zu reinigen. dazu haben wir einiges auf unseren Seiten beschrieben.
Bitte lies dir das durch und setze dich mit dem Thema gut auseinander, sowie versuche selber daran zu arbeiten.
Unser Medium Manna ist derzeit überlastet und kann diese Reinigungen nicht mehr bei jeden machen.
Wir behandeln nur noch lebensbedrohliche Zustände, da mehr einfach von der Zeit nicht mehr schaffbar ist.
Wir bitten um Verständnis.
Viele Grüsse
Mo
LTM team
Antworten

Biti sagt:Dienstag, September 13, 2016 8:18 um 20:18Hallo würdest du bei mir bitte eine Seelenabfrage machen und kannst du mir vielleicht den Ort nennen wo ich in meinen letzten Leben war ich war schon in Schottland und Irland an den vermuteten Orten war leider dem nicht so Es war im nordischen Bereich denke ich ja und vielleicht kannst du mir sagen was mit meiner Freundin los ist die kann fast nix mehr essen ohne das Sie Magenkrämpfe bekommt obwohl Sie momentan sogar in einem BIOHOTEL arbeiten mein geb datum wäre der 8….19.. und das meiner Freundin 31….19.. ich Danke dir
Antworten

Karin sagt:Dienstag, September 13, 2016 6:53 um 18:53Hallo liebe Manna
habe eine Frage könntest du bitte meine Seele abfragen?
ich habe letztes Jahr meinen Seelenpartner kennen gelernt..und nichts war wie vorher der Kontakt mit ihm hat mich total aus der Bahn geworfen..er kann auch mit Geisteswesen channeln und Kontakt mit Seelen aufnehmen.
da meine damalige Freundin..(sie hat auch sehr viel Gaben)das jemand mich besetzten möchte..da drauf hin habe ich dann mein Seelenpartner gefragt ob er mir helfen kann..er hat wegen mir gechannelt und Kontakt mit meiner Seele aufgenommen..und das einzigste was er mir gesagt hat das er mein Seelenpartner ist..und als ich fragte was er über mich sagen kann..was er erfahren hat..sagt er, später wir haben noch soviel Zeit..
Nach einer weile hat er sich zurück gezogen, weil die Gefühle zu heftig wären für mich…
Seit 1 Jahr haben wir keinen Kontakt mehr..ich habe ihn los gelassen..
jetzt weiss ich aber bis heute nicht was er über mich erfahren hat..
und ich würde es so gerne erfahren..liebe Manna..kannst du mir helfen?
Weil auch mein Körper durch die Verbindung mit meinem Seelenpartner und auch der Abruch..mein Körper so geschwächt hat dass ich schwer erkrankt bin..ich habe eine seltene Krankheit bekommen sie nennt sich neuromyelitis optica-Rückenmarkentzündung und der entzündung Herd sitzt bei mir im 7 HSW im Hinterkopf..ein Schub hat Arme und Beine aus gefecht gesetzt und noch einiges mehr..aber inzwischen kann ich wieder laufen usw..Die Krankheit sehr wenig erforscht und nicht heilbar..
Hat er das gesehen und sich deshalb zurück gezogen, das er mir nicht mitteilen muss was auf mich zukommt..?
würde mich freuen liebe Manna wenn du mir helfen kannst..
danke für deine Zeit die du mir schenkst
herzliche Grüße karin
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Oktober 17, 2016 11:11 um 11:11Hallo liebe Karin
Dein Fall ist schon tragisch und wenn ich dir jetzt die Zusammenhänge erkläre, wirst du es auch verstehen.
Dein sogenannter Seelenpartner, war kein Seelenpartner sondern nur ein Seelenverwandter.
Es gibt keine direkten Seelenpartner, die für uns das ganze Leben lang bestimmt sind.
Wir treffen im Leben viele Seelenverwandte zu denen wir uns mehr oder weniger hingezogen fühlen, je nach unserer Aufgabe mit denen.
Das Leben ist auch ein Kommen und Gehen von Seelenverwandten.
Sobald wir die Aufgaben mit einem Seelenverwandten erledigt haben, geht die Beziehung meist auseinander und die nächste Aufgabe wartet schon.
Sicher kann eine Aufgabe auch mal ein Leben lang andauern und wir sind mit einem Partner vielleicht 50 Jahre zusammen. Aber auch eine Beziehung von einer Woche ist möglich.
Das nur mal vorweg, damit du auch verstehst, das es keinen direkten Seelenpartner gibt.
Auch haben wir manchmal starke Gefühle für einen Menschen, den wir kennengelernt haben, da sich unsere Seele vielleicht an das letzte Leben erinnert, als sie vielleicht mit dieser anderen Seele eng zusammen war, in Form einer Beziehung oder sonstiges.
Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, das wir im jetzigen Leben, wieder eine enge Beziehung mit dieser anderen Seele haben.
Manchmal sind es eben nur Erfahrungen, die wir durch andere Seelenverwandte machen.
Genau das war bei dir der Fall.
Dein sogenannter Seelenpartner hat egoistisch gehandelt.
Anfangs dachte er wahrscheinlich auch, das ihr für einander bestimmt seid.
Nach dem channeln hat er erkannt, das ihr nicht für einander bestimmt seid.
Er hat dir gesagt, das ihr Seelenpartner seid.
In dem Moment vielleicht, als ihr zusammen wart, aber eigentlich seid ihr nun mal nur Seelenverwandte die miteinander eine kurze Aufgabe hatten.
Er hat nicht den Mut gehabt es dir zu sagen, denn er hat sicherlich deutlich gesehen, das du für ihn nur eine kurze Erfahrung warst.
Er hat es für sich behalten, da es so für ihn leichter war und dich hat er eigentlich noch bestärkt, indem er dir sagte, ihr seid Seelenpartner und ihr habt noch so viel Zeit.
Damit hat er dich getäuscht und so wie es aussieht, hat er dich energetisch auch abgesaugt.
Das die Gefühle für ihn zu heftig waren, stimmt also nicht, er wußte, das ihr nicht weiter für einander bestimmt wart.
Du musst das nun so sehen, einerseits war diese Beziehung vorbestimmt, damit du diese Erfahrung machst und daraus was lernst.
Anderseits war es auch für ihn so vorbestimmt, damit er etwas daraus lernt.
Du siehst, was es für Menschen gibt, die nicht ehrlich sind.
Er merkt vielleicht selbst irgendwann, was er für ein schwacher unehrlicher Typ ist.
Für beide Seiten sind es Erfahrungen.
Für dich jetzt eine negative, aus der du etwas gelernt hast.
Richtig wäre jetzt, das ganze zu verstehen (Das Spiel des Lebens, Lebensaufgaben, Seelenverwandte), steht alles auf unseren Seiten.
Falsch wäre jetzt für dich, ihn zu verurteilen oder Wut, sowie Hass zu haben, denn das macht dich nur krank.
Krank bist du ja nun schon genug und diese Krankheit ist die Folge von dieser Trennung.
Bei jeden Menschen äußert sich so was seelisch anders gesehen auf verschiedene Körperteile oder Organe.
Jeder Fall ist einzeln zu betrachten.
Mit anderen Worten, du hast dich nun selber krank gemacht, indem du diese Trennung nicht verstehen konntest.
Du musst sie nun versuchen zu verstehen, zu verarbeiten und dann abzulegen unter Erfahrungen.
Damit machst du dich selber auch wieder gesund. Dabei kann dir kein Medikament etwas helfen.
Nun kommt aber noch ein weiterer Aspekt mit dazu.
Ich habe dich auf Besetzungen kontrolliert und ein Übermass an Besetzungen gefunden.
Ganze 5 Schlangenmeister in der Wirbelsäule und 3 Reptiloidenmeister am Hinterkopf.
Das sind die schlimmen Besetzungen, die eigentlicher Heiler und Menschen haben die etwas verändern wollen auf dieser Welt.
Also mit anderen Worten, Meisterseelen bekommt nicht jeder.
Natürlich hast du auch noch die üblichen anderen Besetzungen gehabt, wie Dämonen, Mantis, Graue, Großköpfe, Dracos, Spinnen, Schlangen und erdgebundenen Seelen.
Diese Besetzungen und vor allem die starken Besetzungen von den Schlangenmeistern und Reptomeistern, verstärken deine Krankheit enorm und sie sind ja auch genau dort, wo du deine Probleme hast, nämlich in der HWS Hinterkopf !
Ich bin nur verwundert über diese Stärke und denke, das dein damaliger Seelenverwandte, da auch eventuell Tür und Tore geöffnet hat, indem er deine Energie vielleicht geschwächt/abgesaugt hat und eventuell sind auch von ihm Besetzungen zu dir übergegangen.
Ich kann das leider nicht genau sagen, das ist aber jetzt auch nicht so wichtig.
Ich habe dir alle Besetzungen entfernt.
Normalerweise mache ich das nicht mehr, da die Besetzungen bei jeden Menschen immer wieder kommen und meine energetische Arbeit umsonst ist.
Die meisten Menschen beschäftigen sich sowieso nicht genug mit dem Thema und wollen nur, das ich alles entferne und am nächsten Tag haben sie wieder alles voll.
Nur jeder selber kann sich effektiv davor schützen.
Auch dazu haben wir Beiträge auf unserer Seite unter “Seelen Besetzungen” aufgegliedert.
Ich war nun nur überwältigt von der Stärke und dachte mir, wenn ich hier nicht helfe, wer dann…
Also momentan ist alles weg und ich hoffe dir wird es besser gehen.
Auch wenn die Besetzungen wieder kommen, dann werden es nur normale sein und keine Meisterbesetzungen.
Ich denke das diese mit deinem Seelenverwandten zusammen hingen.
Also ich wünsche dir alles Gute.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Martina sagt:Montag, September 12, 2016 2:51 um 14:51liebe Manna,
ich habe dir in deiner Urlaubszeit geschrieben, daher hier nochmals meine Bitte:
ich möchte dich bitten, mich von allen Besetzungen, Implantaten und auch Chakren freizumachen und mir mitzuteilen, was du gefunden hast. Ich arbeite seit langer Zeit energetisch und konnte schon einigen Menschen sehr helfen, aber bei mir selbst “versagt” alles. Es greift keine Therapie.
Habe ständig Schmerzen im Körper und jetzt auch noch Symptome von Arthrose/Arthritis und Polyneuropathie.
Mittlerweile bin ich so energielos, dass ich alles hinschmeissen möcht. Ich hoffe sehr, du kannst mir helfen.
Schon mal vielen Dank im Voraus.
Lieben Gruß
Martina
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, September 13, 2016 12:34 um 12:34Hallo liebe Martina
Ich hatte dir ja gestern bereits geschrieben, von was du alles besetzt bist. Ich bin jetzt gerade fertig mit der Reinigung geworden.
Hier noch mal genau was ich gesehen habe und was ich entfernt habe.
– 25 Schilder/Chakren an der Hinterseite deines Körpers
– 1 gelbgoldenes Schild/Chakra an deinen Hinterkopf, wodurch dich Reptiloiden besonders manipulieren können
– 3 Nagameister (Schlangenmeister) an deiner Wirbelsäule
– 3 erdgebundene Seelen in deinem Nacken
– 2 Mantis an den Nieren, 1 Manti an der Leber
– deine Fußsohlen waren schwarz (Erdkontakt gestört) durch 3 Graue
– 10 Reptiloiden hatten deinen Kopf von hinten besetzt
– 10 Graue (drei mehr als gestern) kontrollierten durch ein schwarz/rotes Stirn Schild deine Nerven, die Kontrolle ging von der Stirn bis in die Füsse
– 25 Schilder/Chakren auf der Vorderseite deines Körpers von den Armen bis zu den Füssen, waren die grössten Belastungen für deinen Körper
– dein dichtes dunkles Energiefeld was du am Körper hattest, halbierte sich nach der Entfernung aller Schilder (daran sieht man, was allein die Schilder/Chakren energetisch ausmachen)
– 15 Dämonen hatten sich im Bauchbereich verteilt und dich von dort aus angegriffen
– 5 Dracos (Drachen) (einer mehr als gestern) an deinen Beinen, die dich beim Laufen gestört haben
– 2 Nagas (Schlangen) waren noch in der Mitte des Körpers, die bei der Entfernung aus dem Mund heraus kamen (bildlich gesehen kamen sie dort nach Aufforderung von mir heraus)
– Entfernung von negativen Gedanken 
Ich hoffe dir geht es jetzt besser.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Manuela sagt:Sonntag, September 11, 2016 10:48 um 22:48Guten Abend Manna
Seit 28 Jahren erlebe ich Manipulation und seit 2012 werde ich durch anonyme Briefe verleumdet, beleidigt und in meinem jetzigen Umfeld diskreditiert.
Ich merke, dass ich die Mitmenschen fasziniere, durch meine Art der Sprache und des Denkens. Aber ich merke auch, dass Machtmenschen mich versuchen seelisch und materiell zu zerstören. 
Ich bin mir treu geblieben.
Der anonyme Schreiber, oder die Gruppe, haben ihr Ziel erreicht, trotz unermüdlichem Einsatz und den Entscheid mit der Firma mit zu zügeln, würde ich entlassen, weil ich wegen der massiven Beleidigungen Hilfe gesucht habe. 
Die Polizei hilft nicht und denkt, ich tue mir das selbst an, weil ich intelligent sei. Ich war so verzweifelt über diese Aussage. Ich bin weggegangen. 
Dann gibt es Menschen in meinem Umfeld, die mir die Energie rauben, weil sie meinen Körper wollen und erstaunt sind, wenn ich es nicht zu lasse. Natürlich sehnt sich meine Seele ab und zu nach Zärtlichkeit, weil ich mein Leben fast als Einzelgänger lebe. Mich stört es nicht, weil ich keine Langeweile kenne. Ich trage Inspiration in mir. Meinen Gedanken zum Leben und zu Fragen im Leben weichen einige Menschen aus. Sie finden es anstrengend. Sie sitzen lieber vor dem Fernseher oder glauben, was in der Zeitung steht. Sie denken nicht selber nach. 
Warum sind die Menschen so Vom Neid zerfressen? Sie besitzen deutlich mehr und ich habe rein meine Aura, sage ich mal. Warum stört das diese Menschen.
Warum setzt Jemand über 5 Jahre so viel Energie darin, mich seelisch zu vernichten?
Meinen Arbeitsplatz habe ich dadurch verloren und nun steht es nicht gut um mich, weil die Firma noch einen Machtkampf führt und damit meine Existenz gefährdet hat.
Warum? Ich bin nur eine einfache Frau, die von DE nach CH ausgewandert ist, arbeiten geht, Steuern zahlt etc. 
Ich gehe nicht aus, lerne viel, bilde mich weiter und lese. 
Was habe ich verbrochen so bösen Verleumdungen und Beleidigungen ausgesetzt zu werden, wo selbst Dritte reingezogen werden?
Kann ich das stoppen? Finde ich wieder einen Job, ohne meinen jetzigen Arbeitgeber als Referenz angeben zu müssen?
Oder, ich werde oft gefragt, warum ich keinen Mann habe? Das weiß ich doch nicht. Es ist halt so. 
Bin ich als Individuum nichts wert?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Oktober 12, 2016 2:47 um 14:47Hallo liebe Manuela
Du hast eine Ontario Seele.
Sie ist hier in deinem Körper, um alles in ihrer Umgebung zu transformieren und zu regenerieren.
Du hast deine Lebensaufgabe und du wirst aufgehalten und wie du selber erkennst, passieren Dinge, die du nicht verstehst.
Du sollst auch lernen, das nicht alles gut und lieb ist auf dieser Erde.
Du wirst abgelenkt und die dunkle Seite versucht dich zu destabilisieren.
Dadurch hast du weniger Kraft und Energie, um deine Aufgabe auszuführen.
Es ist völlig normal, das hochschwingende Wesen, so wie du eins bist, immer Probleme bekommen, obwohl sie die nie suchen.
Es ist deine Art, dein ICH was dich in den Augen anderer als Gefahr darstellt.
Du stehst über den Dingen und strahlst Licht aus, sowie hast die Fähigkeit andere Menschen zu faszinieren.
Allerdings gibt es immer Menschen, die von der dunklen Seite so besetzt werden, das sie auf solche Menschen, wie du es bist, dementsprechend negativ reagieren.
Solche niedrig schwingenden negativen Menschen machen es sich dann zur Aufgabe, dich zu vernichten, sei es aus einem kleinen einfachen Anlass heraus. (Beispiel: du hast einem Mann in deiner Art und Weise eine Abfuhr erteilet)
So was kann bei manchen Menschen zureichen, das sie dich jahrelang versuchen kaputt zu machen.
Sicher sind diese Menschen stärkt besetzt und handeln unbewusst im Auftrag der dunklen Seite, für die du ganz offensichtlich eine Gefahr bist.
Denn was bei dir passiert, ist ein deutliches Zeichen, das die dunkle Seite vor dir Angst hat.
Angst davor, das du zu vielen Menschen etwas positives geben könntest durch deine Art eben.
Das du keinen passenden Mann findest ist auch logisch, denn es muss ja erst mal der passende hochschwingende Mann da sein, der zu dir passt.
Das es diese wenig gibt ist klar, aber bestimmt auch nicht der einzigste Grund.
Es ist kein muss im Leben einen Mann zu haben, denn manchmal hat der Mensch diverse Lebensaufgaben (Erfahrungen sammeln) die keinen Mann eben benötigen. Manchmal kommt der Partner oder der Begleiter auch erst nach dem eine von deinen Lebensaufgaben erledigt ist.
Du kannst das Leben so sehen, mit verschiedenen Etappen oder Levels wie beim Computerspiel.
Jetzt bist du in dem Level wo du lernst, wozu die negative Seite fähig ist und wie die Menschen sich dazu benutzen lassen. (Sicher könnte der Briefeschreiber auch ein alter Seelenverwandter aus einem anderen Leben sein, der sich jetzt vielleicht an dir rächt und du dadurch Erfahrungen sammelst. – Das aber nur mal am Rande und jetzt nicht über bewerten. Ich habe das auch nicht von deiner Seele erfahren)
Auch so was ist möglich im Leben und ich wollte das nur mal mit erwähnen.
Insgesamt gesehen, kannst du aber gut erkennen, das du geschwächt wirst und beschäftigt wirst.
Das hat einen Grund.
Du bist zu stark und das will die dunkle Seite nicht.
Ganz einfach eigentlich alles.
Daran siehst du schon wie viel du wert bist.
Nämlich eine ganze Menge und deine Lebensaufgabe ist es, wie oben schon beschrieben, transformieren und regenerieren oder vielleicht einfacher gesagt, die Menschen wieder positiv zu verändern und sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen.
Jeder tut das auf seine Art und mit anderen Mitteln.
Lass dich nicht abhalten und habe keine Sorge vor diesen Verleumdungen oder Briefen usw..
Du bist zu stark und kannst einfach weiter gehen und Wege werden sich öffnen, auch wenn du deinen Shop verloren hast.
Nimm es als Erfahrung und gehe das nächste mal anders mit solchen Dingen um.
Lass nicht mit dir spielen, sondern sei ein aktiver Mitspieler und bestimme mit das Spiel indem du steckst.
Indem du nach Hilfe rufst und dich öffnest und zum Beispiel die Polizei ins Spiel lässt, gibst du auf und bist geschwächt.
Genau das wollten die oder der und nun haben sie ihr Ziel erreicht.
Sicher musst du dir das auch nicht antun, irgendwo zu arbeiten, wo du beleidigt oder gedemütigt wirst.
Entweder stutzt du diese Menschen zurecht mit deiner ganzen Kraft oder du lässt sie los und entfernst dich von ihnen, indem du dort nicht mehr arbeitest.
Such dir einen Ort zum arbeiten, wo du mehr Ruhe hast und weniger Menschen sind, die dich nicht unnötig belasten können.
Sicher ist das mit der Arbeit nicht immer leicht, vor allen, wenn man auf das Geld angewiesen ist.
Das ist leider das Hauptproblem aller Menschen in diesen riesigen Sklavensystem.
Versuch dich unabhängiger zu machen oder vielleicht was selbständiges ?
Beende das Spiel indem du diese Schikanen erst gar nicht an dich rankommen lässt.
Steh wieder auf und mach dir klar wer du bist und was du für eine Macht eigentlich in dir trägst.
Mach dir auch klar, das solche Menschen wie du immer bekämpft werden.
Du bist da nicht die einzigste.
Ich habe solche Menschen jede Woche, gerade viele Heilerinnen und Menschen, die anderen Menschen helfen wollen, wird es schwer gemacht.
Das ist das Spiel der Reptiloiden in dem wir Menschen gefangen sind.
Beschäftige dich einfach einmal damit, auch wenn es für dich vielleicht erstmal unglaublich klingt.
Alles hat seinen Sinn im Leben und du oder auch ich müssen Erfahrungen sammeln, um weiter voran im Spiel zu kommen.
Das Spielfeld ist allerdings nicht einfach, da die Menschen sich nicht einfach entwickeln können, sondern zusätzlich von außerirdischen Rassen manipuliert werden.
Also nutze deine Energie, die viele nicht ertragen können und setzt dir ein Ziel und arbeite daran es zu erreichen.
So wie deine Seele auch gesagt hat, musstest du schon seit Kindheit an mit Neid umgehen.
Daran siehst du, das du schon immer mehr Licht in dir getragen hast als andere.
Deine Seele ist eine höher entwickelte Seele mit einem Fortschritt, der vielen Menschen überlegen ist.
Es ist ganz klar, das Menschen auf dich neidisch sind, weil sie selber noch so in der Dunkelheit leben.
Uns geht es hier bei LTM nicht anders.
Wir sind fast alle mehr oder weniger Einzelgänger auf ihrem Weg/Aufgabe die Erde mit ihren Menschen wieder in Lot zu bekommen.
Dieser Weg ist schwer und wir haben alle tagtäglich mit Manipulationen und Angriffen in verschiedenster Form zu kämpfen.
Ja das leben ist zum Kampf geworden, aber wir gehen weiter und haben es so angenommen, das wir bekämpft werden.
Sicher kannst du auch aufgeben und dich zurück ziehen und umziehen an einen anderen Ort, wo du vielleicht nicht mehr belästigt wirst und hoffen, das dir dort dasselbe nicht wieder passiert. Dann hast du deine Ruhe und lebst zurückgezogen allein ohne Probleme.
Das bedeutet dann aber, das du deine Lebensaufgaben nicht erfüllst, die deine Seele sich mit dir vorgenommen hat.
Ontarioseelen sind hier auf der Erde nicht zum Spass, sondern sie haben meist besondere Aufgaben.
Nutze die Zeit und lass dich einfach von deiner Seele anleiten.
Sie wird dir den richtigen Weg zeigen, wenn du erstmal begriffen hast, was hier für ein Spiel auf der Erde läuft.
Also du bist nicht allein und so wie dir geht es einigen, die ich selber kenne.
Bei Problemen, frag einfach uns und wenn das mit den Briefen oder Angriffen überhand nimmt, also wenn es ans körperliche geht, dann melde dich auch wieder und ich werde sehen, ob ich herausfinde wer es direkt ist.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Marion sagt:Samstag, September 10, 2016 1:31 um 13:31Hallo liebes Medium Manna
erst mal herzlichen Dank für die Newsletter. Ich finde es wunderbar, wie du die Wahrheiten ans Licht bringst!
mich würde sehr interessieren, woher meine Seele kommt und was meine Lebensaufgabe hier ist. Und worauf ich achten muss, um diese erfüllen zu können. Und ob und allenfalls wie fest ich von Reptiloiden besetzt bin und was ich allenfalls machen kann, um mich von ihnen befreien können.
Und was mich auch sehr interessiert, ob ich und mein Sohn Nino und mein Mann Renato uns bereits in früheren Leben gekannt haben und wie wie wir dort zueinander gestanden sind. Vieleicht kannst du mir auch noch einen Tipp geben, worauf ich bei seiner Erziehung von Nino und bei der Beziehung zu Renato achten muss.
Falls es drinn liegt, würde ich auch gerne bei meinem Sohn Nino und bei meinem Mann Renato wissen, woher deren Seelen kommen und wie es in Bezug auf die Reptiloiden bei Ihnen aussieht.
ich weiss, ist jetzt gerade ein bisschen viel gefragt… ich bin dir schon für eine Antwort eines Teiles dankbar.
Herzliche Grüsse
Marion
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Oktober 4, 2016 4:19 um 16:19Hallo liebe Marion
Du hast viele Fragen und auch deine email habe ich gelesen.
Jedoch kann ich nicht alle beantworten und auch nicht deine ganze Familie abfragen und woher ihr euch kennt.
Meine Zeit ist leider begrenzt und es sind wirklich genügend Notfälle dabei, die mich ganz dringend brauchen.
Zu deinen fragen kann ich dir folgendes sagen.
Du hast eine Mondseele.
Deine Lebensaufgabe ist es, die Menschen auf den richtigen Weg der Erlösung zu bringen.
Die Menschen von negativen Dingen, die ihr Leben behindern zu befreien.
Mondseelen haben meist diese Aufgaben.
Du hast deine Kräfte noch nicht entfaltet, weil dir deine Lebensaufgabe noch nicht wichtig genug war.
Du kannst viel bewirken wenn du nur willst.
Deine Familienangehörigen sind immer deine Seelenverwandten und fast immer kennst du (deine Seele) sie aus vorherigen Leben.
Dein Mann und dein Sohn sind jetzt an deiner Seite und ihr habt gemeinsame Aufgaben, die du selber ganz einfach heraus finden kannst, indem du gut beobachtest.
Manchmal sind Seelenverwandte nur Begleiter oder geben dir Hilfe, sowie Erfahrungen.
Manchmal hast du aber auch Konflikte aus Vorleben mit ihnen, die sich jetzt im Leben wieder spiegeln.
Also eventuelle Probleme, die du jetzt vielleicht mit ihnen hast, sind auch im Vorleben schon so gewesen.
Du kannst jetzt im Leben versuchen diese Konflikte zu lösen.
Das ist allgemein ein Ziel für jeden Menschen.
Das lösen von Konflikten mit allen die wir kennen.
Dadurch lernen wir die Nächstenliebe zu allen Menschen.
Schau dir unsere Seiten an, dort steht viel darüber.
Besetzungen hat auch jeder Mensch mehr oder weniger, nur nützt es nichts wenn ich die wegmache, denn sie kommen wieder.
Nur jeder Mensch selber kann sich davor schützen, indem er immer bewusster wird und sich mit dem Thema auch beschäftigt.
Dazu haben wir auch verschiedene Beiträge auf unserer Seite.
Körperliche Probleme (Magen Darm Grippe – wenn es denn so was gibt) löst du in dem du anfängst, dir nichts mehr zum Problem zu machen.
Auch eventuell deine Ernährung solltest du checken, denn allein die falsche Ernährung kann dir körperliche Probleme bereiten.
Auch dazu haben wir Seiten wo du dich informieren kannst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Elisabeth sagt:Samstag, September 10, 2016 10:10 um 10:10Liebe Manna, 
schön, dass es Dich gibt und wir Dir für uns wichtige Fragen stellen dürfen. Habe lange überlegt, ob ich schreiben soll, da es so viele Fragen hier gibt.
Ich spüre, dass mich eine Kraft abhält, noch mehr wahrnehmen zu können. Habe auch immer wieder mit Süchten zu tun, die ich nicht so richtig aus meinem System bekomme. Da muss es noch eine Besetzung geben, an die ich nicht rankomme – und auch so mancher Heiler nicht.
Kannst Du mir helfen, diese hartnäckigen Besetzungen zu lösen? 
Um meine Lernaufgaben kümmmere ich mich. Ernähre mich ansonsten sehr gesund (seit 23 J Vegetarier, keine Milch u Eier, etwas Fisch, viel Obst, kein Weissmehl etc), Nachrichten interessieren mich nicht, arbeite seit ich denken kann an mir und meinen Themen (vor kurzem auch noch Brustkrebs in Folge einer schweren Verletzung emotionaler Natur, 30% war abgestoreben durch meine Arbeit – keine Chemie).
Ich frage mich auch oft, ob ich meine Fähigkeiten im Businessleben ausleben soll oder soll ich das doch in meinem 2.Job machen, in dem ich Menschen helfe. Ich muss halt auch davon leben können…
Kannst Du mir etwas zu meinem Seelenpan sagen?
Viele Fragen. Sorry konnte mich nicht so kurz halten, wie ich es eigentlich vorhatte.
Danke Dir von Herzen für Deine Antwort!
Liebe Grüsse
Elisabeth
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, September 30, 2016 7:30 um 19:30Hallo liebe Elisabeth
Deine Lebensaufgabe ist es den Menschen einen Beistand zu geben und ihnen zu helfen.
Deine Fähigkeiten bestehen darin, den Menschen die Freiheit zu beschaffen.
Ob dein Businessleben mit deinen zweiten Shop zusammen passt, das musst du selber entscheiden.
Wir haben zum Beispiel Menschen dabei, die haben sich extra arbeitslos gemeldet, damit sie mehr Zeit haben, um anderen Menschen zu helfen.
Es ist bei jeden Menschen anders und du musst selber fühlen, womit du dich am wohlsten fühlst.
Das Materielle sollte dabei nicht bewertet werden, denn deswegen sind wir hier nicht auf der Erde.
Wir sind hier um zu lernen und um Erfahrungen zu geben oder zu helfen, sowie auch zum Klären von eigenen Konflikten, die wir mit andern haben.
Deine spirituelle Wahrnehmung steigert sich auch, wenn du auf dem richtigen Weg bist.
Falls du auf dem falschen Weg bist, stoppt das ganze und man kommt nicht weiter.
Genauso ist es auch mit den Fähigkeiten.
Wenn du auf dem richtigen Weg bist, kommt meistens immer mehr hinzu.
Die Besetzungen können dich natürlich manipulieren, das du dir nicht sicher bist und dich am Ende immer für den falschen Weg entscheidest.
Genau das wollen die ja, das du nicht zu bewusst wirst.
Denn da bist du ja eine Gefahr für die.
Anhand deiner Besetzungen die ich dir entfernt habe, scheinst du schon wichtig zu sein, denn das war enorm viel.
Ich habe sie dir entfernt, aber sie werden sicher wieder kommen.
Ich habe es trotzdem getan, damit du mal durchatmen kannst und einen klaren Gedanken fassen kannst.
Nur du selber kannst sie auf Dauer vertreiben, aber das ist eben ein langer Weg des bewusst Werdens.
Du hattest:
2 Graue (ein großen und ein kleinen) an der Stirnseite
1 Spinne am Oberkopf die bis zu den Fußsohlen sich auswirkte
9 Reptos am Hinterkopf
1 Repto Meister am Hinterkopf
1 Großkopf im Brustbereich
2 große Graue im Brustbereich
1 Draco am Rücken der sich in die Arme, Bauch und Beine auswirkte
2 Schlangen in den Nieren die sich auch noch im Bauch auswirkten
5 Dämonen im Bauch
1 Schlangenmeister in der Wirbelsäule
2 Schlangen in der Gebärmutter
2 kleine Graue an den Fußsohlen die sich nervlich bis in die Schultern auswirkten
1 Manti zwischen den Magen und dem Rücken
5 erdgebundenen Seelen im Schulterbereich
2 schlangen in der Mitte des Körpers
45 angebrachte Chakren generell in deinen Körper
davon sind 7 offenen
und 35 mit Schildern programmiert
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Martina sagt:Freitag, September 9, 2016 11:08 um 23:08Liebe Manna
Ich weiss das ich ein Indigo-“Kind” bin!
Seit meinen Umzug vor ~15 Jahren in die Schweiz, fühle ich mich an meinen jetzigen Wohnort richtig zu Hause. Ich bin sehr positiv, glücklich verheiratet und das wichtigste, wir sind alle Gesund!!!
Kannst du mir sagen warum ich, vor allem gegenüber meinen 2 Jungs und meinen 2 Katzen, meine Wut nicht immer zügeln kann?! Hierzu möchte ich sagen, das ich meine “Ausbrüche” schon gut unter Kontrolle habe. Zwischendurch reitet mich was, was ich nicht bin!?! In der Vergangenheit habe ich mit Reiki, einer Schamanenreise und Besuch beim Wirbelsäulenflüsterer sehr positives erfahren dürfen. Doch der letzte “Schliff” fehlt irgendwie noch….
Mein ältester Sohn ist teilw. sehr unausgeglichen und steht mit schlechter Laune auf. Er kann nicht lange schlafen. Egal wann er ins Bett geht, zw.. 6-7 Uhr ist Tagwache. Mein jüngerer Sohn hat in letzter Zeit Alpträume, kann sich aber nicht daran erinnern. Zur Info, beide verbringen sehr viel Zeit in der Natur. (Gamen und TV ist nicht wichtig)
Ich habe mein eigenes Schutzritual. Dies wende ich regelmässig auch bei meiner Familie und unserem Zuhause an. Habe einen Magnet gegen Wasseradern. Aber irgendwas stört im Haus, vor allem im oberen Stockwerk. Unsere Katze geht nach oben und Miaut total komisch…danach geht sie wieder nach unten?? Und das macht sie jeden Tag, seid dem wir hier wohnen!?!
Habe das Gefühl da könnte ich noch mehr machen… Wie siehst du das?
Hier noch unsere Daten: M….. ……2…, A….. 18….2… & mein Mann C…… 1….19.. und ich 18….19..
Vielen lieben Dank im voraus.
Herzliche Grüsse
Martina
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Oktober 13, 2016 6:08 um 18:08Hallo liebe Martina
Deine Seele hat mir am Anfang eine Geschichte erzählt, von ganz allein und ich möchte sie dir jetzt auch komplett aufschreiben:
Stell dir vor, wir sind in einer Zeitschleife gefangen und können uns nicht weiter entwickeln.
Jedoch sind ca. 1 Million Seelen auf der Erde, davon die Hälfte inkarniert, die fähig sind, die Zeitschleife zu durchbrechen und die Erde wieder zu verändern.
Der Zeitpunkt ist bei jeden dieser Menschen/Seelen verschieden und kommt kontinuierlich immer wieder vor.
Genau diese Menschen werden besonders manipuliert von der negativen Seite.
Dadurch, das die Menschen immer weiter in ihrer Zeitschleife gefangen bleiben, haben die negativen Wesen, die unsere Erde leiten, weiter die Chance, hier zu bleiben.
Du zählst zu diesen Menschen und du und deine Familie ihr werdet besonders manipuliert.
Sie versuchen dich und deine Familie zu destabilisieren.
Die Probleme mit deinen Kindern kenne ich in der gleichen Art und Weise von anderen Familien.
Es ist genau das gleiche könnte man sagen.
Alle gesund und verbunden mit Natur, schlecht gelaunt, Alpträume, das mit den Ausbrüchen die man nicht unter Kontrolle hat, wirklich genau das gleiche Muster kenne ich.
Ich weiss nicht in wie fern du dich schon mit Besetzungen beschäftigt hast.
Ich kann dir nur sagen, das deine ganze Familie manipuliert und stark besetzt wird.
Das auch Programme existieren, die das grösstenteils alles hervorrufen.
Durch die Besetzungen hast du dich manchmal nicht unter Kontrolle und auch bei deinen Kindern wirken die Besetzungen so, damit du deine Sorgen um sie hast.
Genau das soll auch so sein.
Du sollst vom wesentlichen abgelenkt werden und beschäftigt werden, damit du keine Zeit für dein volles Erwachen hast.
Du schreibst Reiki, Wirbelsäulenflüsterer und Schamanenreisen, da sag ich erstmal ACHTUNG.
Du benötigst nichts um dich spirituell weiter zu entwickeln.
Nur dich selber und Ruhe und Zeit benötigst du dazu.
Reiki kann dich vom Weg abbringen, da dies einer Religion entspringt und Religionen sind nicht frei !
Wirbelsäulenflüsterer, keine Ahnung was das ist, aber wenn er dir was von Kundalini erwecken erzählt hat, dann wars das schon mal.
Chakren und Kundalini ist Reptiloiden Werk !
Wir haben dazu paar Beiträge gemacht.
Schamanen Reisen, wenn sie dazu gedient haben, mehr Kontakt mit deiner Seele zu bekommen, ist das noch ok, aber wenn das nur in eine religiöse Richtung geht mit Ritualen oder sonstigen, dann lass die Finger davon.
Wie schon erwähnt, du brauchst nur dich selber.
90% aller spirituellen, esoterischen oder geistigen Angebote ziehen dich vom richtigen weg in eine Sackgasse.
Die Menschen die solche Dinge anbieten, wissen selbst nicht das sie gefangen sind !
Eigens Schutzritual indem du das Universum oder die Erde, oder deine Geistführer um Hilfe bittest, ist ok.
Mit Wasseradern kenne ich mich nicht aus, aber ich denke, die sollten das kleinste Problem sein, bei den Manipulationen die es auf seelischer und materieller Ebene für uns Menschen gibt.
Also sei dir darüber im Klaren, das du absichtlich manipuliert wirst und deine Familie auch, da du ein Mensch bist, der Veränderungen bewirken kann.
Durch das verbinden mit Gleichgesinnten, können wir es schaffen, die Erde wieder zu verändern.
Du musst dich sozusagen befreien und das passiert indem du dich erstmal schlau machst, über das, was dich manipuliert.
Das geht nicht einfach weg und du bekommst nie Ruhe, außer du gibst vielleicht auf und hälst dich von spirituellen Dingen völlig fern.
Ansonsten musst du dich damit abfinden, das du in einem ewigen Kampf bist, da du eine Gefahr für die Wesen, die unsere Erde regieren darstellst.
Ich weiss das klingt jetzt vielleicht wie in einem Film, aber Fakt ist, das Menschen mit hohen Bewusstsein und diversen Lebensaufgaben immer von der negativen Seite manipuliert werden.
Alle Menschen die frei spirituell arbeiten und anderen Menschen helfen, haben so ihre Probleme und manchmal sind auch Heiler völlig verzweifelt und melden sich bei uns, weil sie persönlich nicht weiter kommen.
Ich erzähle dir nun noch was zu deinen Besetzungen und erschrecke bitte nicht.
3 Reptiloiden an Hinterkopf
1 Spinne oben Kopf
3 große Graue an Stirn Kopf
2 kleine Graue an Stirn Kopf
2 Schlangen Meister (sind in Wirbelsäule – Stichwort Kundalini)
3 Schlangen Mitte des Körpers
5 Dämonen im Bauch
2 Mantis in den Beinen
1 Großkopf im Herz
2 Dracos in den Nieren
Wie ich sehe und wie du auch sehen kannst, sind das eine ganze Menge, was mir auch zeigt, das du wichtige Aufgaben im Leben hast im Bezug auf die Menschen.
Solche Besetzungen in der Art und Vielfalt kenne ich nur bei Heilern oder Menschen die Verändern wollen.
Normale Menschen die nichts mit spirituellen Dingen zu tun haben und die noch schön schlafen haben keine Schlangenmeister oder Spinnen.
Du hast auch Programme im Haus, die extra von diesen Viechern angebracht wurden um dementsprechend auf Zimmer oder Personen zu wirken.
Das deine Katze nicht nach oben möchte, ist kein Wunder. Katzen sehen und fühlen mehr als wir Menschen in der astralen Ebene.
Die Katze erschrickt wahrscheinlich immer oben, wenn sie sieht was dort abgeht oder was dort für Energien sind.
Oben ist ein ganzer Kontrollraum in der astralen Ebene aufgebaut.
Dein großer Sohn wird nachts bestrahlt und es setzt ihn in diesen stressigen Zustand.
Um sich selbst zu schützen wacht er auch immer so früh auf, damit er das nicht immer mit erleben muss.
Zusätzlich wird er jeden Tag in der astralen Ebene angegriffen.
Auch bei deinem kleinen Sohn ist es nicht anders.
Das er sich nicht an die Träume erinnern kann, liegt daran, das seine Erinnerungen gelöscht werden, damit kein Anhaltspunkt da ist, was er erlebt hat und wo das war.
Also eure gesamte Wohnfläche wird bestrahlt und ist mit Programmen versehen, was nur einem Ziel dient.
Dem Ziel aufzuhalten, damit ihr als Familie nicht voran kommt.
Sicher kann ich das alles entfernen, aber es wird genauso schnell auch wieder aufgebaut und ich habe es dann umsonst gemacht.
Besetzungen, Programme an Menschen oder in Gebäuden kannst du selber entfernen.
Entfalte deine Energie und mach dich mit deinen Kräften vertraut und beschütze dich und deine Familie.
Entferne mit deinen Gedanken nach und nach alles was eure Körper oder euren Wohnraum belastet.
Mach das ruhig jeden Tag. um so mehr du dich damit beschäftigst und damit übst, desto mehr wirst du Erfolge bemerken können.
Fang mit den Kindern an, denn die werden immer benutzt um die Erwachsenen auszuspielen und abzulenken.
Nur mit der Vollkommenheit deiner Kräfte hast du die Möglichkeit deine Aufgaben zu erledigen und euch alle zu schützen.
Du spielst eine große Rolle bei den Veränderungen auf der Erde !
Nimm es an und arbeite einfach daran um es zu verwirklichen.
Ich hoffe, das ich dich jetzt nicht zu sehr erschreckt habe, als kleiner Trost, das was bei euch los ist, ist bei jeden von uns los, der bei LTM mit arbeitet.
Wir haben es angenommen und uns damit beschäftigt und merken nun genau, wenn wir gerade von einen Reptiloiden oder Grauen besetzt werden oder wenn uns ein Programm übergestülpt wurden ist.
Man hat jeden Tag damit zu tun und wir behandeln diese Viecher mittlerweile wie ein paar böse Haustiere 
Einfach immer rausschmeissen oder ab in die Erde oder Universum zur Vernichtung freigeben.
Bau dir selber Schutzblasen um dich und deine Familie und lerne damit umzugehen.
Einfach mit deinen Gedanken etwas erfinden um dich zu schützen oder um dich zu verteidigen.
Deine Gedankenstärke wird es dementsprechend umsetzen.
Lies unsere Seiten über Besetzungen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Christopher K. sagt:Mittwoch, September 7, 2016 1:37 um 13:37Hallo liebe Manna,
wenn ich an dich denke spüre ich tiefe Liebe. Ich bin sehr glücklich dir heute eine Frage stellen zu können. Seit ca. einem Jahr erlebe ich immer wieder “Quantensprünge”. Angefangen bei der Ernährung, welche ich sehr konsequent aber genussvoll durchziehe, über die Ablehnung der Medien, Politik und oberflächlichen Gesellschaft, Spiritualität, bis zu den Lehren Buddhas. Ich bin wirklich sehr glücklich – genieße jeden Tag, da ich mir meine eigene positive Realität aufgebaut habe. Doch eine letzte Frage bleibt. Habe ich meine Dualseele oder Lebenspartnerin im leben gefunden und ist nur mein Verstand (inklusive Hormone) an der weiteren “Suche” schuld, obwohl ich meine Partnerin liebe. Liebe ist Energie und ich möchte diese Energie am liebsten der ganzen Welt vermitteln. 
Viele liebe und herzliche Grüße
Christopher
Ps. ich glaube eine Mondseele zu sein.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, September 27, 2016 11:37 um 11:37Hallo lieber Christopher
Erstmal Glückwunsch, das du das mit dem Buddha begriffen hast.
Richtig gefühlt, du hast eine Mondseele.
Sie ist das vierte mal hier auf der Erde inkarniert um den Menschen zu helfen.
Dafür bist du schon weit gekommen mit deinen Erkenntnissen und in deinem Alter kannst du dich glücklich schätzen, schon so viel zu wissen.
Meine Mondseele hat länger gebraucht 
Ich freue mich mal wieder eine Mondseele getroffen zu haben, die mit mir verbunden ist.
Man spürt beim Abfragen der Seele das ganz deutlich bei Mondseelen.
Es ist ein ganz anderes Gefühl, als bei Erdseelen oder anderen Seelen.
Es ist eben eine Verbundenheit da und ein Verständnis und eine Liebe.
Deine Seele hat mir sogar eine Nachricht überbracht, bzw. hatte Informationen für mich im Bezug auf die Erde hier.
Es ist sehr selten, Menschen zu treffen, die schon alles verstehen oder eben kurz davor sind.
Die Manipulationen der Reptiloiden sind enorm und wir forschen an einer Lösung für uns alle.
Auch du wirst natürlich manipuliert, so wie alle anderen Menschen.
Sei immer schön wachsam und lass dich nicht von deinen Weg abbringen.
Zu deiner Frage, kann ich dir nur sagen das mit den Dualseelen klingt schön, aber es hat rein gar nichts zu bedeuten.
Es ist eine schön beschriebene erdachte Sache.
Sicher gibt es Dual oder Zwillingsseelen, aber das ist nicht ausschlaggebend für den Menschen.
Ich lese immer wieder von Menschen, die ihre Dualseele oder Zwillingsseele suchen und nicht mal wissen, was eine Seele überhaupt ist und wie sie funktioniert.
Wir haben da im Menü auch einen Punkt zur Aufklärung über Dual und Zwillingsseelen.
Du mit deiner Seele triffst im Leben mehr oder weniger andere Menschen, deren Seele deine Seele kennt.
Mit diesen Menschen kommst du mehr oder weniger zusammen und ihr habt Aufgaben zusammen, bis diese beendet sind.
Danach enden meistens auch Beziehungen die auf Partnerschaft aufgebaut waren.
Freunfschaftsbeziehungen halten dagegen schon länger, da die Aufgaben da anders sind.
Das heisst, mit deiner jetzigen Partnerin hast du eine gemeinsame Lebensaufgabe.
Deine Seele weiss, das diese Aufgabe bis zur Mitte deines Lebens gehen wird.
Dann wirst du eine andere Partnerin treffen, mit der du weiter voran kommen wirst und wieder andere Lebensaufgaben hast.
Das Leben ist ein Kommen und Gehen von Seelenverwandten, mit denen man Erfahrungen austauscht, Aufgaben oder Konflikte löst.
All das trägt zum Fortschritt deiner Seele bei.
Natürlich kann der Plan deiner Seele auch behindert werden und das Spiel kann anders ausgehen, aber das sind Zukunftsdinge, die auch ich nicht korrekt voraussagen kann.
Ich kann nur das wiedergeben, was deine Seele mir sagt und was sie geplant hat.
Um auf deinen Verstand und deine Hormone mal zu kommen, glaube ich, das du natürlich auch dort manipuliert wirst.
Die Reptiloiden stören jede Beziehung und gerade welche von bewussten Menschen, die hier auf der Erde weiter helfen wollen.
Also lass dich da nicht beeinflussen, sondern lebe deine Beziehung mit deiner Partnerin und versuche damit voran zu kommen, sowie Lebensenergie daraus zu schöpfen.
Wenn es nicht mehr sein soll, dann passiert das ganz automatisch und du kannst nichts dagegen tun.
Die zwei Seelen trennen sich dann einfach so, weil die Aufgaben zu Ende sind oder weil ihr versagt habt. Ob euer menschlicher Körper (Gehirn) das will oder nicht, spielt dabei keine Rolle.
Du brauchst auch nicht darauf warten, denn das beeinflusst nur deinen Weg.
Lass es einfach laufen und hör auf deine Seele, sowie versuche dich nicht manipulieren zu lassen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Irma sagt:Dienstag, September 6, 2016 11:48 um 11:48Denkt mein ex Freund Aleks an mich wann wird er sich melden hält die Beziehung mit seine sehr sehr jüngere Freundin lange . Ich heise Irma bin 21 bin am ……19.. geboren und mein ex Freund Alkes ……19.. und ist 20
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, September 6, 2016 11:44 um 23:44Hallo liebe Irma
Solche fragen Fragen kann Manna nicht beantworten, weil es für dich kein Sinn ergeben würde. Du musst zuerst das Spiel des Lebens verstehen und was Seelenverwandte sind. Das kannst du auf unserer Seite erfahren. Wenn du dir das durchgelesen hast, dann wirst du auf diese Fragen keine Antwort mehr haben wollen. Das leben ist ein Kommen und Gehen von Seelenverwandten, die bei deiner Seele mehr oder weniger verweilen.
Alles sind Erfahrungen die positiv und negativ ausfallen können. In beiden Fällen gewinnt deine Seele dabei an Fortschritt.
Was mit deinen Ex Freund wird kann heute keiner genau sagen. Spiele das Spiel des Lebens aktiv mit und lass nicht mit dir spielen. Du kannst schöpferisch tätig sein.
Viele liebe Grüsse
Mo
Antworten

Franz sagt:Dienstag, September 6, 2016 6:29 um 06:29Hallo liebe Manna,
du hast mich vor einiger Zeit von (geistigen Saugern) befreit. Mir geht’s jetzt sehr gut, keine Spur von depression mehr.
Jetzt hätte ich noch eine Frage und zwar was ist meine Lebensaufgabe.
Mein Name ist Franz R. geb. .. .. 19..
Ich danke dir schon im Voraus.
Liebe Grüße
Franz
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Oktober 4, 2016 3:58 um 15:58Hallo lieber Franz
Deine Lebensaufgabe ist es, Menschen zu begleiten und zu beraten auf dem Weg in die Freiheit.
Ich habe an dir heute wieder eine ganze Reihe von Besetzungen entfernt.
Denke dran, die kommen immer wieder. Beschäftige dich trotzdem du keine Beschwerden hast, auch mit dem Thema Besetzungen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Melek sagt:Montag, September 5, 2016 11:27 um 23:27Hallo liebe Manna,
ich würde gerne wissen was mein Leben so erschwert, alles was ich mache da scheitere ich daran. Ich fühle mich überwiegend depressiv. Bin oft antriebslos, habe kein Spaß am Leben. Ich bin verzweifelt und brauche hilfe um mich besser zu fühlen. 
Liebe Grüße, Melek
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, September 27, 2016 9:57 um 09:57Hallo liebe Melek
Die meisten Menschen hätten gar keine Sorgen, wenn es diese dunkle Macht nicht gäbe, die uns alle manipuliert.
Du hast viele Besetzungen und keine gute Erdverbindung mehr.
Das ist der Hauptgrund, warum du dich so fühlst.
Du wirst einfach zurück gehalten.
Du musst raus kommen aus dir und versuchen deine Seele zu fühlen, sowie dich durch sie leiten zu lassen.
Du wirst natürlich stark manipuliert, weil du zu bewusst werden könntest.
Bei uns landen meistens Menschen, die schon auf dem weg des Erwachens sind, aber eben durch die dunkle Seite davon zurück gehalten werden.
Besetzungen sind da von Spinnen, Schlangen, Reptiloiden, Graue, Grosskopf, Mantis, Dracos, Chakren, Schilder und Programme.
Du müsstest komplett gereinigt werden und eine Reinigung würde auch nur etwas bringen, wenn du dich überhaupt mit der ganzen Thematik auseinandersetzt.
Jeder Mensch ist besetzt mit 5-20 Besetzungen und eine Reinigung bringt nicht viel, da die Besetzungen wieder kommen.
Man kann damit mehr oder weniger leben.
Wer Freiheit möchte, muss dafür etwas tun und alles hinterfragen und wirklich sehen, was hier auf der Erde für ein böses Spiel läuft.
Wenn du wirklich was ändern willst, dann lies erstmal unsere Seite komplett durch, denn dadurch bekommst du eine gute Voraussetzung, um mit deinen Besetzungen umgehen zu können.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

freddy sagt:Montag, September 5, 2016 5:20 um 17:20guten tag ich war schon bei mehreren seminaren und heiler ich spüre und fühle und sehe nix warum geht das bei mir nicht
Hallo , liebe Manna ,ich möchte gern das du meine Seele abfragst. Habe seit längerer Zeit schmerzen in den Beinen und Rückenschmerzen . Ich nehme medikamente das hilft nur wenig ,war schon des öfteren einrenken, das hilft nur bedingt. ich glaube das jede Krankheit eine Ursache hat . Ich möchte gern wissen woher die Ursache kommt und was ich tun kann, das ich gesund werde. Gruss Freddy.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, September 27, 2016 9:47 um 09:47Hallo lieber Freddy
Deine Seele sagt, alles was du bis jetzt gelernt hast, entspricht nicht deiner Bestimmung, bzw. dem Plan deiner Seele.
Du kannst dich deswegen nicht öffnen, bzw. bekommst keine gute Verbindung, da du gegen deine Seele arbeitest und nicht mit ihr.
Du wirst auch dazu gebracht, dir selber nicht zu vertrauen, weil du sonst zu schnell dich selber entdecken könntest.
Mit anderen Worten, du wirst ständig abgelenkt, damit du nicht den richtigen Weg gehen kannst.
Das heißt wiederum, du würdest auf dem richtigen Weg so viel Kraft bekommen, damit du auf dieser Erde etwas bewegen kannst.
Du wirst absichtlich extra stark manipuliert, weil die dunkle Seite in dir eine Gefahr sieht.
Dein Rücken und deine Beine werden lokal besetzt und krank gemacht.
Du hast viele Besetzungen und keine gute Erdverbindung mehr. Besetzungen sind da von Meisterschlangen, Reptiloiden, Graue, Mantis und Dracos.
Du müsstest komplett gereinigt werden und eine Reinigung würde auch nur etwas bringen, wenn du dich überhaupt mit der ganzen Thematik auseinandersetzt.
Jeder Mensch ist besetzt mit 5-20 Besetzungen und eine Reinigung bringt nicht viel, da die Besetzungen wieder kommen.
Man kann damit mehr oder weniger leben.
Wer Freiheit möchte, muss dafür etwas tun und alles hinterfragen und wirklich sehen, was hier auf der Erde für ein böses Spiel läuft.
Wenn du wirklich was ändern willst, dann lies erstmal unsere Seite komplett durch, denn dadurch bekommst du eine gute Voraussetzung um mit deinen Besetzungen umgehen zu können.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Kathi sagt:Montag, September 5, 2016 8:52 um 08:52Grias di!
Liebes Medium Manna
Vor ca. 5 Jahren hat mir ein hörendes Medium geholfen, mich von einer Schlange zu befreien die sich innerlich gesehen um meine körperliche Wirbelsäule mit Widerhaken geschlungen hat… jahrelang war sie dort. Später hat mich eine Freundin zwei Karten ziehen lassen. Einmal “Adept” und einmal “Meisterschaft”.
Den Erläuterungen der beiden Begriffe auf den Karten konnte ich sofort zustimmen. Ganz deutlich habe ich es in mir gefühlt. Nun gehe ich meinem Leben und Tagwerk wie jeder andere auch nach. Beschäftige mich aber seit über 10 Jahren und dies immer intensiver mit meiner Seele und unser aller Lebensaufgabe.
Bei meiner bin ich mir aber trotzdem nicht immer zu jeder Zeit sicher. Kann ich diese beiden Begriffe als meine Lebensaufgabe sehen?
Ich weiß wo ich seelisch einmal stehen möchte und meinen Weg glaube ich auch zu wissen. Aber wie packe ich das mit meiner Lebensaufgabe an?
Weiter verspüre ich eine starke Verbindung zum Stern Antares. Ist dies die Herkunft meiner Seele? Oder bin ich zuletzt dort gewesen?
Bei mir hängt ein Bild, gemalt von meiner Freundin. Diese Frau auf dem Bild zieht mich magisch an. Für mich ist sie wie eine Kriegerin oder Göttin. Hängt dies mit meiner Seele zusammen?
Ich danke dir schon jetzt von ganzem Herzen für deine wundervolle Arbeit! Und auch ein großes Danke an das ganze Team!
Liebe Grüße, Kathi
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, September 26, 2016 3:47 um 15:47Hallo liebe Kathi
Deine Lebensaufgabe ist es, Menschen zu begleiten und ihnen zu helfen auf dem Weg ihre Identität zu erkennen.
Antares ist ein Stern, wo deine Seele schon einmal war und viele Erfahrungen gesammelt hat. Sie hat daran noch sehr gute Erinnerungen, die sie an deinen Körper weiter gibt.
Du hast eine Merkur Seele.
Das Bild von deiner Freundin trägt ihre Energie und jedes mal wenn du es ansiehst, verbindest du dich mit ihr.
Du siehst dann die Göttlichkeit und die Liebe die deine Freundin in sich trägt.
Um noch mal auf deine Lebensaufgaben zurück zu kommen.
Ich gehe jetzt mal kurz auf deine Karten ein und auf das andere Medium, was eine Schlange bei dir entfernt hat.
Mit den Karten kann ich persönlich nichts anfangen, da dies was für Einsteiger ist und ich mit so was nie konfrontiert wurde.
Schlangenbesetzungen an der Wirbelsäule entferne ich auch häufig und das kann ich nur bestätigen. (Hinweis: Kundalini – zusammengerollte Schlange erwecken – Chakren – leuchtet da was ein ?) Wir haben dazu gerade einen Beitrag gemacht. Die Manipulation von uns Menschen ist so gut durchdacht, das es sehr lange dauern wird, bis die Menschen das mal wahrhaben werden.
Ich weiss aber auch, das Besetzungen immer wieder kommen und es noch keinen richtigen Schutz dafür gibt, außer ein Super Bewusstsein und einen genauen Plan, wie diese Viecher vorgehen.
Das heisst, Besetzungen hat jeder und du auch, mehr oder weniger, je nachdem wie man für diese negativen Reptiloiden zur Gefahr wird.
Ich wollte damit nur sagen, das du und jeder andere auch ganz bewusst vom Erwachen abgehalten wirst.
Sicher sind jetzt 10 Jahre bei dir vergangen und es gibt auch keine Regel für das Fortschreiten der Seele.
Es ist bei jeden Menschen anders.
Viele kommen auch vom Weg ab, indem sie in eine Religion hinein kommen oder nach deren Praktiken handeln.
Der Tag steht aber bevor, an dem du der Wahrheit ins Gesicht sehen wirst, meinte deine Seele.
Du musst auch mal den Sinn der ganzen Sache hinterfragen und durchgehen was die letzten zehn Jahre bei dir passiert ist.
Deine Seele gewinnt an Fortschritt durch deine körperlichen Lebenserfahrungen und durch das Lösen von Aufgaben und Konflikten.
Sie gewinnt nicht an Fortschritt unbedingt, indem man sich hinsetzt und was lernt oder irgendwelche Kurse besucht.
Deine Lebensaufgaben weiss deine Seele und sie führt dich, wenn du sie lässt.
Sobald du aber gegen sie arbeitest und das tust wie alle anderen es tun, wird deine Seele ihre geplanten Lebensaufgaben nicht erfüllen können und du kommst nicht weiter.
Hör auf deine Seele und tu das, was sie dich fühlen lässt.
Deine Hauptlebensaufgabe habe ich dir oben genannt und nun versuche nachzudenken und zu forschen, ob du auf dem richtigen Weg bist oder vom Weg abgekommen bist.
Denke auch daran, du brauchst auf deinem Weg nur dich selber und niemanden anderen oder irgendwelche Hilfsmittel dazu.
Deine Seele weiss genau Bescheid, du musst ihr nur folgen.
Wenn du das tust, sollte deine Unsicherheit verschwinden und du solltest ein Ziel vor Augen bekommen, sowie Ideen für deine Zukunft.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Julia sagt:Sonntag, September 4, 2016 11:10 um 23:10Liebt Daniel mich noch? Kommen wir wieder zusammen? Werden wir glücklich und führen dann eine stabile Beziehung ?Interessant wäre auch zu wissen in welchem Verhältnis ich zu meinen beiden Schwestern stehe,also aus dem damaligen Leben… warum ich bei denen die liebe nicht so zulassen kann wie bei meinem Bruder. 
Ob da noch was ist was verarbeitet werden muss..
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, September 23, 2016 12:58 um 12:58Hallo liebe Julia
Daniel ist ein Lebensbegleiter für dich. Er begleitet dich also in einen Abschnitt deines Lebens.
Du hast mit Daniel keinen Konflikt von der Vergangenheit.
Von 3 Leben vorher kennen sich eure Seelen. Er war damals dein Vater und möchte dich jetzt gut erziehen.
In diesen Leben werdet ihr für einander da sein und euch gegenseitig stärken.
Deine zwei Schwestern sind 2 Teufelinen, meinte deine Seele… die dich schwächen wollen.
Sie haben nichts gutes mit dir im Sinn.
Deine Seele wollte aber darüber nicht weiter sprechen.
Allgemein war es schwer mit deiner Seele zu sprechen, da sie viel manipuliert wird und nicht sehr gesprächig war.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Susanne sagt:Samstag, September 3, 2016 7:22 um 19:22Hallo liebe Manna,
Ich heiße Susanne …. und bin am 28….19.. geboren
Ich habe ein sehr bewegtes Leben bis jetzt gelebt. Ich habe zwei Jungen geboren.
Seit ich meinen jetzigen Lebenspartner kenne,führe ich eine harmonische Beziehung .Leider hat er eine schwere
Lungenkrankheit und ich pflege ihn.
Nun meine Frage: Was für eine Seele hab ich bzw. wo kommt sie her und wie alt ist meine Seele?
Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Hilfe….liebe Grüße,Susanne
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, September 26, 2016 2:57 um 14:57Hallo liebe Susanne
Deine Seele kommt aus dem dritten Himmelskörper, Planet Mefarkus.
Deine Seele ist auf der Erde um etwas zu bewegen und sich selber anzuheben.
Deine Seele hat hier Aufgaben und muss Prüfungen bestehen, um in eine andere göttliche Ordnung zu gelangen.
Deine Seele hat schon sehr lange gelebt und ist hier auf der Erde bereits das 101 mal inkarniert und hat jetzt sozusagen ihre Abschlussprüfung.
Die Bedingungen auf der Erde sind für deine Seele sehr anstrengend und sie muss wieder einmal versuchen, sich selbst zu finden.
Deine Seele war von einer reptiloiden Erdseele besetzt und diese wollte sich anfangs für dich ausgeben.
Ich habe diese entfernt und beseitigt.
Als ich fragte, wie viel mal deine Seele hier schon war, wollte sie erst nicht richtig antworten und hat mir dann später aber erklärt, das sie von dort wo sie herstammt, nicht in Zahlen rechnen.
Die Wesen messen dort in Farben und in der Höhe der Energien, anstatt in Zahlen.
Deine Seele hat eine sehr hohe Energie, jedoch ist diese auf der Erde wirkungslos.
Wegen der Lungenkrankheit von deinen Lebenspartner, forsche da mal bitte nach, das hat sicher eine seelische Ursache, der ein Konflikt, Trauma, Unfall, Ereignis zu Grunde liegt. Meistens hat sich der Mensch so was selber geschaffen und kann es auch wieder selber loswerden.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Margarete sagt:Freitag, September 2, 2016 9:22 um 21:22Liebe Manna,
Ich würde gerne mehr über meine Seele und meine Aufgaben erfahren. Ich bin als Lehrerin aus dem Schulsystem ausgestiegen, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Die wenigsten können mich verstehen, weil ich sehr gern mit den Kindern gearbeitet habe.
Fast seit ich denken kann, bin ich auf der Suche nach meinem Platz und meiner Bestimmung und dem Sinn im Leben, ich spüre eine riesige Sehnsucht und weiß nicht mal, wonach. Seit ich zu malen begonnen habe, hab ich das Gefühl, dass ich auf dem richtigen Weg bin, aber in mir sind so viele Zweifel.
Außerdem habe ich das Gefühl, dass mein Mann und ich ganz unterschiedliche Anschauungen haben und wir uns auseinander entwickeln. Generell habe ich das Gefühl, von Männern benützt oder ausgenützt zu werden.
Vielen herzlichen Dank für eine Antwort und alles Liebe
Margarete
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, September 21, 2016 2:31 um 14:31Hallo liebe Margarete
Deine Lebensaufgabe ist es, mit anderen Menschen zu arbeiten.
Ihnen zu zeigen, wie sie ihre eigene Struktur zurück bekommen, die in ihnen steckt.
Ihnen zu helfen, ihr eigenes Ich und ihre Bestimmung zu erkennen.
Den Menschen einen leichten Weg zu zeigen, zurück zu sich selbst zu finden.
Ich verstehe das du als Lehrerin aufgehört hast, weil in Schulen die Kinder ja nicht gefördert werden mit ihren eigenen Begabungen und Interessen, sondern sie werden dort ja förmlich abgerichtet, damit sie ins Sklavensystem gut hineinpassen und letztendlich überall einsetzbar sind.
Das würde mir selber auch kein Spass machen.
Wir arbeiten an zwei Büchern für Kinder über Spiritualität und Ernährung.
Vielleicht kannst du uns ja in Zukunft mit helfen oder ein paar Tips geben, ob unsere Ausführungen dann auch Kinder ab der ersten Klasse ansprechen.
Als Lehrerin kann man sich da bestimmt besser hineinversetzen, ob Kinder die entsprechenden Bilder oder Texte überhaupt aufnehmen können.
Da du auf dem Weg des Erwachens bist und dein Mann aber noch nicht soweit ist, kann es durchaus sein das man sich auseinander lebt.
In dem Fall sind dann eure gemeinsamen Lebensaufgaben beendet und es beginnen neue.
All das ist vorbestimmt.
Das leben ist ein kommen und gehen im Bereich der Beziehungen, die wir mit anderen pflegen.
Letztendlich sind es alles Seelenverwandte, mit denen wir Aufgaben mehr oder weniger haben.
Auch unsere Erfahrungen mit seelenverwandten ob nun positiv oder negativ tragen dabei zum Fortschritt unserer Seele bei.
Folge einfach immer dem Gefühl in deinem Inneren (Bau oder Herzgefühl), denn das ist meist der richtige Weg.
Das Thema Ausnutzen, kannst du einfach als Erfahrung ansehen. Auch das trägt zum Fortschritt deiner Seele bei.
Du machst gerade eine Wendung oder Veränderung durch und bist nun bei einem Punkt angelangt, der dir die Richtung zeigt.
Auf deinem neuen Weg wirst du auch andere Menschen kennen lernen, die dich nicht ausnutzen oder dir das Gefühl geben.
Geh einfach los und verbinde dein bisheriges Wissen und Talent mit der neuen Herausforderung.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Angelika sagt:Freitag, September 2, 2016 10:10 um 10:10Mein Tun und Sein erscheint mir sinnlos. Ich suche stets nach der Wahrheit. Vieles ist verborgen. In den letzten Jahren wird diese Frage immer stärker: Wofür bin ich in dieses Leben gerufen worden?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, September 21, 2016 11:52 um 11:52Hallo liebe Angelika
Deine Seele möchte mit dazu beitragen, die Änderung der Erde zu vollziehen.
Deine Seele sagt du hast viele Dinge zu erledigen und musst noch ein paar Dinge lernen, die dir helfen in andere Ebenen zu gelangen.
Du möchtest raus aus dem Gefängnis worin du dich befindest.
Sei nicht übermütig und sei wachsam auf deinen Weg.
Auf dich kommen noch viele Sachen hinzu die du bewältigen musst.
Also liebe Angelika, hab nur Geduld auf deinen Weg, deine Seele ist hier mit dir auf der Erde um Erfahrungen zu sammeln.
Alles dient dem Fortschritt der Seele, auch negative Erfahrungen.
Dein weg wird sich dir zeigen, indem du immer auf dein inneres (deine Seele) hörst.
Lies unsere Seiten und du kommst schneller voran.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Jenny sagt:Freitag, September 2, 2016 4:34 um 04:34Hallo liebe Manna , ich wollte mich nochmsl
Von Herzen bedanken für eure Arbeit . Ihr deckt mit euren Beiträgen unglaublich viel
Auf und helft den Menschen . Ich habe mir gerade auch die Schritte zum Bewusstsein gelesen und versuche es zu verinnerlichen . Ich frag mich nur wieso ich es mit Thema Nächstenliebe bei meiner Schwiegermutter nicht schaffe. Ich spüre wie sie meinen Mann manipuliert und habe auch immer Ängste sie will unsere Ehe kaputt machen. Ich bin froh wenn ich sie nicht sehe, fühl mich schon unheimlich unwohl wenn sie nur unsere kleine Tochter auf dem
Arm hat . Hab das Gefühl ich muss meine Tochter schützen :-(. Wieso hab ich so ein Problem mit ihr ?
Vielleicht kannst helfen ?
Danke von Herzen und alles liebe
Jenny
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, September 21, 2016 11:42 um 11:42Hallo liebe Jenny
Dich kenne ich ja bereits 
Mit deiner Schwiegermutter, das ist ganz einfach erklärt, auch wenn es für dich vielleicht nicht so schön klingt.
Deine Seele fühlt was ihr Seele vor hat, weil deine Seele ihr Seele kennt.
Eure beiden Seelen haben sich in einem Vorleben schonmal getroffen.
Sie war männlich und damals dein Kind.
Du hast ihr weh getan und das ist das Problem.
Ihre Seele will sich jetzt im Leben rächen und dir auch solche Erfahrungen schenken.
Ein alter Konflikt der von Leben zu Leben getragen wird.
Du kannst jetzt natürlich deine Familie von ihr fern halten, wenn das überhaupt geht.
Das wäre die einfache Lösung, aber auch nicht die richtige, denn der Konflikt wird dadurch nicht geklärt.
Im nächsten leben könntet ihr euch wieder begegnen und dann wärest du vielleicht das wehrlose kleine Kind, dem weh getan wird.
Der richtige Weg wäre, sich an die Vergangenheit zu erinnern, was du natürlich schwer kannst, jetzt aber von mir weisst.
Das kürzt die Sache ab und dir bleiben Jahre oder Leben erspart um diese Erfahrungen zu machen.
Wahrscheinlich soll es so sein, damit du das Spiel besser verstehst, da du auf dem Weg des Erwachens bist.
Also die Vergangenheit verstehen, bedeutet deine Seele, also das was in dir steckt, das was du bist, dein ICH hat damals mit einen anderen Körper jemanden Leid zugefügt.
Jetzt würdest du das wahrscheinlich nicht mehr machen.
Aber die andere Seele ist jetzt da um dich das spüren zu lassen, weil sie es noch nicht verarbeitet hat.
Versuche in dich zu gehen und zu verstehen, wie sie sich fühlt.
Versuche sie zu verstehen, warum sie dir auch weh tun möchte.
Sie kann nichts dafür, ihr Seelenfortschritt ist noch nicht soweit wie deiner jetzt vielleicht.
Sie will Vergeltung.
Gib ihr keine Verachtung oder Hass oder Wut.
Gib ihr nur Liebe und Verständnis, auch wenn es schwer werden wird.
Lass dich hundert mal beleidigen oder runter putzen oder angreifen und begegne ihr immer wieder mit Liebe und Verständnis.
Irgendwann wird dir ihre Seele verzeihen und die Liebe die du ihr gibst annehmen.
Nur so kannst du den Konflikt auf Dauer lösen.
Du wirst sehen, das wenn du dich ihr gegenüber anders einstellst und sie ab nun mit anderen Augen siehst, wird sie das Anfangs nicht ertragen können, aber irgendwann kann sie nicht mehr anders und ihre Seele wird begreifen, das du deine Schuld wieder gut machen möchtest.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Malinka sagt:Donnerstag, September 1, 2016 6:46 um 06:46Liebe Manna, 
ich habe keine besonderen Vorkommnisse zu berichten, bevor ich
meine Frage stelle.
Da für mich alle Vorkommnisse besonders sind.
Ich würde gerne wie viele andere wissen
wie ich dem allgemeinem Wohlbefinden des
Universums und meiner Seele dienen kann.
Sie ist das letzte Jahrzehnt sehr traurig gewesen.
Danke dir für deine Zeit und Mühe
Gruß Malinka
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, September 20, 2016 12:13 um 12:13Hallo liebe Malinka
Um das Wohlbefinden des Universums zu beherzigen, muss man lernen zu verstehen, das alle Wesen im Einklang miteinander sein müssen.
Erst wenn wir versuchen unser ganzes bisheriges Leben zu verstehen und uns frei von Schmerzen machen, kann unsere Seele an Fortschritt gewinnen.
Wir alle müssen unsere Lebensaufgaben erledigen und Konflikte klären, bevor wir weiter kommen.
Wenn wir selber im Reinen sind, dann sollten wir schauen, ob wir das auch mit der Natur sind.
Jeder hat einen Zeitpunkt des Wandels und es wird am Ende nichts anderes übrig bleiben, um den richtigen Weg zu gehen.
Bleib wachsam und konzentriert.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

SYLVIA sagt:Mittwoch, August 31, 2016 2:21 um 14:21Liebe Mana heute bin ich auf deiner Seite gelandet durch den Artikel über die Weibliche sexuelle Energie dem ich nur zu stimmen kann weil es für mich sehr stark spürbar ist und auch viele gestörten Frauen begegne
Einem Impuls folgende Stelle ich Dir hier eine Frage beziehungsweise weis ich das du eine wichtige Nachricht für mich hast
auf baldige Mitteilung hab dank
l. G. Sylvia
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, September 15, 2016 1:27 um 13:27Hallo liebe Sylvia
Deine Seele sagte heute zu mir.
Ich bin sehr begeistert, das du bei mir bist. Ich wollte schon lange mit dir in Kontakt treten, da du mir bestimmt weiter helfen kannst.
Ich habe eine Aufgabe mit ein paar Verwandten, die nicht bereit sind, mit mir diesen Weg zu gehen. Ich weiss es nicht, wie ich ihnen alles was ich weiss, beibringen soll. Ich bin bereit aufzusteigen und höheres Bewusstsein zu bekommen.
Deine Seele sagt dir (deinen Kopf): Du sollst die Liebe, die in dir steckt einfach weiter geben, egal um welchen Preis. Du bist auf der Erde um zu lehren und zu lernen. Alles steckt in dir selbst. Du brauchst es nur nach Möglichkeit aus dir heraus zu holen. Sei schlau und lass dich nicht ausnutzen.
Du sollst stark sein und dein eigener Lehrer werden. Hör nicht auf diejenigen, die negativ wirken.
Du hast übrigens eine Marsseele und trägst viel Liebe in dir. Genau das, was die Menschen dringend benötigen.
Wenn du Hilfe brauchst, dann schreib mich an.
Denke dran, nicht jeder ist jetzt gerade dazu bereit, das Wissen von dir zu teilen. Gib den Menschen Zeit und immer mal nebenbei Hinweise.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Heike sagt:Mittwoch, August 31, 2016 2:11 um 02:11Liebe Manna und Team :),
ich spüre einen unheimlichen Drang in mir mich mit dem Thema “Erwachen” zu beschäftigen. Das hat schon in jungen Jahren bei mir angefangen doch ich verliere immer wieder den Faden.. ich bin in allem was ich tue unbeständig. Ich fange etwas an und bringe es nicht zu ende, selbst wenn ich genau weiß das es mir gut tut.
Und warum will ich immer anders sein als ich bin? Tief in mir habe ich seit ich denken kann ein Grundgefühl von -nicht dazu zugehören- und nichts Wert zu sein. Ich weiß nicht woher dieses Gefühl kommt denn ich habe eine tolle Familie auf die ich mich immer verlassen kann. Warum fühle ich mich so wertlos und nicht liebenswert? Wer bin ich ?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, September 16, 2016 11:34 um 11:34Hallo liebe Heike
Du bist jetzt so wie dich das System hier auf der Erde geprägt hat.
Auch haben deine Eltern daran grossen Anteil. Sie wurden als Schild vor dich gesetzt, damit du nicht sein kannst, wie du bist.
Du wurdest schon lange blockiert und von dir selbst fern gehalten.
Du schreibst selber, “du willst anders sein, als du jetzt bist”.
Genau da musst du mal weiter denken.
Das was du jetzt bist, entspricht nicht deiner Seele. So ist sie nicht.
Du verhälst dich systemangepasst und dein inneres Gefühl (deine Seele) sagt dir, Nein so will ich nicht sein.
Hör auf deine Seele und sei anders.
Lebe dein Leben so, wie du es fühlst und nicht nach all den Vorgaben und Richtlinien, die andere für dich machen.
Mach dich FREI.
Das ist das Grundproblem fast aller Menschen, das wir uns gefangen nehmen lassen in einem System, das nicht unserer Natur entspricht.
Nun weisst du auch, warum du nicht beständig bist, indem was du tust.
Weil deine Seele diese Dinge einfach nicht tun möchte.
Dein Grundgefühl nicht dazu zugehören bestätigt das auch.
Deine Seele will nicht zu diesen manipulativen System dazu gehören.
Heike mit dir ist alles in Ordnung.
Du musst es nur aus einem anderen Blickwinkel sehen.
Nicht die Welt in der wir Leben ist in Ordnung.
Nein, diese Welt wird von mächtigen Wesen manipuliert und geleitet und ist durch und durch mit Dingen durchwachsen, die uns Menschen hinter das Licht führen.
Deine Seele möchte frei sein und du mit deinen Körper sollst ihr das ermöglichen.
Also tu genau das, was dir dein inneres Gefühl sagt und du wirst sehen, alles wird anders werden.
Sicher musst du das ganze mit deiner Familie unter einen Hut bekommen, aber fange mal an, das zu tun, was du fühlst und nicht das, was von dir unbedingt gefordert wird.
Du hast übrigens eine Orionseele.
Auch habe ich noch gesehen, das du von jemanden aus früher Kindheit diverse Informationen in dir trägst, die falsch sind. Diese Informationen hindern dich auch teilweise daran, du selbst zu sein.
Lösch einfach alles was du bisher gespeichert hast und fange noch mal an. Nimm die Informationen, die von deiner Seele kommen als Ausgangspunkt und mach damit weiter. Dadurch werden sich deine weiteren Lebensaufgaben ergeben.
Sei wieder du selbst und fange dann an, deine Kräfte zu entfalten.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Mary sagt:Montag, August 29, 2016 10:34 um 22:34Liebe Manna,
Respekt für dich und dein Team für das was ihr hier leistet! Danke.
Ich bin vor einigen Tagen durch eine Bekannte auf diese Seite gestossen und habe mir auf Anhieb fast alles durchgelesen. Das Spiel des Lebens war für mich keine Überraschung, denn das meiste habe ich bereits durch Selbstreflektion und Lesen gewußt.
Vor ca. 20 Jahren habe ich einen Reikikurs 1.Grades gemacht. Die Meisterin sagte, dass ich (meine Seele) große Schuldgefühle habe (hat), da es schwer war meinen Kanal zu öffnen. Was kannst du mir dazu sagen? Mich plagt auch der Zweifel, ob ich durch diesen Kurs meinen Lebensweg negativ beeinflusst habe. Bin ich auf dem richtigen Weg? Was ist meine Aufgabe auf dieser Welt?
Was mich zur Zeit noch stärker beschäftigt, ist meine Partnerbeziehung. Mein Mann hat seit längerem eine Beziehung mit einer anderen und kommt nicht davon los. Ich fühle trotz allem eine starke Verbundenheit und Liebe zu ihm und möchte unsere Beziehung neu aufblühen lassen. Er sagt, er würde gerne zu mir zurückkommen, wenn er nur wüßte, wie er die andere vergessen kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in einem früheren Leben bereits eine ähnliche Konstellation hatten. Nur war ich da die Geliebte und habe aus Respekt seiner damaligen Frau gegenüber, auf die Beziehung mit ihm verzichtet. In diesem Leben haben wir es nachgeholt und waren (meist) sehr glücklich zusammen. Deshalb konnte ich es kaum glauben, als ich die Wahrheit herausgefunden habe.
Liebe Manna, kannst du meine Geschichte bestätigen und wie können wir die Situation lösen? Soll ich weiterhin für unsere Beziehung kämpfen? Ich möchte diese Erfahrung aufarbeiten und meine Lektion lernen.
Ich danke dir von ganzen Herzen für deine Hilfe!
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, September 23, 2016 3:54 um 15:54Hallo liebe Mary
Den Reikikurs kannst du als Weg bezeichnen und er hat einen Sinn für dich gehabt.
Jedoch wirst du dadurch immer noch beeinflusst.
Wichtig ist, das du dich neu orientierst um nicht den Faden zu verlieren auf deinem weiteren Weg.
Reiki, Prana oder Yoga entspringen alle aus Religionen.
Religionen wurden von Reptiloiden geschaffen und können abhängig machen, wenn man zu tief hineingerät.
Sie dienen der Spaltung, Manipulation und dazu uns auf Abwege zu bringen, damit wir den freien Spiritismus nicht kennen lernen.
Also sieh genau nach, was du von Reiki mitnimmst und was du dort lässt.
Der Mensch benötigt niemanden und nichts um spirituell zu wachsen und schöpferisch tätig zu sein !
Du bist jetzt auf dem richtigen Weg, sonst hättest du hier nicht geschrieben.
Halte dran fest und lerne aus den ganzen Informationen, die wir hier zur Verfügung stellen.
LunaTerraMartis lebt den freien Spiritismus und macht diesen durch Informationen allen Menschen bewusst.
Wenn du nach Religionen lebst und deren Praktiken anwendest, gibst du ganz unbewusst ein Teil deiner Lebensenergie an diese ab, um dortige negative Seelen noch zu stärken.
Deine Lebensaufgabe besteht darin, das du für Menschen eine Begleiterin bist, damit sie zu sich selbst finden.
Dein Mann ist der richtige Partner für dich und ihr habt zusammen einen grossen Weg vor euch.
Er wird von dir abgehalten, damit ihr nicht zusammen seid, da ihr gemeinsam sehr stark voran schreiten könntet.
Er kann die andere Frau nicht loslassen, weil er zu stark manipuliert ist und sie seinen Kopf verdreht haben.
Dein Mann ist wie ein Schutz für dich und deine Lebensaufgabe.
Es ist völlig natürlich, das die negative Seite versucht bei euch Unruhe zu stiften, da ihr sehr bewusst seid und auch noch anderen Menschen weiter helfen wollt.
Ihr müsst euch beide mit euren Manipulationen und Besetzungen beschäftigen und erkennen, das mit euch ein Spiel getrieben wird.
Ihr müsst eure gemeinsame Lebensaufgabe durchziehen und daran fest halten.
Das was du erfahren hast mit dem Vorleben, das ist auch richtig.
Es war in Madeira, ein Leben zuvor, wo sich eure Seelen begegnet haben.
Damals warst du ihn sehr geliebt und ihn aber auch losgelassen, weil du erkannt hattest, das sein Weg mit der anderen Frau ist.
Du (deine Seele) wusstest damals bereits, das eure Zeit in diesen Leben kommen wird.
Dein Mann kann so schwer loslassen, da auch seine Seele viele Erinnerungen an ein leben zuvor mit dieser Frau hat.
Es sind letztendlich zwei Faktoren, die ihn beeinflussen. Die Manipulationen/Besetzungen und die Erinnerungen.
Dieses Leben steht aber klar da, das du mit ihm eine Aufgabe hast und nicht die andere Frau.
Also kämpfe darum, denn es ist auch eine Erfahrung für dich, die deiner Seele fehlt.
Es ist jetzt einfach umgedreht und du fühlst, wie sich so was anfühlt.
Lerne zu verstehen, das dies zu den Erfahrungen zählt, die gemacht werden müssen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Christina sagt:Montag, August 22, 2016 11:37 um 23:37Liebe Manna, 
kannst Du mir sagen, welchen Ursprung meine Seele hat? Was ist meine Aufgabe in diesem Leben und in welchem Bereich sollte ich beruflich idealerweise tätig sein? Warum sind mein Denken und meine Sprache blockiert? Was kann ich dagegen tun? Habe das Gefühl im Leben einfach nicht vom Fleck zu kommen, bin total verunsichert, verstricke mit in Kleinigkeiten. Habe morgens Probleme in den Tag zu starten, die Welt fühlt sich kalt und abstoßend an. Erst wenn ich mit ein paar Leuten in Kontakt gekommen bin, fühle ich mich besser. Bin auch sehr empfindlich und habe immer das Gefühl,ich müsste mich verstecken. Es bereitet mir Probleme, vor Menschen zu sprechen und mich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Welche Gründe kannst Du erkennen?
Würde mich riesig über eine Antwort freuen.
Herzliche Grüße
Christina
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, September 14, 2016 12:22 um 12:22Hallo liebe Christina
Du hast eine Uranus Seele.
Deine Lebensaufgaben sind verschieden zusammengesetzt und dir wahrscheinlich noch gar nicht klar.
So unbedeutend wie du dich beschreibst, bist du aber nicht.
Du hast hier auf der Erde wichtige Aufgaben, die dir noch nicht bewusst sind.
Schreiben, Lesen, Verkaufen, Lieben und geliebt werden, könnte ganz gewöhnlich klingen.
Aber es steckt viel mehr dahinter.
Du sollst Informationen zusammen tragen und diese den Menschen weiter geben.
Deine Seele meint, das ist der effektivste Weg, um den Menschen etwas beizubringen
Du sollst den Menschen damit Hoffnung geben.
Deine Seele will auf der Erde wachsen und erwachsen werden.
Auch sollst du dich mit deinen Körper spirituell entwickeln und darüber hinaus gehen.
Du wurdest bei deiner Aufgabe schon mehrmals aufgehalten.
In der Vergangenheit wurden deine Möglichkeiten minimiert, um Informationen nach außen zu den Menschen zu bringen.
Dadurch, das du eigentlich viele Möglichkeiten hast, die Menschen zu erlösen, wirst du zur Gefahr für die negative Seite.
Menschen, die andere Menschen erwecken werden mehr manipuliert, als normal üblich ist.
Du hast folgende Besetzungen/Schilder/Störfelder, die ich entfernt habe.
Ich habe deine Seele vorher gefragt, ob ich das tun soll und sie bejahte es.
Ich denke es war auch in deinem Interesse.
– am Hinterkopf war ein rotschwarzes Schild verbunden mit 5 Reptiloiden
– dein Nervensystem wurde von 2 Grauen kontrolliert
– eine gelbgrünliches Schild war vor deiner Stirn
– dein Herz war mit einem dunklen schwarzen Schild verziert, was zwei Dracos beherrschten
– vom Bauch aus wurden deine Beine kontrolliert von 5 Mantis, die daran arbeiteten, dich in paar Jahren in den Rollstuhl zu bringen
– in deiner Gebärmutter habe ich 3 Schlangen entfernt, die verhindern wollten, das du Kinder bekommst
– hinten habe ich noch 15 energetische Schilder entfernt und vorne 10 Stück
– ein Schlangenmeister habe ich noch in deiner Wirbelsäule gefunden und entfernt
– außerdem habe ich noch eine Mind Controll Verbindung beseitigt, die von wahrscheinlich Hybriden Reptiloiden Menschen gelegt wurde
Ich weiss das klingt alles sehr dramatisch, aber Besetzungen hat jeder in der Art. Manche mehr und manche weniger. Je nachdem wie deine vorbestimmten Aufgaben sind.
Ich wünsche dir alles Gute
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Aruda sagt:Montag, August 22, 2016 4:32 um 04:32Hallo liebe Manna,
Erstmal möchte ich sagen, dass ich es toll finde, mit wieviel Liebe du hier all die Fragen geplagter Seelen beantwortest :). Ich finde es erstaunlich wie ausführlich und individuell du auf viele Post eingehst, deswegen hab ich mich entschieden auch mal den Versuch zu wagen und aus zu probieren ob du mir vielleicht ein bisschen weiter helfen kannst.
Ich weiß ja, das du derzeit im Urlaub bist und ich hoffe du hast eine gute und erholsame Zeit, meine Fragen würde ich trotzdem gerne los werden, da ich bald selber einen Monat nicht zu Hause sein werde und ich nicht weiß ob ich da die Gelegenheit haben werde sie zu formulieren. Mit der Antwort lass dir ruhig Zeit, es sind auch sehr spezifische Fragen. Ich würde wirklich gerne ein paar Dinge verstehen und mehr Klarheit haben.
Ich hatte einige sehr merkwürdige Erfahrungen in den letzten drei Jahren die mein Leben auf matrielle Ebene vorübergehend sozusagen zum Stillstand gebracht haben. Ich hatte im März 2013 ein erstes merkwürdiges Erlebnis, nämlich als ich sehr innig und mit viel Hingabe zur Quelle bzw. dem Universum gebetet hatte. Ich spürte tausend kleine Finger auf mir die mich zunächst aufrichteten und dann nach hinten zogen. Ich glaubte es seien Engel und hatte das Gefühl es ging um Vertrauen, deshalb ließ ich es zu. Aber als ich in der Diagonale stand (so wie ich mich normalerweise nicht hätte halten können) hab ich doch Angst bekommen weil hinter mir ein Stuhl stand und es jenseits meiner Vorstellungskraft lag das ich nicht auf diese drauffallen und mich verletzen würde,würde ich weiter dem Zug der Finger folgen. Dannach geschah eine Weile nichts.
Ich glaube es war Ende Juni, da hatte ich begonnen zu versuchen durch intuitives Schreiben mit meinem verstorbenen Vater zu kommunizieren. Ich hatte im Zug eine Frau getroffen, die dies nach eigenen Auskünften mit ihrem verstorbenen Ehemann praktiziere und mir vorgeschlagen hatte dies einmal auszuprobieren, da es ihr selbst persönlich sehr viel gebe. Ich war damals noch sehr skeptisch aber dennoch offen und neugierig und überrascht als ich meine Hand auf dem Papier tatsächlich von selbst Antworten schreiben sah. Da mich viele Fragen umtrieben schrieb ich mehr und mehr, die Antworten kamen immer schneller und ich wurde nach einer Woche leider regelrecht süchtig und abhängig. Nach circa einer Woche konnte ich ohne Zettel und Stift “kommunizieren”, d.h. ich hörte zwar keine Stimme die mit mir sprach, aber ich nahm die Wort in mir war, fühlte sozusagen die Antworten.
Und dann kam die Nacht die alles veränderte bzw. mein Leben ins Chaos stürtzte. Aus Sicht unseres Gesundheitssystems hatte ich eine kurze psychotische Episode, aus meiner heutigen Sicht versuche ich immernoch zu begreifen was genau passiert ist. Was an meinen Wahrbehmungen dran war und inwiefern mir mein Unterbewusstsein sowie die Sehnsüchte und Ängste meines Egos mir einen Streich gespielt haben. Ich hatte in dieser Nacht das Gefühl als würde Gott/ die Quelle mit mir sprechen, Ich nahm nämlich nicht mehr nur die Worte meines Vaters in mir wahr und als ich nach fragte bekam ich die Antwort es sei die Quelle selbst. Wir “unterhielten” uns dann recht lange, und es ging um alles mögliche. Vorallem darum das ich sehr viel zu erledigen hätte dafür aber auch Hilfen bekäme. Wie zb. das ich die Fähigkeit bekäme verschiedene Sprachen zu sprechen. Als ich das dann ausprobierte kamen tatsächlich fremde Silben aus meinem Mund von denen ich dachte es sei Hebräisch und als ich in Englisch wechselte hatte ich merkwürdigerweise einen Akkzent wie ich ihn noch nie gehabt hatte. Es passierten noch weitere Dinge. Ich sah ein Hologramm von dem jungen Mann in den ich damals verliebt war und bildete mir ein mich telepathisch mit ihm und einigen Freunden und Familienmitgliedern zu unterhalten. Später erfuhr ich jedoch das niemand etwas mitbekommen hatte. Das merkwürdige war auch, dass die Funkuhr in meiner Anlage auf 22 Uhr stehen geblieben war, Obwohl nach meinem Zeitgefühl viele Stunden vegangen waren. All so ein Kram. Dachte auch mit der Katze meiner Mitbewohnerin zu kommunizieren, jedenfalls verhielt die sich sehr merkwürdig. Leider war ich von all dem so geflasht, das ich meiner Mutter am Telefon von meinen neuen “Hebräisch” kenntnissen erzählt habe, im Nachhinein das Dümmste was ich tun konnte. ich muss auch sonst einige wirre Dinge gesprochen haben, jedenfalls rief meine Mitbewohnerin den Krankenwagen und ich kam in die Klinik. Dort bekam ich natürlich da es ja nicht “Normal” war wie ich mich verhielt, Medikamente.
Nach einem Monat war ich raus aber ich stürtzte dannach in ein tiefes Loch und es ging mir ein dreiviertel Jahr überhaupt nicht gut. Und dannach passierten noch einige weitere Dinge. Ziemliches Hin und Her. versuche schon lange endlich in meine volle Kraft zu kommen und das dauerhaft, Ich möchte das so gerne alles verstehen, liegt auf mir eine Art kamischer Fluch, das ich nicht versuchen darf mit der geistigen Welt zu kommuniziern? Was will meine Seele was ich mit diesem Leben anfangen soll? Ich würde so gerne Heilkräfte, Feinfühligkeit etc entwickeln weil ich wirklich gerne Menschen helfen und etwas zum positiven verändern möchte. Und ich möchte eigentlich alles geben was ich kann. iCh hab das Gefühl momentan nichtmal zwischenmenschlich besonders sensibel zu sein und Schwingungen oder Gefühle von anderen Wahrzunehmen, abgesehen von Mimik und Gestik. Aber ich steh mir erstens irgendwie immer wieder selber im Weg und zweitens hab ich derzeit das Gefühl dadurch das diese Verunsicherung bezüglich meiner Wehrnehmung geschehen ist sind alle meiner Kanäle zu. i Oder ich darf nicht vertrauen oder es gibt irgenwo Blokaden. Also was hat das alles wirklich zu bedeuten. Welche (spirituellen)Fähigkeiten kann ich mir wirklich erarbeiten und was brauch ich gar nicht erst versuchen und wie und was muss ich dafür tun um sie zum Wohle aller ein zu setzen?
Außerdem merke ich deutlich das ich mit Menschen in eine Wohnung ziehen muss die ähnliche Interessen und Werte haben wie Ich. hab sie aber noch nicht gefunden. Kannst du meine Seele fragen wo ich sie finden soll und kannst du sie vielleicht sogar bitten wieder viel deutlicher mit mir zu sprechen denn ich sehn mich nach ihrer Führung. Bin am 11….19…. geboren und mein echter Name fängt mit G, an.
Ich werde bestimmt bald nochmal schreiben, hab noch ein paar Fragen, wenn ich darf gerne auch per Email, denn sie sind schon ziemlich privat.
Ach ja und das Wort Aruda, kannst du herausfinden ob es irgeneine Beduetung hat? Irgendwie fühle ich da was und es lässt mich schon seit zwei Jahren nicht mehr los.
Alles Liebe G.
Antworten

Michaela sagt:Montag, August 15, 2016 9:30 um 21:30Hallo liebe Manna , herzlichen Dank für deine Aufmerksamkeit und die Zeit die du mir damit schenkst ! 
Ich bin noch nicht angekommen & suche meine Aufgabe ! Ich erkenne seit langem nicht was mir Freude macht und komme deswegen nicht in die Bewegung .
Ich leide seit fast einem Jahr unter psychosomatische Schmerzen & bin kraftlos ! Ich war bei ner Heilpraktikerin und sie sagte das ist der Zorn / Wut dich ich meiner Mutter entgegen bringe . Wie kann ich das lösen ?
Akupressur hat es nicht gelöst ( klopftechnik ) .
Danke im Voraus , liebe Grüße
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, September 5, 2016 4:06 um 16:06Hallo liebe Michaela
Du musst dich zu aller erst in deinem Herzen fragen, ob diese Information (Zorn/Wut gegen deine Mutter) richtig ist.
Nimm dir Zeit und Ruhe für dich und geh tief hinein in dein Inneres.
Sei ehrlich zu dir selbst und fühle, was es alles gibt, was dich noch belastet oder was in deinen Leben noch nicht bereinigt ist.
Wenn da deine Mutter dabei ist und es dir als grösster Konflikt vorkommt, dann kannst du anfangen, dich mit diesen Konflikt auseinander zu setzen.
Alles was dir in diesen Leben Schmerzen bereitet hat, sind letztendlich Aufgaben/Konflikte die du lösen musst.
Diese ungelösten Konflikte können dein ganzes Leben verändern und beeinflussen dein Verhalten jeden Tag.
Sie reflektieren sich meist auf der körperlichen Ebene mit Schmerzen und Krankheiten.
Schmerzen und Krankheiten fügen wir uns meistens immer selber zu und sie sind seelischer Natur.
Unser Körper reflektiert an einer Stelle den Konflikt mittels eines Symptoms.
Es ist auch bei jeden Menschen anders und es gibt keine direkten Vergleiche.
Du musst einfach nur die Ursache herausfinden, indem du dein Leben seit Kindheit an durchgehst bis jetzt und dir alles herauspickst, wo du denkst, das hat dich geschmerzt oder hier liegt immer noch ein ungelöster Konflikt vor.
Wenn du dann die Ursache gefunden hast, bist du meist schon fast geheilt.
Du musst dich damit dann richtig auseinander setzen.
Wenn du zum Beispiel Wut und Zorn auf deine Mutter empfindest, dann sieh erstmal, warum eigentlich.
Versuche dann zu verstehen, warum deine Mutter dich in diese Lage bringt.
Vielleicht gibt es Gründe dafür.
Vielleicht hatte sie auch in ihrer Vergangenheit ein Erlebnis, was sie so hat werden lassen, wie du sie siehst.
Vielleicht ist sie auch heute noch so und schmerzt dich immer noch mit ihrer Art.
Schau genau hin warum das so ist.
Deine Mutter hat vielleicht auch Konflikte, die sie nicht lösen konnte.
Aber vielleicht kannst du deinen Konflikt lösen.
Im Spiritismus lernt man vor allen, das wir hier auf der Erde sind um zu lernen, positive und auch negative Erfahrungen tragen dazu bei, das unsere Seele an Fortschritt gewinnt.
Also auch negative Erfahrungen bringen unsere Seele weiter.
Weiterhin lernt man, das wir auch verzeihen müssen und verstehen müssen, das der andere einfach nicht anders sein kann durch seine eigenen Erlebnisse und durch den Fortschritt seiner Seele der bei jeder anders ist.
Selbst wenn deine Mutter es nicht begreift, du kannst es vielleicht nachvollziehen.
Wenn du vergibst und verzeihst, dann vergeht der Zorn und die Wut.
Der Zorn und die Wut macht dich krank und verursacht irgendwo Schmerzen oder schlimmeres.
So einfach ist das eigentlich.
Es gibt aber auch noch Konflikte, die unsere Seele an Vorleben erinnern.
Falls deine Seele der Seele deiner Mutter schon ein Leben vorher begegnet ist und dort schon ein Konflikt zwischen beiden war, dann kann es sein, das dieser Konflikt dieses Leben weiter getragen wird und nun die Chance für beide Seelen besteht, diesen zu lösen (mit den jeweiligen Menschen Körpern natürlich).
Also finde erstmal heraus ob es nun der Konflikt mit deiner Mutter ist oder ob es vielleicht ein anderer oder auch mehrere sind.
Sich von irgendwo Hilfe zu holen in Form von Beratungen, Tips und Gedanken usw. ist sicher hilfreich.
Jedoch sich behandeln zu lassen um Schmerzen weg zu bekommen bringt nur kurzzeitig was.
Akupressur Klopftechnik ist doch dann letztendlich nichts anderes als eine Tablette einzunehmen, nur nicht so giftig.
Solange die wirkt geht es und wenn man es nicht mehr nimmt, kommt alles wieder.
Da wird nur das Symptom bekämpft aber nicht die Ursache.
Die Ursache musst du finden. Ursachen kann man nicht wegklopfen.
Es ist eine Lernaufgabe für dich.
Nicht umsonst bist du hier gelandet.
Es ist ein Weg für dich, ein weg der Selbsterkenntnis.
Probier es mal aus und wenn du trotzdem nicht weiter kommst, dann melde dich noch mal.
Deine Lebensaufgaben werden sich von ganz allein ergeben, wenn du dieses Problem gelöst hast.
Nur das ist der Grund, warum du sie noch nicht gefunden hast.
Du wirst Freude empfinden können und einen klaren Weg sehen können, wenn du diese Lernaufgabe beendet hast.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

lollorosso sagt:Montag, August 8, 2016 5:10 um 17:10Hallo meine Liebe kannst du mir vielleicht sagen was mit mir los ich habe seit einigen Wochen mit den sogannaten White Goo angefangen um mehr in Harmonie zu kommen und meinen Körper zu reinigen nicht Black Goo
und dann fing es an Durchfall,dann hab ich Blut gespuckt und eine Entzündung in der Vagina jetzt wird es langsam besser aber ich bin ratlos
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, August 9, 2016 9:45 um 09:45Hallo liebe Lollorosso
Durch die Einnahme von White Goo wurde deine Seelenhaltung gestört, dein Kreislauf durcheinander gebracht.
Dein Körper erkennt Whit Goo als fremdartig nicht zu ihn gehörig.
Dein Körper versucht natürlich dann diese Informationen abzustoßen.
Als erstes solltest du dieses Zeug nicht mehr nehmen.
Deine Seele meint auch, das ihr das nicht gut tut und es eine künstliche Intelligenz ist, die nicht zu dir gehört.
Dieses White Goo hat nichts am Menschen zu suchen, es ist nicht für uns bestimmt und wir wissen damit auch nicht umzugehen.
Es wäre gut wenn du deinen Körper mal gründlich reinigst und vielleicht mal paar Wochen nur reines Quellwasser trinkst um deinen Körper zu reinigen und dich seelisch von allen negativen Informationen befreist.
Wenn du dann immer noch körperliche Probleme hast, melde dich noch mal.
Dein Körper muss sich nun erstmal wieder harmonisieren mit reinen Informationen.
Alles andere ist überflüssig und braucht dein Körper nicht.
Du hast mit diesen White Goo deine Reinheit, die du von Natur aus hast beschmutzt und du hast Informationen aufgenommen die nicht für dich bestimmt sind.
Lass dich immer von deiner Seele (Herzgefühl, Bauchgefühl) führen, dann bist du meist auf dem richtigen Weg.
Der Mensch benötigt nur sich selber und keine erfundenen Mittelchen.
Viele Dinge werden angeboten und einige berichten dann davon, wie super es wirkt.
Jeder Mensch ist verschieden und jeder reagiert anders darauf.
Zudem ist Black oder Whit Goo sicher interessant, jedoch viel zu unerforscht in Sachen Wirkung.
Zur richtigen Zeit mit dem richtigen Wissen, lässt sich damit bestimmt etwas anfangen, aber jetzt ist es einfach zu früh dafür.
Du musst auch nicht alles mitmachen, was gerade beworben wird oder neu ist.
Nichts davon brauch der Mensch wirklich.
Entscheide immer mit dem Herzen und nicht mit dem Kopf.
Du kannst dich selber harmonisieren indem du mehr auf deine Seele hörst.
Es gibt kein Mittel, Talisman oder Gerät, was einen Menschen heilen, harmonisieren oder helfen kann bewusster zu werden.
Es gibt nur deinen Körper und deine Seele. Deine Seele nutzt deinen Körper und möchte mit ihm Aufgaben vollbringen. Dabei versucht die Seele mit dem Gehirn von deinen Körper überein zu kommen.
Meist sind die Menschen aber im Kopf (Gehirn) so beeinflusst wurden, das die Seele kaum noch eine Chance hat, den Körper zu steuern.
Und genau dann fangen die ganzen Krankheiten erst an.
Ich wünsche dir alles gute und hoffe, das es dir schon wieder besser geht.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Ursula sagt:Montag, August 8, 2016 11:36 um 11:36Hallo Manna,
ich habe letztes Jahr ein Straffahren laufen gehabt, bin dort angeklagt worden,laut der Richterin brauchte ich damals keien Verteidigung.
Wurde zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt. Dort war eine Staatsanwältin
die war so negativ auf mich eingestellt, auch wenn ich die Wahrheit sagte,
sie ließ nichts gelten. Meine Anwältin die ich habe machte sofort Einspruch.
jetzt ist am 26.08.2016 eine Berufungsverhandlung beim Landgericht,meine
Anwältin hat schon im voraus mit dem Richter gesprochen, der wäre eher für eine Bewährungsstrafe. An die Staatsanwältin hat sie per Brief ge-
schrieben, die will sich hier nicht dazu äussern. Sie hält an diesem Verfahren fest.
Leider bin ich nicht so schuldig weil, die Argumente nicht aussreichen, für so eine Bestrafung.Was kann ich machen, dass die Staatsanwältin sich
noch positiv gegenüber mir entscheidet, vielleicht könnt ihr mir in irgendeiner Weise helfen. Mein Exmann hat hier sehr viel Lügen verbreitet.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, August 9, 2016 9:40 um 09:40Hallo liebe Ursula
Um dir zu helfen, weiss ich zu wenig über deinen Fall.
Bei einer Berufungsverhandlung kommt man in der Regel immer besser weg vom Strafmass her gesehen.
In deinem Fall wird es sicherlich eine Bewährungsstrafe werden.
Wenn der Richter schon mit deinen Anwalt einen Deal hat, dann brauchst du keine Angst mehr haben, denn der Richter entscheidet was du für eine Strafe bekommst.
Der Richter ist ja diesmal auch ein anderer.
Mit manchen Richtern können die Anwälte reden und mit manchen nicht.
Deswegen wird dann meistens Berufung eingelegt und in der nächsten Instanz geht dann meistens mehr als vorher zu dealen/reden.
Die Staatsanwälte fordern meist immer mehr, als was man dann letztendlich bekommt.
Das ist also normal. Auch ist es normal das sich die Staatsanwälte in den Fall verbeissen und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen.
Letztendlich zählen beim Richter auch nicht die Lügen, die verbreitet wurden, sondern nur Beweise.
Also mach dir da nicht so viele Sorgen. Sei positiv eingestellt. Das ist das wichtigste. Hege auch keine negativen Gefühle, wie Ärger, Wut und Hass auf andere Menschen, auch wenn sie dich verletzt haben. Such deine positive Energie allein kannst du in solchen Fällen Wunder bewirken auf der Gegenseite. Sei offen und ehrlich und bereue deine Taten, falls du wirklich negatives begangen hast.
Auch wenn du eine Strafe bekommst, die sicherlich nur in Bewährungsform stattfinden wird, dann sie diese als Erfahrung an und lerne daraus.
Also positive Gedanken über deinen Gegner bei Gericht und positive Gedanken über die Staatsanwältin und Richter werden dir helfen.
Reagiere bei Fragen ruhig und lass dich nicht aus der Fassung bringen, denn dann sehen die Richter oft das wahre ICH. Falls dein ICH nicht so toll ist, dann solltest du an dir arbeiten.
Ich kann das hier aber nicht beurteilen, da ich zu wenig über dich weiss. Manna kommt auch erst Ende August wieder aus dem Urlaub. Und auch sie kann einen Gerichtsprozess nicht beeinflussen, sondern nur du selbst.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Julia sagt:Samstag, Juli 23, 2016 11:15 um 11:15Hallo Manna!
Ich bin auf deine Seite gestoßen, da ich zum Thema Krebs mich anderweitig informieren wollte. Mein Schwiegermutter hat letztes Monat erfahren, dass sie Brustkrebs hat.
Ich persönlich glaube an das große Ganze und bin für spirituelles sehr offen.
Aber manchmal habe ich das Gefühl von meiner Bestimmung den Weg zu verlieren.
Ich fühle manchmal, dass ich mich viel zu schnell zu etwas hinreißen lasse und es im nach hinein bereue.
Mich würde einfach interessieren, welche Seele ich habe, was meine Bestimmung ist und wie es mit mir weiter geht. 
Ebenso würde mich interessieren, wie und ob ich meiner Schwiegermutter bei dieser Krankheit helfen kann?
Das ganze macht mir ziemlich zu schaffen.
Mein Name ist Julia ich bin am …08.19.. um 18:01 geboren worden.
Ich hoffe du kannst mir hier weiterhelfen!
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, August 9, 2016 9:25 um 09:25Hallo liebe Julia
ich finde es sehr lieb von dir, wenn du deiner Schwiegermutter helfen möchtest.
Das Problem bei so einer Hilfe ist, das sie dir vertrauen muss, um deine Hilfe anzunehmen zu können.
Ein Mensch der Krebs hat, macht sich meist innerlich vor Angst kaputt. Allein durch die Angst kann an anderen Körperstellen erneut “Krebs” entstehen.
Du kannst ihr als Begleiterin dienen, aber nur wenn sie es zulässt.
Nicht jeder Mensch ist bereit dazu, sich auf diese Art helfen zu lassen und es ist ein 50% Chance, das sie sich selber heilt.
Manch einer ist bereit und wandelt sein leben um und besiegt dadurch den Krebs und andere können es jetzt in diesen Leben nicht verstehen und sterben dann leider daran.
Also das wichtigste ist, sie muss es wollen, sie muss deine Hilfe wollen, denn nur dann kannst du ihr helfen.
Alles andere bringt nichts.
Manche Menschen muss man dann auch einfach gehen lassen, denn in ihren Seelenplan steht es so geschrieben.
Du kannst ihr sicherlich auch von der spirituellen Welt berichten und vielleicht ist sie dafür offen.
Wenn sie es aber nicht ist, wirst du es schwer haben ihr zu helfen.
Als erstes soltest du mit ihr mal versuchen herauszufinden, welcher Konflikt ihren Krebs zu Grunde liegt oder ob der Krebs durch etwas anderes gekommen ist.
In unseren Krebs Bericht hast du da jede Menge Anhaltspunkte.
Wie du auch selber merkst, hast du ein Bedürfnis zu helfen, was natürlich einen tieferen Sinn hat.
Hier kommen wir nun auch gleich zu dir.
Du hast eine Mondseele.
Deine Bestimmung ist es, Menschen zu heilen, zu begleiten und ihnen zu helfen.
Du kannst die Bestimmung in deinen Herzen spüren.
Folge einfach deinem inneren Gefühl, denn das ist genau das richtige.
Zur Zeit hast du eine Aufgabe, nimm sie wahr und mach immer weiter, auch wenn es mal schwer werden sollte.
Gib nicht auf, du hast immer positive Begleiter die dir weiter helfen.
Du bist also nicht allein.
Lernen bedeutet auch, nicht nur positive Erfahrungen zu machen, sondern auch negative.
Nimm auch diese als Lernstoff wahr und sieh sie trotzdem positiv.
Alles was auf deinen weiteren Weg passiert, hat einen tieferen Sinn und führt dich an ein bestimmtes Ziel.
Du musst dich noch selber entdecken und bist bereits voll in dieser Phase drin.
Wenn du einmal das Gefühl hast, vom Weg abgekommen zu sein, dann geh einfach wieder zurück an die Stelle, wo du dich wohl gefühlt hast und sieh dort, wohin der richtige Weg weiter geht.
Hinreißen lassen und danach bereuen, sind einfach nur Erfahrungen, die du unterwegs mitnimmst.
Das ist völlig normal und hat jeder. Daraus lernen wir und entwickeln uns weiter.
Eines Tages wirst du klar sehen wohin es geht und dein Leben wird sich völlig ändern.
Es ist nur eine Frage der Zeit bis du deine jetzigen Lernaufgaben beendet hast und dann wieder neue Aufgaben bekommst.
Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg.
Bei Fragen, schreib mir ruhig wieder.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Renate sagt:Sonntag, Juli 17, 2016 12:45 um 12:45Ich verwsuche seit langer Zeit eine Arbeitsstelle zu finden,
die mir Freude macht.
Stattdessen muss ich aus finanzieller Notwendigkeit Arbeitsstellen antreten,die mir gar nicht entsprechen und an denen ich mich unwohl fühle.
Warum ist das so und was ist eigentlich meine Lebensaufgabe ;ich kann sie nicht fühlen.
Weiterhin vermute ich dass der Hund der Hund meines Sohnes mit Namen Joker ,der bei mir
im Haushalt lebt von einem Fremdwesen besetzt ist.(Bitte nicht lachen !)
er hat aus dem Nichts heraus meine Tochter und jetzt auch mich attackiert
niemand traut ihm das zu da er lammfromm ist;plötzlich verändert er sich
bekommt einen starren Blick und dann kann man keinen Kontakt mehr mit ihm aufnehmen er ist wie in Trance und attackiert.
danach ist wie benebelt.
Danke für die Antworten
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, August 9, 2016 9:24 um 09:24Hallo liebe Renate
Alle Menschen wollen gerne das tun, was ihnen entspricht, denn das ist ihr gutes Recht, als eigene Schöpfer.
Das Problem daran ist, das wenn es so funktionieren würde, bleiben wir zu gesund und verdienen zu viel Geld. Bleiben also zu FREI.
Dieses System in dem wir leben, ist so aufgebaut, das kaum jemand richtig zufrieden sein kann.
Richtige Harmonie zwischen Arbeit, Freizeit, Familie usw. kann nie entstehen, da wir Menschen ständig unter Druck, Stress und Angst gesetzt werden.
Das alles ist nicht aus Zufall entstanden, sonder durch gezielte Manipulation.
Das sollte jeden Menschen mal klar werden.
Das Wort FREIzeit hat dabei schon eine grosse Bedeutung, denn richtig FREI sind wir schon lange nicht mehr.
Auch Zeit haben wir kaum noch für unsere Kinder und Familien.
Ich kann dir nur empfehlen, nutze die Karten die dir angeboten werden von diesem Staat.
Entweder bekommst du eine Arbeit die dir Spass macht oder du machst dich selbständig und nutzt die Hilfen die dafür angeboten werden.
Tu auf keinen Fall Dinge, die dir nicht Spass machen, denn das macht nur krank.
Wenn beides nicht möglich ist, dann nutze den Staat und lass dich solange bezahlen, bis er dir was gescheites anbietet.
Denn der Staat nutzt dich und deine Arbeitskraft auch aus.
Wieso sollen wir Menschen uns immer so behandeln lassen.
Du musst auch nicht jede Stelle annehmen, die dir angeboten wird.
Falls du in der Richtung einen Beratungsbedarf hast, kannst du uns auch gern ansprechen.
Auch da können wir dich profihaft beraten und dir hilfreiche Tips geben, sowie diverse Kontakte, die dir zeigen, wie du mit dem Arbeitsamt umzugehen hast, ohne einen Nachteil zu erleiden.
Die meisten Menschen lassen auch dort mit sich machen, wie die es wollen.
Das ganze System ist eine Katastrophe.
Aber es gibt überall Schlupflöcher, die man wissen muss.
Du musst aktiver Mitspieler im System werden und nicht mit dir spielen lassen.
Du hast eine Erdseele.
Deine Seele ist hier auf der Erde um ihren Seelenverwandten zu helfen und um das Gleichgewicht auf der Erde wieder mit herzustellen.
Im Gebiet Naturschutz und bei den Tieren fühlt sich deine Seele gut aufgehoben.
Deine Seele hat eine besondere Verbindung zur Erde und möchte mit dabei helfen, diese wieder zu säubern.
Du sollst immer deinen Herzen folgen und nicht den materiellen Dingen.
Die materielle Welt hat keine offene Tür für deine Seele.
Öffne dein Herz und tu das, was du gern tun möchtest.
Natürlich bekommen auch Tiere diverse Besetzungen oder reagieren auf Menschen mit Besetzungen auch anders.
In euren Fall wird oder ist der Hund besetzt und mag dann in diesen Zustand dich und deine Tochter nicht.
Solche Besetzungen bei Tieren werden meistens von der negativen Seite dazu benutzt, um den Weg von anderen Menschen zu erschweren.
Dadurch entstehen oft Probleme mit den Mitmenschen und es fliesst viele negative Energie, die als Nahrung für negative Wesen dient.
Also einfach ignorieren und nicht zum Problem machen.
Sicher könnte man jetzt noch den Hund abfragen und genau heraus bekommen, um was es da geht.
Ein Zusammenhang zwischen deinen Sohn, Tochter und dir wird es da schon geben.
Die negativen Geister spielen da ein Spiel und haben sicherlich auch ein Ziel.
Einfach links liegen lassen den Hund, wenn er so ist. 
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

PAULO sagt:Mittwoch, Juli 13, 2016 8:41 um 20:41Hallo Manna,
Ich habe vollgendes problem vor einem jahr habe ich angefangen meine zirbeldrüse zu aktivieren mit kolloidalem gold jetzt sehe ich seit einpaar wochen schatten und eine aura im blickwinkel was mir große angst macht auch wenn es nicht begründet ist ausserdem werde ich von einem wesen begleitet es pustet mir manchmal luft ins gesicht und letztens wurde ich bei der Arbeit am rechten arm berührt meine frage ist nun ob dieses wesen böse ist und wie ich loswerden kann ausserdem versuche ich mein drittes auge wieder zu schließen in dem ich wieder fluorid nehme.lieben Gruß
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, August 9, 2016 9:23 um 09:23Hallo liebe Paulo
Auf dem Weg zu deiner Freiheit brauchst du keine Angst zu haben.
Es gibt nichts was die negative Seite tun kann, außer dich etwas aus dem Gleichgewicht zu bringen.
Das Wesen was dir Luft ins Gesicht pustet oder der Schatten ist eine niedere Seele, die dich verunsichern möchte.
Was dich am Arm berührt oder was du als Aura wahrnimmst ist ein positiver Begleiter, dein Engel.
Einen normalen Engel hat jeder, das ist aber nicht der Schutzengel, den nicht jeder hat.
Dieser Engel möchte sich dir nur mitteilen und dir Mut auf deinen Weg machen. Du bist nicht allein.
Es ist völlig normal so was zu spüren oder wahrzunehmen, wenn du dich spirituell beschäftigst.
Das mit dem Pusten hatte ich auch schon mal früher, genau das mit dem berühren.
Es ist doch schön zu wissen das du nicht allein bist und das du begleitet wirst.
Du selber kannst versuchen die negativen Seelen/Geister die dich ärgern zu vertreiben.
Stell dich in dein Zimmer und stell dir einen Tornado vor der durch die ganze Wohnung wirbelt, der jeden negativen Schatten oder Wesen in sich aufnimmt. Öffne mit Gedanken die Erde ein Stück und versenke den Tornado darin.
So oder auch anders kannst du leicht negative Seelen beseitigen. Allein mit deinen Gedanken ist es möglich. Du kannst dir jedes Hilfswerkzeug dazu nehmen, es ist deiner Phantasie ganz überlassen.
Fluorid lass einfach weg, es gehört nicht in den Menschen.
Lass einfach zu, was mit dir passiert und habe Mut, du hast doch positive Begleiter um dich.
Sie schützen und stärken dich.
Habe keine Angst, der spirituelle Weg ist mehr als nur interessant.
Viele Grüsse
Manna
Antworten

Marianne sagt:Freitag, Juli 1, 2016 3:35 um 15:35Hallo Manna
Ich habe brustkrebs mit metastasen im kopf , lunge,leber und knochen. Ich bin ziemlich verzweifelt und habe angst , dass ich jetzt schon sterben muss. Hab das Gefühl , das meine Seele sehr alt ist. Ich bin 47 Jahre. Wie kann ich es schaffen, mich von derart vielen Sachen zu befreien und heil zu sein??
Hab alles hinter mir, op,chemo und bestrahlung. Ging nicht anders. Hab vorher alles andere gemacht.
Ich freue mich über eine Nachricht von dir.
Liebe grüße Marianne
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Juli 1, 2016 4:38 um 16:38Hallo liebe Marianne
Lies dir zuerst mal unseren Beitrag auf unserer Seite durch.
http://lunaterramartis.com/2016/05/ltm-anleitung-wie-die-seele-den-krebs-heilt/
Wenn du damit fertig bist, denkst du mal in Ruhe nach, ob dich davon irgend was anspricht.
Melde dich danach nochmal bei uns unter info@lunaterramartis.com
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

André sagt:Freitag, Juni 24, 2016 3:05 um 15:05Liebe Manna,
zunächst einmal vielen lieben Dank für eure tolle Arbeit und eure Energien, die ihr hier zur Erde bringt Ich würde gern wissen wo die Wuzeln meiner Seele sind. Ich weiß schon als Kind, dass ich woanders aus der Galaxie stamme. Zudem interessiert mich meine Lebensaufgabe und meine spirituellen Talente. Ich bin André L…. und am …08.19.. um 15 Uhr geboren.
Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen.
Liebe Grüße und Namaste
André
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Juli 5, 2016 6:57 um 18:57Hallo lieber Andre
Du hast eine Alario Seele aus dem Sonnensystem Abari.
Seit Geburt an hast du viele Aufgaben hier auf der Erde.
Die wichtigste Aufgabe ist, die Lehre der Erkennung zu durch queren und als selbsterkanntes Individuum den Dingen freien Lauf zu lassen.
Du sollst deine Erkenntnisse weiter geben und den Menschen helfen, sich selbst zu erkennen.
Deine spirituelle Fähigkeiten sind das Spüren und das Sehen.
Du bist hier auf der Erde, seit dem du dir deine Aufgabe gestellt hast.
Die Aufgabe dich selbst zu überprüfen, damit du auch andere Aufgaben als Begleiter in anderen Dimensionen erledigen kannst.
Das heisst du hast hier noch Aufgaben zu erledigen und wirst dann in späteren Leben für andere Dimensionen auf der Erde zuständig sein.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Manuela sagt:Mittwoch, Juni 22, 2016 9:58 um 21:58Hallo Manna
Ich bin besetzt und werde manipuliert ich wurde schon 2 mal zum suizit versuch gezwungen. Hast du eine Lösung für mich .Ich habe schon viel probiert aber sie fangen mich immer wieder ein.Und viel versuche werden auch manipuliert. Und weißt du für mich vielleicht mein Lebensweg ich habe das Gefühl das hängt hier alles mit zusammen. Danke vom ganzen Herzen
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Juni 30, 2016 8:46 um 20:46Hallo liebe Manuela
Du wirst manipuliert und besetzt weil du deine Aufgabe nicht vollbringen sollst.
Deine Aufgabe ist es den Menschen zu Herzen zu legen, was wichtig ist.
Du spielst eine wichtige Rolle für die menschlichen Zukunft, deswegen bist du hier auf der Erde von den dunklen Mächten nicht willkommen.
Auf der Erde passiert eine grosse Wandlung und viele Menschen werden sich erheben.
Du wirst einer geistigen Förderung unterzogen und wirst die Prüfungen auf der Erde überstehen.
Dir werden aber sehr viele Steine in den Weg gelegt, damit das so nicht stattfinden kann.
Das bedeutet, wundere dich nicht über Besetzungen oder Manipulationen.
Alle Menschen die wichtige Dinge auf der Erde vollbringen, werden ganz besonders von der dunklen Seite angegriffen.
Mir geht es nicht anders, täglich habe ich Besucher von der geistigen Welt die meine Seele und meinen Körper vom Weg abbringen möchten.
Kämpfe jeden Tag dagegen an und reinige dich selber jeden Tag.
Nur du selber kannst dich davon befreien indem du von Tag zu Tag bewusster wirst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Daniela sagt:Mittwoch, Juni 22, 2016 1:36 um 01:36Hallo Manna.
Das ist ja sehr nett das sie ihre Freizeit nutzen um anderen Menschen zu helfen. Bin positiv überrascht.
Ich würde gerne wissen welchen Beruf ich meinem Seelenplan gegeben habe.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Juni 30, 2016 7:49 um 19:49Hallo liebe Daniela
Deine Berufung ist es, mit Kindern zu arbeiten und sie zu begleiten auf ihren Weg des Erwachsenwerdens.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Franz sagt:Dienstag, Juni 14, 2016 1:28 um 13:28Lieber Manna,
kannst du mir bitte sagen von wo meine Seele ist.
Ich habe immer wieder psychische Probleme, warum quälen die mich immer wieder und was kann ich tun?
Alles Liebe
Franz
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Juni 16, 2016 6:38 um 18:38Hallo lieber Franz
Du hast eine Mondseele. Du läufst immer im Kreis und kommst nicht raus. Du wirst ständig manipuliert durch Besetzungen deiner Seele. Dadurch kannst du Dinge nicht wahrnehmen und auch nicht bewusster werden. Besetzungen entfernen und versuchen bewusster zu werden, wäre die Lösung.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Melanie sagt:Dienstag, Juni 7, 2016 7:50 um 07:50Liebe Manna,
ich stecke fest, wie komme ich weiter, wo bin ich, wer bin ich, wo komme ich her? Du weißt sicher, wann ich den Anschluss verloren habe.
Danke für Deine Hilfe
Melanie
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Juni 16, 2016 6:34 um 18:34Hallo liebe Melanie
Du hast eine Merkur Seele. Der Name Angela in Resonanz zur Vergangenheit kam von deiner Seele. Ich habe da nicht weiter nach gefragt. Vielleicht hat er eine Bedeutung für dich ? Deine Lebensaufgabe ist es, dich selber zu befreien und anderen Menschen dabei zu helfen ihre Freiheit wieder zu erlangen.
Du steckst fest und kommst nicht weiter, weil du Dinge tust, die nicht deiner Schwingung entsprechen. Du bist in einer Gruppe, die dich beeinflusst.
Du wirst ohne das du es merkst manipuliert und gelenkt. Also nicht absichtlich von der Gruppe, sondern es liegt daran, was da getan wird. Ob es nun arbeitsmäßig oder etwas privates ist kam nicht zur Sprache, zumindest stört dich dieses zusammensein, an deiner Weiterentwicklung. Schau mal was das sein könnte. Du musst immer von Herzen entscheiden und auch aus Erfahrungen lernen. Wenn du verstanden hast, das du etwas wertvolles bist und auf dein Herz hörst, wirst du weiter kommen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Lollorosso sagt:Montag, Juni 6, 2016 5:46 um 17:46Hallo liebe mana woher stammt meine Seele nashira escalitior ma so connki
Ich möchte trotzdem nich ein bißchen etwas über mich erzählen ich beschäftige mich sehr lange mit dem spirituellen leider bin ich oft auf falsche Wegen gelandet und musste zwischen Lüge und Wahrheit lernen zu unterscheiden ich durfte zum Glück eine etwas andere Erziehung genießen z.b hat mich meine Mutter nie geimpft naja ich habe vor 4 5 min mein 3tes Auge geöffnet und eines Abends hatte ich eine panische Angstattacke weil etwas in meinem Raum war un mich angegriffen hat aber in den Moment als ich schrie denke kam ein Schutzengel man könnte eine wahnsinniges Bild daraus zeichnen na gut seitdem sehe ich mir nix mehr negatives mehr an aber ich verschließe seitdem meine Türen und lasse Licht an und rufe meine engel die mir Energie schicken ich denke das niedere Wesen und unser Ego mich immer wieder vom Weg abbringen will aber es wird Tag für Tag besser ich denke mein Mann ist auch eine sehr alte Seele heute ich weiß nicht was es War war ich in einen Zustand manchmal habe ich Zugriff ich denke es ist die Akasha Cronik und ich höre tausende Stimmen und Seelen wie sie mich um Hilfe bitten es ist wie ein riesiges Computersystem und wenn ich eine stelle Frage dann wEis ich das ich eine Antwort bekomme aber ich habe noch nicjt gelernt die Tausende Seelen zu ignorieren und nur eine zu hören ich weiß das mich irgendwas beobachtet es ist schlimm ich habe erst gedacht es kommt von meiner Dualsseele aber ich weiß nicht mal ob dieser andere Mann mein ex Arbeitgeber es ist heute hatte ich einen Traum über die Pharmazie und ich kann euch sagen es ist perverser wie das Geld System was mit uns Menschen gemacht wird es ist unglaublich mein mann hat im Traum Pflanzen getestet wie sie auf gewisse Substanzen reagieren ein mann lag in einer Badewanne und reagierte nicht dort testeten Sie Substanzen in Badewasser Menschen waren angeknüpft an robotorische Funktionen und nahmen mich nicht wahr die anderen Ärzte kamen mir auf die schlichE und ich gab mich als Doktorin aus um nicht eingesperrt zu werden es War unterirdisch und es gab 1000 Gebiete wie sie was testeten wie eine Stadt glaubt ihr ich bin verrückt ich traf auch mal auf einen Mann mit einen roten Umhang der mich warnte ich solle die Finger von fiesen Themen lassen und er veränderte jede Minute sein Gesicht im echten Leben sagte mal einer zu mir das ich aufhören soll die Dimensionen zu verändern und das nur er das darf usw usw
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Juni 8, 2016 3:54 um 15:54Hallo liebe Lollorosso
Deine Seele kommt vom Saturn.
Deine Seele weiss das die Erde in Gefahr ist.
Sie hat hier ihre Aufgabe mit deinen Körper.
Du sollst dabei helfen, die Wahrheit für die Menschen ans Licht zu bringen.
Du sollst den Menschen zeigen, in was für einer Lügenwelt sie leben.
Du bist auch nicht verrückt, denn alles was du im Traum gesehen hast, ist Wirklichkeit.
Die unterirdischen Gebiete gibt es sehr viele.
Sie werden hauptsächlich von Reptiloiden geleitet.
Dort finden zahlreiche Versuche und schreckliche Dinge statt.
Menschen und vor allem Kinder werden entführt und verschwinden in diese unterirdischen Gebiete.
Aber nicht nur dorthin werden sie entführt, es kommt noch viel schlimmer.
Dazu aber später mehr in unserem neuen Bericht.
All das sollte die Menschheit erfahren.
Notiere dir deine Träume und forsche weiter nach.
Du hast eine Fähigkeit, genau wie ich eine habe.
Nur versucht man dich zu stören.
Du wirst direkt behindert, damit du nicht weiter kommst.
Ich habe deine Seele jetzt gereinigt, schau mal ob es nun besser funktioniert.
Wenn du eine Frage hast und die abfragen willst, musst du eine Seele direkt ansprechen.
Denn sonnst antwortet dir vielleicht ein ganzes Rudel von Seelen und du weisst nicht mit den ganzen verschiedenen Antworten umzugehen.
Also eine hohe fortgeschrittene Seele aussuchen.
Diese direkt fragen und auf die Antwort hören.
Nicht einfach ins Universum reinfragen, denn da kann sich ja jede beliebige niedere Seele melden und dir auch eine Falschantwort geben.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Jenny sagt:Sonntag, Juni 5, 2016 8:15 um 20:15Liebe Manna,
Langsam bin ich echt am
Ende … Habe das Gefühl mein Kopfkino
Zerstört mein Leben …. Ich war vor ungefähr 3 Jahren auf einer spirituellen Messe … An einem
Messe stand Woman in Love wurde mir gesagt ich bräuchte dringend eine herzheilung ich würde meine Weiblichkeit ablehnen und würde mich nicht als Frau fühlen . Da startete mein Kopf Kino … Es wurde gesagt ich soll meine Sexualität prüfen und seit da bin ich ständig im kopfkino . Ich liebe mein Mann und mein Kind über alles , aber meine Gedanken . Ich rede mir ständig ein ich würde Frauen auf die Brust schauen … Dann habe ich eine Freundin eine Nachbarin mit der ich mich super verstehe könnt eine Schwester sein … Bin nun dabei auch diese Freundschaft kaputt zu machen .. Diese Woche redet sie mit mir ich werde knallrot und weiß garnicht was mit mit ist rede mir wieder alles ein
 ich will doch nur ein glückliches Familien leben führen was mach ich falsch ? Danke im
Voraus vielleicht weißt du ein Rat
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Juni 7, 2016 4:11 um 16:11Hallo liebe Jennifer
Ich habe gerade deine Seele abgefragt.
Mit deiner Sexualität stimmt alles. Dein Mann ist ein Seelenverwandter von dir und da stimmt auch alles.
Auf dieser Messe haben sie dir Mist erzählt. Die wollten dich nur vom Weg abbringen. Frag nicht warum, so was gibt es an jeder Ecke.
Du wurdest dadurch im Kopf umprogrammiert.
Wenn du dir deinen Text selber mal durchliest, siehst du auch, wo du aus dem Herzen sprichst, das du nur deinen Mann und Kind und glücklich sein willst.
Genau das ist das richtige Gefühl was von deiner Seele kommt.
Du musst den Kopf einfach ausschalten und nicht alles glauben was die Menschen erzählen oder was du irgendwo liest.
Entscheide immer selber, ob es die Wahrheit ist, mit deinen Herzen und nicht mit dem Kopf.
Die haben dich da richtig verrückt gemacht mit ihren Women in Love.
Hast ja selber gesagt, seit dem ist Kopfkino angesagt.
Werfe die Informationen einfach raus aus dem Speicher oder leg sie in eine Schublade als erledigt ab.
Deine Gefühle kommen alle nur von der Seele.
Vom Gehirn kommen keine Gefühle, sondern nur angelernte Dinge seit Geburt an.
Die einzigste Veränderung die du machen kannst, ist die Liebe zu allen Menschen zu finden, sowie auch zu Tieren und Pflanzen. Die Liebe zur Natur macht das Überleben auf der Erde erst möglich.
Also konzentriere dich auf deine Familie und denke auch an Mo seine Worte.
Es gibt manchmal Seelenverwandte, die wir im Leben treffen, zu denen man tiefere Gefühle hat, auch wenn sie vielleicht das gleiche Geschlecht haben.
Das bedeutet aber lange noch nicht, das du mit ihnen eine tiefere längere Aufgabe hast.
Manchmal denken die Menschen, sie seien verliebt, aber es sind nur alte Gefühle aus einem andern leben zuvor, die wieder hochkommen von der Seele, wenn wir bestimmten Seelen wieder begegnen.
Kopf frei machen und Mann und Kind glücklich machen.
Dadurch hast du ein festes Fundament im Leben, von dem aus du weiter agieren kannst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Margrit A. sagt:Montag, Mai 30, 2016 1:25 um 13:25Liebe Manna
Du schreibst, dass das Impfen bei Menschen unnötig sei, denn der Todestag sei schon bestimmt.
Gilt das auch für die HausTiere, ist auch da der Todestag bereits schon festgelegt?
Bin schon seit einiger Zeit am überlegen, ob ich die Impfungen weglassen oder herauszögern soll, aus irgend einem Grunde wird dieser Zweifel in mir ja hochgekommen sein.?
Dann möchte ich weiter fragen, ob MenschenSeelen auch als Tierseelen oder umgekehrt, zu uns wieder kommen können. Kann ne Seele inkarnieren, die SeelenAnteile eines Tieres und eines Menschen hat???
Herzlichen Dank für deine Beantwortung meiner brennenden Fragen.
Margrit
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Mai 30, 2016 4:45 um 16:45Hallo liebe Margrit
Impfungen für Menschen und für Tiere sind nicht gut.
Sie vergiften den Körper und haben noch andere Zwecke auf die ich jetzt hier nicht eingehen werde.
Der Mensch und die Tiere sind so geschaffen, das sie mit der Natur im Einklang stehen und ohne Probleme leben können, wenn sie nicht manipuliert werden.
Der logische Verstand müsste uns Menschen eigentlich schon sagen, wieso muss etwas erfunden werden, damit wir leben können ?
Wir Menschen machen uns selber krank und können uns auch wieder selber heilen.
Die meisten Krankheiten kommen über die Seele und auch bei Tieren ist es so.
Wenn sie in Gefangenschaft leben und sich nicht wohl fühlen, dann werden auch sie krank.
eine Tierseele kann nicht in einen Menschen inkarnieren und auch nicht andersrum.
Tierseelen sind Seelen die nicht so fortgeschritten sind, wie Menschenseelen.
Menschenseelen entwickeln sich weiter.
Tierseelen können das nicht.
Der Affe baut sich immer noch kein Haus, aber der Mensch lebt nicht mehr im Zelt, sondern jetzt im Wolkenkratzer.
allein daran sieht man, das wir erstens nicht vom Affen abstammen können und auch das in einen Menschen keine Tierseele inkarnieren kann. denn diese könnte den menschlichen Körper ja überhaupt nicht bedienen.
Das kannst du alles auf unserer Seite nachlesen.
Lies sie dir komplett durch und du wirst die Welt mit anderen Augen sehen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Mira sagt:Freitag, Mai 27, 2016 12:21 um 12:21Hallo liebe Manna,
ich habe einige Fragen an Sie, und hoffe sehr sie können mir vielleicht helfen.
Ich habe bei mir das Gefühl komplett vom richtigen Weg abgekommen zu sein.
Wie kann ich wieder auf den richtigen kommen? Und vor allem, welcher Weg ist das?
Ich weiß, meine Kundalini wurde aktiviert, aber ich glaube sie stockt bzw. ist destruktiv geworden, da ich mehr selbstzerstörerisches Verhalten an den Tag lege als je zu vor. Kann ich sie wieder umkehren zu konstruktiv? Wenn ja wie? Und wo hängt sie?
Ich habe zudem auch noch die Angewohnheit mich selbst bis es blutet zu kratzen, hat das eine tiefere Bedeutung? Was kann ich ändern, um das zu stoppen?
Mein inneres Bauchgefühl oder Intuition ist ebenfalls erloschen, kommt das wieder? Und wenn ja wann?
Was passiert mit der Seele bei Selbstmord? Bleibt sie in der Zwischenwelt gefangen? Oder darf sie trotzdem irgendwann gehen?
Liebe Grüße und vielen Dank,
Mira
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Juni 6, 2016 8:07 um 20:07Hallo liebe Mira
Du hast dich irgendwann zu etwas leichtsinnig hingegeben, was nicht gut für dich war.
All deine Probleme führen darauf zurück.
Deine Seele konnte nun nicht das sein was sie wollte. Dadurch hast du auch dein selbstzerstörerisches Verhalten.
Deine Seele hat mir gezeigt wie du dich fühlst und die Stellen an deinen Körper waren Gesicht, Arme, Beine und Füsse.
Ich habe dich gereinigt und eine negative Programmierung entfernt, 5 Besetzungen hattest du auch und 3 Implantate.
Es sah duster aus bei deiner Seele. Dein Energiefluss der Kundalini war nach oben und nach unten gestört.
Also du warst wirklich in einem schlechten Zustand mit deiner Seele.
Denk mal nach, was du getan hast und wie man dich so manipulieren konnte.
Du hast etwas mit dir machen lassen, ohne das du gewusst hast, was man mit dir macht, sagte dein Geistführer.
Du wurdest manipuliert weil du eine wichtige Aufgabe hast.
Du sollst die Menschen lehren und begleiten auf ihren Weg.
Das ist deine Lebensaufgabe und dein Weg !
Nachdem ich dich gereinigt hatte, fühlte sich deine Seele wieder sehr gut an und du solltest jetzt auch etwas positives spüren.
Zu deiner Frage wegen Selbstmord kann ich dir folgendes erklären. Wenn du dich umbringst bleibst deine Seele auf der astralen Ebene hängen und muss dort Erfahrungen sammeln, bis sie begreift, das es falsch war. Auf der astralen Ebene tummeln sich die ganzen negativen Seelen rum, wie Graue, Dracos, Dämonen, Reptiloiden, Schlangen, Astralparasiten usw.. Ich denke dort ist es kein Zuckerlecken. Dazu kommt noch, das wenn du dann dort wieder gehen kannst (wie lange man dort bleibt, weiss ich nicht, wahrscheinlich solange bis man es kapiert hat) und irgendwann wieder neu in einen menschlichen Körper inkarnieren kannst, wirst du das alles von neuen wieder durch machen müssen. Also die Gefühle und Erlebnisse die dich fast zum Selbstmord führen, erlebt deine Seele erneut um sie wieder zu prüfen.
Also ein Selbstmord ist eigentlich völlig sinnlos, denn es wird noch schlimmer und man muss wieder alles wiederholen.
Besser wäre es, wenn man eben die Jahre leidet und versucht zu kämpfen und dadurch eben die Erfahrung für die Seele macht, anstatt aufzugeben.
Die Erde ist ein reiner Lernplanet und jeder Mensch muss Leiden um Erfahrungen für seine Seele zu bekommen. Auch ich musste schon sehr viel leiden und irgendwann kommen aber auch andere Zeiten wo wir positive Erfahrungen machen. Aber nur positiv, das geht leider nicht, zumindest müsste man dann hier auf der Erde als sehr fortgeschrittene Seele sein, die im Auftrag kommt und eine besondere Aufgabe hat.
Das Kämpfen und Durchhalten ist auch so eine Sache, die du dir annehmen solltest.
Konzentriere dich auf deine Lebensaufgabe, denn du hast gutes vor. Wer gutes vor hat und den Menschen helfen möchte, bekommt natürlich auch extra grosse Steine in den Weg gelegt. Steig einfach drüber und gehe immer weiter. Ich tu das auch jeden Tag und glaub mir, du willst nicht wissen, was bei mir alles passiert.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Elena Pfarr sagt:Sonntag, Mai 22, 2016 9:40 um 21:40Wie sieht mein Seelenplan aus? Treffe ich meine zwillingsflamme/dualseele?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Mai 30, 2016 4:34 um 16:34Hallo liebe Elena
Deine Lebensaufgabe ist es, sich so schnell wie möglich von der Materie zu trennen. Was bedeutet, das du dich von den ganzen materiellen Dingen, die unser Leben bestimmen fernhalten sollst. Tu die wirklich wichtigen Dinge, die Mensch und Natur verbinden. Werde eine Einheit mit deiner Seele. Somit kannst du dich selber befreien und zum Ursprung deiner Kraft zurück kommen. Es gibt nichts schöneres im Leben, als selbst zu bestimmen, was man sein will. Auch ist das ein Ziel aller Menschen, was du unterstützen kannst, indem du selbst mit besten Beispiel voran gehst.
Du wirst in deinem Leben noch andere Seelenverwandte treffen.
Zwillings oder Dualseelen sind Begriffe, die eigentlich keine Rolle spielen, sondern nur von irgendwelchen Spiritualisten falsch für den Menschen definiert wurden.
Lies dazu auf unserer Seite unter Seelen – Zwillings/Dualseelen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Kerstin sagt:Samstag, Mai 21, 2016 1:56 um 01:56Ich bin trotz meiner Krankheiten immer aufgestanden ! Ich habe was erreicht ! Doch ich bin allein ich ziehe mich von allem zurück ! Mein Freund ist über drei Jahre tot und er fehlt mir so diese Liebe kann mir niemand anderes geben ! Warum darf ich nicht gehen ? Mein Sohn geht seinen Weg ist abgesichert ! Doch irgendwann geht er in seine eigene Welt und ich ??? Gibt es überhaupt noch was schönes ?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Mai 30, 2016 4:21 um 16:21Hallo liebe Kerstin
Deine Reise ist noch nicht zu Ende.
Du darfst noch nicht gehen.
Dein Erlebnis mit dem Tod deines Freundes hast du natürlich noch nicht überwunden.
Genau dadurch hast du ein Konflikt mit deiner Seele.
Du drehst dich im Kreis und kommst nicht weiter und glaubst keine Freude mehr im Leben zu haben.
Du ziehst dich zurück und denkst du bist zu nix mehr wert.
Dein Selbstwertgefühl ist sozusagen dahin.
Ich kann es verstehen das du so fühlst und auch dich so zurück gezogen hast.
Es wird nun aber Zeit, das du alles mal aus einem anderen Blickwinkel betrachtest.
Lies auf unserer Seite “Das Spiel des Lebens” und “Lebensaufgaben”.
Nichts geschieht ohne Grund und auch der Tod eines geliebten Menschen hat für seine Angehörigen, Verwandten und Bekannten diverse Auswirkungen.
Für jeden beteiligten sind es Erfahrungen, die der Seele noch gefehlt haben.
Auch verstecken sich oft Hinweise für die eigene Lebensaufgabe bei den einen oder anderen dahinter.
Für den Menschen selber der gestorben ist, war seine vorgeplante Zeit einfach zu Ende.
Er hat seine Lebensaufgaben erfüllt oder konnte sie nicht mehr in diesen Leben erfüllen.
Auch für ihn waren es Erfahrungen für seine Seele.
Wenn du das Spiel des Lebens kennst, dann weisst du, das du die Seele von deinen Freund sicher ein anderes Leben wieder sehen wirst und auch, das du mit ihn dieses Leben Aufgaben zusammen hattest, die ihr entweder gelöst oder es auch nicht geschafft habt.
Du kennst seine Seele auch gewiss schon von früheren Leben.
Das ganze Leben ist ein Kommen und Gehen.
Wir treffen Seelenverwandte und bleiben mit ihnen mehr oder weniger zusammen.
So sind leider die Spiele.
Wenn wir diese verstanden haben, sind Trennungen leichter zu verarbeiten.
Du selber hast auf jeden Fall noch Lebensaufgaben vor dir.
Nur musst du erstmal wieder anfangen, Freude am Leben zu finden.
Ich weiss das ist leicht gesagt, wenn man einen Verlust erlitten hat und wenn man sich die Welt da draußen ansieht, mag man am liebsten nur weg von dieser Welt. Du solltest aber versuchen, das Spiel des Lebens zu verstehen und du solltest auch versuchen dann den Tod deines Freundes zu verstehen und zu verarbeiten.
Denn dieses Gefühl was du jetzt in dir trägst, macht dich am Ende nur krank.
Krankheiten kennst du zur genüge und sie kommen meistens immer von der Seele.
Deine Lebensaufgabe ist es: Menschen in Schwierigkeiten zu helfen, die nicht wissen, wie es weiter gehen soll.
Du sollst ihnen Hoffnung geben.
Du kannst Menschen verstehen, die gleiches oder ähnliches erlebt haben.
Du hast noch Aufgaben mit Menschen in deiner Umgebung.
Du musst dich von dem alltäglichen Schmerz der dich begleitet befreien und mal versuchen, alles aus einer anderen Sicht zu sehen.
Du musst dich wieder beleben und die Liebe zu den Menschen herstellen.
Du wirst sicherlich weiter eine Rolle im Leben von deinem Sohn spielen, auch wenn er dann eigene Wege geht.
Freu dich doch darauf eine Oma zu werden, denn selbst das ist eine kleine Aufgabe im Leben.
Jeder Mensch hat mehrere Aufgaben im Leben und es gibt natürlich auch Phasen, in denen man negative Dinge lernen muss.
Der Planet Erde ist ein reiner Lernplanet, wo unsere Seele viele negative aber auch positive Erfahrungen macht.
Das schöne was du suchst, kannst doch du sein.
Warte nicht auf Liebe, die du verloren hast.
Gib den Menschen deine Liebe.
Es gibt viele die sie gebrauchen können und in ähnlichen Situationen wie du sind.
Du hattest zumindest noch die Kraft um dir Hilfe zu suchen, aber andere haben die nicht mehr.
Du bist jetzt dran mit geben, genau jetzt geht dein Weg weiter.
Lerne den Spiritismus kennen und du wirst alles verstehen und kannst somit Kraft schöpfen um anderen beizustehen.
Die Liebe wird zu dir von ganz allein auf deinem weiteren Weg zurück kehren, sobald du verstanden hast, warum das alles passiert ist, was du bisher erlebt hast.
Es ist alles ein grosses Spiel, was eigentlich sehr einfach ist, nur muss es verstanden werden.
In dieser kaputten Welt braucht es Menschen, die auferstehen und anderen Menschen den weg weisen.
Du kannst eine davon sein.
Steh auf und geh dein Weg, auf dich warten verschiedene Aufgaben.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Rica sagt:Donnerstag, Mai 12, 2016 3:56 um 15:56Liebe Manna,
ganz, ganz herzlichen Dank für Deine Antwort die so wunderbar schnell kam.
Vielleicht setze ich mich einfach zu sehr unter Druck damit die RICHTIGE Lebensaufgabe zu finden, die Berufung die mich persönlich meint und ruft und in absolutem Einklang mit meiner Seele steht und damit auch die größte Energie schafft, mit der ich hier auf Erden positivst mitwirken kann.
Ich dachte, dass wäre die Heilarbeit (Handauflegen) und glaubte, einen guten Lehrer dafür gefunden zu haben und wollte alles mit der Ausbildung/Prüfung zur Heilpraktikerin “abrunden”. Der Lehrer entführte mich in sein System (buddhistisch, tantrisch) und in seine persönlichen Disharmonien:) die sich tragisch auf unser Vertrauensverhältnis auswirkten und schlussendlich auch auf mein Selbstvertrauen. Die HP-Ausbildung mit all’ dem Lehrstoff konnte ich schwer mit meinen intuitiven Vorgehen verbinden.Es war so, als hätte ich mich in all’ den “Systemen” (Buddhismus/HP-Erlaubnis!) verloren. Und durch den relativ dunklen Wald jenseits von Freude an meiner Heilkunst – weil’s gar nicht mehr so sehr meine ist – trauere ich gerade immer noch um den Verlust an Mut, Freude, Vision … und habe Angst, wieder zu scheitern (HP-Prüfung nochmal, Lernen …). Oder ich scheitere, weil das nicht mein Weg ist …
FRAGE: Meintest Du mit Systemen auch die religiösen Systeme, das Heilpraktiker-Erlaubnissystem, halt die Normen/Regeln, die mit einem System daherkommen und forderst mich auf, mein eigenes System zu entdecken und zu etablieren/manifestieren (dazu zu stehen)?
Ich bin schwer von Begriff, bzw. denke wahrscheinlich schon zu kompliziert?!
Auch Lehrer lehren ja in ihrem System. Vielleicht trage ich in mir ja mein eigenes “System” und traue mich ob meiner Unsicherheit/geringer Selbstwert/Angst vorm Fehlermachen einfach nicht diese innere Weisheit ÜBER die bekannten Systeme zu stellen – insbesondere über das von meinem Lehrer:):):)
Ach, es wäre schön, wenn Du hierzu abschließend noch etwas sagen könntest.
Mit Gruss + Dank.
Rica
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Mai 13, 2016 12:03 um 12:03Hallo Rica
Heute schreibe ich dir einmal, da Manna zu viel zu tun hat. Ich bin der Mo.
Du hast vollkommen richtig festgestellt, das Systeme oder Religionen wie der Buddhismus, irgendwie doch etwas faules an sich haben.
Sicher sind Teile davon sehr überzeugend und Menschen finden dadurch mehr Lebensqualität, aber insgeheim machen Religionen abhängig.
Genau darum geht es bei allen Religionen.
Um Abhängigkeit und darum, das du deine eigene Lebensenergie an die Spitze der Pyramide leitest.
Du wirst förmlich ausgesaugt mit der Zeit und merkst es nicht.
Zudem kommt noch dazu, das Religionen dich von der richtigen Wahrheit fern halten, sie geben dir nur unwichtige Teile bekannt.
Diese sind zwar meistens so, das die Menschen dadurch eine Verbesserung ihres Lebens wahrnehmen und denken, das sie jetzt das richtige gefunden haben, aber leider ist das eine riesengrosse Manipulation. Religionen wurden von reptiloiden außerirdischen Wesen erfunden, um die Menschen erst mal zu trennen, um ihnen Energie zu nehmen und um sie weiterhin relativ dumm zu halten.
Alle Religionen gehen auf einen Ursprung zurück, was du gern selber nachforschen kannst.
Auch die berüchtigten Palmblattbibliotheken sind mit VORSICHT zu genießen.
Die Informationen die der Mensch dort bekommt sind echt, aber wer die Informationen besorgt ist von der dunklen Seite.
Also mach dich bitte frei von jeglichen Religionen.
Niemand benötigt auch nur eine.
Du brauchst nur dich selber und kannst alles selber erforschen.
Du kannst dir vielleicht als Hobby, verschiedene Dinge von verschiedenen Religionen als Forschungsprojekt nehmen und dann selber herausfinden, ob diese Dinge gut oder schlecht für Menschen sind.
Gerade im Tantrabereich wird es da einiges geben denke ich.
Wir haben in diesem Bereich noch nicht weiter geforscht.
Das von den Palmblattbibliotheken hatte uns damals gereicht, als Manna diverse Informationen aus dem Universum darüber bekam.
Wir beschäftigen uns lieber mit der guten alten Seele, die der Schlüssel für alles ist.
Wenn du gern heilen möchtest, dann tu das doch auch.
Gib Anzeigen auf und biete deine Dienste an, ganz einfach. Oder verteile Wurfzettel oder Aushänge, die kosten nix.
Du brauchst keine Zertifikate oder irgendwelche Schriftstücke.
Entweder vertraut sich dir einer an oder nicht.
Sicher ist es in diesem System von Vorteil eine Heilpraktikerin Ausbildung zu machen und dann das Zertifikat zu haben.
Dadurch könnte man sich besser darstellen usw.
Aber unbedingt muss man das nicht.
Es kann auch anders gehen.
Wenn du das unbedingt brauchst, dann mach die Ausbildung einfach fertig, auch wenn es dir in vielen Dingen widerspricht.
Wenn du das Zertifikat in der Hand hast, machst du sowieso dein Ding und so wie du es für richtig findest.
Scheitern kannst du dabei eigentlich nicht, wenn du weißt, wofür es ist und wenn du merkst, das es deine Bestimmung ist.
Welche Bestimmung solltest du sonst haben ?
Du bist ja eigentlich schon voll auf deinem Weg, nur bist du auf Abwegen geraten.
Ja frag dich mal warum ?
Warum kommst du in die Buddhismus Schiene ?
Das System ist genau so eingerichtet, das du auf Abwegen kommst.
Du denkst du findest gute Lehrer im System ?
Nein wirst du nicht finden. 80-90% der Esoteriker und Spiritualisten sind sicher weiter als die übrigen Menschen, aber sie sind trotzdem alle manipuliert und direkt oder indirekt von einer Religion abhängig.
Es gibt nur ganz wenige, von denen du freie Spiritualität lernen kannst.
Du selber kannst deine beste Lehrerin sein.
Auch wir können dir noch etwas helfen Wenn du Fragen hast, dann schreib einfach.
Hab nur Mut und geh deinen Weg und tu das, was dein Inneres dir sagt.
Deine Seele hat ihren Plan mit dir und sie weiss auch schon wie es weiter geht und sie wird dich führen.
Du darfst dich nur nicht im Gehirn so sehr von anderen beeinflussen lassen.
Deine Weg ist schon vorbestimmt, du musst einfach nur weiter gehen und Steine, wie deinen ich hoffe ehemaligen Lehrer und Religionen links liegen lassen.
Was du auf dem weg nicht brauchst, wirf einfach weg.
Lass die Menschen los, die dich behindern und nur negativ auf dich wirken.
Hab dein Ziel und versuche es jeden Tag zu erreichen.
Viele Grüsse
Mo
Antworten

Rica sagt:Mittwoch, Mai 11, 2016 6:34 um 18:34Liebe Manna,
Du hast mir auf meine Frage hin, welche Lebensaufgabe/Berufung ich habe (da ich mich nicht entscheiden kann zwischen Kunst und Heilkunst …)geraten, mehr auf meine Seele (Mondseele, wie Du sagtest) zu hören, mich mit meiner Seele zu beschäftigen … welche mir, laut Dir, zudem riet, mich mit dem Wesentlichen zu beschäftigen, dann würden die Antworten etc. folgen. Nun bin ich wahrscheinlich schon völlig verwirrt und verunsichert vom ganzen Überlegen, doch was meint das “mit der Seele beschäftigen/der Seele zuzuhören” ganz genau und praktisch? Und was ist mit dem meint “Wesentlichen” gemeint? Natürlich habe ich Ahnungen dazu, bin aber sehr unsicher und wäre Dir für eine nähere Beschreibung dankbar. So trete ich gerade leider immer noch auf der Stelle und bin mir selber so auch im Wege.
Danke für Deine Mühe und Herzliche Grüße
Rica
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Mai 11, 2016 10:10 um 22:10Hallo liebe Rica
Wenn du dich nicht entscheiden kannst und kein innerliches Gefühl verspürst, ob du Kunst oder Heilkunst wählen solltest, dann entscheide einfach logisch mit dem Gehirn.
Was bringt den Menschen mehr ?
Kunst ist schön anzusehen, aber bei Problemen hilft dir die Kunst nicht.
Heilkunst benötigen viele Menschen, die es dir mit ihrer positiven Energie danken werden. Diese Energie kannst du benutzen um noch mehr zu schaffen.
Eigentlich ist das eine klare Sache.
Du brauchst wahrscheinlich noch eine Zeit, um dein innerliches Gefühl richtig wahrzunehmen.
Diese Gefühl ist eigentlich die Seele, die dir meistens die richtige Richtung weisst.
Also dein Bauchgefühl oder Herzgefühl kommt von der Seele.
Das logische Denken macht dein Gehirn, was aber seit Kindheit an vom System manipuliert wird.
Deswegen sollte man immer auf das Bauch oder Herzgefühl hören, weil das von der Seele kommt.
Mit dem wesentlichen meine ich das wichtige.
Du sollst dich mit wichtigen Dingen beschäftigen, die dich voran bringen und womit du anderen Menschen helfen kannst.
Wichtig ist nicht ein Auto, Handy, Haus, Eigennutz oder die Erfüllung von irgendwelchen Vorgaben, die dir Lehrer, Eltern oder Arbeitgeber machen.
Wichtig bist du allein und das erkennen deiner Lebensaufgaben, sowie das finden der Nächstenliebe zu allen Menschen.
Wichtig ist, das du dich nicht von dem System manipulieren lässt, weil du sonst niemanden mehr helfen kannst.
Tu das was du fühlst und suche dir ein Ziel dem du jeden Tag ein Stück näher kommst.
Denke jetzt und nicht gestern, denke an die Zukunft und wie du sie am besten heute erreichen kannst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Ursula sagt:Donnerstag, Mai 5, 2016 4:28 um 16:28Hallo liebe Manna,
durch “Zufall” habe ich von Dir gehört. Ich beschäftige und interessiere mich seit vielen Jahren mit spirituellen Themen und denke, dass ich viel gelernt, verinnerlicht und geheilt habe. Schon als Kind habe ich den Menschen zugehört und “mitgefühlt”. Seit einigen Jahren arbeite ich als spirituelle Lehrerin, Beraterin/Coach; habe aber auch im “weltlichen Bereich” 20 Jahre bei einer Bank etc. gearbeitet. Bin mittlerweile 55 Jahre und alleinerziehende Mutter von 2 Jungen (20+22). Durch viele Ereignisse/Hindernisse (meist finanzieller Art; durch Menschen etc.) fühle ich mich ausgebremst und auch ausgelaugt, so dass ich oft zweifel, ob ich überhaupt den richtigen Weg gehe und wenn nicht, wie sieht der richtige Weg eigentlich aus? Meine Verbindung zur geistigen Welt sehe ich öfters als abgeschnitten bzw. ich fühle mich allein – ich weiss zwar, dass das wohl die Angst ist zu versagen oder nicht gut genug zu sein, aber ich weiss nicht, ob auch dies alles nur Einbildung ist.
Liebe Manna, ich möchte gerne wissen, was meine Lebensaufgabe ist und die meiner Jungen?
Von woher kommen wir und wie kann ich meine Gaben besser den Menschen zur Verfügung stellen?
Und habe ich und/oder meine Kinder auch Besetzungen?
Eine herzliche Umarmung und Gottes Segen für Dich, Deine Ursula.
Antworten

Daria sagt:Mittwoch, Mai 4, 2016 2:55 um 14:55Hallo Manna, ich befinde mich so hoffe ich, auf meinem richtigen Weg, und würde gerne mehr über meine Seele und meine Aufgaben erfahren, und ob ich mich in meiner Beziehung verrenne, denn mein Partner ist weit davon entfernt den spirituellen Weg einzuschlagen. Kann ich/soll ich ihm helfen oder wird es mich auf meinem eigenen Weg nur ausbremsen? Ich habe auch das Gefühl das ich meine komplettes Leben, Wesen, Charakter Umdenken,umstrukturieren, neu verstehen und anlegen muss.
Vielen Dank im voraus, liebe Grüße Daria 
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Mai 9, 2016 4:06 um 16:06Hallo liebe Daria
Du hast eine Mondseele.
Deine Lebensaufgabe ist es die Menschen aufzuwecken und ihnen zu helfen, sich für das Licht zu entscheiden.
Du wirst mit deiner Stärke ein Vorbild sein und die Menschen auf ihren Weg begleiten.
Du musst jetzt nichts übereilen mit deinem Freund, nur weil er bis jetzt in deinen Augen noch lange nicht so weit ist.
Alles kommt von ganz allein zu seiner Zeit und auch dein Freund wird seinen richtigen Weg finden.
Durch ihn wirst du auf Ideen kommen, die dir weiter helfen werden.
Das bedeutet jetzt, das du nichts überstürzen sollst in deiner Beziehung, denn ihr habt noch eine Aufgabe miteinander.
Wie lange das noch geht, kann ich dir nicht sagen, aber deine Seele weiss, das momentan noch eine Aufgabe da ist.
Der Weg, den du jetzt gehen willst, ist ein Weg und du wirst merken, das er dauert.
Tu das wonach dir ist und ändere dein komplettes Leben, wenn dir danach ist.
Daraus werden sich Situationen ergeben, die deinen weiteren Weg ebnen.
Wenn du unsere Seite gelesen hast, wirst du wissen, das es im Leben ein Kommen und Gehen ist mit den Seelenverwandten, die dir vorbestimmt über den Weg laufen.
Also geh einfach los und auch wenn dein Freund nicht so weit ist, was natürlich schade ist (denn zusammen kann man mehr erreichen, als alleine), dann ist er für dich trotzdem immer ein gutes Beispiel, für all die anderen Menschen da draussen und du kannst nebenher herausfinden, was du überhaupt für die Menschen tun kannst und wo die Grenzen sind.
Denn viele Menschen sind wirklich noch nicht bereit aufzuwecken, was aber auch nicht schlimm ist, denn genau das musst du ja auch lernen.
Das verstehen und tolerieren von Menschen, die ganz anders sind und denken.
Dein ganzes Umfeld könnte sich ändern, allein nur durch deine anderen Ansichten.
Es kommen neue Menschen hinzu und alte verlierst du.
Das kann manchmal ganz schön krass werden und du wirst dich auch allein fühlen, je nachdem wie fortgeschritten du bist.
Aber dann kannst du ja uns schreiben Wir werden dich verstehen.
Also geh in Ruhe los und alles wird sich bei dir fügen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

claudia sagt:Dienstag, Mai 3, 2016 3:29 um 15:29Liebe Manna,
was gibt es aktiv für uns/für mich auf dieser Erde zu tun?
Sind die Aufgaben meiner gegenwärtigen Beziehung abgeschlossen bzw. was ist noch zu erkennen/erlösen? – 
Und natürlich: wodurch werde ich meine finanzielle Wertschätzung erhalten und in welcher geografischen Gegend innerhalb Deutschlands? – Ein Dach überm Kopf ist mir doch noch wichtig -;)
Herzlichen Dank
Antworten

ina sagt:Sonntag, Mai 1, 2016 11:22 um 11:22liebes medium, ich würde gerne wissen, wo meine lebensaufgabe in diesem leben ist….wie lautet mein seelencode. ich habe meine aufgabe leider immer noch nicht finden können.
herzlichen dank
ina
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Mai 3, 2016 6:26 um 18:26Hallo liebe Ina
Du hast eine Erdseele.
Deine Lebensaufgabe ist es, dich zu finden und zu entwickeln.
Du bist leider noch nicht auf dem Weg der Erkennung. Du hast dir andere Dinge wichtiger gemacht und diese vorgezogen.
Deine Seele sagt dir, du musst erst eine Schule der Erkennung machen, um dich selbst zu finden. Erst wenn du dich selbst gefunden hast, wirst du dein wahres ICH entdecken.
Also mit anderen Worten, du solltest dich mehr mit Spiritualität beschäftigen und deine Seele erkennen und auf sie hören. Dann bist du auf dem richtigen Weg und es können sich neue Lebensaufgaben ergeben.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

K.P. sagt:Sonntag, April 24, 2016 10:45 um 22:45Liebe Manna,
es ist für mich sehr schwer, hier in der dritten Dichte zu leben.
Ich weiss, dass fliegen, also teleportieren möglich ist. Ich weiss, dass unsere Potentiale unendlich viel grösser sind. Ich finde es endlos langweilig hier. Wie lange muss ich hier noch ausharren? Und warum greifen Wesen mich an? Die Kundalini ist durch mich durch, und das geschaute Göttliche ist nun nicht mehr zu toppen, also, was soll ich noch hier? Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
Alles Liebe….. K.P.(in dieser Inkarnation, weiblich)
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 25, 2016 11:41 um 11:41Hallo liebe K.P
Ich würde sagen, ohne deine Seele überhaupt fragen zu müssen, das du noch hier bist, weil du noch eine Aufgabe hast, denn sonst wäre dein Körper schon gestorben.
Dir ist im jetzigen Leben alles klar geworden, genau so wie bei mir und vielen anderen.
Den allerwenigsten Menschen kann man helfen, weil sie einfach noch ihre Zeit brauchen.
Auch kann es langweilig werden, gerade wenn man alles durchschaut und die anderen Menschen sieht, wie sie tagein und tagaus die gleichen Fehler machen.
Eigentlich ist es zum heulen, da auch nicht jeder die Macht hat, etwas grosses zu bewirken, um diese Manipulation hier auf der Erde zu stoppen.
Aber da dein Körper eben noch da ist, musst du dich fragen, warum ?
Du hast mit deinem Körper sicher noch eine Aufgabe oder du musst eventuell doch noch paar kleine Erfahrungen machen.
Wenn du dir sicher bist, das du mit allen im reinen bist und dich wirklich nichts, ich meine wirklich nichts mehr aus den Socken hauen kann, dann hast du hier sicher noch eine Aufgabe.
Diese Aufgabe kann nur in Richtung HELFEN sein.
Du sollst anderen Menschen helfen, die Augen zu öffnen, sie aufklären usw..
Auch wenn du vielleicht nur 20 Menschen in diesem Leben erreichst, ist vielleicht einer dabei, der etwas grosses für die Menschheit bewirken wird.
Oder auch du selber wirst auf deinem weiteren Weg eine Idee bekommen und drastisch was ändern können.
Vielleicht bist du auch nur ein kleines Teil im grossen Puzzles, was aber entscheidend für die Zukunft der Menschen und ihre Weiterentwicklung ist.
Also ich will damit sagen, das du sicher noch für etwas gut bist, denn nur solche Menschen wie du, die alles durchschaut haben, können letztendlich auch nur die Dinge vorwärts bringen.
Die Menschen, die noch voll in der Manipulation leben, können es wohl kaum.
Alte erfahrene Seelen mit viel Bewusstsein, sind hier extra auf der Erde um eine Wendung herbei zu führen und so eine Seele könntest du sein.
Schau was dich am meisten berührt und dort findest du sicher deinen Weg und damit deine Aufgabe.
Allein das dich diese Wesen aus unserer Astralebene angreifen, ist doch auch ein Zeichen, das sie dich von etwas abbringen wollen.
Die wissen bereits, was deine Seele noch vor hat, nur dein Körper weiss es wahrscheinlich noch nicht.
Ich sehe es an mir selber, je mehr ich Geheimnisse veröffentliche, desto mehr werde ich angegriffen.
Die fahren in der geistigen Welt immer mehr Geschütze auf und immer stärkere.
Auch das allein ist ein Weg und eine Erfahrung.
Wie wehrt man sich dagegen oder schützt seine Familie usw..
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Aleksandar sagt:Sonntag, April 17, 2016 11:31 um 23:31Hallo Liebe Manna
Was ist meine Lebensaufgabe in diesem Leben?
Warum hatte ich in den Letzten Beziehungen so viel Pech, obwohl ich die ganze Liebe die ich hatte gegeben habe.
Besten Dank
liebe Grüsse alex
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 25, 2016 12:59 um 12:59Hallo lieber Alex
Deine Lebensaufgabe ist es sich zu entfalten und fortzuschreiten, sowie die Wahrheit des Lebens herauszufinden.
Du hast noch mit deiner Mutter eine Aufgabe, die dir Informationen geben kann, die dir im weiteren Leben helfen werden.
Sicher hattest du auch schon Lebensaufgaben mit anderen Seelenverwandten, die jetzt beendet sind.
Da kommen wir zu dem was du geschrieben hast.
So viel Pech in den letzten Beziehungen, sind auch nichts anderes als Erfahrungen für deine Seele, die gebraucht wurden.
Die Seele muss positive und auch negative Erfahrungen mit dem Menschenkörper machen und beides trägt letztendlich zum Fortschritt der Seele bei.
Informiere dich erstmal auf unserer Seite über die Seelen, damit du überhaupt verstehst, warum es ein Kommen und Gehen im Leben ist mit den Beziehungen, die wir Menschen führen.
Auch informiere dich bitte über das Thema Liebe auf unserer Seite.
Es sind alles Seelenverwandte, mit denen du eine Aufgabe hast oder wo du Erfahrungen sammeln sollst.
Die Dauer einer Beziehung richtet sich nach der Aufgabe oder der Erfahrung.
Eine Beziehung kann 3 Wochen dauern oder 50 Jahre usw..
Die negativen Erfahrungen aus deinen letzten Beziehungen hat deine Seele gebraucht um jetzt genau an diesen Punkt zu stehen.
Es war der einzigste Weg, auch wenn er für dich schmerzlich war.
Du hattest die Aufgabe, diesen Schmerz zu überwinden und du wirst später noch erkennen, das die Liebe die du dachtest, nicht die Liebe ist, die Menschen miteinander verbindet.
Du wirst jetzt einen neuen Weg gehen und dich verändern, sowie neue Aufgaben bewältigen müssen.
Auch wirst du neue Seelenverwandte treffen und es wird auch jemand dabei sein, der dich in Zukunft begleiten wird.
Mit diesen Menschen wirst du etwas tolles zusammen erschaffen und die endlose ewige Liebe kennen lernen.
Behalte also deine Liebe in dir, auch wenn du negative Erfahrungen hattest und denkst, deine Liebe wurde mit Füssen getreten.
Die Erde ist leider ein reiner Lernplanet um Erfahrungen für die Seele zu sammeln.
Sei nicht traurig, später wirst du es mit anderen Augen sehen und begreifen, das diese Erfahrungen wichtig waren.
Also sei bereit und konzentriere dich auf dein neues Leben.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

TomTom sagt:Dienstag, April 12, 2016 5:13 um 17:13So, nach einigen Wochen voller Ablenkng und des Nachdenkens, melde ich mich erneut. Vielen Dank erstmal für die schnell Reaktion. In der Tat ist das so ein Thema mit den negativen Seiten. Da kommt immer wieder mal was hoch in gewissen Momenten. Nur, was hat das zu bedeuten, was kann/soll ich daran lernen? Man spürt Ärger sich immer wieder mal, dachte das sei eher allgemeingültig aber ich hörte bereits schon ähnliches. Ich bin ja niemnd der kolerisch ausrastet oder so, aber da ist tief in mir ein Zorn verborgen.
Dass ich noch nicht auf meinem Weg bin, das kam schon eher überraschend, in der Tat bin ich quasi noch in der Vorbereitung, um für den Weg gerüstet zu sein, aber wie, wann genau mache ich mich denn auf dem Weg bzw. welcher ist es?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 25, 2016 12:30 um 12:30Hallo lieber Tom
Ich hatte dir ja bereits geschrieben.
Du hast ja schon selber erkannt, das es da noch diese gewissen Momente gibt, wo der Ärger dein Leben bestimmt.
Genau in diesen Momenten merkst du vielleicht, das du erstens eventuell über reagierst und zweitens musst du dich fragen, warum darüber überhaupt ärgern.
Wenn es eine Person ist, über die du dich ärgerst, muss dir klar werden, das kein Mensch etwas dafür kann, wie er gerade ist.
Jeder ist in einem Lernprozess und mehr oder weniger fortgeschritten.
Das heisst du müsstest jeden Menschen verstehen und jeder müsste dir leid tun, auch wenn er zu dir persönlich negativ ist.
Ist es keine Person, die dich ärgert, dann sind es Dinge die einfach geschehen um dich zu manipulieren oder dir etwas klar zu machen.
In beiden Fällen musst du dich nicht mehr ärgern.
Denn Ärger macht krank und den Ärger macht man sich nur selber.
Du musst einfach mit der Zeit lernen deinen Zorn zu kontrollieren, indem du jedes Lebewesen achtest und immer weisst, das es nichts für seinen derzeitigen Zustand kann. Alle lernen hier auf der Erde dazu um irgendwann vollkommen zu sein.
Also warum jetzt über einen Menschen sich ärgern und den Zorn aus sich heraus holen.
Das bringt doch nix, außer das man sich selber krank macht.
Sei doch schlau, du schadest dir doch nur selber.
Denke in solchen Situationen immer daran, das der andere nix dafür kann und das du dich krank machst.
Oder wenn es keine Person ist, denke an das Wort Manipulation und Lernen.
Nimm es einfach an so wie es ist und versuche lieber heraus zu finden, ob es für dich zum lernen geschieht oder ob du manipuliert wirst.
Denn das ist doch viel interessanter, als wenn man sich nur aufregt und sich ärgert oder gar zornig wird.
Wir Menschen machen alle positive und auch negative Erfahrungen im Leben. Es ist alles vorher geplant.
Diese Wörter oder Zustände wie Haß, Neid, Wut, Zorn, Eifersucht, Ärger, Stress solltest du nie gebrauchen.
Sieh alles mit Liebe und entwickle die Nächstenliebe daraus.
Alles ist ein Weg und du hast doch nun angefangen ihn zu laufen, denn du interessierst dich mehr.
Habe Geduld und lerne einfach jeden Tag mehr und versuche die Welt und die Menschen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
Beobachte einfach mal die Menschen und nimm dir die Zeit dafür und setze dich mal eine Stunde auf die Bank in der Stadt und sieh einfach nur zu was passiert.
Da kannst du viel daraus lernen.
Viele liebe Grüsse Manna
Antworten

Mario sagt:Mittwoch, April 6, 2016 1:40 um 13:40Hallo Liebe Manna
Ich bin einfach mal so auf eure Seite gestossen und finde sie sehr interessant.
Ich habe folgenden Fragen:
Bin ich eine alte Seele? Habe ich mich schon losgelöst von all den Besetzungen? und habe ich spirituelle Fähigkeiten? und was ist meine Lebensaufgabe?
Ich weiss viele Fragen und doch würde es mich freuen, wenn ich eine Antwort bekomme.
Schon im voraus vielen herzlichen Dank und viel liebe, gruss Mario
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, April 8, 2016 6:32 um 18:32Hallo lieber Mario
Du hast eine Erdseele. Deine Seele ist noch jung könnte man sagen. Deine Lebensaufgabe ist es deine Entwicklung fortsetzen und neue Erfahrungen zu machen.
Besetzungen von (Reptiloiden, Grauen, Dämonen, Dracos & erdgebundenen Seelen) hat nahezu jeder Mensch. Auch du hast 6 Stück, sowie Gedankenparasiten und ein Implantat.
Die allerwenigsten, die sich damit gut auskennen und sehr bewusst leben, können diese Besetzungen verhindern.
Ich kann diese Besetzungen sicher an jeden Menschen entfernen, aber schon nach paar Stunden kann der Mensch neu besetzt sein.
Du musst dir das so vorstellen, als wenn du draußen auf der Strasse umher läufst und gerade ohne Besetzungen bist. Um dich herum und überall sind diese Wesen und Seelen, die nur darauf warten einen Körper ohne Besetzungen zu besetzen. Du kannst es nicht verhindern. Nur durch hohes Bewusstsein und wenn du dich mit dem Thema beschäftigst und dich selber davor schützt.
Spirituelle Fähigkeiten hat jeder, nur musst du selber rausfinden, welche bei dir in diesen leben zum Vorschein kommen werden.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Sylvia sagt:Mittwoch, April 6, 2016 9:36 um 09:36Hallo liebe Manna,
in meiner Vergangenheit war viel los – es war nicht immer einfach hat mich aber “auf den Weg gebracht”!!!!
Im Moment habe ich das Gefühl ich trete auf der Stelle und nichts Wesentliches passiert mehr (zumindest passiert so auch nichts “Negatives”)!!
Ich bin auf der Suche nach meiner Bestimmung/Lebensaufgabe.
Das Thema Heilen begleitet mich schon eine ganze Weile außerdem liebe ich Pferde und das Reiten. Leider bin ich völlig blockiert und ich komme nicht da hin wo ich schon längst sein könnte (ist bißchen verwirrend aber gefühlsmäßig/im Herzen kann ich viel mehr). Ängste es könnte etwas Schlimmes passieren begleiten mich andauernd und hindern mich mein Leben in Vertrauen und in Freude zu leben (meine Kinder bremse ich auch andauernd).
Ich würde gerne wissen wohin meine Reise geht und worauf ich meine Aufmerksamtkeit richten soll. Außerdem würde mich interessieren WER ich bin und ob ich besondere Fähigkeiten/Begabungen habe.
Sehr, sehr viele Fragen ……..aber vielleicht gibt´s für mich ein paar hilfreiche Antworten?!?
Ganz liebe Grüße
Sylvi
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, April 7, 2016 9:15 um 21:15Hallo liebe Sylvia
Du hast eine Mondseele. Deine hauptsächliche Lebensaufgabe ist es, die Menschen in schweren Zeiten zu begleiten und sie zu ihren Herzen zu führen.
Allerdings hast du ein Problem und bist vom Weg abgekommen.
Du hast dein Ziel aus den Augen verloren.
Du hast auch Angst, zu erkennen, das du dich auf dem falschen Weg befindest.
Das sollte deine innerliche Blockade erklären und auch die Ängste die du hast.
Mit anderen Worten, du bist einfach einen falschen Weg gegangen und hast deine Liebe dort geopfert, wo sie nicht geschätzt wird.
Viele Menschen gehen heutzutage den falschen Weg, weil sie einfach von früh bis spät manipuliert werden. Du bist also kein Einzelfall.
Du brauchst einen klaren Blick und das Vertrauen zu deiner Seele, sowie zu deinen geistigen Führern.
Beschäftige dich mehr mit der Nächstenliebe, denn das wäre der erste Schritt, deiner Bestimmung wieder näher zu kommen.
Normalerweise könntest du schon viel weiter sein und hättest deine Bestimmung schon längst finden können.
Fang einfach an und geh mal dein Leben durch und versuche wieder den richtigen Weg zu finden.
Ich weiss, das sind jetzt alles vielleicht keine richtigen Antworten für dich, aber deine Seele hat deutlich gesagt, das du den falschen Weg gehst.
Irgendwas machst du verkehrt. Finde es heraus und mach es anders und du wirst dich bestimmt wieder wohler fühlen, wenn du in die richtige Richtung läufst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Tom Tom sagt:Montag, April 4, 2016 7:55 um 19:55Hallo liebes LTM-Team, hallo Manna,
ich wende mich an euch als spiritueller Mensch, der gerne zu sich und seiner Seele eine zweite Meinung einholen möchte. Ich war früher überzeugter Atheist und habe dann durch Zufälle oder besser gesagt einen mir bereiteten Weg eine andere Perspektive kennengelernt, an die ich nun glaube und zu der ich quasi auch interessiert forsche. Vor einigen Monaten fand ich durch eine gute Freundin eine Art Geistheilerin oder Geistarbeiterin, die mittels der Kommunikation zu ihrem Geistführer herausfindet, was man so an Fragen an sie richtet. Ihr Geistführer widerum weiss das, da er scheinbar den jeweiligen Geistführer des Kunden befragt. Ich habe diese Dame per Telefon dreimal kontaktiert und meine Freundin gar mehrmals. Nun wollte ich aus Grunden der Skepsis/Neugierde auch einmal deine Meinung bzgl. meines Lebens wissen. Ich stiess durch einen Zufall auf meiner neuen Arbeit auf diese Seite. Ich würde nun gerne einmal nachfragen, was Sie, liebe Manna, aus meiner Seele für mich herausfinden können. Ich bin geboren am 13.0….. Vielen Dank, dass Sie diesen Dienst gratis anbieten. Ich werde mich dennoch in Form einer Spende dafür erkenntlich zeigen, denn eine finanzielle Entlohnung ist absolut gerechtfertigt. Ich gebe zu, ohne meine spirituelle Erwachung vor paar Jahren, könnte ich nun nicht so leicht grosse Rückschläge verkraften und weitermachen, da ich nur so den Sinn darin erkenne.
Kurzer Anhang, ich vergass eine konkrete Frage zu stellen… Das kann man ja gerne an meinen ersten Eintrag anfügen. Mein Hauptinteresse gilt meiner Suche nach meiner Seelenverwandten. Ansonsten halt der normale Sinn meines Daseins, also nicht das Erleben von Erfahrungen, sondern welche Erfahrungen eben und was wird aus mir.
Vielen Dank für eine Rückmeldung.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 4, 2016 7:56 um 19:56Hallo lieber Tom
Du hast eine Mondseele.
Deine Lebensaufgabe ist es, die Menschen zu unterstützen und ihnen Kraft zu geben, um die Wahrheit zu finden.
Mondseelen haben in der Regel alle solche Aufgaben, mehr oder weniger, da Mondseelen natürlich viel fortgeschrittener sind vom Wissen her, als Erdseelen.
Du wirst auch noch Seelenverwandte finden auf deinem Weg, die dich begleiten werden.
Jedoch bist du noch nicht auf dem Weg.
Du musst dich erst selbst erkennen und dich selber wahr nehmen lernen.
Du musst mit anderen Worten etwas dafür tun, denn durch warten wird dies nicht passieren.
Auch musst du erst erkennen, was deine negativen Seiten, für einen Sinn haben und was sie für Informationen beinhalten.
Du brauchst diese Informationen in der Zukunft, weil sie einfach dazu gehören um einen Fortschritt zu erlangen.
Diese negativen Seiten an dir haben eine Bedeutung und ein Ziel für dich.
Sie dienen dazu, dich zu befreien von alten Lebensgewohnheiten, die wie eine Sucht auf dich einwirken.
Wenn du erkannt hast, das alles was du erlebt hast, geplant war, um dich auf einen Weg zu führen, dann bist bereits auf dem Weg.
Das heisst, du musst das hier alles nicht nur wissen, weil ich es dir sage, sondern du musst es gelebt und gefühlt haben.
Irgendwann wird es den Punkt in deinem Leben geben, wo du dir sagst, ich habe das alles erlebt, weil ich es erleben musste um so zu sein, wie ich heute bin und um das zu machen, was ich heute mache.
Genau dann bist du auf dem Weg, wo du jetzt aber noch nicht bist.
Also zusammenfassend gesagt, einfach bewusster werden, mehr sich selbst kennen lernen und mehr über die spirituelle Welt erfahren.
Du hattest 5 Besetzungen (3 Dämonen, 1 Reptiloid, 1 Grauer) sowie negative Energien & Parasiten. Ich habe natürlich alle entfernt und dir einen Schutz gegeben.
Dieser Schutz hält aber nicht lange, da sich nur jeder Mensch selber perfekt schützen kann, durch seine Bewusstheit und sein Wissen, die Besetzungen aufzulösen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Julia sagt:Samstag, März 26, 2016 2:28 um 02:28Hallo Manna,
Was ist meine Lebensaufgabe bzw. mein Seelenauftrag und wie alt ist meine Seele? Habe ich freiwillig inkarniert?
Auf welcher Lichtkörperprozessstufe befinde ich mich? Wie heisst mein geistiger Führer und wie kann ich ihn kontaktieren? 
Habe ich die Voraussetzung die Außersinnlichen Wahrnehmungen zu lernen? 
entschuldige all die Fragen, aber das sind Fragen, die mich ständig beschäftigen. 
IChdanke dir vielmals.
Liebe Grüße
Julia
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 4, 2016 4:09 um 16:09Hallo liebe Julia
Du hast eine Marsseele. Deine Lebensaufgabe ist es Erfahrungen auf der Erde zu machen. Denn deswegen bist du ja auch hier inkarniert. Weiterhin sollst du deine Seelenverwandten begleiten und ihnen Erfahrungen geben. Auf die Frage wegen der Lichtkörperprozessstufe kam nur die Antwort, das du noch auf einer Stufe bist, wo du noch viele Erfahrungen machen musst. Ich denke auch die Stufen kann man nicht in Zahlen benennen.
Dein Geistführer kannst du mit Oskar ansprechen, wobei die Namen in der geistigen Welt nicht so wichtig sind. Du kannst dich mit ihm einfach verbinden in Gedanken und ihn mit dem Namen oder auch ohne ansprechen. Stell es dir einfach in Gedanken vor und sprich und frage und was du möchtest.
Außersinnliche Wahrnehmungen kann man nicht erlernen, sie hat jeder. Nur musst du auf den Zeitpunkt warten, bis sie sich bei dir entfalten. Je mehr du dich mit der geistigen Welt beschäftigst und je besser du deine eigene Seele kennenlernst, um so schneller wirst du dich wahrscheinlich auch entfalten und mehr Dinge wahrnehmen als früher.
Wir sind hier auf der Erde alle wie in der Schule um etwas zu lernen, auch wenn unsere Seelen nicht unbedingt von der Erde sind.
Auf deinem Heimatplaneten bist du bestimmt aus der Schule raus, aber hier ist es wieder ein neues Spiel, was du kennen lernen sollst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Reka sagt:Mittwoch, März 23, 2016 3:41 um 15:41Hallo liebe Manna, ist meine zweite Frage nicht durchgedurchgekommen? Ich leide unter schweren Depressionen, Borderline wurde bei mir diagnostiziert.. Sind Traumata Schicksal deiner Meinung nach? Liebe Grüße Zudem verstehe ich mAsche Menschen nicht wie kalt die sein können.? Können die nicht denken?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 24, 2016 11:15 um 11:15Hallo liebe Reka
Du hast deswegen noch Depressionen, weil du deine Traumatischen Erfahrungen nicht richtig abgelegt hast.
Sie sind durcheinander in falschen Schubladen abgelegt.
Du musst erst erkennen, was sie für dich bedeutet haben, warum du sie machen musstest und wofür du diese Erfahrungen/Informationen benötigst.
Erst dann kannst du diese negativen Erfahrungen (die später einen positiven Fortschritt für deine Seele bedeuten) richtig ordnen und richtig in die Schubladen ablegen.
Momentan ist dein Körper im Ungleichgewicht und du kannst dich selber nicht richtig finden.
Dein Körper möchte aufsteigen, also höher schwingen, aber dadurch, das du die traumatischen Erfahrungen nicht richtig verarbeitet hast, ist dies nicht möglich.
Ein Ausdruck deiner Seele in Form von Depressionen ist da normal.
Ein Trauma dient dazu, sich selbst zu erkennen.
Durch Selbsterkennung gewinnt man an Fortschritt.
Dieser wird benötigt um deine Individualität zu finden.
Damit du SELBST SEIN kannst.
Also geh bitte alle Erfahrungen seit Kindheit an bis jetzt noch mal durch und nimm dir Zeit dafür und sieh, welche Informationen in diesen Erfahrungen für dich stecken.
Ordne alles neu und lege es richtig ab.
Lass dir dabei nicht von irgendwelchen Psychos sagen, wie du vorgehen sollst.
Du allein schaffst das bestimmt auf einer ganz anderen Art und Weise.
Verarbeite es richtig und dann sollte alles besser werden.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Lisa sagt:Dienstag, März 22, 2016 6:40 um 18:40Hallo Manna,
Was ist meine Lebensaufgabe und wie alt ist meine Seele?
Liebe Grüße
Lisa
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 24, 2016 11:02 um 11:02Hallo liebe Lisa
Du hast eine Mondseele.
Deine Seele ist eine von den aufgestiegenen Meistern.
Also eine der ersten Seelen die auf dem Mond inkarniert wurden seit seiner Entstehung.
Diese Seelen sind aufgestiegen und inkarnieren nicht mehr in Wesen auf dem Mond.
Das bedeutet, deine Seele ist Milliarden von menschlichen Jahren alt.
Also genau so alt wie der Mond. Deine Aufgaben hier auf der Erde sind als erstes, deine Wahrnehmung zu stärken und deinen Gefühlen zu vertrauen.
Weiterhin sollst du die Menschen stärken und sie in die neue Welt führen.
Du wirst bald deine Individualität entdecken und dir wird erscheinen, was du wirklich bist, sowie was du verkörpern wirst.
Um gewiss und bewusst deine Aufgaben hier zu erledigen, brauchst du Verstärkung durch deine Seelenverwandten, die dir helfen werden, alles zu schaffen.
Du hattest 15 Besetzungen (3 Dracos, 5 Reptiloiden, 5 Erdgebundene Seelen, 2 Dämonen), sowie negative Energien und Parasiten an dir.
Ich habe alles entfernt und dir einen Schutz gegeben.
Der Schutz vor Besetzungen hält in der Regel nicht lange, weil jeder Mensch selbst dafür verantwortlich ist, ob er besetzt wird oder nicht.
Je bewusster man wird, desto weniger Besetzungen oder um so mehr Möglichkeiten sich zu schützen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Reka sagt:Donnerstag, März 17, 2016 5:17 um 17:17Hallo liebe Manna, vielen lieben Dank vielmals für deine Mühe..Also meinst du dann dass ich eine Indigoseele bin? Hab auch viele Traumata..die ich aber verarbeitet habe..
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 17, 2016 10:08 um 22:08Hallo liebe Reka
Du kannst dich gern so nennen oder auch anders. Indigoseelen ist ein Wort, und keine Seelenart wie eine Mondseele oder Marsseele. Der Begriff Indigoseele wird im Internet breit beschrieben und es könnte auf viele passen. Wir verwenden diesen Begriff nicht, weil er nicht passend ist und nicht allgemein für bestimmte Seelen verwendet werden kann. Jede Seele hat ihre Aufgaben und ist unterschiedlich in ihrem Fortschritt. Den Fortschritt können wir nicht messen und somit auch nie genau sagen, was ab welchen Fortschritt man eine Indigo Seele ist. Es ist eher ein oberflächiger Begriff um fortschrittliche Seelen, die sich gern um die Menschheit kümmern zu bezeichnen. Auch kommt es nicht darauf an, von welchen Planeten die Seele ist. Also bewerte dieses Wort nicht über. Tu was gutes und deine Seele gewinnt an Fortschritt und Möglichkeiten, egal ob du eine Erdseele oder eine Marsseele oder sonst was für eine bist. Je schneller du fortschreitest/bewusst wirst und um so mehr du hier auf der Erde leistest, desto eher kannst du auch grössere und bedeutungsvollere Dinge vollbringen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Lena sagt:Donnerstag, März 17, 2016 1:34 um 13:34Liebe Manna
Schön bin ich auf Deine Seite gestossen.
Seit längerem studiere ich mich selbst und komme nicht richtig weiter…..
Es gibt etwas, das spüre ich, was an mir anders ist, als bei anderen Menschen.
Auch ich bin auf der Suche und versuche mich selber und den Sinn in meinem zu Erkennen. Ich irre schon lange umher, und suche bis jetzt meine Bestimmung. Ich bin Juristin, und fühle, dass ich am flaschen Ort bin. Soll ich mich selbstständig machen? Mit meinem Lebenspartner R? Wird das funktionieren?
Ich bin oft von einer Traurigkeit getrieben, die ich mir nicht erklären kann………. Ist etwas um mich? Habe ich in meinen vergangenen Leben etwas erlebt?
Ich habe auch immer daran geglaubt, dass es die wahre Liebe gibt. Und ich denke sie jetzt gefunden zu haben. Er ist geboren am 27…19.. und sein Name beginnt mit R. Wir sind uns so ähnlich. Manchmal macht es mir Angst!
Ich heisse M., geb. 4…19…
Es wäre schön, eine baldige Antwort von Dir zu bekommen.
Herzliche Grüsse
M. 
PS bitte zeige unbedingt meinen Namen und Geburtsdatum nicht öffentlich.
Brauchst Du den ganzen Namen von mir? Und von meinem Liebsten?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, März 22, 2016 7:08 um 19:08Hallo liebe Lena
Du hast eine Erdseele.
Deine grosse Lebensaufgabe ist es, zu lernen, dich selbst zu erkennen und deine Intuition zu entfalten.
Außerdem noch die Lebensenergie der Menschen zu stärken und sie voller Energie ins Glück zu bringen.
Du brauchst mehr Informationen über die menschliche Seele, um weiter und voran zu kommen.
Du hattest 15 Besetzungen (5 Erdgebundene Seelen, 2 Graue, 5 Reptiloiden, 3 Dracos).
Nicht erschrecken, es ist normal das die meisten Menschen mit 5-20 Stück von diesen Viehchern besetzt sind.
Je nachdem, wie du dich spirituell beschäftigst, um so mehr können es werden.
Astralparasiten hattes du natürlich auch. Die kommen von negativen Gedanken anderer Menschen hauptsächlich.
Ich habe dir alles entfernt und dir einen Schutz gegeben, sowie deine Selbstheilungskräfte aktiviert.
Wie lange das alles hält weiss ich nicht. Jeder mensch kann selber dafür sorgen, das er bewusster wird und hoch schwingt und somit kaum noch Besetzungen hat, bzw. besetzt wird.
So nun zu deinen Fragen.
Wenn du dich am falschen Ort oder im falschen Beruf fühlst, dann bedeutet das nur, das deine Seele anderes mit dir vor hat.
Lass dich einfach von ihr leiten.
Wenn du darüber nachdenkst, dich selbständig zu machen, dann hat das seinen Grund.
Tu einfach das, wonach dir ist und wo du dich am wohlsten fühlst.
Viele Menschen haben Probleme, das zu tun, was sie wollen und führen ihr leben lang irgendwelche Arbeiten aus, die sie gar nicht machen wollen.
So was macht nur krank.
Leider leben wir in einem perfekt manipulierten System, wo es dem Menschen sehr schwer gemacht wird, seine Freiheit zu finden und dann auch damit zu arbeiten.
Wenn es dir finanziell möglich ist, dann mach den Schritt und probier es aus. Es kann nur gut gehen, wenn es das richtige für dich ist.
Mach alles mit dem Herzen und du wirst sehen, es wird gut.
Allerdings liegen immer Steine auf dem Weg, das ist bei mir genau so.
Spring drüber oder umgeh sie.
Geh immer in Richtung Zukunft und blick nicht zurück.
Lebe die Zukunft und nicht die Vergangenheit.
Lass Dinge los die nicht wichtig sind und habe Ziele die einen Sinn machen.
Du kannst das ganze zusammen mit deinen Partner machen, das ist immer gut und ihr seid nicht allein.
Stolpersteine kann man dann zusammen überwinden.
Denke auch daran, das negative Erfahrungen im Leben hier auf der Erde auch zum Fortschritt der Seele beitragen.
Wir sind hier alle um verschiedene Dinge zu lernen und um auch anderen Erfahrungen zu geben.
Dein Freund ist sicher ein Seelenverwandter von dir, mit dem du jetzt eine Aufgabe zusammen hast.
Du wirst ihn auch aus vorherigen Leben kennen, wo ihr bestimmt in anderen Konstellationen miteinander zu tun hattet.
Ich habe das jetzt aus Zeitgründen nicht extra abgefragt.
Alle Menschen die du kennst mehr oder weniger und Menschen die dir positiv sowie negativ begegnen, sind Seelenverwandte aus vorherigen Leben.
Du hast kleinere und grössere Aufgaben mit ihnen.
Das heisst, die Personen die dir am nächsten stehen, mit denen hast du derzeit eine grosse Aufgabe.
Manchmal sind auch Aufgaben einfach zu Ende und man verliert die Personen aus den Augen und sieht sie nur noch selten.
Alles ist vorher geplant von deiner Seele und hat ihren Sinn.
Spiele das Spiel bewusst mit und lass nicht mit dir spielen, von diesen System, indem wir uns befinden.
Löse Konflikte und Aufgaben und gib anderen Erfahrungen. Nur so kommt deine Seele voran und nur so wird es das nächste Leben besser.
Wenn ihr euch sehr ähnlich seid, ist das nicht schlimm und du brauchst keine Angst haben.
Angst macht krank !
Es ist doch gut, wenn man gemeinsame Ziele und Vorlieben hat.
Dadurch wird alles einfacher und zusammen seid ihr stärker.
Die wahre Liebe sieht auch jeder anders, jedoch solltest du wissen, wie das wirklich mit der Liebe ist. Dazu haben wir einen Beitrag auf unserer Seite.
Mit deiner Traurigkeit, das habe ich heute nicht mehr geschafft zu fragen.
Wie wirkt sich das aus und in welchen Situationen ?
Bist du da allein und was für ein Gefühl hast du dabei ?
Kannst du das mit irgend etwas in Verbindung bringen ?
Ich kann das noch mal bei deiner Seele abfragen, wenn es wichtig ist.
Mit den Frühgeburten, das würde ich jetzt nicht überbewerten. Das Kind kommt, wenn es kommen soll und nicht dann, wann die Ärzte es festlegen wollen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

susanne sagt:Montag, März 14, 2016 8:55 um 20:55Hallo Manna, vielen Dank für deine Geduld. Ich weiss aber nicht wie ich ein Heiler werden soll. Ich tue das im Grunde schon immer, weil ich alles bedingungslos liebe. Egal welche Berufe ich mache. Bei jedem Kontakt gebe ich spirituelle Gedanken weiter. Am liebsten wäre ich Fitnesstrainerin und möchte nicht jemanden reich machen in dem ich in irgendwelchen Jobs arbeite. Interessant finde ich den Hinweis auf Besetungen.
Ich bin geboren 19….19..
liebe Grüße
Susanne
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, März 14, 2016 9:07 um 21:07Hallo liebe Susanne
Wenn du für niemanden arbeiten möchtest, dann mach dich selbständig und tu das, was du am liebsten machst. Versuche dabei den Menschen zu helfen, egal in was für einer Form.
Nur musst du endlich dafür ein Schritt machen, auch wenn er vielleicht erstmal schwer ist. Von allein wird wahrscheinlich nichts auf dich zu kommen. Du bist Schöpfer und du musst was dafür tun.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Reka sagt:Montag, März 14, 2016 6:29 um 18:29Hallo liebe Manna, irgendwie ist die Frage nicht durchgekommen.. Was für eine Seele habe ich und was ist meine Lebensaufgabe mein Name beginnt mit G. Ich bin am 1…..19.. geboren. Liebe Grüße
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, März 14, 2016 9:01 um 21:01Hallo liebe Reka
Du hast eine Erdseele. Deine grosse Lebensaufgabe ist es, anderen Menschen zu helfen, sich selbst zu finden. Du wirst auch noch Seelenverwandte treffen, die dir Erfahrungen geben werden, die du für deinen Weg brauchst.
Du hattest auch 10 Besetzungen (5 Erdgebundene Seelen, 3 Dracos und 2 Graue). Also im normalen Bereich. Natürlich habe ich sie entfernt und dir einen Schutz gegeben und deine Selbstheilungskräfte aktiviert. Damit alles so bleibt, ist es erforderlich, das du auf dem Weg des Bewusstsein bleibst und dich auch selbst schützt. 
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

M. sagt:Sonntag, März 13, 2016 1:04 um 01:04Liebe Manna,
ich würde gerne wissen, was ich für eine Seele habe und was meine Lebensaufgabe ist und ob ich und mein Mann eventuell mit Besetzungen zu kämpfen haben. Ich bin am 5….19.. geboren. Mein Geburtsname ist M. … und ich heiße jetzt M. M…, mein Mann heißt H…..
Ich finde es sehr toll, dass du für alle da bist und lese oft auf deiner Seite.
Liebe Grüße M.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, März 14, 2016 12:01 um 12:01Hallo liebe M.
Du hattest schon einmal geschrieben und ich hoffe die Verhältnisse in deiner Familie haben sich gebessert.
Du hast nur 10 Besetzungen (5 negative Erdgebundene Seelen, 3 Reptiloiden, 2 Graue).
Du hast eine Erdseele.
Deine Lebensaufgabe ist es, deinen Seelenverwandten (eigene Familie) beizustehen und ihnen bessere Möglichkeiten an Lebensqualität (helfen bewusster zu werden) zu geben.
Allein deine Kinder und dein Mann kannst du als grosse Lebensaufgabe betrachten.
Dein Mann H… hat 5 Besetzungen (3 negative Erdgebunde Seelen und 2 Reptiloiden).
Er hat auch eine Erdseele.
Seine Lebensaufgabe ist es, voran zu kommen und sich in eine andere Ebene zu bewegen (einfach bewusster werden und höher zu schwingen).
Ich habe bei euch beiden alle Besetzungen entfernt und euch einen Schutz gegeben und eure Selbstheilungskräfte aktiviert.
Wie lange das hält, ist wie schon oft erwähnt, eine Sache die an jeden selber liegt. Desto bewusster man ist, desto weniger Besetzungen.
Tägliches reinigen von Besetzungen, was jeder selbst machen kann, sollte am Anfang ein Muss sein, bis vielleicht eines Tages das Bewusstsein so gross ist, das eine Besetzung nicht mehr möglich ist.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Nadine sagt:Samstag, März 12, 2016 10:08 um 22:08Hallo liebe Manna,
Zunächst einmal ganz herzlichen Dank für Deine letzte Antwort und das Du Dir so viel Zeit genommen hast für mich, ich weiss, das ist nicht selbstverständlich.
Ich habe mich tiefer mit meiner Thematik beschäftigt und bin, was ja auch bei Dir gerade aktuell ist, auf das Thema Besetzungen gestossen. Bei einigen Themen komme ich nicht weiter bzw. ich fühle, als wolle man mich von bestimmten Themen oder Entscheidungen fernhalten oder abhalten. Auch habe ich viel Schnupfen / Erkältungen und dadurch oft verschleimt (sorry hört sich blöd an, ich komme aber nachts kaum ohne Nasentropfen aus). Das soll wohl auch auf Besetzungen hindeuten!? Wenn es Dir zeitlich möglich ist, kannst Du mich von diesen Besetzungen,sofern vorhanden, befreien?
Vielen Dank und Dir und Deinem Team alles Gute und Liebe
Nadine
(10….19..)
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, März 13, 2016 1:19 um 13:19Hallo liebe Nadine
Ich habe dich auf Besetzungen kontrolliert. Ganze 17 Stück waren da. (4 Dracos, 3 Dämonen, 5 Reptiloiden, 5 Graue)
Ich habe sie entfernt und sie waren weg. Als ich danach noch mal nachfragte, waren gleich wieder 3 Stück da und wenig später 5 Stück und dann 7 Stück.
Es war so gegen halb zwölf. Keine Ahnung wo du da gerade warst. So wie ich sie entfernt habe, haben andere dich wieder angefallen.
Es kommt auf den Ort, wo du bist, sicherlich darauf an.
Das Hauptproblem ist natürlich das du keinen Schutz hast.
Ich habe sie dann noch mal alle entfernt und dir einen Schutz gegeben. Wie lange der hält weiss ich allerdings nicht.
Nahezu jeder Mensch hat solche Besetzungen mehr oder weniger. Daran siehst du, wie unsere schöne Welt mit uns Menschen manipuliert ist in allen Bereichen.
Fast jeder Mensch wird gesteuert und daran gehindert zu erwachen. Diese Manipulation ist so gross, das wir sie uns kaum vorstellen können.
Ob es einen dauerhaften Schutz gegen diese Besetzungen gibt, weiss ich noch nicht.
Ich teste das gerade an mehreren Menschen aus. Bei mir selber funktioniert das ganz gut.
In dieser Welt wird es wohl vorerst das beste sein, das jeder Mensch sich jeden Tag selber säubert und dadurch einen Schutz aufbaut.
Das wichtige dabei ist das Bewusstsein.
Uns muss schon ganz klar sein, das wir jeden Tag überfallen werden oder es zumindest versucht wird.
Wir müssen verstehen, das diese Welt zur Zeit so funktioniert und dies im grossen Spiel wahrscheinlich eine extra Schwierigkeit im Level ist.
Versuche dich jeden Tag allein zu säubern indem du mit den Gedanken in das Universum gehst und darum bittest, das du deine Besetzungen ins Licht schicken kannst oder sie auflösen, sowie zurückschicken kannst.
Wie du das formulierst ist dir selber überlassen.
Nur mach es am besten täglich früh und abends.
Auch die Räume zu Hause oder auf Arbeit kannst du so reinigen.
Je nachdem wo du bist und mit wie vielen Menschen du Umgang hast, wird natürlich auch über die Zahl der Wesen entscheiden, die dich besetzen wollen.
Die lauern sicherlich überall und wenn die merken du bist frei von Besetzungen, dann hängen die sich gleich dran.
Es ist wahrscheinlich ein ewiges Spiel, bis du selbst so sicher und bewusst bist, das dich keiner mehr besetzen wird.
Ich sehe es ja an mir, man kann es schaffen.
Wisse nur das hier:
– Reptiloiden, Graue, Schlangen, erdgebundene Seelen werden ins Licht geschickt
– Dracos werden zu ihrer Ebene zurückgeschickt, da diese nicht ins Licht gehen (Warum weiss ich auch noch nicht)
– Dämonen werden durch das Universum aufgelöst, weil die auch nicht ins Licht können (Warum weiss ich auch noch nicht)
Diese 5 Besetzungsarten von verschiedenen Wesen habe ich bisher kennengelernt. Sicher gibt es noch mehr.
Nimm dir diese 5 Typen jeden Tag vor, auch wenn du nicht weisst, ob sie dich gerade besetzen.
Melde dich mal nach paar Wochen, wenn du denkst, das du sauber bist und ich schau mal nach, ob da noch Besetzungen sind. Vielleicht schaffst du es ja allein.
In Zukunft werde ich über das Thema noch mehr berichten, wir sind erst am Anfang und werden diese Schmarotzer, die unser Energie absaugen schon noch in ihre Schranken weisen.
Dein Schnupfen kann mehrere Ursachen haben.
1. Bakterien worauf dein Immunsystem noch keine Gegenspieler hat.
2. du hast ein Nase voll Konflikt, also dich ärgert was oder stinkt was an (Dr. Hammer Lexikon 5 biol. Naturgesetze) kann ich als Hilfsmittel nur empfehlen, dadurch wird so manche “Krankheit” was keine ist ganz klar…
3. wenn du Besetzungen hast, die gerade genau an diesen Körperstellen wirken, kann es sicherlich durch Energiemangel dann auch am Körper zu solchen Erscheinungen führen
Die Schupfenarten sind verschieden, gerade bei Punkt 2 kannst du das richtig nachvollziehen, wenn du gut beobachtest, wie du drauf bist und was mit dir so passiert.
Um diesen Punkt 2 auszuschließen musst du einfach ohne Hass, Neid, Ärger, Wut usw. leben.
Das heisst du brauchst Nächstenliebe zu allen Menschen, auch zu denen, die du vor kurzen erst gehasst hast.
Wenn du dann soweit bist und jeden Mensch mit Liebe siehst und auch verstehst, warum er gerade was schlechtes getan hat, weil er eben nichts dafür kann und vielleicht auch eine schlechte Kindheit hatte oder die Lebenserfahrungen ihn so geprägt haben, dann bist du soweit, das Punkt 2 nicht mehr bei dir zutrifft.
Dann wirst du keine Krankheit mehr bekommen, die durch die Seele kommt, da du mit allen im Frieden bist. (Dann bleiben nur noch eventuelle Konflikte aus anderen Leben)
Es ist alles ein Weg, teste es aus.
Nasentropfen oder Medikamente solltest du meiden, denn die vergiften dich nur.
Ich kenne das mit der Nase und Nachts.
Früher habe ich auch Nasenspray ständig genommen.
Später habe ich dann, wenn ich ein Schnupfen hatte, einfach gewartet bis die Nase wieder frei wird.
Klar ständig mit offenen Mund atmen und alles wird trocken ist belastend.
Aber es wird irgendwann besser.
Akzeptier einfach diesen Weg, auch wenn er unbehaglich ist.
Wir müssen hier auf der Erde noch viel schlimmere Sachen durchstehen, damit unsere Seele an Fortschritt gewinnt.
Ich wünsch dir alles Gute
Manna
Antworten

Hans-Jürgen sagt:Mittwoch, März 9, 2016 3:53 um 15:53Hallo Medium Manna,
ich habe das Buch “Ich bin” vom Marador-Verlag gelesen, dass mich sehr beeindruckt hat.
Mich interessiert was meine Lebensaufgabe in diesem Leben ist. Ich bin am 21.0..19.. in … am Hamersbach (Baden-Württemberg) zw. …… Uhr geboren. Kann man anhand des Seelencodes seine Bestimmung erfahren und was ist meine Lebensaufgabe?
MfG
Hans-Jürgen
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 10, 2016 12:17 um 12:17Hallo lieber Hans Jürgen
Das Buch habe ich nicht gelesen, deswegen kann ich dazu leider nix sagen. Ich weiss nur das es sehr wenige Bücher gibt, wo etwas von der Wahrheit drin steht und die meisten Bücher auch manipuliert sind. Das solltest du auch immer bedenken, wenn du was liest. In der spirituellen Welt, macht meistens alles einen Sinn. Natürlich passieren viele negative Dinge, die für die Menschen keinen Sinn machen. Aber aus der Sicht darf man eben nicht sehen oder denken. Immer aus einem anderen Blickwinkel sehen und dann nachdenken !
Du hast eine Erdseele. Deine Lebensaufgabe ist es, dich selber zu finden. Dazu gehört auch, das du akzeptierst, in was für einer Welt du dich befindest.
Ja es ist leider eine Welt mit wenig Freude und viel Hass. Wenn du alles wüsstest was hier so passiert, würdest du wahrscheinlich gar nicht mehr lachen können.
Auch habe ich dich nach Besetzungen kontrolliert und 6 Stück gefunden. (3 erdgebundene Seelen und 3 Graue) Ich habe sie entfernt, deine Selbstheilungskräfte aktiviert und dir einen Schutz gegeben. Wie lange der hält, hängt von dir und deinem Bewusstsein ab. Denke immer positiv, auch wenn die Welt um uns herum nur negativ scheint.
Deine Seele meint noch zu dir: Mach dich auf den Weg um deine Wahrheit zu finden !
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Daniela sagt:Sonntag, März 6, 2016 2:43 um 14:43Hallo Manna!
Mein posting ist leider verschwunden deshalb probiere ich es hier noch einmal Ich würde bitte gerne wissen was meine Lebensaufgabe ist, wie es mit meiner Seelenfamilie aussieht und wie mein Seelencode ist also wie ich andere bekannte Seelen erkenne und sie mich.
Vielen Dank und toll das es solche Mediums wie dich gibt. 
Liebe Grüße
Daniela
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 10, 2016 12:51 um 12:51Hallo liebe Daniela
Du hast eine Mondseele. Deine grosse Lebensaufgabe ist es, dein Leben selber zu erkennen und wahrzunehmen, sowie anderen Menschen zu helfen.
Ich habe bei dir ganze 7 Besetzungen festgestellt. (3 Verwandte und ganze 4 Dracos)
Was die Dracos bei dir wollen, wundert mich aber schon, denn das sind schon welche die sehr mächtig sind…
Die wollten erst gar nicht gehen. Ich habe sie nicht ins Licht schicken können, sondern nur in ihre Ebene zurück.
Ich habe deine Selbstheilungskräfte aktiviert und die einen Schutz gegeben. Allerdings weiss ich nicht wie lange der hält.
Sieh zu, das du dich mehr mit der geistigen Welt beschäftigst und mehr bewusster wirst. Denn allein dadurch kannst du Besetzungen verhindern.
Du fragst, wie du andere bekannte Seelen erkennst. Das ist ganz einfach. Alle Menschen die dir immer wieder mehr oder weniger über den Weg laufen, sind Seelenverwandte von dir. Die Aufgaben, die du mit diesen Seelenverwandten hast sind daran zu messen, wie oft du mit den Menschen deine Zeit verbringst. Also ein Freund/Freundin, Eltern oder Schwester sind natürlich oft in deiner Nähe und mit denen hast oder hattest du grosse Aufgaben. Postbote oder die Verkäuferin im Supermarkt, mit denen hast du keine grosse Aufgabe, sondern sie kennst du nur aus einen anderen Leben, wie einen Nachbarn sozusagen. Man sieht sich und grüsst sich und gut. Alle Menschen mit denen du Konflikte hast, sind auch deine Seelenverwandte und es ist die Aufgabe wieder diese Konflikte zu klären. Wenn du es dieses Leben nicht machst/schaffst, dann musst du es nächstes Leben wieder versuchen in einer anderen Konstellation sicherlich. Menschen die zu dir positiv eingestellt sind, sind auch Seelenverwandte und dazu da um dir zu helfen oder dir Erfahrungen zu schenken. Also positive und negative Erlebnisse tragen letztendlich zu dem Fortschritt der Seele bei. Selbst die negativen Erlebnisse sind Erfahrungen und am Ende positiv für deine Seele zu bewerten, weil sie dadurch einfach an Fortschritt gewonnen hat.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Anita sagt:Sonntag, März 6, 2016 2:03 um 14:03Hallo Manna!
Würde gerne wissen was mein Erlebnis am 31.12.2015 zu bedeuten hatte was mir die Engel zeigten.
Danke lg
Anita
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, März 14, 2016 10:31 um 10:31Hallo liebe Anita
Bevor ich mit Seelen spreche, frage ich jetzt neuerdings immer zuerst die Besetzungen ab.
Bei deiner Nachricht hatte ich gleich kein gutes Gefühl.
Leider hast du ganze 100 Besetzungen (70 Dracos, 30 Reptiloiden).
Das ist sehr viel ! Du machst wahrscheinlich zu viel gutes oder hast es vor 
Diese Besetzungen sind dazu da, um deine Umgebung und dich negativ zu beeinflussen.
Du hast aber auch gute Begleiter und zwar 3 Erzengel.
Das liegt wahrscheinlich daran, das du auch eine gute Seele bist und den Menschen helfen willst, sowie an deiner Lebensaufgabe.
Du hast eine Mondseele und bist auf der Erde um etwas zu verändern und um die Menschen zu begleiten.
Du hast hier auf der Erde Seelenverwandte die du noch treffen musst um deine Erfahrungen zu machen.
Diese Erfahrungen brauchst du auf dem Weg um deine Lebensaufgaben zu vollbringen.
Du wirst ständig daran gehindert/verletzt und kannst dadurch nicht erkennen, was du erkennen sollst.
Du kannst dich dann nicht selbst finden.
Durch die ständigen Besetzungen hast du es schwer deinen Wahrnehmungen zu vertrauen.
Du stehst wie viele Menschen zwischen zwei Stühlen.
Du wirst massiv beeinflusst durch Besetzungen, die dir dein Vertrauen in die geistige Welt nehmen wollen und dann gibt’s da noch die 3 Erzengel, die dich aber dazu bestärken wollen.
Aber gegen so viel Negatives sind sie auch ziemlich machtlos.
Am 31.12.15 hast du einen von deinen 3 Erzengeln sehen können.
Das war ein grosses Zeichen, damit du endlich volles Vertrauen gewinnst.
Du hast eine grosse Aufgabe und nun nimm sie wahr und geh los den Weg.
Allein dadurch wirst du dir in Zukunft viele Besetzungen vom Leib halten können.
Deine Erzengel die dich begleiten werden dich unterstützen. Vertraue einfach voll darauf.
Ich habe dir die 100 Besetzungen entfernt und dir ein Schutz gemacht, sowie deine Selbstheilungskräfte aktiviert.
Wie lange das hält, liegt an dir selber. Du hast den freien Willen dich zu entscheiden, ob du frei sein willst oder ob du dich weiter unterdrücken lässt.
Tu jeden Tag etwas dafür, um dich zu Reinigen, denn die Viehcher, die uns Menschen besetzen, lauern überall.
Bitte jeden Tag das Universum oder mit Hilfe deiner Engel dich zu reinigen, bis du eines Tages nicht mehr angegriffen wirst.
Aber bedenke, es ist alles ein Weg und dauert seine Zeit, je nachdem wie du eben die Sache angehst.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

susanne sagt:Freitag, März 4, 2016 12:14 um 12:14Hallo Manna,
du hast mir auf meine Lebensaufgabe geantwortet. Mein praktisches Problem ist, dass ich beruflich nicht weiss, was ich machen soll. Wie soll ich diese Aufgabe denn beruflich machen. Du hast mir auch gesagt, dass ein Partner in diesem Leben für mich vorgesehen ist. Ich habe einen Termin bei einem Rentenberater über mein weiteres berufliches Leben. Was soll ich dem denn als Ausbildung vorschlagen? Mein Geburtstag ist der …01.19.., Name Susanne P.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 10, 2016 12:03 um 12:03Hallo liebe Susanne
Wie ich sehe, kommst du nicht weiter im Leben. Ich habe mit deiner Seele noch mal gesprochen. Auch habe ich jetzt seit kurzen eine neue Fähigkeit bei mir entdeckt. Das Lösen von Besetzungen. Du hattest ganze zehn Besetzungen, was schon sehr viel ist. (3 von Verstorbenen, 2 von Dämonen, 3 von Grauen, 2 von Reptiloiden).
Ich habe deine Seele gefragt, ob ich sie entfernen soll. Sie bejahte das. Ich habe sie nun alle zehn gelöst und fort geschickt. Ich habe deine Selbstheilungskräfte aktiviert und dir ein Schutz aufgestellt.
Jedoch muss ich dir gleich sagen, es kommt allein auf dich selber an, wie lange du geschützt bist und wie einfach/schwer du durch andere Seelen besetzt werden kannst.
Je bewusster du bist, desto geschützter bist du auch.
Diese Besetzungen sind sicher auch der Grund dafür, das du nicht voran kommst.
Deine Lebensaufgabe ist es immer noch, Menschen zur Seite zu stehen und ihnen zu helfen, die Wahrheit zu erlangen. Dein Beruf ist es auch nach wie vor, das Heilen.
Versuche dich in dieser Richtung zu bewegen. Solange du nicht angefangen hast, endlich deinen Weg zu gehen, wird sich auch nichts neues ereignen.
Der gesuchte Mann wird wohl erst auf deinem Weg kommen.
Aber du musst endlich nun mal losgehen.
Vielleicht kommst du jetzt besser voran, weil die Besetzungen gelöst sind.
Denke aber daran, eine Besetzung kann jeden Tag überall passieren. Denke stets positiv und werde bewusster.
Viele liebe Grüsse Manna
Antworten

CHRISTINE sagt:Sonntag, Januar 31, 2016 10:05 um 22:05WIE KANN ICH MICH VON MEINEN UNGEWOLLTEN ASTRALBEGEGNUNGEN BEFREIEN ZTEIL FURCHTBARE ERLEBNISSE ZB UMKLAMMERN SCHWERE LAST AUF DEM RÜCKEN;DANN IMMER WIEDER SEXUELLE ATTACKEN; ZWICKEN ODER SPRECHEN;AUCH WAR ICH SCHON SOWEIT MICH VOM KÖRPER ABZULÖSEN ABER MEISTENS KOMM ICH IN VERGANGENE ZEITEN O ORTE ;WAS IST DER RIESENGRAUENHAFTE SCHATTEN DER MICH ZU ANFANG CA 2 JAHRE VORHER IMMER VORHER BEGLEITETE ;GERADE BISSCHEN ANDERS;NÄMLICH SOFORTIGER KONTAKT;UVM FÜR MICH IST ES ERNST SOGAR SO DASS ICH MICH GETRAUT HABE MIT MEINEM ARZT DARÜBER ZU SPRECHEN DENN NORMALERWEISE GLAUBT EINEM NIEMAND :ALKOHOL ODER DROGENPROBLEM USW…..KANN MAN EUC H AUCH FÜR ERNST NEHMEN;DAS WÄRE AUCH NOCH EINE FRAGE VON MIR
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 4, 2016 3:37 um 15:37Liebe Christine
Du hast einen guten Zugang zur astralen Ebene. Du kommst damit aber nicht zurecht. Du hast zuviel Angst davor, weil bei dir wahrscheinlich zu viel passiert ist. Du musst dich selber stärken und mehr über den Spiritismus und seine negativen Seiten schlau machen. Ich habe deine Ängste entfernt. Auch hattest du Besetzungen (3 Reptiloiden, 2 Dämonen, 5 negative erdgebundene Seelen) sowie 3 negative Implantate. Ich habe alles entfernt. Schau mal ob es jetzt besser wird. Ansonsten kannst du dich ja noch mal melden. Und ganz wichtig, vermeide deine Angst. Sei froh das du einen guten Zugang hast und erforsche das alles in Ruhe.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

David sagt:Montag, Januar 18, 2016 1:41 um 13:41hallo Manna!!erstmal danke nochmals auch für die infos die du meiner Frau gegeben hast!!! ssssssssso ich habe auf dich gehört und bin dem weg gefolgt oder noch dabei bewusst zu werden es klappt auch für eine zeitlang ganz gut nur dann kommt irgendetwas oder ne kleinikeit nach einer weile und negatives bricht aus mir raus mit einer intensität die ich mir selbst nicht erklären kann!! woran liegt das!!??? was ich noch fragen wollte ob du mir sagen kannst ob und von wem ich begleitet werde und was mein kraft tier und mein totem tier ist vielen lieben dank im voraus auch an dein super team !!! ich finde euch super danke dafür !!!!!!
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Februar 4, 2016 6:58 um 18:58Hallo lieber David
Es ist ein Weg und natürlich hat man auf diesen Weg auch immer wieder Rückschläge. Das ist völlig normal. Das ist bei mir nicht anders. Dein Körper übernimmt dein wahres ICH (deine Seele), das heisst, das du deine Mitte noch nicht gefunden hast.
Du musst lernen deinen Körper zu kontrollieren und dich nicht durch irgend etwas aus der Bahn werfen zu lassen.
Sicher merkst du es sofort wenn du über reagierst und dann ist es bereits zu spät.
Aber trotzdem merkst du es immerhin, das ist doch schon ein Fortschritt.
Nimm dir immer wieder vor, das nächste mal ruhiger zu reagieren. Das wird mit der Zeit schon werden.
Beschäftige dich intensiver mit dir selbst und nimm dir auch die Zeit dazu, auch wenn es nur zehn Minuten sind am Tag. 
Zu deinen Tieren kann ich dir folgendes sagen, wobei ich jetzt nicht weiss, in wie fern du dir da jetzt diverses Wissen angeeignet hast.
Denn die Definition “Totemtier” ist unserer Meinung nach teilweise völlig falsch dargestellt von Völkern, Internet, Büchern usw.
Wir unterscheiden in der geistigen Welt zwischen Krafttier und Helftier und Totemtier !
Ein Krafttier und Helftier sowie einen persönlichen Engel hat jeder Mensch.
Ein Totemtier haben nur manche Menschen.
Es ist etwa gleich zu setzen mit einem Schutzengel, den auch nur manche Menschen zeitweise haben.
In den Geschichten der Indianer und anderen wird das Krafttier und das Totemtier teilweise gleich dargestellt und ist nicht richtig.
Dort wird auch gemeint, das die Menschen die Seelen von Tieren bekommen können, was überhaupt nicht möglich ist.
Dein Krafttier ist ein Elefant. Dein Helftier ist eine Biene. Dein Totemtier ist ein Löwe.
Totemtiere sind fortgeschrittene Seelen von Tieren, die nicht wieder neu in Tiere inkarniert werden.
Totemtiere (Seelen aus der Tierebene) befinden sich natürlich auch in der geistigen Welt, die uns umgibt.
Totemtiere sind Vermittler/Führer zwischen Menschen und Tieren.
Totemtiere bekommen nicht alle Menschen, sondern nur Menschen die bereit sind, Natur und Tiere zu achten.
Die Totemtiere begleiten den Menschen genau wie ein Krafttier, Helftier oder Schutzengel und dienen als Wegweiser im Umgang mit Natur und Tieren.
Sie geben Hinweise auf Gefahren in der Natur und bringen den Menschen in einen positiven Einklang mit Tier und Natur.
Sie versuchen die Rassen Tier und Mensch zu verbinden und vermitteln den nötigen Respekt zueinander.
Ich wünsche dir auch alles gute auf deinen Weg David
Manna
Antworten

kai sagt:Montag, Januar 18, 2016 3:01 um 03:01hallo manna ,
ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll , ich sehe keinen großen sinn in dem was ich tue ich bin handwerker , war soldat , habe viele tätigkeiten ausgeübt aber nie lange . ich habe versucht mit mir zu kommunizieren über autogenes training , leider hat es mir nicht das gebracht was ich erhofft hatte . irgentwie komme ich mir fehl am platz vor . meinem gefühl nach bin ich ein kämpfer ein beschützer kannst du mir weiterhelfen ? lg kai
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Februar 2, 2016 4:09 um 16:09Hallo lieber Kai
Du hast eine Mondseele. Du bist auf Erde um etwas zu bewegen und um etwas zu verändern.
Deine Lebensaufgabe ist es, den Menschen Mut und Kraft zu geben um ihr wahres Ich zu erkennen.
Du kannst den Menschen helfen, sich selbst zu akzeptieren und sich selbst zu erkennen, damit sie so sind, wie sie sein wollen.
Wichtig dabei ist, das die Menschen offen sind auf ihrem Weg und sich auf nur wichtige Dinge konzentrieren.
Du hast bereits versucht mit dir selbst zu kommunizieren, aber jedoch warst du noch nicht bereit dazu.
Du bist immer noch blockiert von Erlebnissen aus der Vergangenheit, die du nicht verstehen kannst.
Du musst erst andere Dinge lernen, bevor du anfängst.
Um die Tür zur geistigen Welt zu öffnen benötigt der Mensch das Verstehen und das Vertrauen in die Liebe (dazu haben wir einen Beitrag auf unserer Seite) und natürlich das Vertrauen in sich selbst.
Auch wenn dir dein bisheriges Leben vielleicht nutzlos vorkam oder du dich fehl am Platz fühlst, sieh es einfach als einen Lebensabschnitt voller Erfahrungen an.
All diese Erfahrungen hat deine Seele gebraucht !
Nun bist du bereits auf einem neuen Weg, denn sonst wärest du nicht hier gelandet.
Geh einfach weiter und weiter und ein neuer Lebensabschnitt wird anfangen.
Lese unsere Seite und beobachte die Welt und dich. Es wird sich alles ändern wenn du willst.
Deine Seele möchte dir noch sagen:
Liebe dein Leben, Liebe dein Weg, Liebe deine Geister und Liebe das Universum und alles wird besser werden.
Viele liebe Grüsse Manna
Antworten

Ursula sagt:Dienstag, Januar 12, 2016 11:46 um 11:46Hallo liebe Manna 
irgendwie haben die lieben Engel auf deine geführt 
ich bin liebevoll mit den Engeln verbunden ich helfe gerne den Menschen und Tieren 
aber für mich selbst habe ich noch meine Probleme ich möchte gerne wissen wer bin ich wirklich warum sagt man mir immer ich hätte eine große Gabe in mir die ich aber gar nicht erkennen kann was ist meine Lebensaufgabe hier wäre schön von dir zu hören
Licht und Liebe
Ursula
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Januar 26, 2016 4:23 um 16:23Hallo liebe Ursula
Du hast eine Seele vom Planeten Auroria aus dem zweiten Himmelskörper, genannt Planet der Liebe. Es ist ein Planet aus einem entfernten Universum.
Das ist hier auf der Erde schon selten würde ich mal sagen.
Das heisst deine Seele wurde hier auf die Erde gesendet um den Menschen zu helfen.
In der Regel sind auf der Erde die Mond, Mars und Erdseelen am häufigsten.
Aber es werden auch andere Seelen von anderen Planeten hier auf die Erde gesendet, um eben besondere Erfahrungen zu machen oder besondere Hilfe den Menschen zu geben.
Deine Lebensaufgabe ist es, den Menschen hier auf der Erde zu helfen, sich wieder zu verändern, damit sie wieder die Liebe in sich tragen können.
Du sollst den Wandel im Menschen sozusagen durch dein Sein mit beeinflussen.
Die Aufgabe kann dir aber nur gelingen, wenn du lernst, dich selber besser wahrzunehmen und dich zu finden.
Erst dann kannst du deine Fähigkeiten richtig umsetzen.
Du bekommst auch nicht umsonst gesagt, das du eine grosse Gabe hast.
Es ist eine Hilfe und ein Hinweis für dich, damit du dich auf die Suche machst und dich mit deiner Seele zusammen findest.
Wenn du im Einklang mit deiner Seele bist, wird sich eine Tür öffnen und du wirst deine wahre Identität erkennen.
Momentan schwingst du also noch etwas daneben.
Du solltest auch erkennen, das du dich von Dingen trennen musst, die nicht wichtig sind, die du aber momentan noch für wichtig hälst.
Du wirst abgelenkt sowie aufgehalten und bist dadurch unerfüllt.
Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft. Hör immer auf dein Herz und weniger auf den Verstand.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Helene sagt:Freitag, Januar 8, 2016 8:56 um 20:56Hallo Manna, 
ich Danke dir für deine Antwort, sie war sehr hilfreich für mich und auch für meinem Mann .Ich finde es wirklich super, dass es Menschen wie dich gibt !!! Die andere Menschen helfen und mit Rat zur seite stehen.
Ich glaube daran das die Seele Inkarniert , deshalb ist es für mich nachvollziehbar was du mir geschrieben hast. Dazu habe ich auch Fragen , ich habe einen Sohn ( der jüngste von meinen 6 Kinder ) mit ihn wurde ich schwanger obwohl wir eigentlich schon die Famiilenplanung abgeschlossen hatten. Dazu möchte ich sagen das wenige Wochen bevor ich mit ihm Schwanger wurde , meine Schwiegermutter leider viel zu früh und unerwartet von uns gegangen ist(13.0..20..) . Sie verstarb auf dem Wc. Als ich dann erfuhr von der Schwangerschaft wusste ich direkt das es ein Junge wird und er ein Geschenk von ihr ist. Er wurde am 25.0..20.. geboren und zwar auf dem Wc, kann das Zufall sein !? Einmal hat er zu mir gesagt , ich habe 30 Jahre auf dich gewartet , was soll man sagen, ich habe ihn mit 30 Jahren bekommem, was er nicht wissen konnte. Was mich beunruhigt das er viel von Tod redet , wie er mal beerdigt werden möchte und das er dann wirklich ein Engel wird.Dies macht mir Angst , ich habe schon zu viele früh verloren. Er kann ein mit seinen fünf Jahren so erstaunen , wie er sich die Welt erklärt z.b dass das Universum uns beschützt und wir müssen die Erde beschützen. Woher weiß er solche Sachen ?
Als nächstes möchte ich noch mal auf eine Sache kommen die du mir gechrieben hast, und zwar das ich ein ungelösten Konflikt mit meinem Vater habe. Es hat mich überrascht das zu lesen. Meine Eltern haben sich getrennt als ich klein war. Ich weiß das mein Vater sehr gewalttätig zu meiner war auch als Sie noch mit mir Schwanger war. Nach der Trennung bin ich ihn Regelmässig besuchen gegangen , bis zu dem Tag als er neu geheiratet hat und mir das erste mal als ich ungefähr 7 o. 8 war eine Ohrfeige gegeben hat. Danach bin ich nur noch sporadisch hin. Er ist mir wichtig aber die Eltern Kind Beziehung ist da nicht. Diesen Platz hat mein Stiefvater, weil er seit mein 2 Lebensjahr immer da war. Es gab Zeiten da habe ich mir gewünscht , er würde mehr Interesse zeigen . Heute nehme ich es ihn nicht mehr übel. Ich weiß das er sich freut wenn er mich mal sieht und das ich ihm im Grunde seines Herzens wichtig bin. Ich denke wir sind da beide nicht fehlerfrei. 
Was heißt es denn für mich eine Marsseele zu sein ? 
Und noch eine frage die mich sehr beschäftigt . Ich habe vor vielen Jahren meinen Bruder (3 Jahre alt ) verloren. Er ist bei einem Wohnungsbrand gestorben, meine Eltern waren arbeiten. Meine Schwester und ich haben damals auf unsere Geschwister aufgepasst . Am diesen Tag hatte ich mit _ihm geschimpft und er ist schlafen gegangen. Aufeinmal stellten wir fest das es brennt und haben alle zusammen gepackt und übern Ballkon raus nebenan zum Nachbarn . Als ich noch auf den Balkon stand, ich hatte angst rüber zu klettern, merkte wir das einer fehlte und da fing er auch schon an zu weinen und zu rufen. Ich habe noch mal versucht rein zu kommen aber der qualm hat es unmöglich gemacht und auch ein Nachbar der zur hilfe kam schaffte es nicht. Die Feuerwehr hatte später probleme ihn zu finden , wir hatten zwar beschrieben wo er ist aber erst war er da nicht und später wohl. als man ihn gefunden hat war er bewusstlos . Ich habe noch gesehen wie sie ihn rausbrachten , sein Körper schlaff . Als wir später ins Krankenhaus fuhren , erinnere ich mich noch wie meine Tante schreiend raus kam und schrie er ist Tod. Ich glaub es gibt keinen Tag wo ich nicht an Ihm denke , ich frage mich immer warum ? Ob er enttäuscht von mir oder von uns allen ist ? Sein weinen und schreien versuche ich zu verdrängen. 
Das ist jetzt erst mal genug von mir . Und vielen Dank noch mal das Du dir die Zeit nimmst um so vielen Menschen eine Hilfe zu sein.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Februar 4, 2016 3:47 um 15:47Hallo liebe Helene
Die Seele von deinem jüngsten Kind (Sohn) kennt die Seele deiner verstorbenen Schwiegermutter.
Die Seele von deiner Schwiegermutter und die Seele von deinem jüngstem Sohn kennen sich bereits aus einem Vorleben und hatten dort schon Aufgaben und eine Liebesbeziehung zusammen.
Deine Schwiegermutter hat in diesem Leben ein Kind verloren. Es sollte ein Mädchen werden und es sollte die Seele von deinem jüngsten Sohn in sich tragen.
Daher kommt dein Gefühl, das dein jüngster Sohn ein Geschenk deiner Schwiegermutter ist.
Die Seele von deinem jüngsten Sohn hat nun seit dem Kindesverlust deiner Schwiegermutter, der 30 Jahre her sein muss, in der geistigen Welt gewartet bis du endlich bereit warst dieses sechste Kind, deinen jüngsten Sohn zu bekommen.
Wahrscheinlich hat es der Seele deines Sohnes etwas zu lange gedauert, deswegen auch diese Äußerung vor dir, das er 30 Jahre warten musste.
Sicherlich hat er in der geistigen Welt nicht nur gewartet, sondern sich dort auch fortgebildet, aber es hing eben auch von dir ab, wie weit du (deine Seele) fortgeschritten war.
So mit deinem Bruder ist natürlich für alle eine traurige Sache.
Aber auch das, sollte so sein und war Bestimmung, also vorgeplant.
Durch den Verlust hast du natürlich ein Teil deiner Seele auch mit an ihn verloren, da eure Bindung sehr eng war.
Verloren heisst nicht für immer verloren, sondern ein Teil von dir ist immer bei ihm, weil du mit ihm so eng verbunden warst.
Du kannst diesen Teil zurück holen, wenn du die Sache verstanden und verarbeitet hast.
Du kannst dann lernen loszulassen und dieser Teil wird zu dir zurück kommen.
Dadurch wird es dir besser gehen und du hast eine Aufgabe/Konflikt gelöst.
Die Seele von deinem Bruder ist immer noch in der geistigen Welt und ist noch nicht wieder neu inkarniert.
Die Seele lernt in der geistigen Welt, indem sie dich und deine Familie beobachtet.
Sie schaut sich eure Entwicklung an und versucht wahrscheinlich auch zu verstehen, wie oder warum manche Menschen mit ihm als Kind so oder so umgegangen sind. Seine Seele ist wahrscheinlich noch jung und er kann auch seine kurze Inkarnation und dann den Tod des Menschenkörpers durch den Brand sicher nicht sofort verstehen und verarbeiten.
Es ist jetzt auch nichts unnormales, das eine Seele etliche Jahre in der geistigen Welt bleibt und dort eben Erfahrungen sammelt, lernt Dinge zu verstehen oder eben noch Aufgaben zu erledigen hat. Sie muss nicht zwangsläufig neu inkarnieren, wenn ein Körper stirbt.
Der Tod deines Bruders hat nicht nur für dich eine Bedeutung gehabt, sondern für alle anderen Angehörigen auch. Jeder lernt etwas daraus und macht seine Erfahrungen.
Wie auch schon erwähnt, ist es leider auch so vorbestimmt gewesen und du hättest es nicht verhindern können.
Das Spiel des Lebens ist manchmal grausam, hat aber immer seinen Sinn, auch wenn dieser Sinn erstmal von den meisten Menschen nicht verstanden werden kann.
Wenn du dich mehr mit der geistigen Welt beschäftigst, wirst du auch mehr verstehen und du bist dann irgendwann in der Lage mehr loszulassen und dein Seelenanteil zurück zu holen.
Was jetzt nicht heisst, das du nie wieder an ihn denkst, sondern nur, das du dich von ihm löst und wieder komplett bist.
Du weisst dann einfach, das es nur sein Körper war, der gestorben ist und seine Seele eben nur eine kurze Aufgabe hier hatte.
Die Seelen inkarnieren ständig wieder neu und wir Menschen können uns das mit unserem Gehirn kaum vorstellen, wie viele male die das schon getan haben.
Also alles hat sein Sinn und von dir ist keiner enttäuscht. Du hast dein bestes gegeben, was dir damals möglich war. Es lag nicht in deiner Verantwortung, weil du auch nur ein Kind warst. Du machst dir vielleicht Vorwürfe und hast dadurch einen Konflikt, aber das brauchst du nicht.
Als Kind muss für dich jemand Verantwortung tragen und nicht du für andere Kinder, auch wenn du schon älter warst als dein Bruder.
Ich wünsche dir alles gute auf deinem Weg. Geh ihn einfach weiter und belese dich mehr und du wirst auch mehr Ausgeglichenheit und Ruhe finden.
Manna
Antworten

julia sagt:Sonntag, Januar 3, 2016 5:56 um 17:56Liebe Manna,
also ich habe eine Frage die mich schon so lange beschäftigt.
Ich gehe schon so lange ich denken kann sehr stark in Resonanz zu dem Thema sexuelle Gewalt/Missbrauch gegen Frauen. Ich habe nie dergleicher erfahren und meine Leben ist frei von Gewalt oder der gleichen. Ich selbst bin sehr bewusst und nehme mich als eine starke Frau war. Ich selbst glaube sehr gut in manchen Frauen erkenne zu können ob sie sexueller Gewalt ausgesetzt waren. Ich finde das Wort Opfer ganz schlimm aber es ist als könne man bei manchen Menschen so eine Energie oder so etwas zu diesem Thema wahr nehmen. Nun ich spüre das ich diese Information nicht in mir trage. Und trotzdem ist dieses Thema für mich ganz schlimm. Ich verhalte mich da fast als wäre mir mal was geschehen. Ich kann es kaum ertragen wenn ich irgendwo in den Medien von so etwas höre oder anderweitig mit den Thema konfrontiert werde. Ich sehe dann Bilder und werde die nicht mehr los. Und ich bin auf tiefster Ebene erschüttert. Ich habe manchmal das Gefühl, das all diese Bilder und Informationen wie Kleber an mit kleben. Es ist nicht sehr schön. Ich versuche seid langen bewusst und liebevoll mit dem Thema umzugehen aber es löst sich nicht. Und na klar, weil ich dieses Thema immer wieder so präsent in mir habe trage ich nun mittlerweile auch die Sorge mit mir das ich dadurch so ein Leid in mein leben ziehe… Es ist zum verrückt werden!
Manchmal überlege ich ob ich vielleicht da etwas aus meinen Vorleben mit schleppe? Oder nur sehr, sehr sensitiv bin in der Hinsicht?
Vielleicht kannst du mir was dazu sagen?
Darüber wäre ich sehr dankbar!
Hab Dank für deine tollen Beiträge auf deiner Seite!
Liebe Grüße Julia
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Januar 20, 2016 4:29 um 16:29Hallo liebe Julia
Du hast eine Erdseele.
Deine Lebensaufgabe ist es, die Frauen von ihrer Qual zu befreien, als eine Art Heilerin.
Du musst dich zuvor aber selber finden und deine Kräfte erkennen, die in dir stecken.
Du musst in dich hinein fühlen und auch erkennen, das dies deine Bestimmung ist.
Du kannst bereits spüren, wenn anderen Frauen so was passiert ist und wenn du dich mehr mit dir selber beschäftigst und alles besser verstehst, dann kannst du auch anderen Menschen, hauptsächlich Frauen weiter helfen.
Im letzten Leben als deine Seele in einem anderen Menschen inkarniert war, hast du solche eine Erfahrung auch machen müssen.
Sicher hat deine Seele daran noch eine gute Erinnerung, aber das ist nicht der Grund, warum du jetzt bei diesem Thema so sensible bist.
Nahezu alle Seelen machen diese Erfahrungen im Menschenkörper irgendwann mal durch.
Es ist jetzt in diesem leben, deine grosse Lebensaufgabe.
Deswegen erinnert dich deine Seele ständig daran und übermittelt dir diese Gefühle.
Du kannst dich selbst befreien und besser fühlen und deiner Bestimmung folgen.
Orientiere dich in dieser Richtung und versuche anderen Frauen zu helfen.
Du wirst darin aufgehen und dich gut fühlen, da es deine Aufgabe ist.
Um anderen Frauen aber wirklich zu helfen, musst du erstmal selber verstehen, warum Vergewaltigungen und Misshandlungen überhaupt passieren.
Es ist kein leichtes Thema und die Mehrheit der Menschen kann das, was ich dir jetzt schreibe nicht nachvollziehen, da die meisten vom Spiritismus und der geistigen Welt fast völlig getrennt wurden.
Heutzutage werden Menschen die Opfer von Vergewaltigungen/Misshandlungen wurden, erstmal zum Psychologen/Psychiater geschickt.
Der versucht dann zu helfen mit Gesprächen und am Ende mit Medikamenten.
Aber wirklich helfen tut er am Ende nur wenig, da die Frau immer noch nicht weiss, warum das ganze passiert ist und warum ausgerechnet ihr.
Sie trägt dann dieses Erlebnis meist ihr Leben mit sich rum und kann diese Erfahrung nicht verarbeiten und lösen.
Am Ende entstehen sogenannte Symptome am Körper, die unser Seele erscheinen lässt, als Hinweis für ungeklärte Konflikte.
Die Symptome werden in der Schulmedizin dann als Krankheiten gedeutet und total falsch medizinisch behandelt.
Nicht selten ist Brust Krebs ein Symptom, was häufig von Vergewaltigungen/Misshandlungen kommt.
Das Lexikon von Björn Eybl nach Forschungen von Dr. Hamer ist ein guter Anfang und kann ich empfehlen, falls du dich weiter für dieses Thema interessiert.
Dort wird sehr gut dargestellt, wie die Seele auf den Körper wirkt und schulmedizinische Krankheiten sind dort von A-Z aufgelistet und dazu immer die Konflikte, die diese Symptome ausgelöst haben.
Wenn du das erstmal verstanden hast und weiter auf unserer Seite liest, wirst du auch erfahren, das unsere Seele nahezu alle negativen und positiven Erlebnisse/Erfahrunen sammeln muss, um an Fortschritt zu gewinnen.
Das heisst auch, alle negativen und positiven Erlebnisse sind vorbestimmt.
Am Ende sind sie aber für die Seele positiv zu sehen, denn sie hat dadurch Erfahrungen gesammelt, die das Voranschreiten in diesem riesigen Spiel möglich macht.
Ein Vergewaltigungsopfer wird das natürlich nicht leicht verstehen können. Aber dies ist der einzigste Weg, um einem Opfer weiter zu helfen.
Es geht um das VERSTEHEN und um das VERZEIHEN.
Wenn wir nicht verstehen und nicht verzeihen, macht uns die Wut und Demütigung die Vergewaltigungsopfer meist in sich tragen am Ende krank.
Das Opfer und der Täter machen beide Erfahrungen. Das Opfer leidet durch die Sache, die ihr angetan wurde und der Täter, wenn er gefasst wird kommt ins Gefängnis und macht dann dort auch seine Erfahrung.
Alles ist vorbestimmt, so hart es auch klingt. Es ist das Spiel der Seelen und des Lebens der menschlichen Körper.
Wir müssen es verstehen, nur dann können wir auch mit negativen Erlebnissen umgehen und werden nicht krank davon.
Wir müssen auch immer nur in die Zukunft denken und nicht in der Vergangenheit bleiben, denn sonst gewinnt unsere Seele nicht an Fortschritt.
Leider geht es nur darum in diesen gigantischen Spiel.
Die Erde ist auch nur ein Lernplanet wo viel Leid und Not vorhanden ist.
Unsere Seelen sind nur hier um Erfahrungen zu machen und nicht etwa wegen einem schönen Leben im eigenen Haus mit einem grossen Auto und super Job und ohne Sorgen.
Das sind die Illusionen, die dem Menschen manipulativ durch unsere Medien eingetrichtert werden.
So ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

nicole sagt:Sonntag, Dezember 20, 2015 8:46 um 20:46Hallo liebe manna… 
Meine frage ist was meine lebensaufgabe ist … Und warum ich meine Seelenqual nicht überwinden kann … 
Mein geb.datum ist 4…198.
Ein geb. Name Nicole ….. jetzt …….
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Januar 18, 2016 3:51 um 15:51Hallo liebe Nicole
Du hast eine Erdseele. Deine Seele ist hier auf der Erde in deinen Körper, um dein Gleichgewicht wieder herzustellen und damit du mit hilfst, eine bessere Welt hier auf der Erde zu erschaffen.
Deine Lebensaufgabe ist es in diesem Leben, das du alles verstehen sollst, was hier so auf der Erde passiert und das du versuchst dich mit allen zu verbinden.
Du musst sozusagen, dein Bewusstsein anheben, wo auch das “Verzeihen”-“Verstehen” dazu gehört. Nur dadurch kannst du von deiner Seelenqual befreit werden.
Unsere Seelen sind auf dieser Erde (Lernplanet), um zu lernen und um negative, sowie positive Erfahrungen zu machen.
Das alles trägt zum Fortschritt der Seele bei. Also auch negative Erfahrungen sind am Ende positiv zu sehen.
Du hast bereits ein inneres Interesse an der geistigen Welt und wenn du dich mehr dafür interessierst, wird es dir auch deinen Weg deutlicher zeigen.
Viele liebe Grüsse Manna
Antworten

Rica sagt:Samstag, Dezember 19, 2015 7:00 um 19:00Hallo liebe Team,
ich habe mein Ziel aus den Augen verloren, bzw. weiss ich seit längerer Zeit meine Lebensaufgabe nicht mehr und frage mich, ob ich sie jemals wusste. Es bedrückt mich sehr, da kein Ziel/Peilung zu haben, in mir eine Sicherheit, wohin es gehen soll mit den Talenten/Gaben. Könnt Ihr mir da vielleicht helfen?
Herzlichst
Rica
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Januar 14, 2016 1:40 um 13:40Hallo liebe Rica
Du hast eine Mondseele.
Deine Lebensaufgabe besteht darin, das du dich mit allen was dich umgibt, verbinden sollst.
Also, das du versuchst in den Einklang mit Tieren, Pflanzen und der geistigen Welt zu kommen.
Das du verstehen lernst, das alles zusammen gehört und wie du mit allen umzugehen hast.
Daraus wird dann ein Lernprozess und eine Lernaufgabe entstehen, sowie dein Weg wird sich dir zeigen.
Auch deine Talente stecken in dir, nur müssen sie von dir erweckt werden.
Beschäftige dich mehr mit deiner Seele, denn es ist deine Bestimmung, mehr darüber zu erfahren.
Die Seele zeigt dir deinen Weg, durch deine eigene Wahrnehmung und Selbsterkenntnis.
Auf diesem Weg werden dir auch deine Fähigkeiten gezeigt.
Deine Seele sagt noch zu dir:
Sei nicht ungeduldig und konzentriere dich auf das, was wirklich zählt. Das ist das einzigste, was dich vorantreiben wird.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Rina sagt:Sonntag, Dezember 13, 2015 7:16 um 19:16Hallo liebe Manna,
du kennst mich bereits schon.Ich war einige
Zeit abwesend und nun kahmen einige weitere
Fragen im verlauf der Zeit hinzu.
Wenn ich für dich Okay ist,erzähl
ich ein bisschen von mir.
Also angefangen hat es damit,dass ich
seit meiner Kindheit schon an Seelen glaube.
Nicht nur das,ich weiß es sogar,weil
ich das fühlen kann.Du hast mir ja bereits
erklärt,dass ich eine Mondseele hab.
Und mir ist das ziemlich bewusst.
Früher hatte ich Träume,bei denen ich dachte
sie wären blosser Unfug und heute erlebe
ich das Leben wie ein Dejavu.Einzelne
Situationen ergeben sich wie Puzzelstücke
zu einem Bild…Hätte nie gedacht das mein
Leben so wie jetzt sein könnte,da es so viel
anders ist als früher.Ich denke mehr nach
über das Leben.
Das was mich zurzeit aber am meisten beschäftigt
ist diese Grausamkeit die auf der Erde
herrscht,z.B Zwangsprostitution,gegenseitiges
schlecht machen,Leuten schaden wollen,Tierversuche,
Verpestung der Meere und Seen,des Kosmoses usw.
Ich fühle mich hier nicht Zuhause.
Immer wenn ich Nachts auf den Mond schau,
denk ich wie viel besser es dort sein könnte,
da ich weiß,dass die Menschen dort mal anders waren.
Ich erkenn auch nicht den Sinn,dieses ganzen
hier…wenn doch der Sinn einzig die Zerstörung
ist.Und ebenso hatte ich damals schon als Kind
die Vorstellung Astronautin zu werden.
Meine eigentliche Frage ist aber,warum bin ich hier?
Und muss man zwangsläufig inkarnieren,wenn mir
vornherein sowieso klar ist,dass ein irdisches Dasein für mich
im nächsten Leben nicht mehr in Frage kommt?Kann man nicht als eine andere
Existenz weiterleben?Und kann man nicht zum Beispiel
in ein Tier inkarnieren?Edgar Caycee meinte das ginge nicht.
Da frage ich mich wieso?Die Hindus glauben z.B
an sowas.
Hab Caycees Buch gelesen,was mir im Übrigen interessante Sichtweisen
über jetzt eröffnete.
Ergänzend dazu möcht ich noch ein anderes
Beispiel kurz erläutern:Letztens stand
ich an der Bushaltestelle und sah einen Wurm
der offenbar die Straße überqueren wollte.
Hab mir Gedanken gemacht,wie er so lebt,
wenn der doch jeden Moment überfahren werden kann.
Würmer können ja nicht denken,bin ich von ausgegangen,
nur fühlen.Eine Exitenz aus reinem Gefühl.Da ist mir dann
das Beispiel von meinem Lehrer eingefallen,der ein Tschernobyl
Opfer beschrieb,dass ohne Gehirn zur Welt gekommen ist und künstlich
am Leben erhalten wird.So könnte man sich das vielleicht mit dem Wurm
vorstellen,dachte ich mir.Meine eigentliche Frage ist,ob es nicht
grausam ist so zu leben?Wenn man nie ahnen kann,was als nächstes kommt?
Nie wissen kann wann man stirbt?Oder wo sich die Nahrungsquellen
aufhalten?Wie geht das?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Dezember 15, 2015 7:30 um 19:30Hallo liebe Rina
Manna hat viel zu tun und ich werde dir heute mal deine Fragen beantworten. Ich bin der Mo von LunaTerraMartis.
Deine Seele schreitet voran und es ist ganz klar, das dir die Grausamkeiten auf dieser Erde nicht gefallen. Aber du musst wissen, die Erde ist ein Lernplanet mit viel Leid und Not. Damit die Seelen gewisse Erfahrungen machen können, die sie unbedingt zum fortschreiten benötigen, muss solch ein Planet mit diesen Gegebenheiten existieren. Alle Seelen, die auf diesen Planeten sind, haben noch Erfahrungen zu machen, sowohl negative und positive. Wenn die Seele dann hier alles hinter sich hat und auch fortgeschrittener ist, steigt sie, ähnlich wie in einem Computerspiel ein Level/Planet höher und dort ist es auch nicht mehr so viel mit Leid und Not. Aber auch dort sind neue Erfahrungen zu sammeln. Das Spiel geht wohl unendlich weiter, wobei es auch mal sein kann, das deine Seele eine Weile in der geistigen Welt verbleibt oder als Schutzengel eine Funktion hat, sowie viele andere Planeten besucht um die dortigen Begebenheiten zu erforschen. Es geht immer nur um Zukunft und Fortschritt der Seele.
Das du dich hier nicht zu Hause fühlst, hat natürlich auch mit deiner Herkunft der Seele zu tun und ist völlig normal. Der Sinn warum du hier bist, ist also klar. Du sollst noch was lernen oder Konflikte klären. Je schneller du das erledigst, desto grösser ist die Chance, das deine Seele hier, vorerst das letzte mal war. Das warum und wo und wie viele male wir inkarnieren, können sich unsere Seelen nur teilweise aussuchen. Wenn du wüsstest, wie viele male deine Seele schon in Lebewesen inkarniert war, würdest du es mit deinem Verstand nicht aufnehmen können. Es ist wirklich ein gigantisches Spiel was wahrscheinlich kein Ende hat.
Unsere Seelen ob Mond, Mars oder Erde, können nicht in Tiere inkarnieren. Tierseelen sind nicht so weit fortgeschritten und werden es auch nie sein. Es sind eben niedere Seelen. Tierseelen können aber auch in andere Tiere inkarnieren. Du kannst es bei Tieren auch genau beobachten. Sie handeln meistens nur mit ihren Instinkten die von der Seele kommen. Es geht nur um das Essen, ums Überleben und um die Fortpflanzung. Es dreht sich um nix anderes. Auch das Gehirn eines Tieres ist zum Gegensatz zu unseren nur begrenzt lernfähig. Seele und Gehirn des Tieres sind viel niederer ausgebildet als bei uns Menschen. Die menschlichen Seelen lernen dazu. Die Tierseelen nicht. Früher haben wir im Zelt geschlafen und jetzt bauen wir Häuser mit Dächern. Haben wir das schon mal bei unseren angeblichen Vorfahren den Affen gesehen ? Nein das bleibt jedes Jahrhundert gleich. Die lernen nix dazu, zumindest höchstens minimal. Guck dir den Menschen allein in den letzten hundert Jahren an, was da alles passiert ist. Bei den Tieren ist nix passiert, es geht nach wie vor ums Essen und gegessen werden.
Damit ist auch völlig klar, das wir weder vom Affen abstammen können oder sonst von einem Tier. Wir sind auch nicht aus Bakterien oder einer Ursuppe entstanden. Leider werden solche Lügen bis heute noch an den Schulen unseren Kindern gelernt, damit sie gut in das System der modernen Sklavenhaltung passen.
Auch viele verschiedene Religionen lehren ihren Völkern trotz dem Wissen der Wahrheit, falsche Tatsachen, was auch wieder einem Zweck der Abhängigkeit dient.
Der Wurm fühlt sicherlich, wenn er die Strasse überquert, das Gefahr drohen könnte, durch Instinkte, aber das ist auch leider schon alles. er folgt trotz der Gefahr, wahrscheinlich wieder einem höher ausgebildeten Instinkt, dem Essen.
Ein Mensch ohne Gehirn geboren ist sicher möglich, denn nicht das Gehirn steuert den Menschen, sondern die Seele. Das Gehirn wird nur als Werkzeug/als Schaltzentrale benutzt. Falls kein Gehirn da ist, steuert die Seele den Menschen anders, was natürlich körperlich dann sehr viele Nachteile hat. Ohne Gehirn kann die Seele den Menschapparat nicht bewegen, weil eben dieses Werkzeug/Schaltzentrale fehlt. Aber die Seele nimmt trotzdem alle Erfahren in sich auf und speichert diese ab und lernt daraus. Auch so was ist eine besondere Erfahrung für manche Seelen. Es gibt auch immer einen Grund dafür, warum manche Seelen extremes erfahren müssen. Tut eine Seele extremes, kann sie auch mal in einem Leben extremes selbst erleben um zu sehen, wie es sich anfühlt.
Ich hoffe ich habe dir deine Fragen beantwortet.
Viele liebe Grüsse Mo
Antworten

M. sagt:Donnerstag, Dezember 10, 2015 4:08 um 04:08Liebe Manna,
ich habe durch ‘Zufall’ deine Seite gefunden. Nun bin ich neugierig. Ich besuche ca 1-2 mal im Jahr eine Frau die Tarot legt. sie sagt sie sei eine der hüterinnen die den schlüssel zur akasha chronik beschützen. Die Sitzungen sind meist sehr aufschlussreich. Mittlerweile zweifle ich auch weniger an dem was ‘die wahrheit’ ist. schon als kleines kind hatte ich viel fantasie, und viele ideen was wirklich sei. aber ich dachte als ich älter wurde das waren nur kindheitsträume. nur seit heute als ich auf deiner seite gelandet bin, bin ich mir da nicht mehr so sicher – zum glück .
(Kurzer Einschnitt. Habe vorhin über das Impfen gelesen. Ich bin chronischer NichtzumArzt-Geher (und bin ganz ganz selten krank) und somit habe ich zum Glück schon lange lange keine Zeckenimpfung mehr bekommen. Ab jetzt werde ich es bewusst sein lassen. Ich werde mich nachher hinsetzen und die geistige Welt bitten mich wieder mit der Spirituellen zu verbinden. Gleich nachdem ich die ‘mein inneres Kind heilen’ Prozedur gemacht habe. Ich denke das kann ich da problemlos anhängen.
Ja und vor 10 Jahren wurde bei mir adhs diagnostiziert. sind das vielleicht ‘besondere’ menschen die in der lage sind zu erwachen, weil ihre gehirne anders sind und deshalb mit methylphenidat zugedröhnt werden damit sie das nicht schaffen? ich nehme das zeug schon lange nicht mehr. habe immer krämpfe bekommen. sehr schmerzhafte. ja und in den letzten jahren hatte ich bis heute starke plötzliche schwindelattacken, weil ich methylphenidat zeitweise durch amphetamine ersetzt habe, bei denen keine krämpfe auftraten. und seit ich vor ca 2 wochen jeglichen konsum eingestellt habe und sehr viel sport mache und wieder in die sauna gehe, hatte ich seitdem keine einzige attacke mehr.)
Ja und diese Frau sagt mir immer wieder ich hätte eine sehr sehr alte Seele und dass dieses Leben möglicherweise schon meine letzte Inkarnation sei. Nur habe ich vorher hier irgendwo gelesen dass man wenn man stirbt gleich direkt in ein neuen Körper inkarniert. Früher hatte ich mal gelesen dass es bis zur neuen Inkarnation bis zu 10 Jahre vergehen, die allerdings in der geistigen Welt wie im Fluge vergehen. Was stimmt denn nun?
Ja und ich wüsste auch gern was hier auf der erde in diesem leben meine Aufgabe(n) ist(/sind). Die Tarotfrau meinte ich sei ein Wanderer der nur hier ist um anderen, ich vermute Seelen aus meiner Seelenfamilie, zu helfen Ihre Erfahrungen zu machen.
Als kleines Kind habe ich mir immer vorgestellt ich komme von einem weit entfernten Planeten. Meine dortigen ‘richtigen’ Eltern haben mich hier auf die Erde geschickt um Informationen über die Erde und die Menschen zu sammeln. Als ich vorhin das Kapitel Wechsel-Seelen gelesen habe dachte ich, naja vielleicht war das was ich früher dachte garnicht so verkehrt.
Ja und leider bin ich ein Mensch der sich gerne und schnell aufregt, ja förmlich explodiert und das auch kaum unter Kontrolle hat. Ist das schlecht oder? dabei bin ich eigentlich ein herzensguter mensch und recht friedlebend. kann aber leider auch richtig scheiße zu anderen sein, was mir im nachhinein oft sehr leid tut.
Ja und seit vielen Jahren ca 12 wünsche ich mir eine Freundin aber ich komme nicht aus mir heraus. Erst in letzter Zeit. Ist das normal so? Oder habe ich bereits etwas falsch gemacht, weil ich vielleicht immer so zornig bin? Immer wieder sagt mir die Tarotfrau, so und so eine frau werde ich bald treffen und kennenlernen. Aber in diesem Bereich passiert komischerweise fast nie das was sie ‘voraussagt’. In anderen Bereichen dagegen sehr präzise. Warum ist das so?
Es gibt da eine Frau die ich sehr gern habe. Ich kenne sie seit 6 jahren ca. Immer wieder komme ich auf sie zu, sie erwiedert mein Verlangen nach körperlicher Nähe und ‘bereitet alles vor’. Nur ich komme nie aus mir heraus. Wir hatten noch nie Sex. Schon tausendmal hätte ich es haben können und wenn sie nicht da ist wünsche ich es mir auch und träume von ihr. Ich habe nur angst dass sie mich bald wieder verlässt, wenn ich es zulasse. aber nun möchte ich auf sie zugehen und die karten auf den tisch legen. wenn du hier mal genau nachfragen/nachschauen könntest, das wäre super. sie heißt …. s..
Und was soll ich mal Arbeiten. Überall leiste ich sehr viel, bin fleißig, habe gute ideen, flieg aber nach einiger zeit wieder raus, weil keiner mit mir klarkommt. ich höre immer nur ich werde mich selbstständig machen, was ich auch zu gerne machen würde, aber ich weiß nicht was und wie. was kann ich tun?
und warum hat heute jeder mensch ein smartphone? ist das wieder ein versuch die menschen zu kontrollieren und manipulieren? würde irgendwie passen. und die ganzen verschlüsselungsgeschichten. ich finde sie ja gut. aber eigentlich holt man sie sich auch nur weil gesagt wird das man sich schützen müsse. also aus einer angst heraus mein ich. braucht man die nun oder nicht?
und was ist mit marihuana. ist das wirklich was schlechtes? oder auch nur bla bla von den wesen die die welt beherrschen?
ja und für die leute hier ahbe ich noch einen coolen satz. aus breaking bad staffel 2 folge 8:
“Mein ganzes Leben hatte ich Angst. … Inzwischen ist mir klar geworden, dass diese Angst das Schlimmste ist. Die ist der wahre Feind. Also, steh auf, geh hinaus ins richtige Leben und hau dieser verdammten Angst voll eins in die Fresse!
Ohje, ich hätte noch tausend Fragen an dich. Aber ich habe mir noch nicht alle Informationen deiner Seite durchgelesen. Vondemher warte mal bis dahin. Du hast ja sicher auch so schon genug zu tun. Ich möchte deine Zeit nicht noch mehr überbeanspruchen.
ich hoffe deine antworten auf meine fragen helfen auch anderen!
Vielen Dank dass du dir für mich zeit genommen hast.
ich liebe dich
und wandle stehts im licht! (sag ich mal so weil es schön klingt )
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, Dezember 15, 2015 6:53 um 18:53Hallo lieber M.
Du hast eine Mondseele mit viel Licht und Kraft auf deinem Weg.
Deine grosse Lebensaufgabe ist es, den Menschen zu helfen, sich vom Sklaverei zu befreien. Den Menschen zu helfen, damit sie ihrer selbst sein können. Du sollst die Menschen unterstützen bei ihrem Aufstieg.
Der Mensch hat meist mehrere Lebensabschnitte, die von der Länge sehr unterschiedlich sind. Du bis jetzt an das Ende deines zweiten Lebensabschnittes angekommen und deine Seele möchte einen neuen dritten Abschnitt beginnen.
Deine Seele sorgt sich schon eine Weile, das du kein Anfang für den Neubeginn findest. Dir fehlt die Intuition um deine Bestimmung zu erkennen.
Nun kommen wir auch zu dieser Frau, die dich schon Jahre beschäftig.
Deine Seele kennt ihre Seele aus zwei Leben davor. Es war in Spanien. Ihr wart Geschwister, beide weiblich mit einer engen Verbundenheit. Eure Verbindung war also nur positiv.
Jetzt in diesen Leben, sind sich eure Seelen sich wieder begegnet und es diente nur dem Zweck, das ihr euch Erfahrungen gegenseitig schenkt. Der Plan eurer Seelen ist leider, nicht so, das ihr auf die Ewigkeit zusammen kommt und ein Paar werdet.
Vielleicht ein anderes Leben.
Wenn du die Jahre betrachtest und siehst, das irgend etwas, es immer verhindert hat, das ihr nahe zusammen kommt, dann kannst du vielleicht erkennen, das es nicht sein sollte.
Sicher haben die Seelen füreinander ein Gefühl und es zieht magisch an, gerade wenn man erst vor zwei Leben zuvor Geschwister war.
Das ist völlig normal. Aber das, was zusammen kommen soll, kommt unweigerlich zusammen und das was nicht soll, das wird davon abgehalten.
So ist leider das Spiel der Seelen in diesem und jeden anderen Leben. Der Plan steht vorher fest.
Ihr habt bestimmt von einander wertvolle Erfahrungen geschenkt, die eure Seelen gebraucht haben, um weiter voran zu schreiten.
Jedoch die Erfahrungen mit dieser Frau, sind längst vorbei, sagt deine Seele. Diese Frau (dein Denken an diese Frau) blockiert jetzt deine Weiterentwicklung.
Dein belerntes Gehirn führt nur auf sie zu, weil du niemanden anderen hast, an den du dich wenden kannst.
Die Lösung ist einfach gesagt und sicher schwer getan. Du musst einfach versuchen zu verstehen, das die Lernzeit mit dieser Frau zu Ende ist.
Du musst auch verstehen, das keine Beziehung in diesem Leben geplant war. Dieser ganze Erfahrungsaustausch mit dieser Frau, diente nur als Vorbereitungsprozess, für deine jetzige grosse Aufgabe.
Die Erinnerungen und die Verbundenheit zu dieser Frau werden natürlich bleiben und du wirst sie im Herzen tragen.
Es wird dich dein Leben begleiten und vielleicht wirst du ihr später mal, als ein ganz anderer Mensch begegnen und sie auch aus einem anderen Licht sehen, als jetzt.
Was deine Seele dir wortwörtlich sagen möchte:
“Bitte befreie dich von deinen Einschränkungen und lass dich wie eine Blüte erblühen. Durch deine Wahrnehmung und Intelligenz kannst du dein eigenes Leben in die Hand nehmen und das fortführen, wozu du mit mir hier bist.
Du wirst es merken, wenn du auf dem richtigen Weg bist und dein Herz von Liebe erfüllt ist.
Nur dein Verstand ist die Blockade für die Öffnung zu anderen Dimensionen im Universum. ”
Also lieber M., auch wenn es jetzt erstmal noch quallvoll erscheinen mag, du bist trotzdem schon im Wandel. Es kann nur besser werden und du wirst bald begreifen und fühlen wie frei du auf einmal geworden bist.
Auch deine verschiedenen Leiden sollten dann verschwinden, denn sie hängen mit all dem zusammen. Sie sind ein Zeichen deiner Seele, das da was nicht in Ordnung mit dir ist.
Ich wünsche dir viel Energie und Liebe auf deinen Weg.
Manna
Antworten

Ali sagt:Sonntag, November 8, 2015 10:18 um 22:18Liebe Manna,
als aller erstes möchte ich mich bei dir und bei deinem Team bedanken, weil ihr mir schon mehrere Fragen beantwortet habt und mich in meinem Leben weit gebracht habt.
Du hast mir geschrieben, das ich mit meinen Gedanken sehr vieles beeinflussen kann. Müssten dann nicht alle aus meiner Seelenfamilie die selben Fähigkeiten besitzen?
Wie ist das mit deiner Seelenfamilie – Können die auch mit anderen Seelen sich unterhalten?
Und außerdem wüsste ich gern was wir jeden Tag tun könnten um die Menschen zur ihren Herzen zu bringen. (Z.b. jeden Tag Liebe visualisieren?)
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 10, 2015 12:30 um 00:30Lieber Ali
Manna ist noch nicht bereit, deswegen schreibe ich dir.
Alle Mitglieder deiner Seelenfamilie haben einen unterschiedlichen Stand ihres Fortschrittes. Der eine ist schon weiter, der andere muss dies oder das eine noch lernen. Die Erde ist ein Lernplanet mit viel Leid und Not. Wir (unsere Seelen) sind alle hier um Erfahrungen zu machen und um Erfahrungen zu geben. Du magst dieses Leben sehr bewusst werden und vielleicht schaffst du es auch, alle deine Konflikte zu lösen. Andere aus deiner Seelenfamilie können dazu vielleicht noch mehrere Leben benötigen.
Sich mit Seelen zu unterhalten und wortwörtliche Antworten zu bekommen ist sehr selten ! Manna hat diese Gabe und keiner den wir kennen, kann das so gut. Sicher wird es noch paar Menschen geben, wo das genauso gut funktioniert. Zumindest kennen wir die nicht oder gab es die in der Vergangenheit. Es gibt viele Medien auf unterschiedlicher Art und Weise. Manche sehen, manche fühlen, manche schreiben und wenige hören Antworten. Es wird auch noch unterschieden bei den Medien, woher die Antworten kommen. Manche Medien bekommen die Antworten nur von ihrer eigenen Seele oder von einzelnen mehr oder weniger fortgeschrittenen Geistern im Universum. Das Kommunizieren mit dem ganzen Universum und jeder einzelnen Seele, ist etwas unbeschreibliches wertvolles zum jetzigen Zeitpunkt.
Irgendwann wird es wohl jeder können, aber bis dahin wird noch viel Zeit (viele Leben) vergehen.
Du selber kannst es nur immer wieder üben und wirst sehen wie weit du kommst.
Was du jeden Tag tun kannst ist folgendes: Begegne allen Lebewesen mit Liebe und helfe wo du kannst. Damit kannst du ihre Herzen erreichen. Du wirst höher schwingen und Menschen werden sich an dich wenden und dich um Hilfe bitten. Es ist aber ein Weg mit Hindernissen, sei gut darauf vorbereitet und wundere dich nicht wenn dir Steine in den Weg gelegt werden. Wir räumen jeden Tag den Weg frei um voran zu kommen. Manchmal ist es nicht leicht, die Prüfungen hier im Leben zu bestehen. Aber denke immer nur an die Zukunft, denn nur die bringt dich voran. Alles andere lässt dich auf der Stelle gehen.
Liebe Grüsse Mo
Antworten

M. C. sagt:Mittwoch, November 4, 2015 1:00 um 01:00Liebe Manna,
ich freue mich, diese Seite gefunden zu haben und hoffe, dass trotz des Umzuges etwas Zeit übrig ist, um meine Fragen zu beantworten. (Bitte Namen und Daten anonym machen)
Mein Geburtsdatum ist der 2..1..19…
Vor etwa 7 1/2 Jahren habe ich angefangen, mich der Spiritualität intensiver zu widmen. Ausgelöst wurde dieser Prozess durch eine Person, die damals völlig unerwartet in mein Leben trat. Seit dem ist nichts mehr so wie es war. Mein ganzes Leben hat sich von Grund auf geändert. Mein Mann (C… T… geb. 2..1..19..) und ich haben uns nach fast 25 Jahren getrennt und sind mittlerweile auch geschieden, mein Sohn L… T… (war damals 14 Jahre, geb. 1..0..19..) ist mit ihm gegangen und wir haben ein sehr angespanntes Verhältnis. Ich habe mit meinem Mann zusammen in unserem kleinen Unternehmen gearbeitet und wir wollten das auch nach der Trennung so beibehalten, was aber natürlich nicht funktionierte auf Dauer. Und so habe ich meine Arbeit dort aufgegeben und schlage mich seitdem mit Putzjobs durch. Bis heute habe ich mit dieser ganzen Geschichte nicht abgeschlossen, weil ich immer ein schlechtes Gewissen habe, meinem Ex-Mann gegenüber. Ich frage mich immer,wie es ihm innerlich geht, war unsere Zeit vorbei oder haben wir uns den Herausforderungen einfach nicht gestellt? Und wie kommt mein Sohn damit klar? Waren wir in früheren Leben auch schon mal zusammen und haben es nicht geschafft?
Bei der Begegnung vor 7 Jahren mit dieser anderen Person (sein Name ist R… S… geb. 2..1..19..) ist bei mir, so wie bei ihm auch, etwas passiert, dass wir beide niemals hätten für möglich halten können. Es war vom ersten Augenblick an ein so intensiv starkes Gefühl von Verbundenheit, gegen das man nicht die geringste Chance hatte sich zu wehren. Nach der Trennung von meinem Ex-Mann wurde diese Geschichte zwischen uns intensiver. Aber es folgten sehr schnell die Probleme ohne Ende, Schmerz und Leid und immer öfter immer länger anhaltende Trennungsphasen. Aber trotz allem spüren wir beide diese enge Verbundenheit und dieses enorm intensive Gefühl. Gehören wir zusammen und kriegen es nicht auf die Reihe? Er meint immer, es liegt nur an mir, weil ich kein Herzmensch bin und 90 % alles mit dem Kopf mache.
Seit dieser Begegnung befasse ich mich sehr intensiv mit Reinkarnation, Seelenwanderung, Seelenarten, was ich früher nie gemacht habe. Das kam irgendwie von alleine. Mir ist schon bewusst, wir beide sind aus einer Seelenfamilie. Aber in welcher Verbindung stehen wir? Aus welchen bzw. wieviel Leben kennen wir uns und wie standen wir da zueinander? Welche ungelösten Konflikte sind daraus entstanden, die es jetzt gilt, zu verarbeiten und aufzulösen? Ich bitte so sehr um Hilfe, denn dieser Zustand macht einen bald krank. 
Und dann gibt es da ja auch noch meine Lebensaufgabe und meine Arbeit. Ich finde dort einfach nicht mehr meinen Weg und das macht mich sehr unglücklich.
Was ich auch gerne wüsste, wäre, wie es meiner verstorbenen Mama (K… van de L geb. 2..0..19..) geht? Warum war unser Verhältnis von Kind an so angespannt? Mir fehlte immer das Gefühl von Mutterliebe. Warum?
Seit vielen Jahren habe ich Schmerzen in meinen Beinen, die mittlerweile immer heftiger werden. Woher kommen die und was haben sie zu bedeuten, bzw. was soll mir das sagen?
Hat die Zahl 7 etwas in meinem Leben zu bedeuten?
Habe ich einen Schutzengel, und wenn ja, wer ist es?
Was ist mein Krafttier und was mein Helftier?
Jetzt habe ich aber wirklich ganz schön viel geschrieben. Ich hoffe nicht zu viel. Über eine Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen und ihr würdet mir damit sehr helfen.
Vielen Dank schon mal im voraus, liebe Grüße und eine Gute Nacht.
M.C.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, November 4, 2015 11:47 um 23:47Liebe M.C.
Nun nach langer Zeit bin ich dazu gekommen, deine Fragen zu beantworten. Ich habe heute deine Seele abgefragt und es kamen klare einfache Antworten.
Also, du hast eine Erdseele und sie ist hier auf der Erde in deinen Körper, um Erfahrungen zu machen, die ihrem Fortschritt dienen.
Ich fange mal mit den einfachen Dingen an.
Du hast auch einen Schutzengel und es ist deine verstorbene Mutter.
Das heisst nach dem die Seele den Körper deiner Mutter verlassen hat, wurde sie nicht zur Neuinkarnation zugeteilt, sondern ist jetzt erstmal als Schutzengel in der geistigen Welt für dich tätig.
Das ist häufig so bei nahestehenden Familienmitgliedern, was aber nicht heisst, das jeder einen Schutzengel bekommt oder jeder ein Schutzengel für eine Zeit wird. Schutzengel bekommen Menschen die eben besondere Hilfe benötigen.
Jeder Mensch hat sowieso einen persönlichen Engel und ein Krafttier, sowie Helftier.
Dein Krafttier ist ein Phanter und dein Helftier ist ein Elefant.
Die Zahl 7 ist für dich eine magische Zahl. Aber mehr das Wort sieben ausgesprochen, als die Zahl 7 bildlich gesehen.
Sie ist für dich wie ein Schlüssel zur geistigen Welt. Du kannst dein eigenes Energiefeld dadurch in andere Schwingungen versetzen und hast dadurch Zugang zu anderen Welten. Das ist aber jetzt mehr eine Sache die vielleicht später kommt.
Jetzt sind erstmal andere Dinge bei dir zu erledigen. 
Du siehst nun schon seit langer Zeit Symptome an deinem Körper in Form von Schmerzen in den Beinen.
Es ist ganz einfach erklärt und macht auch Sinn.
Du bist auf einem neuen Weg und kannst nicht richtig darauf laufen, weil dieser Weg ganz anders ist als der vorherige.
Du stehst noch zu sehr unter dem Einfluss des alten Weges. Du musst einfach loslassen und loslaufen.
Deine Seele macht dir durch die Schmerzen klar, das da, was noch nicht gelöst ist, denn um auf dem neuen Weg zu gehen, musst du richtig Aufwachen und dir muss klar werden wie alles zusammenhängt.
Übersetzt bedeutet das, das du die lange Beziehung und Trennung mit deinem Ex Mann verstehen und verarbeiten musst.
Es ist ein Kommen und Gehen im Leben. Wir kommen mit Menschen (Seelen) zusammen, die wir schon kennen aus Vorleben und verbringen mit ihnen eine Zeit.
Mal kurz, mal lang, es ist ganz verschieden, je nachdem wie die Aufgaben miteinander sind.
Die 25 Jahre mit deinem Ex Mann hattest du eine Aufgabe und die war nun dann zu Ende gegangen.
Die Seelen beider sorgen regelrecht für das Ende und meistens kann man es nicht verstehen. Es ist aber so vorbestimmt.
Bei dir stand eine neue Aufgabe vor der Tür, wo dein Ex Mann nicht mehr mit dazu gepasst hat.
Es kommt zur Trennung, ob man will oder nicht, es passieren Dinge, die es dann einfach möglich machen.
Ich nehme jetzt gleich noch eine kurze Erklärung für deinen Sohn mit hinein.
Er ist an der Seite deines Ex Mannes geblieben, weil er mit ihm mehr oder grössere Aufgaben hat, als mit dir.
Das heisst aber nicht, das deine Aufgabe mit ihm zu Ende ist.
Du solltest dich trotzdem bemühen, auch wenn es schwer ist, einen guten Kontakt mit ihm zu halten oder aufzubauen.
Keiner kann etwas dafür, das es so gekommen ist. Es ist Vorbestimmung.
Es ist wie ein grosses Spiel, wo wir alle Spielfiguren sind.
Unsere Seelen lernen dazu und unsere Körper sind für sie nur ein Auto worin sie fahren, bis es kaputt ist. Dann wechseln sie in ein neues Auto (nach dem Tod inkarnieren sie in einen neuen Menschen/Wesen) und das Spiel geht weiter.
Also sieh die Trennung vom Ex Mann und Sohn aus einem anderen Blickwinkel und versuche zu verstehen, das es so vorbestimmt war, damit ihr alle Beteiligten draus Erfahrungen gesammelt habt.
Diese dienen zum Fortschritt der Seele. Und nur darum geht es, dem Aufstieg/Fortschitt der Seele jedes einzelnen.
Wenn du jetzt mit dem Kopf denkst, kannst du dir dieses Spiel vorstellen und dann einfach mitspielen und das beste draus machen.
Oder aber du ignorierst alles und leidest bei jeder negativen Erfahrung und deine Seele brauch noch länger um fortzuschreiten.
Alles verstehen und erkennen bedeutet auch, das alles besser wird in den nächsten Leben.
An die Zukunft denken und losgehen ist besser als auf der Stelle stehen bleiben.
Genau das passiert bei dir. Deswegen hast du die Schmerzen und sie werden immer schlimmer, weil die Zeit reif wird für deine Seele um die neue Aufgabe anzupacken. Sie zeigt dir immer mehr, das hier was nicht in Ordnung ist. Sie möchte das du die Vergangenheit verdaust, verarbeitest und verstehst.
Sie möchte das du losgehst und alles hinter dir lässt.
Dann werden die Schmerzen auch wieder verschwinden, weil du in ein Gleichgewicht mit deiner Seele kommst.
Die schmerzen in den Beinen sind also der Schlüssel, der Hinweis fürs Aufwachen, für deine geistige Weiterentwicklung.
Du sollst endlich deine Bestimmung finden.
Die findest du übrigens nur durch dein Herz (deine Seele).
Fühle was sie dir sagt, was sie von dir will.
Handele nur danach und versuche den Kopf (Gehirn) mit seinen angelernten Informationen abzuschalten.
Lass dich treiben von deinem Inneren her und achte nicht auf äußere Einflüsse.
Egal was die anderen denken über dich, lass dich nicht durch die Außenwelt manipulieren.
Lebe dein eigenes ICH und du wirst auch in Richtung Arbeit einen Weg finden, den du mit Herzen machen wirst.
Der Erfolg liegt immer darin, indem du mit deinem Herzen (deiner Seele) handelst.
Man sagt immer Bauchgefühl oder Herzgefühl, aber letztendlich ist damit die Seele gemeint.
So nun dieser neue Mann den du kennen gelernt hast. Mit dem passt einfach alles.
Nur du selbst bist bei dir noch nicht richtig angekommen. Dadurch kommt es zu Schwierigkeiten.
Du musst erstmal erkennen, das dies dein neuer Weg ist.
Du hast es noch nicht verstanden.
Du hast eine neue Aufgabe und einen neuen Weg.
Nimm ihn an und lauf los und lass nach Klärung die alten Dinge hinter dir.
Dieser neue Mann, ein Seelenverwandter ist dazu da, dich auf deinen neuen Weg zu begleiten.
Er führt dich dort hinein, wie du ja schon bereits gemerkt hast.
Du kennst ihn bereits aus drei Leben zuvor.
Du warst in dem Leben männlich und er war dein Vater.
Euer leben war in Frankreich damals.
Ihr habt also schon miteinander zu tun gehabt und euch jetzt hier in diesem Leben wieder getroffen, wohlgemerkt vorbestimmt.
Die Beziehung mit deiner Mutter beschreibst du mit wenig Liebe und als angespannt.
Deine Seele sagt, diese Beziehung mit deiner Mutter diente deiner Entwicklung, damit du erkennst was richtig im Leben ist.
Auch wenn dir das Gefühl von Liebe gefehlt hat, bedeutet das nicht, das sie dich nicht geliebt hat. Deine Mutter hatte ihre Aufgaben und Erfahrungen zu machen und musste Dinge lernen und du ebenfalls. Es sollte genau so sein.
Das Leben auf der Erde ist zum lernen für die Seele da, um negative und positive Erfahrungen zu machen.
Es ist kein Planet wo du das ganze Leben nur Glück hast und alles gut ist.
Was der eine tut ist für den anderen gut oder auch nicht. Alles dreht sich um Erfahrungen oder um das Lösen von Konflikten aus Vorleben.
Dadurch gewinnt die Seele wie schon erwähnt an Fortschritt.
So ich hoffe, das ich dir etwas weiter helfen konnte.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Anonym sagt:Donnerstag, Oktober 29, 2015 5:37 um 05:37Hallooo ^^
Ich bin Mir jzt gar nicht so sicher, ob ich schon mal geschrieben hab, aber sicher ist sicher…also hier meine Frage:
Gibt es wirklich Dualseelen und wenn das wirklich so ist, kann ich dann durch beispielsweise Numerologie und Geburtshoroskope in der Astrologie eine garantierte Antwort darin finden, ob mein Lieblingsmensch (meine beste Freundin) in meinem Leben meine Dualseele od Zwillingsseele ist???
Hoffe, dass Ihr Mir endlich weiterhelfen könnt, es deutet nämlich sehr viel darauf hin. Ich muss das unbedingt wissen, um Sicherheit für die richtige Entschlossenheit und Endscheidung zu bekommen!!!
*Mein Herz sagt JA, aber mein Verstand steht Mir immer noch im Weg*
Alles Liebe und ich wünsche vom Herzen allen Menschen, viel mehr noch ihrer Seele…nur das Beste 
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, November 3, 2015 12:08 um 00:08Lieber Anonym
Deine Fragen kann ich schnell beantworten. Eigentlich hast du sie zum Teil schon selbst beantwortet. Dein Herz sagt ja. Das ist Deine Seele. Hör immer auf sie ! Dein Verstand ist nur angelerntes Zeug seit Kindheit an. Das ist zum Teil manipuliert durch das System in dem du lebst !
Deine Fragen wegen Dualseelen oder Zwillingsseelen kannst du dir beantworten, indem du auf unserer Seite unter Seelen im Menü die “Dual/Zwillingsseelen” anklickst.
Es geht im Leben nicht darum seine Zwillingsseele zu finden. Im Leben geht es darum, Lebensaufgaben zu lösen, die deine Seele sich vorgenommen hat. Im Leben triffst du viele Seelen mit denen du verwandt bist oder schon in anderen Leben zusammen warst. Wenn jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, einen Seelenverwandten zu treffen und mit diesen verschiedenen Lebensaufgaben oder Konflikte zu lösen, ist das was ganz normales. Im Leben ist es ein Kommen und Gehen. Du triffst Seelenverwandte oder Seelenfamilienmitglieder und mit manchen hast du eine Beziehung, andere sind nur Freunde und wieder andere Nachbarn, Zeitungsverkäufer, Arbeitskollegen oder sonst was. Alle die dich umgeben und mit denen du zu tun hast, mehr oder weniger, kennst du (deine Seele) aus anderen Leben zuvor. Mit allen hattest du mehr oder weniger zu tun. Im Leben geht es auch darum, Erfahrungen zu sammeln und Konflikte mit Seelenfamilienmitgliedern zu lösen, damit deine Seele weiter fortschreiten (voran kommen) kann.
Deine beste Freundin ist einfach nur ein Seelenfamilienmitglied, zu dem du gewisse Gefühle hast, je nachdem (wie stark), in welcher Konstellation deine Seele mit ihrer Seele, das letzte Leben zusammen war.
Numerologie, Horoskope könnte man im Spiritismus, als Kindergarten bezeichnen. Solche Dinge sind nicht so wichtig und viele Menschen machen sich an Horoskopen heiss.
Das einzig wichtige im Leben ist: Versuche alle Konflikte zu lösen und nimm alle negativen und positiven Erfahrungen als Lehrzeit an und versuche die Liebe zu allen Lebewesen zu finden, sowie versuche dich selbst zu finden. Das was dich ausmacht, ist deine Seele und nicht dein Gehirn !
Allen Menschen denen du im Leben begegnest, sind Teil eines riesigen Spieles/Plan, was sich im Universum abspielt. Es hat alles seinen Sinn und auch jede Beziehung, die du eingehen wirst oder vermeiden wirst. Lies auf unserer Seite weiter und du kannst noch viel dazu lernen.
Viele liebe Grüsse Manna
Antworten

M. sagt:Dienstag, Oktober 20, 2015 3:13 um 15:13Liebe Manna,
im Moment habe ich sehr viele Sorgen/Zwaenge und Ängste.Unsere Tochter ist schwerstbehindert und mich quält die Frage, ob ich daran Schuld bin.Mein Mann und ich sind uns nur am Streiten und gehen uns gegenseitig enorm auf die Nerven.Wir kommen aus der Spirale nicht mehr raus.Macht die Beziehung noch einen Sinn?Mein Sohn scheint starke Verlustaengste zu haben und hat eine Neurodermitis entwickelt.Woher kommen seine Ängste?Ein damaliger Freund hat mich sehr verletzt und ich kann nach Jahrzehnten immer noch nicht damit abschließen, was meine jetzige Beziehung stark belastet.Warum finde ich keinen Abschluss?
Ich hoffe, du kannst meine Fragen beantworten.Mein Geburtsdatum ist der …12.19…
Liebe Grüße
M.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, November 2, 2015 11:44 um 23:44Liebe M.
Ich schreibe dir schon mal einiges vorweg, bevor ich wieder mit Seelen Abfragen anfange. Ich habe immer noch wenig Zeit, wegen unserem Umzug, der kein Ende nehmen will…
Also mal kurz zur Aufklärung.
Die Konstellation in deiner Familie mit deiner Tochter, Sohn und Mann soll so sein. Sonst wäre sie nicht so. Jeder einzelne von euch vieren macht durch seine Position wertvolle Erfahrungen (besser gesagt die Seele von jeden macht Erfahrungen). Es bestehen Konflikte, wahrscheinlich schon aus Vorleben, die gelöst werden sollen. Wir sind hier alle auf der Erde um zu lernen. Die Erde ist ein Lernplanet auf unterster Stufe. Hier passiert viel Leid und Not, was nur einem Zweck dient. Nämlich der Erfahrung. Durch Erfahrung schreitet die Seele weiter fort. Ähnlich wie bei Kindern und Erwachsenen. Als Kind ist man noch ziemlich dumm und als Erwachsener, sind wir meist schlauer. So ist das auch bei der Seele, die aber wiederum unendliche viele Leben in verschiedenen Körpern durchgeht und wahrscheinlich unsterblich ist…
Das heisst also, die Schwierigkeiten mit deinem Mann und die Herausforderungen mit deinen Kindern sind so geplant oder gewollt. Warum ich, wirst du sagen ? Ja glaub mir, jede Seele macht in gewisser Weise alle negativen und alle positiven Erfahrungen hier auf der Erde durch, damit sie vollkommen wird und dann auf andren fortgeschritteneren Planeten weiter machen kann. Du bist also nicht die einzigste.
Es nützt also nichts, einfach aufzugeben und die Beziehung hinzuschmeissen. Nein das bringt nichts, denn du wirst im nächsten Leben wieder die gleichen Probleme/Konflikte lösen müssen, nur in einer anderen Konstellation.
Einfach immer weiter machen, auch wenn es noch so schwer ist und wenn es Jahre dauert, bis Besserung in Sicht ist.
Es geht im Leben nur darum, Lebensaufgaben und Konflikte zu lösen, sowie Erfahrungen zu sammeln. Deine Seele hat sich einige Dinge vorgenommen und möchte die mit deinem Körper ausführen. Hilf deiner Seele dabei und du wirst sehen, alles wird leichter werden.
Finde heraus wer in eurer Familie, mit wem einen Konflikt hat. Das kann jeder feststellen, wenn man genau hinsieht. Sieh auch wer mit wem Aufgaben hat und wer sich um wem kümmert. So kannst du erstmal herausfinden, wie alles aufgeteilt ist. Dann fange an, zu verstehen, das andere einfach auch nicht anders können. Sie können nichts dafür das sie so sind und das sie tun was sie tun. Sie können einfach nicht anders. Toleriere das und sag dir immer, der kann ja nichts dafür. Wenn du dann irgendwann Liebe für jemanden empfindest, der dich gerade angeschnauzt hat, dann bist du auf dem guten Weg. Schaff alle negativen Gefühle aus dir heraus, wie Wut, Zorn, Hass, Neid, Ärger usw. Betrachte alles wie ein Computerspiel, wo du versuchst durch das Level zu kommen. Fang immer wieder neu an, falls du es nichts schaffst, bis du durch bist. Du weisst im nächsten Level kann es nur besser und interessanter werden. So ist es auch in der geistigen Welt. Steh jeden Tag auf und sag dir, jetzt beginnt das Spiel von neuen und ich werde es heute besser spielen. Auch wenn alles noch so schwer scheint, es dient letztendlich nur dazu, das deine Seele Erfahrungen macht und Konflikte klärt. Du kannst deinen eigenen Fortschritt beschleunigen indem du verstehst, wie das Spiel funktioniert. Lies unsere Seiten durch und du wirst schlauer werden.
Die Symptome bei deinem Sohn macht seine Seele. Sie sagt seinen Körper, hier stimmt was nicht. Wenn dein Sohn Verlustängste hat, dann versuche ihn die Ängste zu nehmen. Es gibt immer eine Ursache, sieh genau hin.
Deine Vergangenheitserfahrungen, die dich jetzt noch beeinflussen, musst du auch als Erfahrung sehen. Auch wenn sie negativ waren, sind es Erfahrungen, die deine Seele gebraucht hat. Versuche sie als Erfahrungen in einer Schublade abzulegen. Verdränge sie nicht, sondern versuche zu verstehen, auch wenn das manchmal krass klingt, das dies so sein sollte. Wir können viele Dinge nicht verstehen und fragen uns manchmal, warum musste das mir passieren. Es kann gut möglich sein, das du (deine Seele in einem anderen Körper) in einem anderen Leben, solche Erfahrungen, jemanden anderen gegeben hast. Wie schon erwähnt, die Erde ist ein reiner Lernplanet wo durch viel Leid und Not, so manchen einiges klar gemacht wird.
Blick immer in die Zukunft und geh voran, sonst lernst du nix dazu und bleibst auf der Strecke. Lebe nur für die ZUKUNFT und nicht für die Vergangenheit ! Nur dadurch kannst du alle Probleme lösen und es wird besser werden !
Bei diversen Problemen, wo du nicht weiter kommst, kannst du mich gern noch mal fragen.
Viele liebe Grüsse Manna 
Antworten

Zerya sagt:Montag, Oktober 12, 2015 6:09 um 18:09Hallo liebes Medium Manna,
Momentan habe ich viel Stress in der Familie und mache mir große Sorgen um den Gesundheitszustands eines sehr wichtigen Familienmitglied.
Als die Krankheit ausgebrochen ist habe ich Kontakt mit einem Menschen geführt , der mit mir viele Gemeinsamketen aufzeigte und die Person von der festen überzeugung ist, dass wir beide Seelenverwandt sind. 
Stimmt es ? Ist es wirklich so, dass ich meine Hälfte gefunden habe und merke ich es alleine durch nur das schreiben dass uns beide etwas verbindet? 
Ich hoffe auf eine Antwort.
Mfg
Zerya
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Oktober 15, 2015 1:25 um 01:25Hallo liebe Zerya,
unser Medium Manna wird erst wieder Ende Oktober nach ihren Umzug zur Verfügung stehen. Wir bräuchten dann zur genauen Abfrage ein Vor und Zunamen und Geburtsdatum. Das kannst du auch direkt an unsere email Adresse senden, wenn du möchtest. Es wird nicht veröffentlicht.
Ich kann dir erstmal nur soviel sagen, alle Menschen die du triffst und mit denen du mehr oder weniger zu tun hast, sind Seelenverwandte oder Seelenfamilienmitglieder von dir. Jeder Mensch hat immer so ca. 50 Stück im Leben, die einen mehr oder weniger über den Weg laufen. Es kann dein Nachbar sein oder die Verkäuferin im Supermarkt. Deine Geschwister sowieso und auch Freunde usw.. Wenn du aufmerksam beobachtest, wirst du merken, das dir gewisse Personen immer wieder über den Weg laufen, auch wenn du nix weiter mit ihnen zu tun hast. Es sind alles alte Bekannte Seelenfamilienmitglieder die deine Seele kennt. Sicher hast du auch einige ganz nah an dir und einige werden sich in Form einer Beziehung mit dir zusammen tun. Wenn du zur Zeit jemanden gefunden hast, der mit dir zusammen kommt, dann ist das jemand, mit dem du einige Lebensaufgaben hast. Wie lange das sein wird ist Zukunft und darüber kann ich dir nichts sagen und auch unser Medium Manna nicht. Zukunft ist veränderbar. Nutze die Zeit und sei gespannt, was für Erfahrungen du machen wirst. Du und deine Seele sind hier auf der Erde um Erfahrungen zu machen und zu geben und um Konflikte zu lösen. Geh immer vorwärts und denke an die Zukunft und lebe für die Zukunft und nicht für jetzt die Gegenwart. Sieh alles materielle von oben, als würdest du auf einen Berg stehen. Es wirkt alles viel kleiner und unwichtiger. Das wichtige ist die Zukunft und der Weg dorthin den du gehst. Das was du in diesen Leben lernst an Erfahrungen, das ist das was wirklich wichtig für deine Seele ist, um weiter voran zu schreiten.
Probleme in deiner Familie und die Krankheit kommen von der Seele des jenigen der krank ist. Jede Krankheit machen wir uns selber und und wir können sie auch wieder beseitigen. Um dir da noch genaueres zu sagen, bräuchten wir auch mehr Angaben, um wem es sich handelt und was für eine sogenannte Krankheit es ist. Forsche nach, was dein Familienmitglied was krank ist, für Probleme hat. Ängste, Sorgen, Vergangenheitsprobleme und Erlebnisse die nicht verarbeitet wurden, sind meist verantwortlich für Krankheiten die am Körper sichtbar werden. Die Seele lässt am Körper Symptome entstehen und weisst damit darauf hin, das etwas nicht in Ordnung ist. Da ist sicher irgendwo ein ungeklärter Konflikt oder Ärger. Finde es heraus.
Bis später
Mo
Antworten

Tanja sagt:Sonntag, Juli 26, 2015 8:48 um 20:48Liebe Manna, ich bin zutiefst berührt und beeindruckt von deiner Arbeit und deinem Dienst an uns Menschen. Herzlichen Dank für dein SEIN.Mein Ursprungsname ist Tanja … und ich würde gerne meine Talente und Fähigkeiten aus früheren Leben erfahren. Ich arbeite derzeit mit Kindern, allerdings ist dieser Job in keinerlei Hinsicht eine Erfüllung für mich. ich kenne meinen Weg noch nicht wirklich, bin auch heilerisch tätig – aber auch eher selten.. Wo führt mein Weg hin? Ich danke dir für deine Hilfe und deine weisen Worte. Liebe Grüße Tanja … (Bin am 06….197. geboren)
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Juli 29, 2015 3:36 um 15:36Hallo liebe Tanja
Ich habe nun heute deine Seele befragt.
Du hast eine Marsseele. Also mit anderen Worten, der Heimatplanet deiner Seele ist der Mars.
Deine grosse Lebensaufgabe hast du wohl schon gefunden. Es ist genau das, was du tust oder was dein Inneres (deine Seele) dir sagt.
Du möchtest anderen Kindern helfen und es ist auch deine Bestimmung in diesem Leben.
Arbeite so, wie du dich am wohlsten fühlst und dir wird alles gelingen.
Du hattest ja schon im Juli geschrieben und warst mit deiner damaligen Arbeit nicht so glücklich. Wie du siehst hat deine Seele dich nun zu einer Leidenschaft geführt, wo du dich wohler fühlst und drin aufgehen kannst.
Lass dich immer weiter von deiner Seele treiben und du bleibst auf dem richtigen Weg.
Auf deinem Weg lernst du dich selber noch besser kennen und kannst dann noch besser voran schreiten.
Deine Seele hat grosse Sehnsucht, sie selbst zu sein und das durch deinen Körper auszuleben, sagt sie. Sie vermisst ihre wahre Identität.
Das heisst, du bist zwar schon auf dem guten Weg, aber eben noch nicht am Ende angelangt. Du fängst gerade wohl erst an und wirst mit der Zeit noch viele Dinge lernen und erfahren.
Lerne mehr über die geistige Welt, das wird dir bei deiner Arbeit und dir selber helfen, dich mit deiner Seele mehr zu verbinden.
Sieh alles immer als Fortschritt und als Bereicherung, auch wenn es mal nicht sofort so funktioniert, wie man sich das meistens vorstellt.
Deine Seele erwähnte auch noch andere Aufgaben, die du aber wohl schon teilweise gelöst hast (Vater-Konflikt/Aufgabe-verzeihen) und mit deinem Lebensgefährten, was aber mehr im Hintergrund stand.
Mit Personen, die einem nahe stehen, hat man immer Aufgaben oder Konflikte zu klären, mehr oder weniger, je nach Entfernung.
Also ich wünsche dir einen schönen bewussten Weg und wenn du Fragen hast, dann frag einfach.
Liebe Grüsse Manna
Antworten

Tina sagt:Freitag, Juli 24, 2015 9:34 um 09:34Wie soll ich anfangen, seit Kindheit an sah ich immer mein vergangenes Leben und wusste, dass mein jetztiges etwas mit dem aus der Vergangenheit zu zun hat. SEHENDE Menschen sagen immer wenn sie vor mir stehen, da würde eine sehr starke Macht hinter mir stehen. Mir passiert auch bei Unfällen nie etwas, als ob so eine ART Merkaba sich dann wie so ein Airbag um mich rum zieht. Und Knochenbrüche, Splitterungen, Sehnenabrisse heilen bei mir in wenigen Tagen, maximal 10 Tage. Ich kann die Astralkörper der Menschen seit setztem Jahr sehen, wie sie sich hinterher bewegen, das passierte in dem Moment, wo mein geliebter Seelenhund erschossen wurde. Viele andere Fähigkeiten beziehen sich auf das Lenken der Elemente, vor allem Wind…ich spüre, dass ich aus Deutschland weg gehen muss richtung Russland, um meiner Seelenaufgabe gerecht zu werden, trage aber auch eine große Bürde seit Kindheit mit mir rum. Ich soll laut Seeleninfo für die Zukunft noch sehr wichtig werden auf politischer Ebene…………… Könnt IHR MIR BITTE MEHR DAZU SAGEN? Drück Euch von Herzen, alles Liebe, Tina-Chanea
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, Juli 25, 2015 1:58 um 13:58Hallo liebe Tina
Du hast eine schon sehr alte erfahrene Mondseele.
Deine Seele wird wohl grossen Einfluss auf die Veränderungen auf der Erde haben. Das bedeutet, das deine Seele schon eine grössere Schachfigur im Spiel ist.
Deine Seele möchte mit deinem Körper in diesem Leben ihren grossen Auftritt im nächsten Leben vorbereiten. Das heisst, du wirst in diesem Leben voraussichtlich Dinge vollbringen, die sich im nächsten Leben sehr auswirken werden. Im nächsten Leben ist deine Seele dann natürlich wieder in einen Menschen hier auf der Erde inkarniert. Es wird eine Wendung geben die du dieses Leben verursachst.
Aber zuvor musst du noch viele Erfahrungen sammeln und die Vergangenheit aufarbeiten. Das heisst soviel, wie, du musst in diesem leben noch deine Schulden begleichen, damit du im nächsten Leben ungehindert starten kannst oder besser das vollbringen kannst, was du bald anfängst vorzubereiten.
Du räumst sozusagen in diesem Leben schon mal alle Hindernisse aus dem Weg.
Das ist deine grosse Lebensaufgabe jetzt in diesem Leben.
Das klingt alles sehr interessant und ich selbst bin gespannt was es ist Mit deiner Seele sind wohl wirklich entscheidende Aufgaben geplant.
Das es dich nach Russland zieht, ist auch kein Wunder. Deine Seele sagt, du hast dort noch Aufgaben zu Ende zu bringen, die du dort schon mal begonnen hast.
Folge einfach deiner Seele, lass dich leiten. Sie wird dir den Weg zeigen.
Allerdings hast du in der geistigen Ebene eine Blockade, die die behindert frei zu sein.
Du musstest auch bereits viel durchmachen, um jetzt so zu sein, wie du bist.
Das gehörte aber alles zum Fortschritt/Aufstieg deiner Seele. Sehe es also positiv.
Du kannst mit deiner Seele alles schaffen, wenn du alles akzeptierst, was dazugehört und du deine Aufgabe klar erkennst.
Alte Dinge sollst du verarbeiten und löschen, denn dadurch kann es dir gelingen, deine grosse Lebensaufgabe voll wahr zu nehmen.
Deine Seele meint, das deine Kindheit zu schmerzlich war und wollte mit mir darüber nicht sprechen. Das ist auch selten meine ich.
Ich denke da liegt wahrscheinlich das Hauptproblem, was dich noch behindert. Versuche das zu lösen. Bei speziellen Fragen kann ich dir auch helfen zu verstehen, warum was passiert usw..
Politische Ebene bedeutet soviel, wie deine Seele meinte, das du Menschen leiten wirst. Du wirst was tun, wodurch grosse Veränderungen bei vielen Menschen passieren werden. Aber wie schon erwähnt, das ist im nächsten Leben deiner Seele, in einem anderen Körper.
Jetzt in deinem Körper beginnt die Vorbereitung, die wahrscheinlich auch schon Wellen schlagen wird.
Deine Seele wird im nächsten Leben den Menschen klar machen, das wir Menschen entscheiden, was wir tun möchten und nicht die Wesen, die unsere Erde manipulieren und leiten. Das ist die nächste Aufgabe deiner Seele, jedoch im nächsten Leben.
Bei Fragen meldest du dich einfach irgendwann wieder.
Befreie dich, das ist der Weg zum Erfolg.
Viele liebe Grüsse
Manna
Antworten

Helene sagt:Mittwoch, Juli 22, 2015 2:59 um 14:59Liebe Manna, mein leben ist eigentlich immer ziemlich chaotisch. oft fühle ich mich einfach leer und ausgebrannt. ständig ist mein kopf mit sorgen überfüllt. ich würde so gerne mehr positive ernergie in meiner familie bringen aber weiß nicht wie. ich versuche so gut wie ich kann meinen 6 kindern und mein mann gerecht zu werden was leider kaum noch klappt , weil jeder sich irgendwie nicht verstanden vor kommt. an schlimmsten sind die konflikte zwischen meinen sohn aus erste ehe und meinen jetzigen ehemann, die beiden vertragen sich garnicht, es ist von beiden seiten viel schief gelaufen und ich stehe ständig dazwischen . ich kann so wohl den einen als auch den anderen verstehen . beide sind mir unendlich wichtig . mein mann möchte das ich endlich prioritäten setze und mein sohn auszieht damit es endlich zu mindestens auf dieser seite ruhe einkehrt . aber ich kann ihn nicht einfach vor der tür setzen und ihn sich selbstüberlassen . aber was soll ich tun ???
es fällt mir schwer meine situation so wieder zu geben wie ich sie wirklich empfinde.
nun ein anderes thema worüber ich mir gedanken mache. früher hab ich mich sehr viel mit geister und tarot beschäftigt, mein drittes auge war da mehr geöffnet bis ich aufeinmal, einen für mich sehr schlimmen alptraum hatte und ich mich da durch gewarnt vor kam . seit dem hab ich angst mich noch mal damit zu beschäftigen. aber sollte mir der traum wirklich was sagen ?
mein kopf ist echt wie ein karussel , jetzt wo ich hier sitze und wirklich den mut aufbringe zu schreiben und selbst mal nachzufragen was mit meine seele los ist und sie so aus den gleich gewicht gefallen ist kommen mir ständig neue fragen in kopf. z.b warum ich oft wenn ich alte bilder vor meiner zeit sehe mich eine wehmut erfasst , manchmal höre ich musik und plötzlich kommen mir die tränen obwohl ich vorher nichts bestimmtes hatte.
wenn meine nachricht auch etwas wirr ist hoffe ich doch das du eine antwort für mich hast und wäre dir sehr dankbar dafür . falls mein geburtsdatum eine rolle spielt es war der 6.12.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, Juli 25, 2015 1:08 um 13:08Hallo liebe Helene
Heute nun möchte ich dir versuchen weiter zu helfen.
Du hast eine Marsseele.
Du bist auf der Erde um den Menschen zu helfen.
Deine Probleme in der Familie mit 6 Kindern und Ehemann sind normal kann ich dir nur sagen. Sicherlich hast du damit eine grosse Aufgabe und möchtest auch jeden gerecht werden. Aber es kann nicht von Anfang an, alles gut laufen. Das wäre ja zu schön. Nicht umsonst hast du so viele Menschen an deiner Seite. Es bedeutet, mit jeden hast du Aufgaben zu lösen oder Erfahrungen zu machen. Es sind alles deine Seelenverwandte, die deine Seele bereits aus Vorleben kennt.
Natürlich kann es da sein, das dein Mann ein Konflikt mit deinem Sohn hat. Sicher haben die beiden diesen Konflikt schon in Vorleben gehabt und nun wieder die Chance, den Konflikt zu lösen. Du stehst dazwischen. Ich kenne das nur zugut. Es ist nicht immer leicht, da die richtigen Entscheidungen zu treffen. Auch das Wegschicken von einen Menschen ist nicht die Lösung. Rede mit jeden und mache beiden klar, das sie miteinander einen Konflikt haben und nicht mit dir. Du bist nur die Hilfe zwischen den beiden. Der Vermittler könnte man sagen. Versuche beiden klar zu machen, das ihr Konflikt schon mit Sicherheit aus einem Vorleben stammt. Wenn sie ihn nicht dieses Leben lösen, dann fangen sie das nächste Leben wieder damit an und sind kein Stück weiter gekommen. Das heisst die Seelen der beiden haben dadurch dann keinen Fortschritt gemacht. Und nur darum geht es auf der Erde. Wir sind alle nur hier um zu lernen. Positive und negative Erfahrungen müssen wir machen. Sie dienen beide zum Fortschritt unserer Seele. Demnach können auch negative Erfahrungen am Ende positiv für die Seele bewertet werden. Die Erde ist ein Lernplanet mit viel Leid und Not. Das alles ist leider notwendig, damit jede Seele lernt, das Nächstenliebe am wichtigsten ist und das Egoismus und Stolz völlig fehl am Platz sind. Am Ende müssen wir alle lernen, das die Liebe zu allen Lebewesen das wichtigste ist und das nur damit, alles Leid und Not ein Ende hat.
Also lass den Kopf nicht hängen und schliesse auch nicht einen Menschen aus. Rede immer wieder mit beiden und gib ihnen deine Liebe. Auch wenn das manchmal nicht reicht, wird doch irgendwann der Tag kommen, wenn du dadurch Erfolg haben wirst.
Du musst beiden zeigen, das du beide gleich liebst. Wahrscheinlich kommt dieser Konflikt bei beiden durch dich zustande, durch Erinnerungen aus vorherigen Leben. Du musst ein gleiches Gefühl (ein Gleichgewicht) für beide vermitteln und das schaffst du nur, wenn du selber stark, bewusst und klar bist.
Die Konstellation mit deinen Kindern und deinem Mann und allen anderen drum herum, ist extra so für dich vorbestimmt. Du sollst das beste aus dieser Situation machen, das ist deine grosse Aufgabe vorerst. Deine Aufgabe ist es dafür zu sorgen, das sich alle miteinander besser verstehen.
Das du erschöpft und ausgebrannt bist ist auch normal bei dieser Aufgabe. Du fühlst dich verzweifelt und ohne Hoffnung.
Aber du kannst dafür sorgen, das es dir besser geht.
Beschäftige dich mehr mit der geistigen Welt und nutze die Energien, die angeboten werden richtig.
Darüber kannst du auf unserer Seite viel lesen.
Du musst dich erstmal selbst finden und stärken.
Erst dann kannst du auch deiner Familie helfen.
Also sieh erstmal zu, das es dir gut geht und dann nimm die Aufgabe an und löse sie.
Auch ist es dabei wichtig, deine eigenen Konflikte zu lösen. Ein Konflikt mit deinem Vater hat deine Seele erwähnt. Egal was passiert ist, versuche es zu lösen und es dir zu erklären und am Ende es zu verstehen. Wenn du direkte Fragen dazu hast, frag einfach noch mal mich.
Die Erlebnisse durch Bilder alter Zeit und Musik sind auch völlig normal. Deine Seele erinnert sich in diesem Moment an vergangene Leben, wo sie in einen andern Körper inkarniert war. Sie gibt deinen Körper ein Gefühl und du weisst nicht warum du auf einmal traurig bist oder dich ein anderes Gefühl überkommt. Die Vergangenheits Erlebnisse deiner Seele sind mit ein Teil in deinem jetzigen Leben, da du auch Seelen triffst, die du schon ewig kennst aus anderen Leben.
Lies auf unserer Seite dir alles durch und du wirst alles besser verstehen. Dadurch allein wirst du dich auch in Zukunft besser fühlen, weil du alles aus einem anderen Blickwinkel siehst. Jeden Streit oder Konflikt wirst du erkennen und wissen warum. Du kannst besser damit umgehen und dafür sorgen, das insgesamt die Situation sich verbessert.
Dein Erlebnis mit Kartenlegen und Alptraum ist auch einfach erklärt, so wie deine Seele es meint.
Deine Seele hat ein schlechtes Erlebnis mit Kartenlegen. Sie möchte das nicht mehr und der Traum hat dir deutlich gezeigt, das du dich davon fern halten sollst.
Kartenlegen und dadurch einen Weg in die geistige Welt zu finden, ist nicht deine Bestimmung. es ist der falsche Weg.
Solche Hilfsmittel sind in der spirituellen Welt einfach nur Kindergarten, sage ich jetzt mal so.
wenn du dich selber wieder gefunden hast und deine Bestimmung erkannt hast, wirst du von ganz allein mehr Zugang in die geistige Welt finden, auch ohne Hilfsmittel wie Kartenlegen oder dergleichen.
Öffne dein Herz und höre darauf, das bedeutet, höre auf deine Seele und lass dich leiten. Dann wird alles gut.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Nadine sagt:Samstag, Juli 18, 2015 8:56 um 20:56Hallo liebe Manna,
Vielen Dank nochmals für Deine ausführliche Antwort. Ich muss sehr viel darüber nachdenken und ich meine, seither mehr Dinge wahr zu nehmen. 
Vor einiger Zeit habe ich von einer vor langer Zeit als Kind verstorbenen Verwandten geträumt. Heute hat mit eine Cousine, mit der ich eigentlich wenig Kontakt habe, von sich aus einen Gruss von Ihr ausgerichtet (über ein Jenseitsmedium, es ging um sie selber, ich weiss nicht, wie sie auf mich gekommen sind). Was hat das zu bedeuten?
Ich finde es noch sehr schwer, meiner Wahrnehmung zu trauen obwohl ich glaube, zwischenzeitlich in Kontakt mit meinem Schutzengel zu sein?
Wie / welches System kann ich verändern, kannst Du mir dazu weitere Informationen geben..
Was ist mein Krafttier und mein Helftier…
Der Mann, mit dem ich zusammen lebe, haben wir einen weiteren gemeinsamen Weg und ist er gut für mich (anonym, geb.0.3… bitte die Namen anonymisieren, lieben Dank)?
Meine Kinder (anonym, 0.1.1.) und anonym (2..1.0.) haben Sie einen Schutzengel und was ist Ihre Lebensaufgabe?
Sehr sehr viele Fragen, ich hoffe es sind nicht zu viele…
Vielen Dank und ganz liebe Grüße
Nadine
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, Juli 25, 2015 1:06 um 13:06Hallo liebe Nadine
So nun heute habe ich es endlich geschafft, deine Seele abzufragen. Ich konnte leider lange Zeit nicht arbeiten.
Mit dem System, meine ich das System, in dem wir alle hier auf der Erde leben. Es ist ein Unterdrückungs und Ausbeutungssystem, was von mächtigen Wesen geleitet wird. Tagtäglich werden wir mit Lügen überschüttet und sind nur noch am arbeiten. Wir selber haben keine Zeit mehr richtig für uns oder unsere Kinder, alles wird zunehmend zur Katastrophe. Dieses System zu richten, den Menschen die Augen zu öffnen, darum geht es, beim System verändern. Wir wollen mehr frei sein und wir wollen, diese Angst mit allen möglichen Dingen nicht mehr, die uns täglich gemacht wird. Raus aus der Unterdrückung und rein ins wahre Leben. Die meisten Menschen merken es leider schon gar nicht mehr, das sie nur noch gesteuerte Arbeitsroboter sind.
Dein Krafttier ist eine Panda.
Dein Helftier ist ein Löwe.
Der Mann mit dem du zusammen bist oder auch alle Menschen, die dir nahe stehen, sind alles Seelenverwandte, die deine Seele schon aus vorherigen Leben kennt. Mit allen hast du Erfahrungen oder Konflikte, die du in diesem Leben lösen kannst. Manche sind auch nur zur Unterstützung da oder um Erfahrungen zu sammeln.
Ob der eine nun gut oder schlecht für dich ist, so kann man nicht fragen. Es ist vorbestimmt, mit wem du zusammen kommst und wie lange ihr zusammen bleibt. Auf jedenfalls hast du eine Aufgabe mit diesen Menschen. Egal ob du dabei negative oder positive Erfahrungen machst, es ist immer positiv zu sehen, denn es dient dem Fortschritt deiner Seele.
Deine Seele meint, es ist der richtige Mann, der dir hilft, Aufgaben zu lösen.
Ob deine Kinder einen Schutzengel haben, weiss ich bis jetzt noch nicht, weil ich deine Kinder nicht abgefragt habe. Deine Seele weiss zumindest nichts davon.
Viele Menschen, sehen das mit dem Schutzengel etwas falsch. Ein Schutzengel ist nicht irgend so ein Engel, der auf einen aufpasst und den jeder hat oder den man sich verdienen kann. Ein Schutzengel ist auch eine Seele in der geistigen Welt. Also eine Seele die gerade nicht in ein Lebewesen inkarniert ist. Sie befindet sich in der geistigen Welt um uns herum. Kinder brauchen meistens noch gar keinen Schutzengel, denn sie haben ja die Erwachsenen, die dafür Sorge tragen, damit das Kind richtig aufwächst und geschützt wird. Einen Schutzengel kann man irgendwann im Alter bekommen, wenn einer nötig ist. Dieser Schutzengel ist dann meistens ein verstorbener Angehöriger oder eine bekannte Seele aus einem anderen Leben. Wann und wie ein Schutzengel zugeteilt wird, entscheidet wohl das Universum und eventuell hat auch die Seele, die diese Funktion übernimmt einen Einfluss darauf. Wir haben dieses Thema noch nicht so weit erforscht.
Also im Normalfall haben deine Kinder jetzt noch keinen Schutzengel und wie schon erwähnt, bekommt nicht jeder einen. Wirklich nur Menschen, die es sehr schwer haben und diverse Aufgaben haben. Ich könnte das zu einem späteren Zeitpunkt bei deinen Kindern noch mal abfragen, falls es wirklich wichtig für dich ist. Leider ist meine Zeit begrenzt und ich mache das hier in meiner Freizeit und es sind viele die was Wissen möchten.
Ein Helftier, ein Krafttier und einen persönlichen Engel haben deine Kinder aber auf jeden Fall, so wie jeder andere Mensch auch.
Du hast natürlich mit deinen Kindern auch eine grosse Lebensaufgabe. Nicht umsonst sind sie dir als Kinder so nahe. Du sollst deinen Kindern viel Erfahrung mit auf den Weg geben und ihnen alles weitergeben, was du gelernt hast.
Lerne dich selbst noch besser kennen, denn das wird dir Kraft geben, deine Aufgaben mit Leichtigkeit zu erfüllen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Cori sagt:Donnerstag, Juli 16, 2015 12:39 um 00:39Hallo Manna,
Ich weiß nicht so richtig wo ich Anfangen soll,ich bin am 25.0.0,ich würde gerne meine Lebensaufgabe wissen.
Ich habe 5 Brüder und eine Schwester und bin selber die 2 älteste.
Ich habe viele sehr schlimme Dinge schon als kleines Kind in meiner Familie sehen müssen und obwohl ich noch ganz klein war habe ich mich immer schützend vor allen gestellt,an mich selber habe ich nie gedacht nur an andere.Und trotzdem trage ich immer ein großes Schuldgefühl mit mir rum….ich weiß nicht vorher es kommt.Ich musste als kleines Kind schon immer sehr auf alles aufpassen um andere zu schützen,so habe ich gelernt Menschen sofort einschätzen zu können,ich bekomme wenn ich einen Menschen sehe alles mit,ich weiß wann er lügt usw.ich erkenne alles sofort,ich sehe und spüre das,es macht mir auch heute noch Angst das ich das so spüre und erkenne,ich wünschte mir oft ich hätte das nicht.Leider kann ich damit nicht umgehen.leider.
Ich hatte auch schon 2 mal auserkörperliche Erfahren(immer passiert als ich geschlafen habe) die schlimm waren,da es schwierig war wieder in meinen Körper zu kommen.Zur Zeit habe ich “Brustkrebs”(sehe das aber nicht so,sagt halt die Schulmedizin) und ich lass mich schulmedizinisch auch nicht behandeln,es ist nicht mein Weg,ich gehe meinen eigenen Weg ganz alleine mit einem Heilpraktiker,es ist verrückt aber ich weiß wenn ich in mein Herz rein höre alles wird gut,manchmal habe ich auch Angst aber meine Herzgefühl ist viel viel stärker,manchmal frage ich mich auch woher ich die Kraft nehme.Auch habe ich immer kranke HUnde die ich aufnehme bzw.auf komischen Wege immer zu mir kommen,zur Zeit auch einen an Epilepsie erkrankter Labrador.Obwohl er total verrückt ist, ist ist er trotzdem sehr sehr feinfühlig,er kann wie ich bei Menschen andere HUnde extrem gut einschätzen,durch ihn lerne ich gerade die Hundesprache,er konnte das nicht immer erst in letzter Zeit,ich staune immer wieder über ihn.Seit meiner “Erkrankung” ziehe ich Menschen an die selber erkrankt sind und sie wollen von mir Tipps und Ratschläge haben wie ich es schaffe so gut damit umzugehen und so zu leben,ich merke das ich sehr gut mit ihnen darüber reden kann und ich Menschen Mut machen kann,die Menschen kommen einfach so zu mir,ich mache nichts und suche das auch nicht.Ich kann ja niemand heilen was ich kann ist meine Sicht weise erklären das alles miteinander zusammenhängt das wir mit allem verbunden sind usw.Was mir am Herzen liegt ist das jeder seinen eigenen Weg findet denn heilen kann nur jeder sich selber, man kann ein Umfeld schaffen wo Selbstheilungskräfte stärker aktiviert werden und das können dann für jeden verschiedene Dinge sein,seinen ganz eigenen Weg eben.Ich selber sehe mich nicht als Krank an auch wenn die Schulmedizin mir einen Namen gegeben hat dafür,ich in meinem Herzen sehe das nicht so.
Bin sehr glücklich und sehr dankbar eure Seite gefunden zu haben.
Ich würde mich über eine Rückantwort wahnsinnig freuen.Herzlichen Dank im voraus.Herzliche Grüsse Cori
Hallo Manna,
ich muss noch ein paar Dinge hinzufügen.
Ich habe sehr oft Vorahnungen,warscheinlich hat das mit den Menschen zu tun die ich so gut einschätzen kann ich weiß nicht genau,ist manchmal unheimlich.
Bei meinem HUnd erkenne ich auch schon Tage vorher wenn er einen epileptischen Anfall bekommt…..
Außerdem habe ich auch besonders intensive Träume die ich nicht verstehe auch haben sich die Träume im Leben dann schon so gezeigt.
Ich bekomme bei meinem Hund tage vor schon mit wann er einen epileptischen Anfall bekommt,komischerweise kann ich das bei Menschen auch,ich hatte noch nie bevor ich meinen jetzigen Hund bekommen habe mit Epilepsie zu tun.
Vor 5 Jahren haben sich in dem Haus in dem ich mal gelebt habe ein paar Monate vor meinem Auszug komische Dinge ereignet,seit ich mit dem Gedanken gespielt habe dort auszuziehen hat es begonnen,ich musste ausziehen weil ich das Leben da nicht mehr Leben konnte,es war eine sehr sehr schwere Zeit.
Jedenfalls waren in dem Haus laute Bewegungschritte öfter dann zu hören,ich habe die nie alleine gehört immer nur wenn ich noch Besuch hatte,dass war so verrückt,denn es war ganz Laut,die Menschen die das gehört haben fanden das auch völlig verrückt und haben sowas noch nie gehört,ich ja auch nicht,also konnte ich mir das ja auch nicht einbilden,da ja immer jemand dabei war…..
Eines Tages es war am Tag….hat eine Freundin von mir ein paar Dinge vorbeigebracht und sie hatte einen Schlüssel und hat mir das in das gemeinsame Schlafzimmer von mir und meinem Mann gelegt….und da hat sich folgenes zugetragen….sie sah eine durchsichtige weiße Gestalt in diesem Schlafzimmer an der Decke schweben,sie hatte ganz ganz doll Angst weil sie normalerweise sowas auch nicht glaubt….diese Gestalt schwebt dann immer über meine Seite vom Bett wo ich geschlafen habe,sie sagte mir später das sie das Gefühl und Wissen hatte es gehört zu mir,weil es nur über meine Seite des Bettes schwebte,ich fragte sie ob es Männlich war oder eine Frau oder ob sie erkannt hat ein Alter,sie sagte weder noch…..sie hat auch kein Gesicht erkannt….sie hat nur in diesem Moment gewusst es gehört zu mir….und sie hat gesagt es war was jugendliches und sie hat das Gefühl als ob es mich beschüzt,Seit diesem Tag ist sie mich nie wieder in diesem Haus besuchen gekommen,sie musste auch zu einem Arzt der ihr Beruhigungstabletten gegeben dann hat die hat sie lange genommen weil sie das sehr erschreckt hat,obwohl das Wesen so sagte sie mir ganz Ruhig und Friedlich war.Ich selber habe es nie gesehen,habe nur oft auch Ängste gehabt gerade in dieser Zeit mit den lauten Schritten, war ja die selbe Zeit,konnte Nachts nicht mehr schlafen weil ich so wahnsinnige Angst hatte.
Was ich nur nie verstanden habe war einerseits diese lauten Schritte nur in Verbindung mit Besuch bei mir waren und dann dieses Wesen was ich nicht gesehen habe was aber friedlich wohl war…..und dann meine Ängste in dieser Zeit.ich habe gespürt auch schon vor den Schritten das sich was verändert hatte im Haus ich hatte plötzlich nur noch Angst da und wollte nicht mehr da sein…..hatte wie gesagt aber auch eine Beziehnung die ich nicht richtig loslassen wollte und konnte….durch diese starken Ängste war ich dann gezwungen aber dann da auszuziehen,was im nachhinein das beste war…..denn sonst hätte ich das nie gemacht oder vielleicht sehr sehr viel später.
Kannst du mir sagen warum sich diese Dinge so abgespielt haben,sollte ich vielleicht wirklich so schnell wie möglich dort weg,was ja dann auch so war und was auch genau richtig war…..
Herrlichen Dank schon mal im voraus für die Antwort
sonnige Grüsse Cori
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Juli 17, 2015 1:28 um 13:28Hallo liebe Cori,
du hast eine Erdseele. Deine grosse Lebensaufgabe ist es, den Menschen zu helfen, sich für das Licht zu entscheiden. Durch dein eignes Licht ziehst du andere Menschen an, die auch bereit dafür sind, den richtigen Weg zu gehen. Du hilfst und unterstützt die Menschen, die genau das bei dir suchen. Sie fühlen sich von dir angezogen, weil du einfach höher schwingst als viele andere. In dir stecken viele Weisheiten und viel Liebe sowie Licht. Genau damit solltest du durch die Welt gehen und wirken. Du siehst selber, wie du die Dinge bei Hunden und Menschen schon vorher erfühlen kannst. Nutze sie weiter, das ist eine wunderbare Sache, die eigentlich jeder könnte, wenn er nicht zu materiell denken und handeln würde. Du sollst froh darüber sein und nicht denken, es wäre besser, wenn du es nicht fühlen würdest. Du bist anderen damit in Längen voraus und kannst etwas positives daraus machen. Nicht umsonst bist du auch hier gelandet…
Deine Entscheidung aus diesem Haus und von dieser Beziehung zu gehen, war die beste Entscheidung für dich, denn dadurch steht dir jetzt dein geplanter Weg offen. Beziehungen sind Etappen im Leben. Es ist ein kommen und gehen, mal kürzer und mal länger, je nachdem, wie die gemeinsamen Aufgaben sind. Deine Aufgabe in diesem Haus und in dieser Beziehung war zu Ende. Hinweise hast du dafür auch bekommen. Diese lauten Schritte, die du immer nur gehört hast, kamen von einem Dämon (einer niederen boshaften Seele). Eine Bekannte von dir hat diesen Dämon irgendwann mal mit angeschleppt. Diesen Dämon hat es an genervt, wenn du Besuch hattest und du dich mit Mitmenschen unterhalten hast. Die dunkle Seite hat also immer versucht etwas gutes zu verhindern. Entweder, wenn du jemanden geholfen hast oder jemand dir. Diese dunklen niederen Seelen können sich mit Geräuschen und bewegen von Gegenständen gut äußern. Höhere fortgeschrittene Seelen tun so was nicht. Es ist ein wunderbares Beispiel für einen Dämon (niedere Seele), wie er sich verhält, wenn ihm was nicht passt. Ein Klassisches Beispiel könnte man sagen. Letztendlich war es alles auch noch eine Hilfe sowie Erfahrung, um dieses Haus und diese Beziehung zu verlassen. Manchmal sind negative Erfahrungen auch für die Zukunft für etwas gut.
Wegen deinem Brustkrebs habe ich deine Seele über deine Kindheit allgemein befragt, da ich solche Fälle kenne. Leider wollte mir deine Seele heute darüber nichts erzählen. Aber als ich sie gezielt fragte, woher der Brustkrebs kommt, bekam ich eine Antwort. Ich warne nur kurz vor. Manchmal gibt es Erlebnisse in der Kindheit, die man verdrängt hat und an die man sich nicht erinnert ! Dein grosser Bruder wollte dich als Kind misshandeln. Ich weiss jetzt nicht in welcher Art, aber Brustkrebs ist ein häufiges Symptom für Vergewaltigungen, sexuellen Missbrauch, Misshandlungen und der Art… Du (deine Seele) kannst bis heute nicht verstehen, warum der eigene Bruder so was machen kann ! Du kannst nicht verstehen warum du das Opfer vom eigenen Bruder bist ! Diesen Konflikt tragen manche Menschen jahrzehntelang mit sich herum und im Alter von 40-60 Jahren bekommen sie auf einmal Brustkrebs (nur ein Symptom der unregelmäßigen Anordnung und Vergrösserungen der Zellen, ausgelöst durch den psychologischen Zustand des Gehirns/Seele). Es ist etwas, was man sich selbst erschaffen hat und was man sich auch wieder entfernen kann. Das geht aber nur, wenn man diesen Konflikt aufarbeitet und ihn erstens noch mal in Gedanken durchspielt sowie versteht, warum die andere Person so was getan hat. Das Durchdenken ist vielleicht noch machbar für viele, aber das Verstehen ganz gewiss nicht. Genau an dem Punkt hört auch der Psychologe auf und die ganzen Sitzungen waren für die Katz…Der Mensch kann es nur verstehen, wenn er spirituell eingestellt ist und das Spiel des Lebens genau kennt. Ja und das sind Dank der ungenügenden Aufklärung in dieser Welt, die allerwenigsten. Also kaum jemand kann sich selber richtig heilen, weil es niemanden beigebracht wird. In der Schule als Kind sollte das bereits zum Unterrichtsfach gehören… Ich sage es mal kurz hier, für unsere Seele ist unser Körper nur einer von vielen Hunderttausend bis Millionen Körpern ! In jedem Körper sammelt unsere Seele positive und negative Erfahrungen. Sie versucht Konflikte zu lösen und erschafft Konflikte mit anderen Seelen. Das heisst krass gesagt, wenn dir ein Leid angetan wird, dann sollst du diese Erfahrung machen, wie es ist dies zu fühlen. Es kann sein, das deine Seele im letzten Leben genau das gleiche bei jemanden anderen getan hat und du jetzt auch mit dieser Erfahrung dran bist. Die Seele lernt aus diesen Erfahrungen und schreitet damit auf ihrem Weg fort. Manche Erfahrungen dauern ein ganzes Menschenleben. Deswegen inkarniert die Seele auch immer wieder neu in Menschen oder Wesen um dort weitere Erfahrungen zu sammeln.
Wenn nun jetzt zum Beispiel dein Bruder dir was angetan hat, müsstest du versuchen, zu verstehen, das er am Ende auch nichts dafür kann. Denn wenn du seine Geschichten aus Vorleben kennen würdest, indem du sicherlich auch mit eine Rolle gespielt hast, dann würdest du es bestimmt nachvollziehen können.
Es ist sicherlich schwer nachvollziehbar für Menschen, die sich damit noch nie beschäftigt haben, aber so ist es nun mal. Als Hilfe zum verstehen, verweise ich auf unserer Seite auf “Spiel des Lebens” Dort beschreiben wir noch etwas ausführlicher dieses eigentlich krasse Computerspiel in dem wir alle mitspielen…
Also verstehen warum und noch mal ganz in Ruhe durchgehen, ist die Lösung. Dadurch löst sich der Konflikt psychologisch und dann auch bei der Seele, die dann nicht mehr am menschlichen Körper mit einem Symptom für Aufregung sorgen muss.
Wenn sich die Person nun nicht mehr an das Ereignis erinnert, gibt es die Möglichkeit, in einer Art Meditation (kann sich jeder selbst gestalten wie er will) vorm Schlafen gehen, das Universum drum zu bitten, genau die Situation, die man vergessen hat, im Traum in Erinnerung zu rufen. Also man möchte das Erlebnis noch mal erleben um es aufarbeiten zu können. Aber wie schon erwähnt, genau nach diesen Erlebnis fragen und drum bitten. Einfach solange jeden Tag vorm Schlafen gehen versuchen, bis es klappt. Auf diesen Weg können verborgene und verdrängte Erinnerungen wieder hervorgerufen werden.
Nun schau mal ob das bei dir mit deinem Bruder passt. Manchmal erzählen die Seelen auch etwas durcheinander und die Ereignisse haben sich ein Leben vorher ereignet. Du kannst zum Beispiel durch deine Seele einen Menschen nicht sympathisch finden oder hast sogar eine Abneigung, weil deine Seele die andere Seele aus einem Vorleben kennt und dort schlechte Erfahrungen mit dieser Seele gemacht hat. Selbst so was kann zu Symptomen am Körper führen, als Hinweis, das da ein Konflikt immer noch ist. Das nur mal am Rande. Das ganze Spiel ist so komplex und kaum für unser Gehirn zu verstehen.
Nun noch mal zu deiner Freundin die diese helle Gestalt gesehen hat. Das war eine gute Seele/Engel die dort auf dich geachtet hat, damit deine Seele Nachts wenn du schläfst nicht zu sehr von der schwarzen Seele/Dämon beeinflusst wird. Nachts gehen die Seelen auf Reise und erleben viel mehr Dinge, als sie mit uns am ganzen Tag erleben. Wir haben alle um uns herum viele Geister/Seelen. Niedere auch boshafte und höhere gute. Je nachdem, wie wir eingestellt sind, gesellen sich gute oder böse Seelen um uns herum. Wenn die bösen nichts mehr erreichen, gehen sie von allein oder werden auch von den guten vertrieben. So in etwas muss du dir das vorstellen.
Warum nun deine Freundin das ausgerechnet gesehen hat, ist nicht so wichtig. Wahrscheinlich weil sie eine gute Bekannte ist, die so was überhaupt nicht glaubt und sie einfach diese Erfahrung machen sollte. Wer so was sehen kann ist eigentlich auch offen dafür, nur manchmal wissen es die Menschen noch nicht oder die Zeit war bisher nicht reif genug dafür.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Viele Grüsse
Mana
Antworten

Judith sagt:Dienstag, Juli 14, 2015 10:01 um 22:01Hallo Manna,
ich hatte dir bereits vor ein paar Monaten schonmal geschrieben. Deine Antwort hat mich sehr berührt.
Ich würde gern wissen, welcher Opa mein Schutzengel ist. Ich gehe davon aus, dass diese Funktionen nur die Seelen von Verstorbenen übernehmen können, richtig?
Wie komme ich an die Schockerlebnisse meiner Kindheit um sie aufzulösen? Geht das allein? Und wenn ja, wie?
Du hast auch geschrieben, dass ich sein soll, wie ich sein möchte und mir dies im Moment noch nicht möglich ist. Dazu habe ich bis heute keine Idee in welche Richtung das geht. Ist das auf meine Art zu leben bezogen? Auf den Umgang mit meinen Mitmenschen? Hängt das vielleicht mit den verdrängten Erlebnissen zusammen?
Und dann habe ich noch eine allgemeine Frage zur Fortpflanzung. Es gibt ein Buch “Kosmobiologische Empfängnisplanung” von Sharamon/Baginski. Ist das wahr, was die Leute rausgefunden haben? Das der Geburtszeitpunkt der Frau festlegt, wann sie schwanger werden kann und dass das von der Mondphase abhängig ist?
Ich danke dir.
Judith
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Juli 17, 2015 1:24 um 13:24Hallo liebe Judith,
ja eine Schutzengelfunktion kann nur ein Verstorbener (also die Seele eines Verstorbenen) übernehmen. Das heisst die Seele von deinem Opa ist noch nicht neu in einen Menschen inkarniert, sondern lebt in der geistigen Welt als Schutzengel und steht dir ständig zur Seite. Diese Funktion können sich die Seelen meist selber aussuchen. In deinem Fall ist es der Opa aus einem Leben davor. Das heisst, als er ein Leben zuvor gestorben ist, hat er schon die Rolle als dein Schutzengel übernommen und hat diese Rolle im jetzigen Leben weiter geführt. Ist vielleicht etwas schwer zu verstehen, aber letztes Leben und dieses Leben hast du die gleiche Seele als Schutzengel. Wahrscheinlich waren deine Erlebnisse im letzten Leben so schwer und es war vorauszusehen, das es in diesem Leben auch nicht leicht wird. Deswegen hast du gleich weiter einen Schutzengel bekommen. Ein Schutzengel ist nicht sonst was, er ist ein Helfer im täglichen Leben. Auf welcher Stufe er beim Menschen von der Wirkung her steht, kannst du auf unserer Seite nachlesen.
Dieser Opa der letztes Leben gestorben ist, dann dein Schutzengel war und im jetzigen Leben auch ist, war sogar 3 Leben davor dein Vater. Das ist jetzt nicht wichtig, das kam nur so am Rande mit raus beim abfragen.
Jetzt wird es aber schwierig bei dir, denn letztes mal und dieses mal bei normalen Fragen, war deine Seele gesprächig. Aber nun habe ich weiter nach deiner Kindheit sowie Vergangenheit gefragt und um so mehr ich fragte desto weniger wollte deine Seele antworten. Ich wollte die Erlebnisse wissen und wer sie hat dich erleben lassen, damit du paar Anhaltspunkte hast und mit Aufarbeiten anfangen kannst. Ich habe zwar Antworten bekommen, weiss aber nicht, ob sie hundertprozentig stimmen.
Wenn ich eine Seele abfrage, ist es, als würdest du mit dem Nachbarn über den Gartenzaun schwatzen. Normale Dinge werden schnell preis gegeben, aber Dinge über intime und schmerzhafte Sachen, kommen nicht so schnell ans Tageslicht. Auch hängt es immer von der Person (in dem Falle von der Seele ab), in wie weit sie mir was erzählen will. Wenn dein Körper noch nicht bereit dazu ist und deine Seele dich erst bewusster machen möchte, dann kann es sein, das sie gewisse Informationen nicht preisgeben will oder auch Unwahrheiten sowie Quatsch erzählt.
Zumindest habe ich das Gefühl gehabt, das nicht alles stimmt. Ich schreibe dir trotzdem die Antworten und du kannst ja dann sehen, ob es passt oder nicht und was du für ein Gefühl dabei hast.
Auch meint deine Seele, das du erst bewusster werden musst, damit du anfangen kannst deine Erlebnisse/Konflikte zu klären. Sie ist jetzt noch zu verschlossen und nicht offen und bereit. Denn das merke ich beim Abfragen, weil die Antworten nicht klar kommen und es eben schwer ist, mit ihr zu sprechen. Es gibt Seelen mit denen kann man von Anfang an quatschen ohne Ende und es verläuft froh und munter. Bei anderen kostet es mich sehr viele Energie, um etwas heraus zu bekommen.
Vielleicht ist es das nächste mal anders…
So nun die Antworten. Deine Seele meint, ein Leben zuvor wurdest du von deiner damaligen Mutter ausgenutzt und misshandelt. Du hast sehr viele negative Erfahrungen gemacht und wahrscheinlich dann auch als dein Opa gestorben ist, ihn als Schutzengel bekommen. Das könnte zumindest passen. Deine damalige Mutter ist dir in diesem Leben wieder begegnet und soll die Schwester deines jetzigen Vaters sein. Ob das stimmt, musst du nun prüfen und falls ja, müsstest du kein gutes Gefühl für dieser Frau haben…
Viel mehr habe ich auch nicht rausbekommen. Diese negativen Erlebnisse prägen deine Seele und Dich (deinen Körper) in diesen Leben natürlich viel, weil sie noch nicht lange her sind. Erlebnisse aus 1-3 Leben zurück bedeutet für die Seele, wie für dich Erlebnisse aus den letzten 10 Jahren. Mit diesen Erinnerungen prägt die Seele deinen menschlichen Körper. Dies behindert dich (und deine Seele) frei zu sein und so zu sein wie deine Seele eigentlich durch deinen menschlichen Körper sein will. Also musst du und deine Seele frei von Konflikten werden, die in der Vergangenheit passiert sind. Indem du versuchst diese aufzuarbeiten, hilfst du deiner Seele frei zu werden und kannst dann die Ziele erreichen, die deine Seele mit dir geplant hat. Um das alles hinzubekommen, musst du dein Bewusstsein steigern (das fängt bei der Ernährung an und endet bei der Liebe zu allen Menschen, auch zu denen, die dich verletzt haben) und Erfahrungen sammeln. Beschäftige dich noch mehr mit Spiritualität. Lies unsere Seite durch und höre immer auf dein Inneres.
Deine Frage zu diesen Buch und Schwangerschaft muss ich ins Universum stellen und kann das nicht bei dir abfragen. Wir haben sowieso vor, einen Beitrag über Regelschmerzen und Schwangerschaft zu machen. Da werde ich deine Frage berücksichtigen. Ich informiere dich, wenn der Beitrag fertig ist.
Viele Grüsse
Manna
Antworten

Julia sagt:Sonntag, Juli 12, 2015 10:37 um 22:37Hallo liebe Manna,
Ich weiß gar nicht richtig wie ich hier gelandet bin, aber es war genau wonach ich eig suchte! 
In meiner Jugend hatte ich einige merkwürdige Erlebnisse, z.b. Lag ich in der Badewanne und überlegte gerade welches Parfum ich wohl nehmen würde nach dem Bad, und kurz darauf flog das Parfüm Fläschchen in die Badewanne,ich habe es nicht gesehen, erst als es drin lag. Es kann aber unmöglich einfach nur runter gefallen sein, dann wäre es niemals in der Badewanne gelandet! Ich hab auch schon deutliche schritte gehört wie jemand die Treppen hochkam und die Zimmer tür nebenan öffnete, dachte zuerst es wäre mein Vater, doch der kam erst ca 10 Minuten später hoch und schaltete das Licht an. Als ich mit meinem zweiten Sohn schwanger war, passierte dass, das ich die schritte hörte, die nacht darauf hatte ich mir Kopfhörer in die ohren und prompt hatte ich das Gefühl es würde jemand seine Hand um meinen Hals legen, nicht zudrücken, nur um meinen hals legen. Was war das? Lag das am Haus meiner Eltern? 
Ich hatte öfter sowas wie vorahnungen oder spürte zumindest dann wenn es geschehen war, das etwas nicht stimmte. 
Die letzten Jahre blieben solche Erlebnisse aber aus, ich vergaß sie völlig. Da ich unglücklich war die letzte Zeit und ich dringend etwas ändern wollte kam ich irgendwie zur Spiritualität zurück. Ich esse mittlerweile kein Fleisch mehr, trinke keinen Alkohol mehr ( der war ständiger begleiter) und hoffe so schneller wieder zugang zur Spiritualität zu finden. Was sagt meine Seele dazu? Sind die meine Mediationen so wirkungsvoll? Sind die dinge die ich unternehme richtig? 
Ganz wichtig für mich, ich hab für meine Familie und mich Urlaub gebucht und bereits angezahlt, ziemlich teuer….mir fehlt der restbetrag noch da sich alles geändert hatte, schaffen wir es die reise trotzdem zu machen? Mir liegt soviel daran!!
Ich war immer von einer unglaublichen inneren Stärke erfüllt, Das fehlt mir jetzt etwas. Ich weiß nicht was ich beruflich tun soll….das Haus das ich entdeckt habe und das soooo meinen traumvorstellungen entspricht, gerade auch im Bezug auf Pferde die mir so ein unglaublich gutes Gefühl vermitteln, werde ich irgendwie zu diesem Haus kommen? Mit Tieren arbeiten? 
Meine 3 Kinder, in welchem Zusammenhang kamen sie zu mir? Die Seele meines ungeborenen Kindes, ist sie noch hier?
Mein Lebensgefährte….ist er ein seelenverwandter? 
Ein mann sagte mir ich wäre von 2 dämonen besessen und es wären 2 seelen in meiner Wohnung…stimmt das oder ist sowas quatsch? 
Die Schmerzen in meinem kiefer die manchmal in die Gesichtshälfte ausstrahlen und teilweise unerträglich sind…was haben die zu bedeuten? Druck auf dem Herzen…was ist das?
Puh soviele Fragen, ich danke aufrichtig und herzlich im Vorraus!! Geb 25…02
Liebe grüße Julia
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Juli 17, 2015 1:24 um 13:24Hallo liebe Julia,
nun werde ich mal versuchen, all deine Fragen zu beantworten. Mit deinem Urlaub, das ist ja nun geklärt hoffe ich. Es liegt an dir selber, es zu ermöglichen.
Mo hatte dir wohl noch paar Tips gegeben für den Notfall. Vielleicht nützen sie dir was.
Also deine Erlebnisse mit der Badewanne und den Schritten beschreibt deine Seele so. Du hast eine offene Tür für die dunkle Seite schon damals gehabt. Woher das kommt, weiss ich jetzt auf Anhieb auch nicht, habe ich auch nicht gefragt. Du hast wohl schon einige Erfahrungen im spirituellen Bereich und du sollst dich ganz klar für eine Seite entscheiden. Ich rate dir natürlich, dich für die helle Seite zu entscheiden. Mit der dunklen Seite hattest du schon Kontakt und du hattest Angst davor und hast dich nicht weiter davon beeinflussen lassen. Damals wollte ein Dämon von der dunklen Seite (eine niedere unerfahrene manchmal bösartige Seele) mit dir Kontakt aufnehmen und dein Vertrauen gewinnen. Du warst offen dafür und hast es zugelassen. Du hast dann aber Angst bekommen und hast diese Tür wieder geschlossen. Genauso war es mit den Schritten und dem Gefühl um deinen Hals. In dem Haus deiner Eltern war ein Dämon, sagt deine Seele. Deine Seele wollte diese Erfahrungen machen, damit sie etwas dazu lernt und weil es wahrscheinlich für dein jetziges Leben von Wichtigkeit ist.
Bedenke immer, das Geräusche, Schritte, Klopfen oder dergleichen, von niederen Seelen ist. Höhere weit fortgeschrittene Seelen machen so was nicht. Niedere bösartige Seelen suchen natürlich immer Personen, die offen sind für die dunkle Seite (schwarze Magie), um dort sich durch den menschlichen Körper mitteilen oder wirken zu können. Manche möchten vom Körper völligen Besitz übernehmen und ihren niederen Geist dadurch in der materiellen Welt ausleben zu können. Also in jeden Fall ist Vorsicht geboten bei schwarzer Magie ! Viele Dinge sind schwarzmagisch, angefangen von bestimmten Religionen bis hin zu einfachen Wahrsagern.
Da du dich auch wieder mehr mit der spirituellen Welt beschäftigen willst, rate ich dir nur, eine klare Linie und lass dich von niemanden beeinflussen. Das fängt schon mit Meditations CDs an und hört mit irgendwelchen Talismännern oder Götzenbildern auf.
Du brauchst für die spirituelle Welt nichts anderes außer dich selbst. Keine Hilfsmittel, keine bezahlten Dinge, keine Religionen, keine Kurse usw. Du kannst alles selber in Erfahrung bringen. Hör auf deine Seele und die wird dir den Weg ebnen. Meditiere einfach wo und wie dir gerade ist, ohne eine Anleitung oder so was.
Du schreibst das du Fleisch und Alkohol weggelassen hast. Das sage ich nur gut gemacht, du bist ein Stück weiter gekommen. Sicher schadet es nicht, wenn man mal ein Glas Wein im Monat trinkt, wenn man diesen gerade anbaut oder so. Das ist nicht so ausschlaggebend. Natürlich ständiger Genuss davon, beeinflusst dich spirituell gesehen, sehr viel. Das Fleisch ist viel wichtiger, denn damit zeigst du den Tieren, die dir ja sehr wichtig sind, deinen Respekt und förderst das kollektive Bewusstsein zwischen Mensch und Tier und Pflanzen auf dieser Erde.
Das geht dann noch weiter bis dahin, das bewusste Menschen nicht mal mehr Tierprodukte tragen sowie benutzen usw….
Die Seele deines verstorbenen Kindes ist in der geistigen Welt und immer noch bei dir. Das heisst um noch mal auf die Fragen mit Dämonen und Seelen zurück zu kommen, das du von keinen Dämonen besetzt bist und es auch keine bei dir gibt. Auch sind nicht zwei Seelen bei dir, sondern nur die eine, von deinem verlorenen Kind. Diese begleitet dich jeden Tag. Deine Seele sagt, das es Zeit wird, diese Seele loszulassen. Das bedeutet nicht, das du die Seele deines verlorenen Kindes vergessen sollst, sondern das du sie freigeben sollst, damit sie in dem Sinne ins Licht kann, also besser gesagt, wieder neu in einen anderen Menschen oder irgendwo inkarnieren kann, bzw. andere Aufgaben im Universum übernehmen kann. Du kannst mit der Seele deines verlorenen Kindes einfach reden und es bedauern was passiert ist und der Seele alles Liebe wünschen. Du kannst die Seele bitten zu gehen, weil du jetzt die Sache verarbeitet hast und sie nicht mehr brauchst. Auch kannst du dich mit dieser Seele einfach verabreden für ein anderes folgendes Leben und ihr erklären, das dann eure Zeit kommen wird, um miteinander einen Weg zu gehen. Tu das einfach, wenn du bereit dazu bist, denn das behindert dich auch ein Stück auf deinem Weg. Du kannst auch immer in deinen Gedanken mit dieser Seele sprechen, denn in der geistigen Welt wird diese Seele das immer hören, auch wenn sie in einen anderen Menschen inkarniert ist. Du hast genug Aufgaben vor dir mit deinen anderen Kindern. Für die musst du da sein und ihnen alles lernen, was du gelernt hast. Deine Kinder werden in Verbundenheit mit der Natur aufwachsen und du sollst immer hören wenn sie Fragen oder Probleme haben, den das vereinfacht euren gegenseitigen Lernprozess. Die Seelen deiner Kinder sind natürlich aus deiner Seelenfamilie und ihr habt ein sehr engen Kontakt, auch vor diesen Leben schon. Ihr lernt gegenseitig und macht Erfahrungen und verändert dadurch.
Auch dein Lebensgefährte ist ein Seelenverwandter. Du kennst ihn aus 3 Leben zuvor aus Südtirol und ihr hattet auch eine Liebesbeziehung.
Du bist zutiefst mit Tieren verbunden und möchtest auch mit ihnen gern arbeiten sagt deine Seele. Ob du nun das Haus und die Pferde erreichen wirst, liegt allein an dir. Sei ein aktiver bewusster Mitspieler in diesem Leben und hör auf deine Seele. Nicht immer erreicht man genau das, was man sich vorgestellt hat mit seinem materiell beeinflussten Gehirn. Aber du kannst es auf jedenfalls versuchen.
Die Schmerzen von deinem Kiefer, es ist wie ein Hinweis, das du was grundlegend falsch gemacht hast. Warum nun gerade der Kiefer fragte ich, aber es kam nur diese Antwort. Wahrscheinlich ist das bei jeden Menschen anders, wie sich die Seele mitteilt. Das mit dem Herzdruck erklärte mir deine Seele schon besser. Wenn du selbst das Gefühl hast, nicht alles richtig gemacht zu haben oder wenn du nicht gut genug für eine Sache warst. Wenn du deine Gefühle nicht kontrollieren kannst und dir alles schlecht erscheint oder wenn dich was tief berührt. Solche Dinge legen sich meistens als Druck auf das Herz. Es bedrückt dich also etwas, eine Situation mit der du nicht fertig wirst oder wo du falsch gehandelt hast und nun die Konsequenzen spürst. So in der Art hängt das zusammen. Die meisten Körper Symptome haben ihren Auslöser. Hat man zum Beispiel die Nase voll von einer Arbeit oder keine Lust erst diese Arbeit zu machen, dann bekommt man eine Rotz Nase, die Nasse läuft usw. Ich kenne das von meiner Steuer die ich jeden Monat machen musste. Mich hat das immer an genervt und ich hatte keine Lust darauf. Nachdem ich da paar Minuten dran saß bekam ich diese Rotz Nase und es dauerte Stunden, meist bis zum nächsten Morgen und da war es wieder weg, weil ich die Steuer ja auch in paar Stunden fertig hatte. Heutzutage geh ich an die Steuer anders ran, ich weiss ich muss sie machen und hab es angenommen und mir gesagt ok das ist nicht schlimm, ich mach das schon. Seitdem bekomme ich keine Rotz Nase mehr. So ist es auch teilweise mit Allergien und Hautkrankheiten usw. Eigentlich lässt sich fast jede Krankheit und jedes Körper Symptom erklären. Wir schaffen es uns selber und können es uns auch wieder beiseite schaffen. (Dr. Hamer Die 5 biologischen Naturgesetze) das Lexikon kann ich da nur empfehlen, es klärt gut über die Krankheiten und ihre Entstehungen auf. Also achte einmal in Zukunft darauf, wenn du wieder Schmerzen oder Beschwerden hast, was eventuell vorher passiert ist. Vielleicht erkennst du es selber, woran es liegt.
Deine Seele möchte dir noch sagen: Sie ist tief berührt, was du in letzter Zeit für Fortschritte gemacht hast. Sie hätte nicht gedacht, das sie so viel in kurzer Zeit erleben würde. Sie freut sich, das du vieles gelernt hast und bald bereit sein wirst, die Aufgaben (unter anderen Tierarbeit), die sich deine Seele mit dir vorgenommen hat, ausüben zu können. Du hast noch einen Weg vor dir und durch deine zukünftigen Entscheidungen und Empfindungen für dich selber, kannst du deine Schwingungen erhöhen und hast dann eine besseres Potenzial um mit deinen geplanten Aufgaben umgehen zu können.
So ich hoffe jetzt war alles dabei was du wissen wolltest.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Nadine sagt:Montag, Juni 22, 2015 12:04 um 00:04Hallo Manna,
Ich habe am 12.06.2010 einen für mich sehr sehr wichtigen Menschen/ Mann kennen gelernt. Wir haben 5 Monate nur geschrieben, nie getroffen oder persönlich gesprochen. Es fühlte sich wie eine verwandte Seele an. Wir wollten uns treffen und persönlich kennen lernen. Leider kam er vor dem Treffen ins Krankenhaus. Auch ein nächstes Treffen fiel aus da er bei einem Verkehrsunfall verstarb, wie mir später seine Schwester berichtete. Er hatte ihr vor seinem Tod aufgetragen, mit mir Kontakt aufzunehmen.
Meine Fragen die mich seit fast 5 Jahren täglich beschäftigt:
Gab es ihn wirklich (oder wurde ich von Dritten getäuscht, was ich eigentlich nicht glaube)?
Geht es ihm gut da wo er ist? Ist er ab und an um mich und spürt er, wenn es mir schlecht geht?
Beeinträchtige ich Ihn mit meiner Trauer?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Liebe Grüße
Nadine
10.0..7.
Sorry, noch ein Nachtrag
Habe ich einen Schutzengel und wenn ja, wie ist sein Name?
Vielen Dank und nochmals liebe Grüße
Nadine
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Juni 22, 2015 4:14 um 16:14Hallo liebe Nadine,
lange hat es gedauert, aber hier ist deine Antwort.
Du hast eine Erdseele. Deine Seele ist hier um Erfahrungen zu machen und um etwas im System zu verändern mit deiner eigenen Art, die du in dir trägst.
Diesen Mann, mit dem du geschrieben hast, gab es wirklich. Es war ein Seelenverwandter von dir. Du (deine Seele) kennst ihn aus drei Leben zuvor aus England. Damals war deine Seele auch in einen weiblichen Körper inkarniert und sie war da die Schwester von diesen Mann mit dem du dich geschrieben hast. Ihr wart also Geschwister und deswegen hast du auch so ein unbeschreibliches Gefühl in dir und die Erinnerungen deiner Seele sind noch frisch. Dieses Leben habt ihr euch nur kurz getroffen und miteinander geschrieben. Der Grund dafür, ist nichts anderes, als Erfahrungen zu machen. Du hast die Erfahrung gemacht, das es auf die inneren Dinge ankommt und nicht auf die äußerlichen materiellen Dinge. Die Liebe die du fühlst zu einem Seelenverwandten ist normal (es ist kein verliebt sein oder die grosse Liebe – das gibt es leider nicht), wenn ihr erst die letzten Leben in einer Konstellation zusammen wart, ob nun als Geschwister oder als Paar oder sonst was. Dieses Gefühl und diese Liebe empfinden wir nahezu zu allen Seelenverwandten (wenn wir mit diesen positive Erlebnisse in den letzten Leben hatten), wenn wir sie in diesem oder einen anderen Leben wieder treffen. Ihr hattet eine Aufgabe für dieses Leben zusammen und diese ist nun teilweise erfüllt. Im nächsten Leben könntet ihr auch wieder zusammen treffen oder erst spätere Leben. Aber das ist Zukunft. Du wirst sicherlich noch andere Seelenverwandte in diesem Leben treffen, wo du ähnliche Gefühle bekommen wirst. Alle die du jetzt näher kennst und die um dich herum sind, sind deine Seelenverwandten. Mit allen warst du schon in irgendwelchen Konstellationen zusammen in anderen Leben.(als Nachbar, Sohn, Tochter, Mann, Frau, Eltern, Geschwister, Arbeitskollegen, Freunde usw.)
Die Antwort auf deine Frage nach dem Schutzengel kannst du sicher schon fast erahnen. Deine Seele weiss es genau, aber dein Kopf noch nicht. Vielleicht hast du es auch schon gefühlt ? Die Rolle als dein Schutzengel hat dieser Mann nach seinem Tod angenommen. Das heißt, seine Seele hat seinen toten Körper verlassen und nicht neu inkarniert. Seine Seele lebt in der geistigen Welt und hat jetzt die Aufgabe dein Schutzengel für eine bestimmte Zeit zu sein. Er ist also ständig bei dir und um dich herum und hilft dir bei Dingen im Leben. Du kannst mit deinen Gedanken mit ihm sprechen und er wird dich genau verstehen und dir helfen wo er kann.
Er sieht deine Trauer und er sieht dich jeden Tag und ist direkt bei dir. Du kannst ihn nicht sehen, aber vielleicht mit der Zeit spüren lernen. Er ist ein ständiger Begleiter. Nicht jeder hat ein Schutzengel. Ein Helftier, ein Krafttier und einen persönlichen Engel hat jeder Mensch. Du hast sozusagen nun 4 Wesen um dich, die ständig dich unterstützen und begleiten. Manchmal ist es traurig im Leben, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist nicht für immer. Es ist nur für dieses Leben. Unsere Seele hat so viele Aufgaben und Erfahrungen zu machen, das wir die geliebten Seelen in anderen Leben immer wieder sehen. In Gedanken können wir uns aber immer mit ihnen unterhalten, auch wenn sie keine Schutzengel sind die ständig um uns drum herum sind.
Also geh deinen Weg und lass dich von deiner Seele führen, immer mit dem Wissen, das da auch noch andere Geister (Seelen) um dich herum sind, die auf dich aufpassen.
Viele Grüsse Manna & Mo
Antworten

Sandra sagt:Sonntag, Juni 14, 2015 3:25 um 15:25Hallo Manna, ich heiße Sandra und bin am …04.19.. geboren. Seit ich Kind bin habe ich das Gefühl nicht alleine zu sein…wenn ich in den Spiegel schaue denke ich oft: “das bist du ??”!!….sehr merkwürdiges Gefühl…ich habe sehr viele Ängste, manchmal sogar richtig Panik, besonders wenn es dunkel ist und ich “alleine” bin. Ich verabscheue Gewalt und bin immer auf der Suche nach Harmonie. Ich habe das Gefühl, dass ich was mit dem 2.ten Weltkrieg zu tun hatte und habe oft eine Art Verfolgungswahn… Habe Angst in engen Räumen…und wenn ich Ärzte sehe bekomme ich fluchtgefühle… Als Jugendliche träumte ich schon immer von meiner jetzt 11 jährigem Tochter… Was vielleicht Zufall war oder ein Wunsch?! Ich glaube, dass ich eine “alte” Seele bin, ich weiß nicht warum…gibt es Wesen um mich herum, die ich nicht sehe…wie nimmst du Kontakt zu meiner Seele auf??… Merke ich was davon?? Hätte noch so viele Fragen die mich beschäftigen… Lg Sandra:-)
…hätte da noch eine Frage, die mich sehr beschäftigt…habe einen größeren pigmentflecken links von meinem Kinn…hat das irgendwas mit einem meiner vorleben zu tun??…nochmals lg :-)…Sandra
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Juni 15, 2015 8:58 um 20:58Hallo liebe Sandra,
du hast eine Erdseele.
Deine Ängste, Panik, Verfolgungswahn, Angst in der Dunkelheit und das mit den Ärzten kommt aus Vorleben. An Erlebnisse von paar Leben zuvor, kann sich die Seele noch sehr gut erinnern und ist von diesen Gefühlen jetzt noch beeinflusst. Deine Ängste kommen von innen von deiner Seele und nicht von deinem Gehirn. Der eine ist mehr und der andere weniger damit belastet, je nachdem, was man für Erlebnisse in den letzten Leben hatte. Ich habe deine Seele gefragt, woher das alles kommt. Sie sagt, ein Leben zuvor in Spanien wurde sie (als deine Seele in einem anderen Körper inkarniert war, vor deinem Körper jetzt) verfolgt, misshandelt und umgebracht. Zwei Leben zuvor hast du von Ärzten eine Überdosis an Medikamenten bekommen. Die Ärzte haben dir geschadet und dein Vertrauen missbraucht. Dadurch bist du am Ende auch noch gestorben im Kindesalter. Deine Tochter kennst du bereits aus 3 Leben zuvor. Ihr habt euch für dieses Leben wieder verabredet. Damals war sie deine Schwester. Dein Pigmentfleck links vom Kinn ist auch ein unschönes Merkmal aus der Vergangenheit. Dein damaliger Vater vor 5 Leben vorher hat dich dort mit Zigaretten gequält.
Also deine Seele hat viele negative Erfahrungen die letzten Leben gemacht. Dadurch ist es kein Wunder, das du jetzt in so einem Zustand bist.
Der Pigmentfleck ist ein Hinweis fürs Leben, damit du dich besser kennen lernst. Manchmal bekommen wir am Körper Merkmale, die uns etwas klar machen sollen. Der Pigmentfleck hat also seine Ursache und Bedeutung und dient einem Zweck.
Wenn du in den Spiegel schaust, fragst du dich immer, wer du bist. Du siehst dich (dein ICH), das was du noch nicht richtig kennst.
Diese ganzen Informationen jetzt sind kein Zufall und sie werden dir auf deinem Weg weiter helfen. Der Pigmentfleck wird dich jeden Tag erinnern um nicht zu vergessen und er wird dir auch helfen, dich selber besser kennen zu lernen. Deine ganzen Ängste kannst du mit der Zeit beseitigen, wenn du anfängst alles zu verstehen.
Deine Seele (dein wahres ICH) möchte dir (deinem Körper mit Verstand)noch folgendes sagen:
Meine Liebe du bist wundervoll und einzigartig. Du hast Angst dich selber wieder zu finden. Hab keine Angst und hab Vertrauen in dich selbst. Du wirst diese Angst wieder los. Du hast viele Erfahrungen gesammelt, die dich so gemacht haben, wie du jetzt bist. Vergiss nicht, das dies zu dir gehört. Es dient dazu, dich stärker und schlauer zu machen. Nimm es als Geschenk und beginn dich selbst zu lieben, genau so wie du bist und du wirst überrascht sein, das was du schaffen wirst. In Liebe dein ICH.
Deine Seele ist übrigens sehr alt, wie alle anderen Seelen auch. Irgendwas zwischen paar hundert Tausend bis paar Millionen (Menschen Leben) sind die Seelen meistens. Ich habe das aber nicht direkt abgefragt, ich weiss das nur aus Erfahrungen. Es gibt auch um dich herum Geistwesen, wie bei allen anderen. Es gibt positive und negative Geister, die je nach dem, wie du bist von dir angezogen oder abgestossen werden. Die geistige Welt ist voller Geister und wir können uns das gar nicht vorstellen, wie viele um uns herum hängen. Wenn ich Kontakt zu deiner Seele aufnehme, dann nimmt meine Seele in der geistigen Welt mit deiner Seele Kontakt auf. Dein menschlicher Körper (Gehirn, Verstand) merkt das nicht. Deine Seele redet mit meiner Seele und antwortet auf die Fragen, die ich mit meinen Verstand über meine Seele, deiner Seele gebe. Ich habe die Gabe, die recht selten ist, wortwörtliche Antworten und Gefühle von anderen Seelen über die meine zu empfangen. Meine Seele gibt mir die Antworten direkt in mein menschlichen Körper (Gehirn, Verstand), so das ich diese Antworten dann aussprechen kann.
So ich hoffe, das ich erstmal alle deine Fragen beantwortet habe.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Kati sagt:Sonntag, Juni 14, 2015 10:01 um 10:01Liebe Manna,
mein Leben steht Kopf. Ich weiß einfach nicht wo ich hingehören. Angst und Sorgen bestimmen den Alltag meine Tochter an Rheuma erkrankt ?, Trennung von meinem Mann? Was wird beruflich? Wohin geht meine Reise???
Vielen Dank
Mein Geburtsdatum 1…19..
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Juni 15, 2015 8:54 um 20:54Hallo liebe Kati,
du hast eine Marsseele.
Deine Lebensaufgaben bestehen aus verschiedenen Faktoren. Hilfe, Begleiter und Heilerin.
Deine Tochter wieder zu heilen ist eine Aufgabe in deinem Leben. Sie spielt eine grosse Rolle auf deinem Weg. Du sollst deine Tochter begleiten als eine Art Heilerin. Das bedeutet jetzt nicht das du unbedingt ein Doktor werden musst, sondern eher, das du dich mit natürlichen Dingen befasst und die Kräfte der Natur und Kosmos verstehen lernst. Beschäftige dich mit der geistigen/spirituellen Welt und du wirst lernen, wie du deiner Tochter helfen kannst.
Die Trennung von deinem Ex Mann hat auch seine Bestimmung. Es ist ein Kommen und Gehen im Leben. Wir treffen Mitglieder aus unserer Seelenfamilie und bleiben lang, mittel oder kurz mit ihnen zusammen. Es hängt von den gemeinsamen Aufgaben und Erfahrungen ab, die man miteinander teilen soll. Es ist alles vorbestimmt. Die Zeit mit deinem Ex Mann ist vorüber, weil dein Weg jetzt eine andere Richtung einschlagen wird und dein Ex Mann nicht mehr zu dieser Aufgabe passt. Das klingt hart, aber so ist das Spiel des Lebens.
Jedes Erlebnis was du machst, ist dazu da, um dich zu stärken und dir den Weg zu weisen, den deine Seele mit dir vor hat. Du darfst solche Erfahrungen nicht negativ sehen, sondern als Begleiterscheinungen auf deinem Weg. Konzentriere dich jetzt nur auf dich selbst, damit du die Heilungskräfte deines eigenen Körpers besser nutzen kannst. In dem du zum Beispiel auf deine Ernährung achtest, kannst du die Schwingungen deines Körpers anheben und deinen Wissen erweitern. Verlier nicht den Mut und vertrau deinem Inneren und dein wahres ICH wird sich zeigen und dir den Weg weisen.
Die Reise beginnt mit dem Heilen deiner Tochter. Alles andere wird sich finden. Du hast noch viel vor dir, also sei gespannt auf neue Erfahrungen.
Viele Grüsse
Manna
Antworten

Cornelia Zaugg sagt:Freitag, Mai 29, 2015 7:17 um 07:17Liebe Manna
Ich bin zur Zeit völlig neben mir. Diverse Sachen verlieren an Beteutung, Leere, Stillstand und der Körper streikt auch.Auf der einen Seite gestresst auf der anderen Seite müde und so mir ist alles egal und doch wie alles seine Richtigkeit hat.
Was ist das ich kenne diesen zustand nicht und wo geht die Reise hin .
Ich kann es leider nicht anders beschreiben.
Herzlichen Dank für Deine Antwort
conny
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Mai 29, 2015 2:39 um 14:39Hallo liebe Cornelia. Du fühlst dich seit Kindheit an unter Druck gesetzt. Das heisst, du kannst schon seit Kindheit an, nicht sein wie du gern möchtest. Deine Umwelt/Umfeld oder das System in dem du steckst, drückt dich zusammen. Deine Brustkorb/Lunge fühlt sich dadurch eng an und das macht dein Körper durch eine Bronchitis dir klar. Mal mehr und mal weniger, je nachdem wie du dich unterdrückt fühlst oder nicht. Dein wahres ICH kann sozusagen nicht raus aus dir und wird behindert. Es liegt aber auch an dir, das du dir keine richtigen Ziele setzt und sie bis zur Erfüllung verfolgst. Deine Seele kommt momentan mit dir nicht weiter und triftet ab. Du bist in einem Zustand, der dich nicht weiter bringt. Du musst erstmal verstehen, das du es bist, die sich ihre Zukunft gestalten kann. Du musst es in die Hand nehmen und dir ein Ziel nach dem anderen setzen. Ich habe dir ja schon mal geschrieben und damals warst du auch so halb in der Luft und wusstest nicht, was du machen sollst. Es ist immer noch das gleiche. Fang an etwas zu tun, denn nur so bekommst du wieder richtigen Halt auf der Erde und deine Seele kann mit deinen Körper arbeiten. Du musst anfangen, dir etwas aufzubauen und das so zu machen, wie du willst und dich von niemanden beeinflussen lassen. Nur so kannst du frei werden und wieder durchatmen. Die Beschwerden sollten dann verschwinden, wenn du dein eigenes ICH ausleben kannst. Spiel aktiv mit in diesen Leben und sieh die Stolpersteine im Leben als Wegweiser und als Erfahrung an. Verliere nicht den Mut und hab einen klaren Kopf und ein Ziel vor Augen. Wenn du ein Ziel erreicht hast, nimmst du das nächste dran. Du wirst sehen, alles wird besser werden.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Gundula sagt:Donnerstag, Mai 28, 2015 2:40 um 14:40Liebes Manna, 
ich bin die Gundula, 14 Jahre alt und habe selber paranormale Fähigkeiten, ich entdeckte sie, als ich in die Pubertät kam.Diese Fähigkeiten bestehen darin, dass ich Verstorbene sehe und mit ihnen reden möchte, doch meine Eltern erlauben es mir nicht. Ausserdem kann ich in meinen Träumen so einiges voraussagen, was auch eingetroffen sind. Meine Eltern meinen ich soll dringend zu einem Psychologen, ich hingegen finde mein Verhalten normal und lebe extrem glücklich damit. Ausserdem kann ich Chemtrails und Shiptrails schon wahrnehmen, bevor sie am Himmel zu sehen sind, was mich persönlich schon vor manchem Unheil bewahrt hat. Das Gute an mir ist, wenn ich mich dann mehr gegen den Himmel mit offenen Händen und Augen strecke und mich darauf konzentriere, verschwinden die Spuren wie von selbst. Allerdings fühle ich mich danach wie erschöpft, sodass man meint ich hätte das ganze versprühte Gift in mir aufgesaugt und dadurch die Welt gerettet, was auch stimmen könnte. 
Was sagst Du, dazu? Soll ich so bleiben wie ich bin, oder soll ich mich verändern? Ist das ganze “Aufsaugen” von diesen trails nicht irgendwann schädlich für meinen Körper? 
Herzliche Grüße und mit innerem Frieden, Gundula
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, Mai 28, 2015 7:31 um 19:31Hallo liebe Gundula,
das klingt alles sehr interessant und wir würden gern mehr darüber hören. Zu einem Psychologen brauchst du nicht, weil die sowieso noch nicht so weit sind, um das zu verstehen. Tu immer was dein Herz (deine Seele) sagt, denn damit kommst du am besten voran. Deine Eltern verstehen das natürlich auch nicht und belaste sie einfach nicht damit. Mach es für dich und tausche dich mit Menschen wie uns aus, die dich verstehen. Wenn du jetzt mit 14 Jahren schon so was kannst, dann hast du echt noch ein ereignisreichen Weg vor dir. Über einfach weiter so oft du kannst, sieh es wie eine Lehrzeit an und du wirst am Ende bestimmt noch einiges mehr können. Was du mit den Chemtrails machst, klingt gewaltig. Aber an deiner Stelle würde ich meine Energie und Gabe nicht für die Chemtrails verschwenden, denn das sind so viele weltweit, das es um das zu stoppen, richtige Demonstrationen von hunderttausenden Menschen bedarf. Leider wissen die allerwenigsten davon und es geht den Menschen noch zu gut, damit sie etwas dagegen tun. Wahrscheinlich muss erst was ganz grosses passieren, damit alle wach werden. Oder es muss einfach im Fernsehen kommen, das glauben dann fast alle Menschen Der Energieverlust ist normal bei solchen Aktivitäten und wenn es zuviel ist, schadet es auch deinen Körper. Du saugst die Chemtrails nicht auf, sondern du löst sie mit Hilfe deiner Energie auf. Das kostet dich Energie und du bist erschöpft. Das ist ganz normal.
Deine Energie die dir verloren geht, wenn du Chemtrails beseitigst, solltest du anders nutzen. Ich denke da wird es was geben. Ich kann deine Seele mal abfragen wenn du möchtest. Dazu wäre dein Geburtsdatum noch interessant, weil ich dadurch mehr Sicherheit bei der Abfrage habe. Du kannst auch an unsere email Adresse: info@lunaterramartis.com schreiben. Das bleibt dann alles unter uns. wir möchten gern mehr über dich erfahren und würden uns über noch paar ausführlichere Berichte freuen. Solche Menschen mit diesen Fähigkeiten brauch diese Welt. Gemeinsam verbunden können wir etwas verändern. Aus welcher Stadt kommst du ? Schreib uns mal.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Zelal sagt:Mittwoch, Mai 20, 2015 7:30 um 19:30Guten Abend,
da meine Frage immer noch nicht beantwortet ist, stelle ich sie einfach nochmal und hoffe dieses mal, auf eine Antwort.
Samstag, April 11, 2015 9:51 um 21:51
Einen wunderschönen guten Abend Medium Manna,
Ich weiß nicht genau, wie ich anfangen soll bzw. was ich fragen soll..
Was können Sie mir über meine Vergangenheit und Zukunft erzählen, habe ich schon einmal gelebt und wieso bin ich so sehr von dem Universum und den Planeten fasziniert, ich denke zum Beispiel auch daran, dass wir Menschen nicht die einzigen sind und dass es so eine Erde mit Menschen auch in anderen Universen existiert.
Vielen lieben Dank fürs Lesen und Dankeschön im Vorraus fürs Beantworten meiner Fragen
Mit freundlichen Grüßen
Zelal
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Mai 20, 2015 9:40 um 21:40Hallo Zelal,
du hast eine Mondseele. Deine Seele ist hier auf der Erde in dir, um zu lernen und um anderen Menschen etwas beizubringen.
Das du eine Mondseele hast, bedeutet, das der Mond, der Heimatort deiner Seele ist und sie dort schon unendlich viele Leben in den dortigen Wesen gelebt hat.
Die Mondwesen haben den menschlichen Körper erschaffen und sie sind viel weiter fortgeschritten als wir Menschen. Das bedeutet, deine Seele hat Wissen und Erfahrungen gespeichert, die bei dir manchmal diese Gefühle hervorrufen, wie zum Beispiel deine Verbundenheit mit dem Universum und den Planeten. Das was wir Menschen hier auf der Erde lernen über das Universum, ist nur soviel, das wir schön dumm bleiben. Es gibt weitaus mehr, was schon bekannt ist und schön geheim gehalten wird, damit die Menschheit nicht zu schlau wird. Deine Gefühle sagen dir ja auch, das es da viel mehr gibt, als das, was du nur siehst. Das ist deine Seele, die will dir damit etwas sagen und sie will, das du endlich anfängst bewusster zu werden und den Durchbruch schaffst. Du wirst zur Zeit durch deine Unwissenheit daran gehindert und kannst somit auch nicht deine grossen Lebensaufgaben wahrnehmen. Wenn du weiter kommen willst und bereit dazu bist, das wahre Spiel des Lebens kennen zu lernen, dann liess dir einfach unsere Seite von vorn bis hinten durch. Danach wirst du klarer sehen und die Dinge anders angehen. Das ermöglicht dir dann mit schnelleren Schritten voran zu gehen und Wege werden sich für dich auftun…
Viele Grüsse Manna
Antworten

Lissy sagt:Sonntag, Mai 17, 2015 9:35 um 21:35Liebes Medium Manna,
ich hab insgesamt viel Negatives in meinem Leben erlebt bei positiver Grundstimmung ..bin jetzt verwitwet.. bin am Aufarbeiten.. frage mich, ob es positiv für mich weitergeht.. woher ich komme..wohin es geht… wer oder was
mich blockiert..mir Dinge nicht gönnt… ich komme mir teils vor wie ein Hamster im Rad…
Vielen Dank im Voraus.
LG
Lissy
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, Mai 18, 2015 8:48 um 20:48Hallo liebe Lissy,
du hast eine Erdseele.
Du bist hier auf der Erde um den Menschen weiter zu helfen, aber bist noch nicht stark genug dafür. Du hast schon viele Erfahrungen gesammelt und musst noch mehr sammeln. Denn dadurch kannst du auch viel über dich selber erfahren. Die negativen Erfahrungen benötigt deine Seele, damit sie weiter kommt. Du hast diese Erfahrungen noch nicht verarbeitet und hängst deswegen fest. (Hamsterrad) Du blockierst dich selber und machst es dir schwer. Du hast viele Dinge noch nicht verstanden und weisst auch noch nicht warum du hier auf der Erde bist. Du hast noch dein Leben vor dir und auch Lebensaufgaben. Deine Seele wollte eigentlich schon längst damit anfangen. Wenn du möchtest, lies dir einfach unsere Seite von vorn bis hinten durch, vielleicht erkennst du beim Lesen einige Dinge, die dir weiterhelfen, alles zu verstehen. Wenn du das Spiel verstanden hast, dann wird dir einiges klar werden und du wirst wie eine Blume erblühen und dein Leben sollte wieder außerhalb des Hamsterrad ablaufen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Susanne sagt:Dienstag, Mai 5, 2015 10:17 um 22:17Hallo Manna, ich möchte so gerne noch ein Kind. Wird sich mein Wunsch erfüllen? Ich weiss, ich bin am 1.0.19 geboren.
Vielen Dank
lg
Susanne
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, Mai 6, 2015 7:53 um 19:53Hallo liebe Susanne, ich habe gerade deine Seele abgefragt und diese sagt mir, das momentan kein Kind im Plan steht. Jedoch ist es möglich und kommt auf dein weiteres Leben an. Es wird passieren, wenn es soweit ist. Es ist dein Spiel, du kannst es dir gestalten. Möglich ist es, wie schon gesagt. Es ist aber Zukunft und die Zukunft kann sich immer wieder ändern. Deswegen kann man so was nie genau sagen…
Viele Grüsse Manna
Antworten

Artur sagt:Freitag, Mai 1, 2015 1:27 um 13:27Hallo Liebe Manna,
Ich kämpfe mein Leben lang mit dem Thema Ablehnung (v.a. auf Liebesbeziehungsebene) und bin hin-und-hergerissen versch. Glaubensvorstellungen und Ideen (auch weil ich die tagtäglichen Manipulationen sehe und das ständig innere Konflikte in mir auslöst – es scheint gerade ein weltweiter Kampf der Ideen und des Glaubens stattzufinden).
Auch wenn ich das Gefühl habe dass sich jetzt vieles bessert fühlt sich mein Brustkorb eng an und ich habe Schmerzen in der Brustwirbelsäule und gerade keine Motivation, Orientierung und Kraft mehr.
Kannst du mir etwas über meine Lebensaufgabe, Seelenherkunft, Blockaden und welcher Beruf mich erfüllen würde erzählen? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
Durch meine Ex-Freundin bin ich erst auf das Thema Seelenwanderung gestoßen. Sie hat bei mir eine Rückführung unter Hypnose gemacht, dabei hat sich mein Körper aber extrem gewehrt. Später meinte sie dass ich ein “Spirit-Attachment” hätte und jemand könne es (mit Zustimmung) entfernen – gesagt, getan. Seitdem geht es mir nicht wirklich gut, kannst du bitte auch überprüfen was dahinter steckt?
Liebe Grüße,
Artur
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, Mai 1, 2015 3:58 um 15:58Hallo lieber Artur,
bei dir gibt es viel zu tun und aufzuräumen…
Du hast eine Erdseele. Deine Seele hat aber auch schon Erfahrungen auf dem Mond gesammelt, da sie dort schon in Wesen inkarniert war. Daher kommt auch dein ausgeprägtes kollektives Bewusstsein. Das fehlen der Liebe hier auf der Erde bei vielen Menschen löst in dir Unverständnis aus. Du kannst hier viele Dinge nicht verstehen, verzeihen oder akzeptieren, die mit den Menschen passieren und es bewirkt in dir Gefühle, die dann zu Konflikten werden. Deine Seele will raus und etwas dagegen tun, kann aber nicht. Sie kann nur mit deinen Körper. Der ist aber noch nicht im Einklang mit deiner Seele. Davon sollten auch dein enger Brustkorb und die Schmerzen kommen. Du kannst nicht frei durchatmen, weil dich zu viel bedrückt und einschnürt. Dein hin und her gerissen, wie du schreibst, wird dazu ganz bestimmt auch noch beitragen. Du musst dich frei machen und eine klare Linie führen.
Ich helf dir jetzt mal, denn nicht umsonst hat dich dein Weg hier vorbei gebracht.
Du schreibst über Religionen und da kann ich dir nur eins sagen. Alle Religionen, wo jemand angebetet wird, können nur falsch sein ! Es soll ja über 10000 Religionen usw. geben… Dann müssten ja hier auch 10000 Götter rumfliegen. Stell dir das mal vor. Jeder Gott ist anders und macht was anderes…Völliger Blödsinn !
Es gibt ein Universum indem du dich hier auf der Erde befindest. Das ist so gross und hat unvorstellbar viele Planeten oder Sterne, wie sie auch jeder nennen mag. Auf jeden dieser Planeten findet ein anderes Leben statt. Nicht auf jeden Planeten ist materielles Leben, so wie hier. Es kann in Form von Energien sein, die wir nicht sehen können oder es kann auch unter der Planeten Oberfläche sein. Überall ist es wie in einem Computerspiel. Es gibt Gesetze die durch das Universum vorhanden sind und es gibt Naturgesetze die auf den jeweiligen Planeten herrschen.
Das heisst, du musst dich nur nach den Gesetzen des Universums und den Naturgesetzen halten. Wenn du das tust, kannst du schon mal nichts verkehrt machen.
Weiterhin gibt es die Seelen, die in uns Menschenkörper inkarniert sind und auch in der geistigen unsichtbaren Welt ohne Körper existieren. Es gibt junge und alte Seelen. Es gibt unwissende und weit fortgeschrittne Seelen. Manche leben nur in der geistigen Welt und andere inkarnieren immer wieder in Körper und machen dort ihre Erfahrungen. Sicher gibt es alte und weit fortgeschrittene Seelen, die im Universum in der geistigen Welt auch Aufgaben haben und gewisse Dinge beeinflussen und leiten. Das heisst, es gibt eine Höchste oder alte weit fortgeschrittene Seele, die hier auf der Erde diese leitet und im gewissen Rahmen wirken oder Einfluss nehmen kann. Ähnlich wie im Computerspiel. Du hast eine Insel und fängst an zu bauen und organisieren und Menschen drauf zu setzen und versuchst nun das alles sein Gang geht. Jedoch die Seele die unseren Planeten leitet, ist weit weit fortgeschrittener, als wie wir Menschen uns das überhaupt vorstellen können. Deswegen ist das Universum mit seinen Seelen, so was von perfekt gestaltet, das man sich fragt, wie hat das alles angefangen… Wir sind dran und werden das irgendwann richtig erkunden. Dazu müssen wir selber aber erst einen Weg in der geistigen Welt gehen und unsere Erfahrungen machen. Denn auch als Medium lerne ich von Tag zu Tag etwas dazu.
Ich habe dir das jetzt alles so geschrieben, damit du begreifst, das es keiner Religion bedarf und das alle Religionen nicht nötig wären. Fast alle wurden erfunden um die Menschen zu führen mit einer Art Abhängigkeit. Sobald du betest, bist du abhängig. Keine höchste Seele die hier den Planeten leitet will oder muss angebetet werden. Wozu denn ?
Du kannst dein Helftier, dein Krafttier und deinen persönlichen Engel um Hilfe bitten. Du kannst auch die höchste Seele, die diesen Planeten leitet um Hilfe bitten. Auch das Universum kannst du um Hilfe bitten. Es geht um BITTEN und nicht um BETEN. Je nachdem, was deine Seele geleistet hat und in welchen Zustand sie ist, wird dir auch geholfen.
Also nochmal, leg dein Thema Religionen einfach weg und mach dir bewusst, das du keine Religion brauchst. Du brauchst nur dich selber und du musst nur die Universum und Naturgesetze befolgen. Somit hast du erstmal eine klare Linie ohne wenn und aber. Dazu kommt noch, das du dich richtig frei fühlen kannst ohne eine Abhängigkeit. Manche Religionen können dir sogar durch deine Abhängigkeit pure Lebensenergie entziehen, ohne das du es merkst. Das ist so unglaublich, das darauf fast noch keiner gekommen ist !!!
Wenn du soweit klar bist, dann musst du nur noch mit deiner Umwelt und diesem materiellen Gefängnis, worin fast alle Menschen stecken, klar kommen.
Erstmal versuche zu verstehen, das alles was auf deinem Weg passiert, vorbestimmt ist. Thema Ablehnung ist auch relativ einfach erklärt. Einmal hast du Erfahrungen gesammelt, die deine Seele gebraucht hat und das andere ist, du wurdest nur vom falschen Weg durch deine Seele abgehalten. Dein Körper hat viele Wege eingeschlagen, die falsch waren und deine Seele hat dich wieder auf den richtigen Weg gebracht. So einfach ist das. Die erfahrenen Ablehnungen waren eigentlich dein Schutz, damit du nicht auf den falschen Weg kommst. Deine Seele hat da schon viel Einfluss und steuert dagegen, wenn sich dein Körper in die falsche Richtung begibt. Natürlich spielen auch Erfahrungen eine Rolle. Sieh diese Erfahrungen nicht als negativ in deinen leben an, sondern als positiv !
Wenn du diese Dinge verstehst, solltest du auch mehr motiviert und wieder bei Kräften sein.
Nun kommen wir zu deiner Ex Freundin, die bei dir eine angebliche Fremdbesetzung entfernt hat.
Unter Hypnose hat sie gemerkt, das du dich dagegen gewährt hast und ganz anders warst als sonst. Was völlig normal ist. Jedoch dachte sie wahrscheinlich, das du einen oder Teile eines fremden Geist/Seele an dir hast. Was aber nicht so war. Deine Seele hat mir gesagt, das du nicht besetzt warst und es auch nicht bist. Sondern das dir durch deine Ex Freundin ein Teil der Identität deiner Seele entfernt wurde und in die geistige Welt abgelagert wurde. Das heisst sie hat dir keine Fremdbesetzung entfernt, sondern eine Eigenschaft deiner Seele !
Genau deswegen, sollte man wirklich nur absolute Profis an sich heranlassen, wenn man selbst nicht dazu in der Lage ist !
Normalerweise kann das jeder Mensch selber machen und benötigt dafür keine Hilfe dazu !
Nun wirst du Fragen, wie du diesen Teil wieder bekommst. Ich weiss jetzt nicht, in wieweit du schon mal meditiert (zur Ruhe gekommen bist) oder ob du überhaupt schon mal sowas gemacht hast.
Eigentlich ist es auch ganz einfach. Kurze Anleitung, die sich aber auch jeder anders mit anderen Worten gestalten kann:
Du setzt oder legst dich an ein ruhiges Plätzchen gemütlich hin und schliesst einfach die Augen. Du sagst: Liebes Universum, ich möchte mich jetzt mit dir verbinden über eine Schnur oder über einen Kanal (denk dir was aus). Ich bitte dich liebes Universum um Schutz bei der Kommunikation in der geistigen Welt. Ich bitte auch meine persönlichen geistigen Helfer mich bei der Kommunikation mit dem Universum zu unterstützen. Ich möchte gern den entfernten Teil der Identität meiner Seele zurück haben. Bitte führe mir diesen Teil wieder zu, damit meine Seele vollkommen ist. Ich bedanke mich liebes Universum und ich bedanke mich bei meinen geistigen Helfern. Ich trenne jetzt die Verbindung zur geistigen Welt wieder.
Nun kannst du wieder weiter machen wie bisher und solltest allmählich fühlen, das du wieder der alte bist. Sollte das nicht so sein, probiere es ruhig immer wieder aus, bis es funktioniert hat. Du brauchst dazu wie gesagt niemanden und kannst auch deine eigenen Worte dazu verwenden. Wichtig ist nur, einmal verbinden und wenn du fertig bist, dich auch wieder trennen. Und danke kann man natürlich auch sagen.
Deine Lebensaufgabe ist es in diesem Leben, deinen Geschwistern zu helfen und dein Wissen weiter zu geben. Wobei der Begriff Geschwister, jetzt nicht unbedingt deine Blutsverwandten sein müssen, sondern auch Seelenverwandte bedeuten kann. Zumindest hat deine Seele das Wort Geschwister verwendet. Deine Seele hat Wissen auf dem Mond gesammelt und möchte das hier auf der Erde gewissen Menschen und Seelenverwandten weiter geben.
Deine grosse Lebensaufgabe ist es Menschen weiter zu helfen, damit diese mehr Bewusstsein erlangen. Deine Seele sagt auch, das ist die einzige Richtung die für dich beruflich in Frage kommt in diesem Leben.
Also lass dich einfach mal von deiner Seele führen und vertrau auf dein Inneres. Du wirst deinen Weg finden und auch beruflich wird es dich irgendwann in die Richtung lenken, wo du hingehörst. Alles wird sich finden mit der Zeit. Versuch dich mit deiner Seele zu verbinden, wann immer du kannst. Auf dem richtigen Weg bist du jetzt, denn die wirklichen wichtigen Informationen für dein Leben hast du jetzt eben bekommen. Wie du siehst, passiert es von ganz allein. Du wirst von deiner Seele geleitet und wenn du vom Weg abkommst, machst du eine Erfahrung, die eben auch negativ sein kann. Sie es in Zukunft als Wegweiser an und nimm es positiv mit auf deinen Weg.
So nun ist es hier schon wieder ganz schön viel geworden sehe ich…:-)
Viele Grüsse Manna
Antworten

Lea sagt:Donnerstag, April 30, 2015 8:35 um 08:35Liebes Medium, ich kam als ungewünschtes, gewünschtes Kind auf die Welt, wie meine Kindheit war brauch ich dir wohl nicht zu sagen. Ich passte in keine Norm, bis ich glaub ich 10 jahre alt war, schlafwandelte ich.(Habe auf Eurer Seite darüber gelesen). Ich hab auch eine Namensänderung.Welche Bedeutung hat das für mich?
Mein Wunsch wird immer größer meinen alten Namen wieder zu haben. Ich fühl mich nicht richtig.Habe ich Chancen meinen alten Namen wieder zu bekommen? Ich schwam schon immer gegen den Strom.Hatte eigene Ansichten,vor ca. 20 Jahren sah ich ein Bericht über die Mars Mission ( Ich wurde damals belächelt), seit 1 Woche bekomme ich soviel Input.ich freue mich darüber,aber Warum gerade jetzt? Wie heißt mein Schutzengel? Und welche Seele bin ich? ich bin am …9..4 um 14:02 MEZ geboren in O……. und was hat es mit der Zahl 22 aufsich? Aber ich glaube Du hast mir etwas mitzuteilen, sonst wäre ich nicht auf diese Seite gestoßen. Ich bedanke mich herzlichst bei Dir und für Deine Antwort
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, April 30, 2015 10:57 um 10:57Hallo liebe Lea,
du hast natürlich eine Marsseele. Nicht umsonst hast du dir den Bericht über die Mars Mission angesehen. Deine Seele sprach das an, weil es ihr Heimatplanet ist, wo sie schon unzählige Leben verbracht hat.
Deine Seele spricht sehr offen und zugänglich. Das ist so, als würde ich mit einer alten Freundin plaudern. Leider ist das nicht bei jeder Seele so. Deine Seele ist hier auf die Erde gekommen und hat die grosse Lebensaufgabe hier auf der Erde eine Mission zu erfüllen. Du sollst auch mit dazu beitragen, die Menschen und die Erde zu verändern.
Die Zahl 22 bedeutet Schutz und Veränderung.
Dein Schutzengel ist dein geliebter Vater.
Du bekommst jetzt zur Zeit so viel Input, weil die Zeit gekommen ist, das du wieder du selbst wirst.
Deine Kindheit war wohl schwierig und auch für deine Mutter nicht leicht. Um das alles zu verstehen, darfst du nicht wie bisher alles unbearbeitet zu den Akten legen, sondern du musst anfangen zurück zu gehen und alles aufarbeiten.
Das Schlafwandeln als Kind war nur Ausdruck, das du überfordert warst und die ganzen Erlebnisse/Erfahrungen nicht verarbeiten konntest. Deine Seele war mit dir nicht im Einklang. Alles was du erlebt hast, auch wenn es negativ war, diente nur dazu, um dich zu stärken und schlau zu machen.
Du musst versuchen, deine Kindheit zu verstehen. Denn in deiner Kindheit liegt deine Stärke. Sieh dich nicht als unerwünschtes Kind, sondern als Kind was Erfahrungen machen musste, um zu lernen, damit du irgendwann mal anderen Menschen dadurch helfen kannst.
Durch den Namenwechsel wolltest du deine Kindheit vertreiben oder verdrängen. Aber genau das ist falsch. Du musst sie dir bewusst machen und von einem anderen Blickwinkel sehen. Nur durch diese Erfahrungen bist du jetzt in der Lage andere zu verstehen, die ähnliches durchgemacht haben. Jede Seele macht positive und negative Erfahrungen in den ganzen Körpern wo sie inkarniert ist.
Nicht immer ist es die schöne heile Familie in der man aufwächst. Es geht im Leben nur um Sammeln von Erfahrungen und um das Geben von Erfahrungen. Die Lebensaufgaben sind verschieden und jeder hat andere. Es ist wie ein Computerspiel, das man aktiv mitspielen kann, wenn man die Anleitung kennt oder es wird eben mit dir gespielt, so wie mit Milliarden von ahnungslosen anderen Menschen. Du bist nicht umsonst auf diese Seite gelangt und kannst dich jetzt schlau machen und aktiver Mitspieler werden und du kannst schöpferisch tätig werden und Menschen sowie Erde mit verändern.
Deine Richtung wirst du von ganz allein finden.
Verarbeite deine Kindheit Stück für Stück und wenn du willst, hol dir deinen alten Namen zurück. Wenn das bürokratisch geht, dann mach das. Ansonsten sag eben allen, sie sollen dich bei deinen alten Namen nennen. Der Name ist letztendlich auch nicht wichtig, sondern deine alte Identität, die du früher hattest ist wichtig. Deine Seele hat dir natürlich ein Gefühl gegeben, das du deinen alten Namen wieder nimmst. Daran siehst du, wie deine Seele mit dir arbeitet. Genau danach sollst du immer handeln. Lass dich führen von ihr.
Du musst deine ganzen verborgenen Erfahrungen jetzt aufklären und entschlüsseln. Erinnere dich an alles und fange an zu verstehen, denn dort stecken Informationen drin, mit denen du dich entfalten kannst. Das wird dir alles helfen, deine Lebensaufgaben zu vollbringen.
Deine Seele hat sich sogar am Ende des Gespräches bei mir bedankt. Sowas hatte ich auch noch nicht erlebt…
Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach wieder. Es war mir ein Vergnügen mit deiner Seele zu sprechen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Zino sagt:Mittwoch, April 29, 2015 7:09 um 19:09Sei gegrüßt manna ich wollte einfach nur Danke sagen dafür das du für uns da bist wir sind alle vereint durch den Geist Mögen all eure Schwingungen auf LIEBE ausgerichtet sein 
Licht und Liebe 
Der Durchbruch ist nahe !
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, April 29, 2015 10:21 um 22:21Hallo lieber Zino,
vielen Dank.
Antworten

Judith Fahlberg sagt:Dienstag, April 28, 2015 7:02 um 07:02Liebes Medium Manna,
was für eine Seele habe ich?
Wie alt ist meine Seele?
Was ist meine Lebensaufgabe?
Welchen Namen hat mein Engel?
Warum habe ich keine Erinnerungen an meine Kindheit?
Ich bin geboren am 28….19…
Eine Anmerkung zum Schluss: Ich würde es gut finden, wenn die Antworten von Manna direkt unter den Fragen veröffentlicht werden würden. Ich lese beides gern im Zusammenhang, das würde mir also viel hoch- und runterscrollen ersparen 
Mit freundlichen Grüßen
Judith
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, April 28, 2015 11:17 um 11:17Hallo liebe Judith,
du hast eine Mondseele. Das Alter deiner Seele kann man hier nicht ausdrücken. Deine Seele sagt sie ist genau so alt, wie der Mond bereits existiert. Also ist deine Seele, eine der ersten Seelen die von Anfang an, nach der Entstehung des Mondes, in die dortigen Wesen inkarniert war.
Dein persönlicher Engel heisst Maria. (Der Name hat aber nix mit Jesus Maria usw. zu tun !) Dein Schutzengel ist dein Opa. (nicht jeder hat ein Schutzengel !) Dein Helftier ist ein Marienkäfer und dein Krafttier ist eine Biene.
An deine Kindheit kannst du dich kaum erinnern, weil du viele Schockerlebnisse hattest und diese verdrängt hast. Du hast sie sozusagen in einer Schublade (nicht verarbeitet) abgelegt. Die Erinnerungen sind auf jedenfalls da, aber versteckt eben und es liegt an dir, diese hervorzurufen und zu verarbeiten. Ich kann es nur empfehlen, auch wenn es hart ist, aber sonst kommst du in der geistigen Welt nie weiter.
Bei Bedarf kann ich dir auch helfen, wenn du diesbezüglich Fragen hast.
Deine Lebensaufgabe ist, das du dich weiterentwickelst und dich entfaltest und andere Menschen begleitest, damit sie in andere Bewusstseinsebenen aufsteigen können. Auch sollst du so sein wie du bist oder es möchtest. Derzeit wirst du daran gehindert, zu sein wie du möchtest.
Deine Seele ist aber froh, das du auf dem richtigen Weg bist.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Kesem sagt:Sonntag, April 19, 2015 8:07 um 08:07Hallo Manna 
Haben Träume eine bestimmte bedeutung oder soll ich mir keine große bedanken darüber machen ?
lg. Kesem
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, April 19, 2015 10:57 um 10:57Hallo liebe Kesem,
liess unseren Beitrag http://lunaterramartis.com/2015/01/bedeutung-der-traeume-entschluesselt/
Träume enthalten Hinweise, aber sie zu deuten ist teilweise schwer. Ich denke der Mensch sollte sich nicht all zu sehr viele Gedanken über Träume machen. Viel wichtiger ist es, das der Mensch anfängt seine Seele zu spüren und versteht, das die Seele der Schlüssel für alles ist. Früher waren die Menschen mit ihrer Seele verbunden und haben sich davon leiten lassen. Heute sind die Menschen materiell manipuliert und machen nur das was im TV oder in der Werbung kommt. Der Mensch muss zu sich selbst zurück finden. Erst dann wird er auch seine Träume kinderleicht deuten und verstehen können.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Heike sagt:Mittwoch, April 15, 2015 4:28 um 16:28Hallo Manna!
Kannst du mir bitte sagen, was meine Lebensaufgabe ist?
Ich habe noch Eine weitere Frage: Als Teenager hatte ich das Gefuehl, dass Ausserirdische einen Körper in mich einpflanzten und nach einer Zeit Wieder harausholten. Kannst du etwas näheres darueber sagen? Ich habe mir immer ueberlegt, ob diejenigen, die diesen Körper in mich einpflanzten nun gute oder schlechte Wesen waren. Die gleiche Frage stellte ich mir ueber diejenigen, die diese Wesen Wieder herausholten.
Vielen herzlichen Dank fuer deine Hilfe!
Mit freundlichen Gruessen
Heike
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 27, 2015 11:41 um 11:41Hallo liebe Heike, du hast eine Marsseele.
Die kurzen Antworten deiner Seele sind sehr interessant und du bist jetzt schon die zweite, die mit einer Merkurseele zu tun hatte. Wir haben hier erst vor kurzen, einige Beiträge vorher, auch über einen Menschen berichtet, der eine Merkurseele in sich hat. Dies war allerdings ein Seelenwechsel (unter Seelen – Seelenwechsel auf unserer Seite nachzulesen). Bei dir ist es noch etwas anders und für uns als Seelenforscher ganz neu. Das klingt alles schon wie in einem Science Fiction Film. Wahrscheinlich sind die Dinge die im Universum und auf anderen Planeten passieren jenseits unserer Vorstellungskraft, wobei wir in den Science Fiction Filmen immer wieder solche Dinge gezeigt bekommen, die ja auch von irgendwelchen Ideen (man sagt falscher Weise… Fantasien) oder Visionen von Menschen entstanden sind.
Im Alter von 13 Jahren wurde dir eine Merkurseele eingepflanzt und diese blieb bis du ca. 17 Jahre warst. Mars und Merkur scheinen im engen Zusammenhang zu stehen, da auch dieser andere Mensch über den wir schrieben, erst eine Marsseele hatte und jetzt eine Merkurseele hat.
Bei dir ist es anderes, du hast zusätzlich zu deiner Marsseele vier Jahre lang eine Merkurseele bekommen. Bis heute wussten wir auch nicht, das dies überhaupt möglich ist. Deine Marsseele war etliche Leben vorher auf dem Merkur, als eine Art Botschafter und hat dort Geheiminformationen (über Geheim oder Zufluchtswege bei Schwierigkeiten oder Katastrophen) gesammelt. Diese Informationen solltest du wahrscheinlich irgendwo übergeben und bist wahrscheinlich nicht dazu gekommen, weil dein Körper vielleicht gestorben ist und deine Seele wieder wo anders neu inkarniert wurde. In den dortigen Welten/Dimensionen war es nun wohl nicht mehr möglich die Informationen von deiner Seele abzurufen. Das heisst irgendwelche Wesen, denen du die gesammelten Informationen übergeben wolltest, haben sie nicht erhalten und konnten sie auch nicht von deiner Seele abrufen (so wie ich das jetzt gerade bei dir gemacht habe). Aber hier auf der Erde in unserer Dimension ist es wohl möglich gewesen und deshalb wurde eine Merkurseele zusätzlich in dich inkarniert um 4 Jahre lang Informationen von deiner Marsseele abzurufen. Wie das geht oder warum das 4 Jahre gedauert hat, das habe ich nicht gefragt. Die Merkurseele die in dir war, ist dann natürlich wieder gegangen mit den Informationen und hat sie wahrscheinlich auf Mars und Merkur übergeben… So in etwas müsste die Geschichte sein, nach den Antworten her, die deine Seele mir vorhin gerade gegeben hat.
Das klingt sehr abenteuerlich, aber auch hoch interessant. Wir werden ganz gewiss in dieser Richtung weiter forschen, auch wenn das jetzt schon Welten überschreitend ist.
Durch diese Erfahrung, die du ja auch gespürt hast, weisst du eigentlich jetzt, das deine Seele sehr viel Wissen in sich trägt und das es kein Zufall ist, das du hier bei uns gelandet bist.
Deine Haupt Lebensaufgabe ist es, über dich hinauszuwachsen, um in andere Dimensionen einzusteigen oder dorthin zu kommunizieren. Du sollst in eine andere Bewusstseinsebene aufsteigen und die Türen dazu stehen dir offen. Also mach was daraus und wir hören gern wieder von dir und deinen Erfahrungen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Susanne sagt:Mittwoch, April 15, 2015 2:24 um 14:24Hallo Manna, ich möchte gerne meine Lebensaufgabe wissen. Mein Geburtstag ist der …01.19…
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, April 19, 2015 11:03 um 11:03Hallo liebe Susanne,
du hast eine Erdseele. Deine Lebensaufgabe ist es, in Ruhe und Gelassenheit den Menschen mit deiner Liebe zu begegnen und ihnen zu helfen, in der neuen Weltbegegnung.
Als ich deine Seele gerade abfragte, mischte sich ein Geist/Seele ein, der am schimpfen und sich am aufregen war. Es ging um eine Situation/Konflikt im Bus und irgendwas mit 20cent. Mich würde mal interessieren, ob du so ein Erlebnis hattest ? Denn sowas hatte ich beim Abfragen bisher noch nie, das sich eine andere Seele eingemischt hat, bzw. auch gerade mit deiner Seele gesprochen hat. Auf Nachfrage bei deiner Seele, wer dieser Geist/Seele ist, kam die Antwort, das es die Seele deiner Oma sei, die ständiger Begleiter bei dir ist. Das bedeutet dann, das die Seele deiner Oma eine Schutzengelfunktion für Dich übernommen hat. Nicht jeder hat einen Schutzengel, aber wenn man einen hat, ist dieser ständig mit unterwegs und versucht überall dich zu schützen und dir zu helfen. Also sei dir bewusst, das du einen Begleiter hast, der aufpasst, das du nicht verletzt wirst, auch wenns zum Beispiel im Bus ist und du von irgendjemanden unverschämt behandelt wirst. Dein Schutzengel kannst du immer um Hilfe bitten, denn dazu ist er auch da. Versuche bewusst mit diesem Begleiter umzugehen und ihn zu spüren. Es ist genau wie deine Seele, eine andere Seele (eine Energieform mit eigener Intelligenz).
Deine Seele möchte dir noch sagen: Entscheide immer mit Liebe im Herzen, spüre die Energie in Dir, nimm deinen Begleiter (Schutzengel Oma) war und vergesse nie, das du mit deinem Schutzengel sprechen kannst in jeder Situation.
Viele Grüsse Manna
Antworten

susan sagt:Samstag, April 11, 2015 2:05 um 02:05Hallo Manna,
Mich interessieren sehr diese Themen, da Ich manchmal mich selber dabei ertappe, voraus zu schauen was in den nächsten Moment passiert. Meine Frage ist, was ist meine Lebensaufgabe. Ich bin am 22….. geboren
Mit freundlichen grüßen
Susan
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, April 19, 2015 11:01 um 11:01Hallo liebe Susan,
du hast eine Mondseele. Deine Lebensaufgabe ist es, die Menschen hier auf der Erde mit deiner einfachen Energie, sowie Leichtigkeit zu überraschen und zu beeindrucken. Du sollst den Menschen den Weg der Einigung zeigen und durch deine Energie und Lebenskraft alles daran setzen, die Menschen zu befreien. Deine Seele möchte alles umsetzen, was sie sich für dieses Leben vorgenommen hat. Versuche dich weiterhin durchzusetzen und mach weiter so wie bisher. Du bist auf einem guten Weg. Dein Wille ist stark und deine Seele kommt dadurch zum Vorschein. Dein Leben lief bis jetzt so wie es sein sollte, aber es wird sich bald positiv verändern. Negative und Positive Erfahrungen sind für dich gleich, weil du daraus lernst. Deine Seele war sehr offen und frei und ich konnte gut mit ihr kommunizieren. Mach weiter so.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Heike sagt:Donnerstag, April 9, 2015 11:18 um 11:18Sehr geehrte Manna!
Kannst du uns bitte mitteilen, warum dieses Germanwingsflugzeug nun tatsächlich abgestuerzt ist.
Vielen Dank fuer deine Antwort.
Mit freundlichen Gruessen
Heike
Antworten

Das Medium Manna sagt:Freitag, April 10, 2015 1:21 um 01:21Hallo liebe Heike,
diese Frage kann ich dir schnell teilweise beantworten, weil wir sie schon längst durchgegangen sind und alle, die mit uns zusammenarbeiten, wissen auch genau was passiert ist. Wenn ich die Meinungen im Internet lese, sehe ich auch, das viele nicht an die Story glauben, die im Fernsehen und Zeitungen übermässig viel verbreitet werden. Die Menschen hinterfragen langsam immer mehr und es wird krampfhaft mit allen Mitteln versucht, weiterhin noch alle dumm zu halten. Jeden Tag werden in fast jeden Staat Menschen umgebracht und mehr als in diesem Flugzeug sassen. Komischerweise wird für diese Menschen nicht so ein Aufwand betrieben. Ich frage mich auch wirklich, wer glaubt denn eigentlich noch den Medien, die in Fernsehen und Zeitungen berichten. Das da was nicht stimmt, merken heutzutage schon 14-15jährige Kinder…
Es passieren auf der Welt viele Dinge um Menschen Massen abzulenken. Die komplette Antwort kann ich dir nicht geben, weil es dann zu politisch wird. Von Politik halten wir uns fern und wollen darüber auch nicht berichten, da wir uns nur auf die Seele des Menschen konzentrieren möchten. Sicher gefällt es uns auch nicht, was so alles passiert in dieser Welt, aber das ist nicht unsere Aufgabe. Wir haben andere Aufgaben, die wir vollbringen müssen. Es gibt auch genug Internetseiten, die über Politik berichten, zwar teilweise auch nicht ganz richtig, aber immerhin kommen viele der Wahrheit auf die Schliche.
Also ich kann dir sagen, der liebe Andreas hat an dem Absturz keine Schuld ! Sowas hätte er niemanden zugemutet !
Auch hat auch kein anderer aus dem Flugzeug eine Schuld am Absturz. Niemand konnte im Flugzeug diesen Absturz verhindern.
Es war geplant und wurde ausgeführt mit Mitteln, die uns normalen Massen Menschen fremd sind.
Mehr kann ich dir leider nicht sagen und ich hoffe das reicht dir zu.
Viele Grüsse Manna
Hier noch eine Botschaft an alle Menschen von der Seele des verstorbenen Andreas L.:
Menschen auf der Erde, ihr seid nicht allein. Denn ihr werdet viel Licht und Kraft haben um all euren Mut zu behalten und alle Schmerzen hinter euch zu lassen. Bei allem, was die nächste Zeit auf euch zukommen wird, bleibt bitte wachsam und hinterfragt alles, was sie euch erzählen werden.
Das ist der Beginn der Revolution der Menschheit !
Wir Lichtwesen werden mit all unserer Kraft und Licht die Menschen unterstützen, damit sie ihre Freiheit wieder erlangen können.
In Liebe Andreas
Antworten

Ronnie , Ruslan , I,M sagt:Mittwoch, April 8, 2015 3:02 um 15:02Hallo bin 21, und danke im vorfält.
im laufe der zeit konte ich mich erinern das als ich c.a 13 jahre wahr im traum oder so mich etwas gefragt hatte ob ich mitkommen möchte genaueres wo hin weis ich auch nicht mehr , da meinte ich halt was ist mit mein Eltern und so ,wäre schön wen sie dazu was erfahren würden .
Dan im laufe der zeit bin ich auf den geschmak gekommen hanf zu rauchen so gegen 17 jahren ,anfangs wahr das wie gedacht angenem und erheiternt doch laufe der zeit wen ich rauchte konnte ich stimmen hören ,gefüle die unbekant wahren , bilder gesehen von planeten z.b oder ganze fölker die sich plötzlich bekrigen wollten was ich nicht wollte… u.s.w
seit dem kann ich immer noch die Energien hören ,mall mehr mall weniger
als ich sie gfragt habe wer sie sind meinte einer das dürfen wir nicht sagen …. ich würde mich freuen wen sie mir da weiter hälfen würden .
natürlch da ich die möglichkeit habe etwas mehr zu erfahren wäre es nett wen sie erfahren würden was für eine selle mit mir ist und welche lebensaufgabe dismall ist .
mfg Ronnie…
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, April 19, 2015 11:01 um 11:01Hallo lieber Ronnie,
du hast eine Marsseele und bist hier um Dich weiter zu entwickeln und den Menschen zu helfen.
Du hast eine interessante Geschichte.
Als du 13 Jahre warst, hattest du eine Begegnung mit einem Seelenverwandten von deinem Heimatplaneten Mars. Mit ihm hattest du (deine Seele) sich damals in einem anderen Leben abgesprochen und er trat mit 13 Jahren in dein jetziges Leben, um dich zu führen. Du würdest ihn vielleicht als Engel bezeichnen, der dir an der Seite steht. Er hat dich im Traum gefragt, ob du mitkommen willst. Du bist mitgegangen und er hat dir Welten gezeigt, wo du (deine Seele) schon warst und er hat dir auch gezeigt, das sich Welten bekriegen wollen. Du hast es gesehen und gespürt und willst das nicht. Du willst das verändern. Das Marsvolk ist leider ein kriegerisches und neidisches Volk, was uns Menschen auf der Erde nicht achtet. Sie wollen uns oder besser unseren Planeten für sich gewinnen. Das Marsvolk steht in Verbindung mit den Reptiloiden und hat mit denen teilweise gemeinsame Pläne zur Übernahme der Erde. Das klingt jetzt krass, aber die Umsetzung und das Gelingen dieser Pläne stehen in der Zukunft und sind jederzeit beeinflussbar von uns Menschen. Dort liegt auch eine deiner Hauptaufgaben in Zukunft.
Dein Seelenverwandter vom Mars hat dich seit dem du 13 Jahre warst geführt und auch die Sache mit dem Rauchen war nur ein Tür in eine Welt, um Fähigkeiten in dir zu aktivieren. Durch die Drogen schwingst du höher als normal und hast dadurch Zutritt in andere Dimensionen, wo du dann Dinge erleben und sehen kannst. Dadurch konntest du diese Reisen machen und die ganzen Dinge sehen. Dauerhaft hat es bei dir wahrscheinlich auch noch gewisse Sinne freigeschaltet, die dir jetzt so einiges ermöglichen, indem du zum Beispiel Energien spüren kannst usw.. Es gibt heutzutage schon Wissenschaftler, die sich damit beschäftigen, wie der gezielte Einsatz von Drogen dazu führen kann, sich spirituell zu öffnen. Natürlich sind Drogen eigentlich nicht dafür da, aber bei manchen Menschen sind sie eben eine Tür auf dem Weg zum Bewusstsein und bei anderen bedeuten sie den Tod. Ich wollte damit sagen, jeder Mensch kann es auch ohne Drogen erreichen. Als du damals fragtest wer sie sind und als Antwort bekommen hast, das sie dir das nicht sagen dürfen, war dies nur zum Schutz für dich, weil du es da nicht verarbeiten hättest können. Jetzt ist die Zeit aber reif für dich, deswegen bist du auch auf dieser Seite gelandet. Wenn du es schaffst, deine Seele mit deinem Körper zu verbinden, das heisst, das du dich von deiner Seele führen lässt und sie richtig spürst, dann solltest du ein enormes sagenhaftes Wissen gepaart mit Intelligenz bekommen. Was dir wiederum ermöglichen würde, deine Hauptlebensaufgabe “Den Menschen zu Helfen” zu verwirklichen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

steinborn sarah sagt:Mittwoch, April 8, 2015 8:28 um 08:28Was ist meine lebensaufgabe…wie kann ich menschen und Tieren helfen
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 13, 2015 1:19 um 01:19Hallo liebe Sarah,
du hast eine Marsseele und du hast die Haupt Lebensaufgabe, alles auf der Erde zu verbinden, was Leben in sich trägt. Der Weg über die Tiere ist ein Weg um zu dir selber zu finden und Erfahrungen zu sammeln, die du brauchst, um deine Lebensaufgaben zu vollbringen. Du liebst Tiere und du liebst Menschen. Beide sind aber in Wirklichkeit so weit von einander getrennt. Wir Menschen verstehen die Tiere nicht und essen sie nur auf oder sperren sie ein. Deine Aufgabe ist es, eine Einheit zwischen Tier und Mensch zu schaffen. Verbinde dich mit den Tieren und lerne von ihnen und finde heraus, was sie alle für eine Funktion für den Menschen hier auf der Erde haben. Tiere zeigen uns täglich Dinge und geben uns Hinweise, sie sind Teil vom ganzen System und jedes Tier hat eine Seele und seine Aufgabe, wie wir Menschen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Ludi sagt:Mittwoch, April 8, 2015 7:04 um 07:04Ehrwürdiges Medium Manna,
meine Partnerin K. macht mich so glücklich, sie ist aber so unglücklich an dem Ort, wo wir leben und so unglücklich mit der Arbeit, die ich habe, dass wir überlegen, ganz woanders hinzugehen und ganz neu anzufangen. Ich mache mir aber Sorgen, ob ich das schaffe, denn ich bin schon über Mitte 50 und nicht gesund, wenngleich auch chronischer Optimist! Aber ist es vernünftig, eine dumme, aber anerkannte, gut bezahlte Arbeit hinzuschmeißen, oder kann ich irgendwie K. umstimmen?
Gruß
Ludi
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 13, 2015 1:10 um 01:10Hallo lieber Ludi,
du hast eine Mondseele und deine Seele hat eigentlich keine Lust in andere Länder zu wandern mit dir. Deine Seele hat Lust aktiv zu sein und die Erde in Bewegung zu setzen. Sie möchte grosses vollbringen, wie eine Einheit oder ein Zusammenhalt. Das ist das, was eigentlich deine Seele möchte. Deine Frau hat eine Erdseele und sie ist dein Wegweiser und ihr gehört zusammen. Ihr habt Aufgaben zusammen und ihre Unzufriedenheit oder Kopfschmerzen, sind eigentlich nur dazu da, um dich wachzurütteln (uns zu schreiben), damit du dich von deiner Seele leiten lässt und anfängst das richtige zu tun. Hör auf dein Inneres und es wird die richtige Entscheidung sein. Es geht auch nicht darum welches Land das richtige für euch wäre, es geht darum, das du die Aufgaben löst, die deine Seele für dich vorgesehen hat. Denke auch nicht materiell, dadurch kommst du nur vom Weg ab. Du kannst das was deine seele für dich vorgesehen hat, von überall tun und musst deswegen nicht unbedingt umziehen. Deiner Frau wird es besser gehen, wenn du einen neuen Weg gefunden hast und sie vielleicht dich dabei unterstützen kann. Vielleicht macht ihr einfach was zusammen zusätzlich, also nebenbei erstmal.
Ich könnte nochmal extra die Seele deiner Frau abfragen, wenn du willst, zwecks der Kopfschmerzen. Obwohl ich denke, das kommt von ihrer Unzufriedenheit. Wenn ich mal fragen soll, bräuchte ich dann mal wenigstens einen Vor und Zunamen. Geht auch per email und ich antworte dann auch per email.
Viele Grüsse Manna
Antworten

David sagt:Dienstag, April 7, 2015 9:31 um 21:31was ist meine Lebensaufgabe und wie schaffe ich es meine seele zu spüren?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 13, 2015 12:53 um 00:53Hallo lieber David,
du hast eine Marsseele und deine Lebensaufgaben sind: Lerne deine Grenzen kennen und die Herausforderung in diesem Leben zu spüren. Du sollst Menschen helfen und ihnen lernen sich zu entwickeln. Lerne zu erst deine Grenzen kennen und dich selbst, indem du jeden Tag etwas Zeit für dich selbst findest und versuchst mit deiner Seele zu kommunizieren in Form von Meditation/in die Ruhe gehen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Aleph sagt:Sonntag, April 5, 2015 6:02 um 18:02Hallo liebes Medium. Mir wurde diese Seite empfohlen. So bin beruflich an einem Neuanfang. Privat ist bei mir aber kein Anfang in Sicht bzw. es tut sich nichts. Was ist meine Lebensaufgabe?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, April 13, 2015 12:45 um 00:45Hallo liebe Aleph,
du hast eine Erdseele und deine Lebensaufgaben sind, zu lernen und dich zu entwickeln. Du sollst mal den Menschen helfen, sich der Entwicklung der Erde mit den neuen Energieschwingungen, anzupassen. Helfen und Beistehen werden mal deine Hauptaufgaben sein. Vorher solltest du alle deine Konflikte klären und versuchen zu verstehen, wodurch sie kommen. Auf unserer Seite unter “Spiel des Lebens” kannst du erfahren, warum du manche Menschen magst und manche eben nicht. Es sind alles Seelenverwandte von dir, mit denen du schon in anderen Leben etwas positives oder negatives zu tun hattest. Um dein Privatleben mache dir mal nicht so viel Sorgen. Es wird der Tag und der Mann kommen für dich. Jetzt bist du aber dafür zu wenig vorbereitet und es ist nicht der richtige Zeitpunkt. Nutze die Zeit zum lernen und studiere unsere Seite weiter.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Kesem sagt:Sonntag, April 5, 2015 11:45 um 11:45Liebe Manna,
Meine religion macht mich aus . Durch meine religiom bin ich frei und es erlöst mich durch den ärger den ich in mir habe. Meine Religion trifft in eigenen Punkten sogar dieses system hier zu. ich glaube an beides und ich weiss auch dass wir eines Tages den Menschen wieder die freiheit schenken können, von diesen Qualen hier befreien. Kann mine Seele denn nicht an beides glauben ?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, April 5, 2015 5:09 um 17:09Hallo liebe Kesem,
das Thema Religionen ist lang. Manche Religionen sind teilweise sehr nahe an der Wahrheit, jedoch machen auch viele Religionen abhängig. Ich kenne jetzt nicht deine Religion und möchte auch nicht urteilen. Ich kann nur sagen, alles was abhängig macht ist falsch. In wie weit das bei deiner Religion ist, kann ich nicht beurteilen. Du fragst, ob du nicht an beides glauben kannst ? Wenn deine Seele an deine Religion und an die freie religionslose Wahrheit glauben kann ist es ok. Du musst das in dir fühlen und dich wohl dabei fühlen. Du bist sicher in einem Glauben aufgewachsen und fühlst dich dort daheim, das ist normal. Schau dir ganz in Ruhe deine Religion an, ob du dich in jeder Sache frei fühlst und nicht zu etwas gezwungen bist. wen das so ist, dann ist es ok. Wenn nicht, also wenn nur eine Sache ist, die dich zu etwas zwingt, dann solltest du dies überdenken. Beschäftige dich einfach immer mehr mit der Spiritualität und du wirst automatisch wissen was richtig und was falsch ist. Deine Seele wird dir den Weg zeigen. Nicht umsonst bist du auf dieser Seite gelandet. Zufälle gibt es nicht…
Viele Grüsse Manna
Antworten

Ali sagt:Samstag, April 4, 2015 8:35 um 08:35Hallo Manna,
könntest du bitte meine Seele fragen, wie oft ich schon lebe?
Frage ihn bitte auch ob ich schon mal in früheren Leben wusste was meine Wahrheit ist.
mfg
Ali
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, April 9, 2015 12:37 um 00:37Hallo lieber Ali,
deine Seele ist hier auf der Erde, erst das 5 mal. Das ist bei Mondseelen nichts ungewöhnliches. Deine Seele hat dafür auf dem Mond schon eine Ewigkeit zugebracht. Gegenüber einer Erdseele sind 5 mal natürlich sehr wenig, denn Erdseelen haben hier meistens schon 6-8stellige Inkarnierungen hinter sich. Du wirst sicher dieses Leben noch eine Menge Erfahrungen auf die schnelle Tour machen. Ich kenne das nur zu gut von Mondseelen, die hier auf der Erde sind und vor allem in deinem Alter kannst du echt froh sein. Das passt völlig gut in dieses Ereignissvolle Jahrhundert.
Die Körper in die deine Seele vorher inkarniert war, wussten nicht die Wahrheit. Die letzten dreihundert Jahre war die Verbreitung von Informationen noch nicht so gut wie heutzutage.
Deine Seele war auf dem Mond in die dortigen Wesen inkarniert und du hattest damals die Aufgabe als Beschützer/Kämpfer dafür zu sorgen, das der Mond die Übergänge von der 5 bis hin zur 10 Dimension schaffen kann. Da es auch dort Wesen gibt, die dies gern verhindern wollten.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Nicola murazzo sagt:Freitag, April 3, 2015 6:06 um 18:06Wie kann ich heil und ganz werden
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, April 9, 2015 12:23 um 00:23Hallo lieber Nicola,
du hast eine Mondseele und möchtest hier auf der Erde deine Fähigkeiten zeigen. Also du möchtest zeigen was in dir steckt, was dir aber bis jetzt nur zu ca. zwanzig Prozent gelang.
Deine Leber ist nicht im Gleichgewicht, weil du noch leidest und einige Dinge nicht verstehen kannst, bzw. nicht verarbeitet hast.
Mit deiner Seele zu sprechen hat viel Energie gekostet und das zeigt mir auch immer gefühlsmässig wie du dich fühlst.
Zusätzlich kamen noch Bilder von einem Kind was zur Frau wurde und dann zur Mutter und es wechselte immer wieder.
Deine Seele meint das du noch unter dem Verlust deiner Mutter leidest. Du hast einige Dinge aus der Vergangenheit bis heute nicht verarbeitet und das macht sich am Körper bemerkbar.
Deine Seele möchte dir sagen: Wenn du in die Einheit kommst mit deiner Seele, kannst du das Ungleichgewicht deiner Leber wieder ins Gleichgewicht bringen. Du sollst Kontakt mit deiner Seele aufnehmen und sie lernen zu verstehen. Lies dir dazu unsere Seite einfach von vorn bis hinten durch. Dadurch werden sich viele Dinge, die du nicht verstehen kannst, aufklären. Wenn du verstehst, warum das alles in der Vergangenheit so passiert ist, dann wirst du anfangen können, alles aufzuarbeiten. Du wirst dann zu dir selbst finden und eine neue Aufgabe kann beginnen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

felek cakmak sagt:Freitag, April 3, 2015 10:42 um 10:42Hallo Manna mein Name ist felek …. geb 14….19.. meine frage: ist das Haus meiner Eltern in Heusweiler Saarland von negativen Wesen besetzt ?? da alle die hierhin kommen und wohnen schlechte Laune kriegen und alles kapput geht wie zb elektronische geräte und was ist meine LebensAufgabe??
viele liebe grüße 
felek 
ich benutze die email von meinen Ehemann da er mir diese Seite empfohlen hat.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, April 5, 2015 12:23 um 00:23Hallo liebe Felek,
du hast eine Mond Seele. Deine Lebensaufgabe ist es, das du lernst, dich zu entwickeln und zu entfalten. Das du Menschen mit deiner Liebe umhüllst und sie begleitest auf dem Weg zur Erkenntnis. Du hast bereits schon viele Erfahrungen gemacht und gemeistert, aber das ist noch nicht das Ende. Vor dir liegt noch viel mehr was du erfahren musst und an dir selber entdecken musst. Jetzt ist ein Neubeginn für dich. Für deinen Weg dich selbst zu erkennen.
Deine Seele sagt, in dem Haus deiner Eltern ist eine Seele gefangen, die noch nicht ihren Frieden gefunden hat. Dadurch tobt sie dort herum und versucht anderen Seelen das gleiche zu tun. Deine Seele meint, du oder ihr alle zusammen sollt eine Kerze anzünden in diesem Haus und dann diese Seele rufen und sie bitten in Frieden ins Licht zu gehen. Bittet die Helfer und Engel diese Seele zu begleiten aus diesem Haus zu gehen und euch alle in Frieden zu lassen.
Das sollte normalerweise reichen um diese unzufriedene Seele zu vertreiben. Mehr kann ich jetzt dazu nicht sagen, da ich nur deine Seele dazu abgefragt habe. Zumindest kennt deine Seele nicht diese unzufriedene Seele in diese Haus. Sonst wäre es einfach den Grund des da seins dieser Seele herauszufinden, wenn deine Seele sie kennen würde.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Kesem sagt:Montag, März 30, 2015 9:30 um 21:30Hallo Manna,
Ich habe von dir gehört und bin überzeugt und finde, dass das alles einen Sinn hat.
Ich bin religiös und deshalb etwas verwirrt, nachdem ich quer in dieser “Seite” eingestiegen bin.
Nun möchte ich wissen, was ist meine Lebensaufgabe?
Mit freundlichen grüßen, Kesem.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, April 4, 2015 11:52 um 23:52Hallo liebe Kesem,
du hast eine Marsseele. Deine Lebensaufgabe ist ganz einfach, wie die von vielen Menschen. Erfahrungen geben und Erfahrungen sammeln. Du sollst den Menschen helfen, ihre Freiheit wieder zu erlangen. Also die Menschen zurück zu führen zu sich selbst, damit sie sich in diesen manipulierten System wieder frei fühlen können. Mit deiner Religion solltest du dich auseinander setzen und auf dein inneres hören, das sagt dir genau ob eine Religion für dich richtig ist oder nicht. Lies alle unsere Seiten und du wirst einiges erkennen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Celil sagt:Freitag, März 27, 2015 3:34 um 15:34Hallo manna,
Hab ich auch eine Dual Seele??? Wenn ja, hab ich sie schon gesehen oder kennen gelernt oder werde ich sie noch kennen lernen???
Liebe grüße Celil
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, März 28, 2015 10:42 um 10:42Hallo lieber Celil,
liess auf unserer Seite unter Seelen – Dualseelen. Das mit den Dualseelen ist nicht so, wie es von vielen Spiritualisten dargestellt wird.
Viele Grüsse Manna
Antworten

mazlum zino sansar sagt:Donnerstag, März 26, 2015 7:33 um 19:33Licht und Liebe manna,
grüße dich ich will gerne wissen wie es meiner dual Seele geht ich hab mich schon ein paar mal durch eine meditation verbunden es ist immer ein wunderschönes warmes Gefühl wenn sie und ich in Gedanken vereint sind doch mach ich mir in letzter zeit einfach sorgen da ich nicht mit ihr zusammen bin und mit einer anderen Frau verheiratet bin also auf dieser Ebene in meinem Gedanken hatten meine dual Seele und ich eine himmlische Hochzeit ich denn manchmal es ist mein Verstand der mir einen Streich spielt doch immer wenn sie in meiner nähe War spielt mein Körper verrückt ist sie auch dem entsprechend eine marsseele da uch auch eine bin ?? kann es sein das Sue schon aufgestiegen ist ?? 
manna ich weiß das sind viele fragen 
ich Danke dir 
Licht und Liebe 
zino
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, März 30, 2015 10:47 um 22:47Hallo lieber Zino,
es ist nicht deine Dualseele sondern ein Seele aus deiner Seelenfamilie. Dualseelen sind extrem selten und heutzutage wird dieses Wort “Dualseelen” gern von vielen Spiritualisten verwendet um interessant zu wirken. Auf unserer Seite kannst du dich gern über das Wort “Dualseelen” informieren. Unter Seelen – Dualseelen steht die Erklärung. Deine Seele hatte immer noch eine Aufgabe mit dieser Seele/Frau. Ihr kennt euch schon aus vorherigen Leben und sollt in diesen Leben wieder zusammen eine Aufgabe lösen. Es ist vorbestimmt und du brauchst dich deswegen nicht wundern, wenn du immer wieder an sie denken musst oder dein Körper verrückt spielt, wenn sie in deiner Nähe ist. Deine Seele hat ihren Plan und wird dich dazu bewegen ihn umzusetzen. Lass dich einfach überraschen.
Viele Grüsse Manna
Antworten

David sagt:Dienstag, März 24, 2015 10:22 um 10:22Vielen dank für deine antwort sie hat mich sehr berührt !!!ich hab aber noch eine frage und zwr was für eine aufgabe hat meine frau und was für eine inkarnierte seele ist sie ?? versuche sie zu ihrem selbst zu führen aber durch schlimme erlebnisse ist das wirklich enorm schwer !!! ich danke dir für deine hilfe im voraus !!!
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, März 28, 2015 11:31 um 23:31Hallo lieber David,
deine Frau hat eine Marsseele. Ihre Lebensaufgabe ist es auch wie bei vielen anderen, den Menschen ihre Bestimmung zu zeigen und die Menschen auf diesen Wegen zu begleiten.
Deine Frau hat einen schweren Konflikt mit ihren Vater, den sie bis jetzt nicht gelöst hat. Sie möchte dabei keine Hilfe, weder von Dir oder anderen. Für sie ist es das beste, wenn man nicht darüber spricht. So hat es mir ihre Seele mehr als klar gesagt, als ich fragte, ob du oder ich ihr helfen kann. Ihre Seele meint, das es irgendwann von allein gelöst wird.
Ich sehe das nicht so, weil ich weiss das solche Konflikte und Erlebnisse das ganze Leben bleiben und das sowas am Ende krank machen kann. Ich kann dir nur raten, dränge sie nicht in dieser Sache und sprich sie auch nicht darauf an, das stört dann nur eure Beziehung. Sie muss das von selbst erkennen. Ich habe eine Idee, vielleicht funktioniert das. Auf unserer Seite unter “Spiel des Lebens” oder unter “Fragen & Antworten – Psychologen” schneiden wir dieses Thema/Konflikt/Erlebniss an und schreiben etwas darüber. Dort wird auch klar gemacht, das jede Seele irgendwann in einem Körper positive und aber auch negative Dinge tut, damit sie selber oder andere Erfahrungen sammeln kann. Das ist erstmal schwer zu verstehen, wenn man selbst betroffen ist. Aber wenn man es verstanden hat, ist es so einfach und klar.
Vielleicht kannst du sie mit paar Tricks auf unsere Seite locken oder du lässt einfach mal den Computer an und hast eben diese Seite geöffnet. Das sie sozusagen mal von allein aus Neugier anfängt zu lesen und ihr dabei etwas klar wird. Vielleicht hast du auch noch andere Ideen, du kennst sie ja am besten. Auf jeden fall nicht direkt darauf ansprechen, sondern zufällig (was es eigentlich nicht gibt) hinführen. Denn wenn sie diesen Konflikt verstanden hat, dann kommt sie sicher ein grosses Stück weiter und für euch wird vieles einfacher sein.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Silvia sagt:Montag, März 23, 2015 9:58 um 21:58Hallo liebes Team. Könnt ihr mir sagen wawas ist meine Lebensaufgabe? Gibt es in der nächsten Zeit eine Beziehung die auf mich zukommt und mir zur Seite steht?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, April 1, 2015 1:09 um 13:09Hallo liebe Silvia,
du hast eine Marsseele und es war sehr nett, herzlich und warm mit deiner Seele zu sprechen. Das ist nicht bei jeder so. Deine Seele hat gleich gemeint das sie eine stolze Marsseele ist. Das sie hier auf der Erde ist um über sich selbst hinaus zu wachsen und alles gut zu meistern. Deine Lebensaufgabe ist es Menschen mitzureissen in das neue Bewusstsein der Erde. Deine Seele will mit dir (deinen Körper) die Menschen reizen, sich dir anzuschliessen. Mars und Mondseelen haben meistens diese Aufgaben auf der Erde. Deine Seele benötigt dafür ihre alten Erfahrungen und die Erfahrungen die du noch machen wirst oder schon gemacht hast. Du hast auch wegen einer Beziehung gefragt. Deine Seele sagt, es ist jetzt noch nicht die Zeit dafür, du sollst erstmal zur Ruhe kommen und frei sein, damit du alles verstehen kannst für deinen Weg und deine Lebensaufgabe. Eine Beziehung wird sich irgendwann finden, ist jetzt aber nicht wichtig. Finde den Einklang mit deiner Seele. Du hast nicht aus Zufall diese Seite gefunden.
Deine Seele möchte dir noch sagen: Sie freut sich, das du den richtigen Weg gefunden hast und das sie mit dir das beste daraus machen möchte.
Lass dich einfach von deiner Seele führen, höre immer auf dein inneres und nicht soviel auf den Kopf.
Es war mir ein Vergnügen mit deiner Seele zu sprechen.
Manna
Antworten

Heike Kimmerle sagt:Sonntag, März 22, 2015 12:16 um 12:16Hallo liebes Medium,
vielen Dank für deine Antwort. Du hattest gesagt, dass in Zukunft beziehungsmässig etwas auf mich zukommt. Wird das mit E. sein? Er ist geboren am 01.04…? Werden wir eine schöne Beziehung führen?
Desweitern möchte ich gerne wissen, warum das Verhältnis zu meinen Söhnen P. geb. 06.12… um 16.58h und R. geb. am 21.08… um 02:12h sowie zu meinen Eltern so schwierig ist. Wird sich das irgendwann auflösen und kann ich was dafür tun.
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Liebe Grüße Heike
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, März 25, 2015 11:32 um 23:32Hallo liebe Heike,
Deine neue Arbeit ist nicht deine Bestimmung und auch nicht das, was du machen möchtest. Die Menschen dort sind auch nicht auf dich böse. Sieh es einfach als Hinweis, das dies nicht der richtige Platz für dich ist. Wir Menschen machen viel unnützes Zeug, nur um Erfahrungen zu machen. Diese Arbeit anzunehmen, war eine Entscheidung deines Kopfes und nicht deiner Seele. Du hast es selbst gesagt, “damit ich nicht ins Harz IV abrutsche”. Auch wenn du ins Harz IV abrutschst, ist das nicht schlimm und du brauchst dich deswegen nicht anders fühlen als sonst. Wir Menschen werden vom System genug ausgenutzt und ausgebeutet, warum sich nicht auch mal ausruhen und in die Ruhe kommen. In der Zeit könnte man Erfahrungen mit sich selbst und seiner Seele sammeln. Andere nutzen das auch und wir arbeiten uns hier kaputt für nix und wieder nix. Das ganze System ist krank und die Menschen merken es nicht, meistens erst dann, wenn sie selber krank geworden sind.
Dein richtiger Weg kommt plötzlich und unerwartet auf dich zu und du musst dich dann anpassen. Du wirst es merken, wenn es soweit ist. Also mach dich nicht mit der Arbeit verrückt, es wird sich das richtige finden. Das Verhältniss zu deinen Söhnen ist schwierig, weil du mit ihnen noch Konflikte zu klären hast. Das ist meistens so. Wir haben sehr oft mit unseren Kindern Konflikte, denn genau deswegen, sind es unsere Kinder geworden, damit sie ganz nah bei uns sind und wir uns richtig mit ihnen auseinander setzen müssen. Deine Seele kennt die Seelen deiner Söhne auch aus Vorleben. Genau wie mit deinen Eltern, deine Mutter akzeptiert wohl keine andere Meinung und zieht deinen Vater da auch mit rein. Du hast mit ihnen genauso Konflikte zu klären, wie mit deinen Kindern. Du musst genau hinsehen, was sind die Konflikte, beobachte deine Söhne, wie sie zu dir sind und warum. Beobachte deine Eltern und finde heraus, was es so schwierig macht. Sie können alle nichts dafür, das sie so sind, wie sie sind. Steh einfach drüber und entgegne ihnen allen mit Liebe, auch wenn es manchmal sehr schwierig ist. Am Ende wirst du sie veränderen, weil du jedes mal mit Liebe entgegen gekommen bist und nie den Konflikt ausbrechen lassen hast. Mit der Zeit kann das richtig zum Spiel werden und dann auch Spass machen, weil du genau weisst, wie du zu reagieren hast. Du musst es nur verstehen und dann kannst du jeden Konflikt für dich lösen, auch wenn es bei den anderen nicht unbedingt immer klappen wird. Dadurch wirst du bewusster und kommst voran. Lies das “Spiel des Lebens” auf unserer Seite und “Lebensaufgaben” genau und ruhig durch und mach es mehrmals. Wenn du es verstehst, wirst du jeden Konflikt automatisch aus dem Weg gehen und ihn für dich lösen.
Deine Beziehung zu E. hängt ganz von ihm ab. Es liegt nicht in deiner Hand. Eure Seelen kennen sich auch aus Leben zu vor und sie wollten sich jetzt wieder treffen und zusammen sein. Also viel Glück auf deinem Weg wünscht Manna
Antworten

Helge Meyer sagt:Samstag, März 21, 2015 6:46 um 18:46Hallo liebe Manna,
vor einigen Jahren habe ich die Lichtarbeit entdeckt. Seit dieser Zeit habe ich Seminare besucht und auch viele Menschen kennengelernt. Ich durfte auch für andere Menschen energetische Aufrichtungen machen. Bei ihnen klappt es auch. Wenn ich aber etwas für mich machen möchte, dann funktioniert es nicht. Es wird immer zu mir gesagt, das der Zugang offen ist aber noch irgendetwas fehlt. Keiner kann mir genau sagen was noch fehlt. Kannst du mir helfen?
Herzlichste Grüße mit viel Licht und Liebe, Helge
Antworten

Das Medium Manna sagt:Mittwoch, März 25, 2015 12:31 um 00:31Hallo lieber Helge,
du musst mehr Vertrauen in dich selber haben und eine innere Überzeugung. Du musst richtig daran glauben. Du kannst diese Blockade lösen, wenn du auf dein Inneres hörst. Auch wenn du mit Licht und Energie arbeitest, darfst du nicht vergessen, was in dir ist, nämlich deine Seele. Konzentriere dich mehr auf sie und versuche sie mehr war zu nehmen. Es gibt nichts schöneres, als sein inneres Kind zu erleben.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Celil sagt:Freitag, März 20, 2015 2:39 um 14:39Hallo manna,
Was meintest du damit, ” Allein durch dein Wesen, so wie du bist”??? Ist damit der Mensch oder die Seele gemeint??? Passiert auch mit mir das, was ich vermute???
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, März 21, 2015 10:47 um 22:47Hallo lieber Celil,
ich meine damit zum grossen Teil deine Seele. Deine Seele hat hunderttausende oder Millionen von Leben in Körpern hinter sich und hat Erfahrungen gemacht und ist dadurch auch geprägt. Die Seele ist es, die uns Menschen, hauptsächlich das sein lässt, was wir auch sind. Unser Körper mit unseren Gehirn hat auch paar Dinge gelernt und Eigenarten durch diese Welt entwickelt und das kommt natürlich auch mit in dein DU hinein. Gehirn und Seele machen uns aus. Ist der Mensch spirituell eingestellt und offen, werden wir mehr von seiner Seele sehen können. Ist der Mensch nur materiell und hat kein Sinn für die geistige Welt, werden wir nur einen Roboter dieser materiellen Welt sehen.
Was mit dir passiert, hängt einerseits von den Lebensaufgaben ab, die deine Seele versucht zu erledigen. Du kannst aktiv dieses Spiel mitspielen und du kannst schöpferisch tätig werden. Um so mehr du mit deiner Seele verbunden bist, um so mehr kannst du mit deinen Gedanken allein erreichen, denn diese werden durch die Seele verstärkt. Du kannst Dinge beeinflussen und du kannst das erreichen was du willst, insofern es in der Richtung deiner Lebensaufgaben ist.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Susanne Reil-Li sagt:Donnerstag, März 19, 2015 3:41 um 15:41Habe ich Susanne ,geb 9.9 .19.. eine Dualseele namens Tom …,geb am ,,.10. 19.., in …berg /Erzgebirge in Sachsen ,…straße .. ?
Und werde ich meine Dualseele Tom nach einer aprupten Trennung durch seinen Bruder Denny ,der von sich aus für seinen Bruder die Freundschaftskündigung aussprach ,bald wieder in nächster Zeit und Zukunft in die Arme schließen können und ich mit meiner Dualseele eine Wohn Wg gründen ,wie er auch diesen Wunsch für uns beide hatte ?
Wird auch meine Familie ,also meine Kinder Elisabeth -Anna ,Matthias und Michael, sowie meine Eltern wieder Frieden schließen in Zukunft und das wir alle harmonisch mitnand umgehn können,sie meine Dualseele Tom auch mögen und akzeptieren ?
Werde ich dann in Zukunft mit meiner Dualseele Tom eine gemeinsame Wohnung haben ,wo auch mein jüngster Sohn Michael mit darin wohnt?
Werden wir in Weiden/Opf (Bayern),meiner Heimatstadt wohnen bleiben oder werde ich mit meinen jüngsten Sohn und meiner lieben Dualseele Tom in eine andere Stadt oder zu ihn nach Stollberg in Sachsen ziehn ?
Wird sich Tom jetzt in nächster Zeit von seinen dominanten und beherrschenden Bruder Denny lösen können ,diesen er seit langen unterwürfig war jetzt und mit mir sein eigenes Leben getrennt von diesen leben?
Wird es auch eine Versöhnung bei Tom meiner Dualseele geben mit seinen Eltern Günter und Petra ,da sie Grundstücksgemeinschaft haben ?
Wird es auch eine Vesöhnung zwichen meiner Dualseele Tom ,seinen Bruder Denny und mir ,sowie meinen Eltern geben ,da ja durch einen Eklat durch Denny dies zerüttet wurde und Ärger seitens meiner Familie auf beide besteht seit letzten Jahres Juli / August 2014 ?
Ist meine Dualseele Tom derzeit sehr traurig ,weint viel , down ,gesundheitlich auch angeschlagen ,vermisst er mich so ? ( Ich spüre es körperlich und von den emotionen mit ihn auch! )
Werde ich auch in nächster Zeit ehrenamtlich tätig sein in einer Hilfsgruppe wie Caritas oder Malteser ,Rotes Kreuz ?
Werde ich auch psychisch wieder auf die Beine jetzt kommen ,da ich durch die schweren familieren Umstände durch meine ebenfalls dominante und bösartige Mutter , verzweifelten ,aber auch zum Teil verärgerten Vater ,sowie verängstigten Kinder dadurch und durch die völlig aprupte Trennung meines besten Freundes und uns herausgefundenen Dualseelenpartnerschaft ,sehr unter der Trennung Toms litt und nervlich bis jetzt am Ende war ?
Wird sich die Brüdergemeinschaft Tom und Denny in nächster Zeit dann auch firmenmäßig durch Tom verändern ? 
Ganz ernst angemerkt dazu ,das es hierbei mir sehr ernst ist und mir diese Fragen am Herzen liegen und von Herzen gefragt werden ,es in keinster Weise ein Scherz ist . Es sind für mich sehr wichtige und ernste Fragen an ihr Medium !!
Und ich finde es ganz toll das sie mit dieser Möglichkeit so den Menschen helfen wollen ,denn auch ich sehe es so ,da das himmlische und göttliche keine Finanziellen Mittel einnehmen sollten,denn ich sehs so das weder Gott noch unsere lichten Wesen für ihre Hilfe bei den Menschen Geld einfordern , sie helfen einfach !
Viele liebe herzliche Grüße
Susanne
Antworten

Das Medium Manna sagt:Samstag, März 21, 2015 10:29 um 22:29Hallo liebe Susanne,
du hast sehr viel geschrieben und ich verstehe wie dir zumute ist. Ich habe Toms Seele abgefragt und kann dir jetzt sagen, wie er denkt und fühlt. Jeder Mensch hat ja Lebensaufgaben, die seine Seele sich vorgenommen hat. Eine von Toms Lebensaufgaben ist, das er erkennt, was sein Bruder von ihm will und seine Familie. Normal ohne die Seelen Thematik als unspiritueller Mensch, hätte ich dir gesagt: Tom soll doch von dort wegziehen, alle Zelte und gemeinsamen Dinge abbrechen und mit dir zusammen weit ab von seinen Bruder wohnen und alles ist gut. Aber so einfach ist es ja nicht. Tom kann dort momentan nicht weg, er muss es erst erkennen und ihm muss klar werden, warum sein Bruder so ist. Er muss diese Aufgabe erst erledigen, bevor er mit Dir dann eine neue Aufgabe hat. Jetzt kann er die Familie nicht verlassen. Du bist Toms einzigster Begleiter, der helfen kann. Der Kontakt ist jetzt abgebrochen, aber du kannst ihn jederzeit wieder aufnehmen. Von Tom seiner Seite wird der Kontakt nicht kommen, denn er steckt dafür zu tief in diesem Konflikt mit seinem Bruder drin. Ich würde dir empfehlen, halte regelmässig Kontakt zu Tom und zeig ihm das du für ihn da bist und du ihn brauchst. Sag ihm, das er sich Zeit nehmen soll, die Sache mit seinen Bruder zu klären, vor allem zu erkennen, warum sein Bruder so ist. Sein Bruder kann nicht ertragen, das Tom schlauer ist und Dinge hat, die er nicht hat. Sein Bruder hat ganz sicher auch ein Problem, was gelöst werden sollte. Aber jetzt geht es um Tom und um Dich. Euer gemeinsamer Weg beginnt erst, wenn Tom erkannt hat, das sein Bruder ihn eigentlich nur nieder machen will. Dieser Konflikt wird natürlich auch seinen Ursprung haben und zwischen Tom und seinen Bruder hat es bestimmt in Leben vorher oder der jetzigen Kindheit auch schon Konflikte gegeben. Aber Tom muss sich jetzt gegen seinen Bruder stellen und ihm sagen, das es so nicht geht. Er muss, wenn es nicht anders geht, sein Bruder und Familie, Arbeit usw. verlassen und ein neues Leben anfangen. Das alles brauch aber seine Zeit bei Tom, er muss lernen, zu begreifen, das sein Bruder nur mit seinen Gefühlen spielt und das dies nicht richtig ist. Tom muss jetzt mit seiner ganzen Kraft so stark sein, das er es auch psychisch verkraftet und nicht immer gleich Selbstmordgedanken bekommt.
Du musst ihm zeigen, das es einen Ausweg gibt mit dir. Ihr könnt euch irgendwo ein gemeinsames Nest bauen und zusammen leben, fern ab von den anderen, die euch negativ beeinflussen können. Sicher ist es manchmal nicht leicht, mit der Familie zu brechen, aber was nützt es, wenn man sich deswegen dann schon das Leben nehmen will. Das bringt gar nichts, denn nächstes Leben bekommt man die gleichen Verhältnisse und Aufgaben wieder und das geht solange, bis der Konflikt gelöst ist. Das ist also reine Zeitverschendung, wenn man Selbstmord begeht und denkt, dann ist alles vorbei. Im Gegenteil, dann fängt es erneut an !
Also Kontakt ständig halten, egal wie. Ich meine damit nicht aller Monate mal ein Anruf, sondern jede Woche mindestens 3 mal. Denk dir was aus, treffe ihn an Tagen oder Zeiten oder Orten wo sein Bruder nicht in der Nähe ist. Tu das ständig und habe Geduld. Denn allein ist er frei und ohne Einfluss. Denk an Tom und Dich und das es wichtig ist, das er weiss, es ist jemand immer für ihn da. Gib ihn Zeit, damit er begreift, was für einer sein Bruder ist und zeige ihn behutsam auch ab und an mal die Hintergründe, warum sein Bruder so ist. Sein Bruder saugt Tom förmlich durch sein Verhalten die ganze Lebensenergie ab. Das muss endlich aufhören. Es wird bestimmt nicht leicht werden, aber du weisst, eure Zukunft steht schon da geschrieben. Gib Tom Kraft mit deiner Liebe und pass auf ihn auf und alles wird gut werden.
Noch etwas zu Dualseelen. Tom mag jemand aus deiner Seelen Familie sein und eure Seelen hatten sicher schon diverse Vorleben miteinander zu tun, aber Dualseelen seid ihr nicht. Dies ist extrem selten und der Begriff Dualseelen wird im Internet und Büchern usw. völlig falsch definiert. Lies auf unserer Seite unter Dualseelen und dort steht genau drin, was es damit auf sich hat. Es gibt zu viele Kurse, Beiträge, Seminare und Zeug auf dieser Welt und jeder will nur sein Geld damit verdienen, was schon traurig genug ist. Hör immer auf dein Inneres und denke nicht so viel mit dem Kopf. Du brauchst nur dich selber um an etwas zu glauben oder um etwas zu bewirken. Allein mit deinen Gedanken, kannst du Dinge vollbringen. Du musst nur fest daran glauben…
Viele Grüsse Manna
Antworten

Andrea.Krupp sagt:Dienstag, März 17, 2015 8:48 um 08:48Vielen lieben Dank Manna. Ja du hast recht das ich vieles zu ernst nehme und ich noch dran Arbeiten muß im Leben vieles leichter zu sehen. Mein Mann ist der ruhe Pool in unsere Beziehung. Aus der Kirche sind wir vor 9 jahren also nach der Heirat ausgetreten und wir haben Standesamtlich geheiratet. Nein Seminare besuchen wir seit 4 oder 5 jahren nicht mehr weil es viel wie du schreibst sehr viel Geld gekostet hat und auch jeder verschieden was gesagt hate. Damit konnte ich mich auch nicht anfreuden. Meine gedanken aufschreibe halte ich für mich persönlich richtig. Ich habe nur den einen Wunsch meine eigene Wahrheit zu erkennen. In deiner Gruppe fühle ich mich sehr wohl und fühlt sich für mich richtig an ohne mich abhängig zu machen. Da erfahre ich so viel was ich in den ganzen Seminare nicht gefunden habe. Danke das ich dabei sein darf und auch das ist kein zufall. Ist alles so bestimmt. Ganz liebe Grüsse Andrea.
Antworten

Andrea sagt:Montag, März 16, 2015 8:02 um 08:02Ganz Herzlichen Dank liebe Manna für deine Antworten. Ja das spüre ich und auch mein Mann das wir beide für uns eine Aufgabe zu erledigen haben. Wir sind jetzt im 9 jahr zusammen und die Liebe zu ihm spüre ich innerlich und im außen gibt es immer Konflikte zwischen uns ja kann auch sein das ich der auslöser bin weil ich keine ruhe gebe und er mich dadurch nicht versteht. Ich möchte hier auch ganz offen und aus mein gefühl schreiben weil ich sehr gefühlsbetont bin und sehr emotional bin. Ich war von anfang an der auslöser der mit dem Spirituellen angefangen habe und wir auch viele Seminare besucht und Heiler konaktiert haben was letztendlich einerseits uns ein wenig auf den weg gebracht hat aber für mich persönlich zur der erkennis kam das ich selber an mir Arbeiten mußte das was ich im diesen Leben erfahren habe. Missbraucht und Misshandelt wurde von eigenen Vater. Ich aber viel abgearbeitet habe weil vieles um Vergebung gebetet habe. Warum mein Mann mich nicht versteht und ich mich zurück gezogen habe kann ich sagen, weil ich viel meine Gedanken aufschreibe und ich Abends allein sein möchte weil ich um 22 uhr 30 Meditiere. Bin auch im FB in einigen Gruppen drin, unter anderen in deiner Gruppe was ich schon viel gelesen habe und mir es einfach weiter bringt und sehr Dankbar bin weil es für mich keine Zufälle gibt. ( ich habe erst seit einen jahr einen Laptop ). Ich vor 10der jahren langsam damals meine Ernährung umgestellt auf vegan und jetzt Rohkost vegan. Dadurch ist mein Mann auch nach und nach veganer geworden. Er ißt noch gekochtes. Mittlerweile haben wir (ich was ich auch vorgeschlagen habe ) einen eigenen Garten zugelegt als Selbstversorger , was mein Mann auch Spass macht aber irgendwie mit halben herzen dabei ist nur zum nutzen benutzt aber die schönheit der Mutternatur nicht sieht. Ich ärger mich auch über mein Mann ist leider so liegt auch an mir das weiß ich wenn ich mich ärgere, das er viel auf der Cautch liegt und jeden Mist im Fernsehen sieht und ich mich davon befreit habe und ich mich erst recht mich zurück ziehe und mein Sport mache um wieder runter zu kommen. Ich sage meistens zu meinen Mann das unsere Beziehungen was besonderes ist und für mich einen Sinn geben soll und nicht das wir uns nichts mehr zu sagen haben und nur für den Altag leben, ergibt für mich keinen Sinn. Ich sage dann auch das ich einen brauche der mir zuhört und hinsieht und auch mal Antwortet . Daher sagt auch mein Mann das er mich nicht versteht, er findet das zu kompliziert. So mal alles von meiner Seele geschrieben. Ich lese inmoment das Buch die Schöpfergeschichte wie alles begann von Mario Walz. Und bin bei den Dimension dran, eine frage an dich lieber Manna in welcher Dimension sind wir und befinden uns? Vielen lieben Dank. Ganz liebe Grüsse Andrea. PS: Ich hoffe es macht nicht aus das ich so viel geschrieben habe.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Dienstag, März 17, 2015 2:25 um 02:25Liebe Andrea,
das was du mir schreibst erinnert mich an ein Paar was ich sehr gut kenne. Eure Probleme passen zu dem, was deine Seele und die deines Mannes gesagt hat. Jetzt wird mir aber klar, wie es wirklich zusammenhängt und warum die Seele deines Mannes es nicht verstehen kann, das deine Seele sich so verändert hat. Ich glaube das wird jetzt lang hier. Also ich kenne die gleiche Situation und eigentlich ist es wiederum auch ganz einfach. Wo fange ich an es dir zu erklären…
Ohne deine Seele jetzt abzufragen, versuche ich dir mal etwas langsam zu erklären.
Wir fangen beim Essen an. Vegan und Rohkost ist gut und immer darauf achten, das du nicht nur Rohkost ist, die dein Körper übersäuert. Das machen auch viele Veganer verkehrt. Nur als Hinweis. Das Essen oder die Ernährung ist eine Sache um unseren Körper gesund zu erhalten. Jedoch sieh das nicht zu streng. Auch ein warmes Essen kannst du zu dir nehmen, es ist zwar nichts mehr gross wert, weil es Energielos ist, aber es bringt dich nicht um. Ich weiss es von mir selber, wenn man jahrzehntelang das ganze falsche Essen gewöhnt ist, tut sich der Mensch sehr schwer sich umzugewöhnen. Es dauert seine Zeit und deswegen gib auch deinen Mann diese Zeit dafür. Es darf kein Druck und Stress werden ! Jeder ist anders und auch wenn ihr zusammen einen Weg geht, muss es nicht zwingend sein, das beide gleich schnell sind. Sieh das mit dem Essen locker, denn die Ernährung entscheidet nicht über die Dauer unseres Lebens. Durch falsche Ernährung können wir uns höchstens Probleme und Operationen schaffen, die uns teilweise jahrelang oder ein leben lang begleiten können.
Biogarten ist perfekt, wenn man einen hat, aber es ist nicht alles im Leben. Es gibt noch viel wichtigeres. Auch ist nicht jeder Mensch dafür geeignet, im Garten seine Lebensaufgabe zu sehen. Wenn dein Mann noch nicht die Schönheit der Natur sieht, dann lass ihn Zeit und zeig ihn immer wieder mal etwas schönes was du entdeckst.
Das Meditieren ist auch etwas, wo ich dir einen Rat geben möchte. Du schreibst, das du viele Seminare und Heiler aufgesucht hast. Und genau da kommen wir dem Hauptproblem näher, was ich denke, was bei euch zu Konflikten führt.
Wenn du Zeit zum Meditieren hast, ist das wunderbar. Ich habe vielleicht einmal die Woche Zeit dafür und ich lebe auch noch. Ich habe nur zwei Kurse besucht in meinen Leben. Im ersten (ein Pranakurs) habe ich etwas übers Energieheilen gelernt und war am Anfang begeistert. Mit den Händen die Chakras reinigen und energetisieren war eine tolle Sache. Sicher kann dadurch bei einen Menschen ein Leid gelindert werden und durch diverse Prana Yogakurse und Übungen kann ich mich jeden Tag fit fühlen. Alles eine feine Sache, solange man diese Praktiken auch jeden Tag macht. Was aber ist, wenn man damit aufhört für paar Tage ? Was ist wenn du mit deinen Übungen aufhörst und mal 2 Wochen nichts machst ? Dann fällst du genau dort hin zurück, wo du angefangen hast. Die Symptome deiner Leiden kommen wieder, du fühlst dich wieder schlecht wegen irgendwelcher Dinge usw.
Ich habe sehr schnell erkannt, das diese ganzen Seminare, Kurse, Übungen usw., erstens Geld kosten, zweitens meistens von einer Religion abhängig sind, die ganz nebenbei durch Gebete oder Meditationen auf einer besonderen Art deine eigene Energie absaugen und drittens habe ich festgestellt, das kein Mensch irgend jemanden dazu brauch um sich wohl zu fühlen, sich mit der geistigen Welt zu verbinden, sich selbst oder andere zu Heilen oder etwas mit den eigenen Gedanken zu bewirken.
Ich kenne mittlerweile so viele Seminare, Berichte, Kurse und Praktiken aus dem Internet und frage mich immer wieder, warum erzählt den jeder etwas anderes ? Jeder hält seine Praktiken für die besten, jede Religion hält die ihre für die beste, jeder Yogakurs soll der beste sein, jede Anleitung zum Meditieren und zum beten soll die beste sein…Es kommen immer wieder neue Kurse auf den Markt wo mit interessanten Wörtern gelockt wird wie: Hyperraum, Dimensionen, Lichtarbeiter usw.
Wieviel Kurse soll der Mensch den besuchen, damit er gesund bleibt und mit der geistigen Welt kommunizieren kann ?
Allein die ganzen unterschiedlichen Yogakurse die es gibt, sind einfach viel zu viele. In welchen Kurs soll der Mensch gehen ?
Sicher sind die Übungen in diesen Kursen nicht schlecht, um seinen Körper fit zu halten. Aber das ist auch schon alles, was man aus solch einen Kurs mit nach Hause nehmen sollte. Denn die meisten Yogakurse sind von verschiedenen Gurus, Mönchen usw. erfunden wurden und werden nach deren Vorbild gelehrt. Dazu gibts meistens noch eine Meditation oder Gebet zu Ehren von Herrn Yoga Erfinder…
Genau dann fängt das an, was die meisten Menschen gar nicht merken. Sie sprechen ein Gebet oder Meditieren in eine Richtung/Religion. Kein Mensch benötigt eine Religion oder eine Richtung von einem der unzähligen verschiedenen Yogakurs Erfinder. Viele Menschen nehmen wöchentlich an Kursen teil und am Anfang oder am Schluss wird sich oft durch eine kleine Meditation oder Gebet bedankt, bei dem Menschen oder meistens Geist, weil schon lange verstorben. Hier passiert das unglaubliche, es entsteht Energieverlust ! Durch das bewusste Meditieren oder Gebet zu Ehren eines verstorbenen Menschen, wird uns förmlich Energie abgesaugt, ohne das wir es merken. Der Geist oder besser die Seele des verstorbenen Guru, Mönch usw. oder wie sie sich auch immer nennen, macht sich stark durch die Energie der Menschen, die seine Praktiken praktizieren.
Wozu benötigt diese Seele die Energie vieler Menschen ist die grosse Frage ? Dazu aber später mal…
Wir bei LunaTerraMartis sind aller der Meinung, wir Menschen benötigen nur uns selbst. Wir können sicherlich Übungen aus Yogakursen benutzen um unseren Körper etwas gutes zu tun. Auch können wir Informationen aus Kursen verwenden um uns oder anderen etwas gutes zu tun. Jedoch müssen wir genau überlegen, was nehme ich aus dem Kurs, Seminar mit nach Hause und was lasse ich lieber dort.
Allein mit unseren Gedanken können wir jedes Problem angehen und lösen. Wir brauchen nur Ruhe und uns selbst und keinen Kurs, Heiler, Seminar, Übung oder Praktiken.
Meditieren kannst du natürlich jeden Tag wenn du willst und es dir gut tut, jedoch solltest du es dir nicht zum Zwang machen und auf keinen Fall irgend jemanden anbeten oder Meditation Anleitungen verwenden, die aus irgendeiner Religion kommen ! Meditation kannst du verwenden um zur Ruhe zu kommen und um dich mit der geistigen Welt zu verbinden. Aber es ist kein muss und wenn du es jeden Tag um die gleiche Zeit machst ohne wenn und aber, dann kommst du in einen Zwang hinein. Ich kenne das von mir selber. Anfangs wollte ich jeden Tag früh 5 Uhr aufstehen und meditieren und abends 22Uhr auch noch mal. Nach einer Woche lag ich schlapp da und habe nur noch geschlafen. Zum Glück habe ich schnell begriffen, das es so nicht richtig sein kann. Der Mensch muss sich auch ohne tägliche Meditation wunderbar fühlen können. Es kann nicht sein, das wir alle streng jeden Tag da sitzen müssen und meditieren, nur um uns wohl zu fühlen und im Alltag zurecht zu kommen. Das ist gewiss der falsche Weg kann ich nur sagen. Also bitte nicht übertreiben. Natürlich musst du auch noch beachten, wenn du Mann und Kinder hast, das dies alles irgendwie miteinander passt. Wenn du dich allein zurückziehst und dein Ding für dich allein machst, kommen logischerweise Probleme zustande. Dein Mann wird das sicher alles noch etwas lockerer sehen als du und er ist sicher noch nicht so bewusst wie du. Aber er wird sich auch wundern und darunter leiden, das du jetzt vielleicht alles ganz anders machst als früher. Damit kommt er nicht zurecht, das ist ganz normal. Er benötigt wahrscheinlich viel mehr Zeit, um so bewusst zu werden wie du es jetzt bist. Nicht jeder kann das gleich schnell. Es ist sehr selten, wenn ein Pärchen gleich spirituell bewusst ist. darauf solltest du auch hinarbeiten, denn zusammen seid ihr dann unschlagbar. Was euch beiden sicher fehlt, ist eine gemeinsame Aufgabe, die in die esoterische oder spirituelle Richtung geht. Vielleicht sucht ihr euch etwas, was ihr zusammen machen könnt. Eine kleine Geschäftsidee oder sowas. Es gibt da so vieles im esoterischen/spirituellen Bereich (Biobauern, Heisteine verkaufen, Informationen verbreiten, Menschen helfen usw.). Dein Mann muss auch merken, das du ihn nicht ausschliesst, nur weil er nicht so schnell ist. Du schreibst, es sieht sich viel Mist im Fernsehen an und du gehst dann deinen Sport machen. Dann mach doch den Sport in einer anderen Zeit und lenk ihn doch ab und erforscht mal das Thema “Umleiten der sexuellen Energie” worüber du einen Beitrag auf unserer Seite findest. Es ist spirituell und ich kann dir nur sagen, es bringt unglaublich viel Lebensenergie. Du musst dir auch die Zeit dafür nehmen, deinen Mann geschickt in diese ganzen Dinge mit einzubinden und sein Interesse zu wecken. Wenn er das Gefühl hat, das du ihn nicht ausschliesst, werden sich eure Konflikte bestimmt legen. Er möchte sicherlich die Frau zurück, die er kennengelernt hat, genau wie seine Seele. Sei du selbst ohne Zwang und versuche deinen Mann immer mit einzubeziehen. Alles ganz locker sehen und trotzdem bewusst durchs Leben gehen.
Mein zweiter Kurs den ich besuchte, war ein Tierkommunikationskurs. Dort bemerkte ich nach diesem Kurs, das ich mit anderen Seelen reden kann. Es war auf einmal da. Ich habe nie etwas dafür gemacht, sondern immer nur ein Gefühl in mir gehabt.
Du siehst, es kommt nicht darauf an, wie man lebt oder was man isst oder wieviel man meditiert. Manche Menschen haben diese Gabe, weil sie eben wie ich jetzt die Aufgabe haben, den Menschen die Augen zu öffnen. Dadurch, das ich alles abfragen kann im Universum, bin ich natürlich auch in nur sehr kurzer Zeit in der spirituellen Welt herangereift und jetzt voll bewusst und wenn ich was nicht weiss, frag ich einfach da oben. Für mich ist das sicher jetzt alles einfach, aber andere Menschen möchten natürlich auch gern mit der geistigen Welt sprechen und haben viel Mühe dabei. Manchmal müssen wir auch verstehen, das wir nicht alles machen können, was wir gern möchten. Unsere Lebensaufgaben stehen fest und wir müssen sie einfach nur ausüben, indem wir uns von unserer Seele leiten lassen. Ein Weg wird sich für jeden ergeben, wenn er nur genau hinsieht. Ich will damit letztendlich nur sagen, vielleicht bist du mit deinem Mann etwas vom Weg abgekommen, weil du eventuell einige Dinge zu ernst nimmst, die nicht so von grosser Bedeutung sind. Eigentlich habt ihr einen Weg zusammen, so wie es eure Seelen auch gesagt haben. Findet euren Weg wieder zusammen und schaut, wo euch der gemeinsame Weg hinführt. Ihr könnt zusammen etwas vollbringen, aber einzeln werdet ihr wahrscheinlich nicht so vorankommen, da es so nicht vorbestimmt ist.
So nun gehts weiter. Danke noch für deine lieben Zeilen zwischendurch. Du hast auch recht, das es kein Zufall ist. Unsere Seite oder ich bin ein Wegweiser auf euren Weg. Ihr seid etwas vom Weg abgekommen und ich zeige euch, wie ihr wieder auf den Weg kommt. Zufälle gibt es nicht. Manchmal kann das auch ganz schön krass sein, wenn ich bedenke, was für Erfahrungen der Mensch machen muss, damit seine Seele etwas dazu Lernt. Ich kenne Pärchen, die kommen in einen Streit und es fliegen die Fetzen und genau dann wird beiden erst etwas bewusst und sie beginnen zu begreifen und zu verarbeiten. Manchmal muss es einfach soweit kommen, weil wir (mehr unsere Seele) auch durch extrem Situationen so manches lernen.
Sicher gibt es auch unschöne Erfahrungen dabei, die eigentlich niemand haben möchte und wir urteilen auch oft über andere Menschen, die jemanden etwas furchtbares angetan haben.
Genau hier kommen wir jetzt zu den Punkt, der dich wahrscheinlich auch geprägt hat durch die Erlebnisse mit deinen Vater. Viele möchten solche Dinge bestimmt verdrängen und nicht darüber sprechen, aber das ist falsch. Wenn du das Spiel des Lebens, was wir auf unserer Seite niedergeschrieben haben verstanden hast, dann solltest du dieses Erlebniss mit ganz anderen Augen sehen. Ich weiss jetzt nicht, wie du das siehst und werde dir mal unabhängig davon, ob du es nun gelesen hast und verstanden hast, dazu noch etwas erklären.
Ich erzähle dir mal eine Geschichte von mir selber. Ich kann ja herausfinden, wo und wer meine Seele ein Leben vorher oder zwei oder drei usw. war. Ich habe mir da einen Stammbaum erstellt und dort alles eingetragen. Alle Menschen (Nachbar, Freunde, Eltern, Geschwister, Menschen die ich nur selten sehe usw.) die ich heutzutage mehr oder weniger kenne, spielen fast jedes Leben eine Rolle. Nicht immer sind alle Seelen dieser Menschen unbedingt in jeden Leben present. Aber die meisten sind in irgend einer Konstellation mit von der Partie. Ich weiss jetzt von allen Menschen, die ich dieses Leben kenne, auch die Geschichte und das Verhältniss zu mir, aus vergangenen Leben.
Es ist total interessant, wenn ich weiss, das die Verkäuferin im Supermarkt an der Kasse, die ich sehr oft sehe, zum Beispiel ein Leben vorher meine Nachbarin war. Oder wenn ich weiss, das mein jetziger Freund, ein Leben vorher mein Vater war. Oder wenn ich weiss, das meine jetzige Gesangslehrerin, ein Leben vorher meine Mutter war. Es gibt lustige Verhältnisse dabei, aber auch traurige und schmerzliche. Ich begegne Menschen (Seelen), mit denen meine Seele eine schöne Erfahrung letztes Leben gemacht hat und natürlich sind mir diese Menschen total symphatisch und anfangs dachte ich sogar, ich sei vielleicht verliebt oder sowas. Nein es sind nur Seelenverwandte, aus vergangenen Leben, mit denen die Seele Erfahrungen gemacht hat. Gerade aus einen leben zuvor, da sind die Erinnerungen der Seele noch sehr stark und unsere Seele lässt unseren Körper das spüren. Manchmal treffen wir einen neuen Menschen und er ist uns gleich total symphatisch. Und das nur weil unsere Seele diese andere Seele schon aus einen anderen Leben kennet.
Genau so lernen wir Menschen kennen, die wir sofort verurteilen oder die uns sehr unbehaglich sind. Unsere Seele hat dann wahrscheinlich mit dieser Seele letztes Leben oder andere Leben schlechte Erfahrungen gemacht.
Wenn man das erstmal begriffen hat, dann ist man schon ein Stück vorwärts gekommen.
Ich persönlich zum Beispiel wurde dieses Leben vergewaltigt und zwei Leben davor wurde der Mensch in dem meine Seele war, auch vergewaltigt. Sogar 3 Leben davor und 4 Leben davor auch. Weiter habe ich nicht nachgeforscht. Ich habe mich nur gefragt, warum jedes Leben wieder. Es spiegelt sich von Leben zu Leben. Es sind aber auch immer andere Seelen gewesen und nicht die gleichen, die meine Seele (also den Menschen wo die Seele drin inkarniert war) vergewaltigt haben. Im jetzigen Leben kenne ich diese ganzen Seelen (Menschen wo diese Seele drin inkarniert ist) sogar. Zwei sind auch in meiner jetzigen biologischen Familie zu finden. In den anderen Leben, als ich (meine Seele) vergewaltigt wurde, war sie mal in ein Kind und mal in eine Frau und mal in ein Mann inkarniert. Also in völlig unterschiedlichen Konstellationen. Das was aber gleich war, ist die Erfahrung, die meine Seele machen sollte. Wenn unsere Seele etwas nicht gleich versteht und weiter falsch durch jedes Leben läuft, wird sie zwangsläufig immer wieder diese Erfahrung machen, bis sie es verstanden hat, warum sie diese Erfahrung machen sollte. Die Seele ist anfangs genau wie ein Kind, so wie wir das vom menschlichen Körper kennen. Sie wächst heran und wird schlauer und bewusster. Unser Körper ist für sie leider nur ein Hilfsmittel um Erfahrungen zu sammeln. Im Grunde sind wir Menschen mit unserem Körper nichts im Verhältnis zum Seelenleben gesehen. Ich habe nun nach langer Verarbeitung auch herausgefunden, warum die Körper, wo meine Seele inkarniert war, jedes mal vergewaltigt wurden sind. Es hatte einerseits etwas mit den Auftreten in der Öffentlichkeit zu tun und dazu kommt noch, so hart es auch klingt, jede Seele wird diese Erfahrung in einen Körper machen müssen. Das heisst unsere Seelen machen alle Erfahrungen, ob sie positiv oder negativ sind durch. Und das kann bei einer einzelnen Erfahrung etliche Leben dauern, bis die Seele es verstanden hat und verarbeitet hat und dadurch wieder etwas reifer geworden ist. Unsere Seele macht Erfahrungen mit Diebstahl, Mord, Vergewaltigung, Betrug und alles schlechte was es gibt. Sie gibt anderen diese Erfahrung indem sie diese schrecklichen Dinge tut und sie macht selber diese Erfahrungen, indem ihr selber solche schrecklichen Dinge angetan werden. Genauso sieht es aber auch mit den positiven Dingen aus.
Es ist ein Mega Spiel, wo alle mögliche Dinge passieren, nur um die Seele reifer werden zu lassen. Durch diese Erlebnisse kann unsere Seele alles nachempfinden und weiss dann was falsch und richtig ist. Irgendwann ist sie dann vollkommen und wenn sie alle Erfahrungen auf der Erde gemacht hat, kann sie dann auch auf anderen Planeten (nächstes Level) neue Erfahrungen mit neuen anderen Lebewesen machen.
So wenn du das jetzt auch noch verstanden hast, dann kommt der dritte Teil und der schwerste.
Du kannst jetzt dieses unglaubliche Spiel vor dir sehen und es sind die Seelen, die mit uns spielen und wir können mitspielen oder dagegen spielen. Mitspielen ist gut und solange es positive Dinge sind, die unsere Seele tun möchte, dann ist es auch kein Problem denke ich mal. Zumindest hofft man mal, das unsere Seele nicht noch irgend etwas negatives vor hat mit unseren Körper. Ich denke auch, die Menschen, die das hier alles verstehen sind spirituell sehr weit und haben meistens schon diese ganzen negativen Erfahrungen gemacht.
Nun musst du nur noch verstehen, das alles was ein Mensch tut, auch die negativen Dinge, ein Programm seiner Seele sind. Die Seele möchte die Erfahrung machen, um zum Beispiel zu fühlen, wie es ist, im Gefängniss zu sitzen. Die Seele gibt aber auch zur gleichen Zeit der anderen Seele (die Person, die misshandelt wurde) eine Erfahrung zum fühlen, wie es ist, wenn man zum Beispiel vergewaltigt wurden ist. Also Erfahrungen geben und Erfahrungen selber machen, sind immer die Lebensaufgaben der Seele.
Kurz gesagt kann eigentlich kein Mensch etwas dafür, wenn er was negatives getan hat. Er musste diese Erfahrung machen oder geben.
Das muss der Mensch natürlich erstmal verstehen und im Kopf so weit klar sein, damit er das auch verarbeiten kann.
Es ist anfangs auch für mich nicht leicht gewesen, aber jetzt ist alles so klar und auch so einfach. Das Siel des Lebens ist wirklich ein gigantisches Spiel, was mit unserem menschlichen Gehirn sehr schwer nachvollziehbar ist.
Wenn du es verstehst, bist du an einem Punkt angelangt und siehst in jeden Menschen nur noch die Liebe, auch wenn er gerade ein Verbrechen begangen hat. Keiner kann was dafür, was er tut. Jeder soll daraus lernen. Es klingt zu einfach, aber genauso einfach ist wahrscheinlich das ganze Universum aufgebaut. Ich sehe in allen spirituellen Dingen immer wieder diese Einfachheit. Es ist alles so einfach, das wir Menschen es nicht glauben können weil uns die einfachen Dinge fremd geworden sind.
Ich habe jetzt viel geschrieben und ich wollte dir dadurch etwas klar machen, damit du dein Erlebniss mit deinen Vater vielleicht in einen anderen Licht sehen kannst und auch verstehen kannst, warum er das tat. Erfahrungen geben und Erfahrungen sammeln ! 
Ich kenne Menschen aus unserer Gruppe, die anfangs einen anderen Menschen abgrundtief gehasst haben, weil ihn dieser Mensch etwas schlimmes angetan hat und sie wollten diesen Menschen am liebsten umbringen, wenn die Gelegenheit da wäre. Mit der Zeit haben sie das Spiel des Lebens verstanden und durch meine Hilfe auch Dinge erfahren, wie zum Beispiel, das sie diesen Menschen (Seele) den sie hassen, vor 3 Leben zuvor selber aus Neid umgebracht haben. Sie haben dann verstanden, das sie (ihre Seele) selber auch negative Dinge getan haben und es jetzt nur andersrum ist. Sie haben dadurch angefangen die Sache zu verarbeiten und heute empfinden sie Liebe für den Menschen, den sie mal umbringen wollten.
Konflikte finden und dann verstehen/verarbeiten/verzeihen und dann auflösen.
Dadurch lösen sich auch noch eventuelle Blockaden im sexuellen oder physiologischen Bereich auf.
Um das Ziel zu erreichen, völlig bewusst zu werden, ist es erforderlich, alle vorhandenen Konflikte aus diesen und eventuell vergangenen Leben aufzulösen, denn sonst bleibt man stecken und kommt nicht weiter.
So das wars erstmal, ist wirklich etwas lang geworden sehe ich gerade….:-)
Du schaffst das schon denke ich…
Viele Grüsse Manna
Antworten

Silke sagt:Freitag, März 13, 2015 7:42 um 07:42Liebe manna mein Lebensgefährte beschreibt sich selbst als transgender. Auch dies bezüglich gibt es viele Spannungen die unsere Beziehung beeinträchtigen. Manchmal habe ich das Gefühl es ist eine Art Flucht von ihm. In Phasen von Streit gab es auch schon Trennung. Doch den endgültigen Absprung schaffen wir beide nicht. Welche Kernaufgabe steckt dahinter? Haben wir als Mann und Frau tatsächlich eine Zukunft?
Antworten

Das Medium Manna sagt:Montag, März 16, 2015 12:20 um 00:20Hallo liebe Silke,
es ist ganz einfach warum sich dein Lebensgefährte transgender fühlt. Erstens sind unsere Seelen in ihren vielen Leben in weibliche Körper, sowie auch in männliche Körper inkarniert. Selbst unser menschlicher Körper trägt Merkmale davon, zwei unterschiedliche Gesichtshälften, eine weiblich und eine männlich. Auch hat der männliche Körper Brustwarzen. Das sind solche Dinge, die uns die Wissenschaft nicht erklären kann oder besser will. Also es kann gut sein, das die Seele deines Lebensgefährten, das Leben zuvor erst in ein weiblichen Körper inkarniert war und diese Erinnerungen noch sehr stark bei seiner Seele sind und durch gewisse Begebenheiten im jetzigen Leben ständig hervorgerufen werden.
Es hängt wahrscheinlich auch mit seinen Lebensaufgaben zusammen. Er wird mit dir eine Aufgabe haben und du mit ihm. Ihr kommt nicht voneinander los, weil ihr eure Aufgabe noch nicht gelöst habt und es noch Hoffnung besteht. Wie lange das noch geht und wie lange ihr zusammen bleibt, auch wenn ihr eure Aufgabe gelöst habt, kann ich dir nicht sagen, weil das Zukunft ist und diese beeinflussbar durch euch beide ist. Das interessante bei deinen Lebensgefährten ist sein Zustand und dieses transgendere Gefühl. Früher habe ich das nie verstanden, als ich noch unbewusst war. Ich dachte immer, das sei unnormal und es liegt an der Kindheit usw. Heute weiss ich durch unsere Seelen Forschung, das es sowas von normal ist und aber auch nicht jeden Menschen betrifft. Dein Lebensgefährte hat einfach nur in diesem Leben mehrere Aufgaben zu lösen, wofür er wahrscheinlich einmal männlich sein muss und einmal weiblich. Der menschliche Körper wundert sich über seine Neigungen und kann das meist nicht verstehen. Wenn man das Spiel des Lebens versteht (siehe unsere Seite), dann ist alles sonnenklar. Ich erkläre es mal an einem Beispiel aus dem Bekanntenkreis. Ein Mann und eine Frau lernen sich kennen. Die Frau hat eine lesbische Seite an sich und früher schon lesbische Beziehungen gehabt. Nun aber hat sie den Mann kennengelernt und sie sind verliebt und heiraten und bekommen ein Kind. Sicher haben die zwei im laufe der Zeit auch paar Spannungen gehabt wegen ihrer Neigung. Das Kind wächst heran und es ist alles ok und es ist eine Familie wie jede andere. Als das Kind dann ungefähr 15 Jahre alt war, ist bei der Frau eine Lebensaufgabe zu Ende gegangen. Sie verlässt Mann und Kind und lässt sich scheiden und zieht mit einer Freundin zusammen und geht ihrer Neigung mit dieser nach. Für die Außenwelt ist das völlig schockierend und keiner kann es verstehen.
Aber es ist ganz einfach. Mehrere Lebensaufgaben waren für diese Frau in diesem Leben massgebend. Ihre Seele hatte sich das so vorgenommen und manchmal passt es eben nicht, nur ein Mann zu sein oder eine Frau, weil die Seelenverwandten, mit denen man zusammen kommt, eben auch gerade nicht Mann oder Frau sein können. Es ist wie ein gigantisches Spiel, wo passend gemacht wird, was eigentlich nicht passt.
Die besagte Frau hatte nun vor ihrer Ehe eine Lebensaufgabe und hat Erfahrungen mit anderen weiblichen Wesen gemacht. Danach hat sie mit Mann und Kind eine Lebensaufgabe gehabt. Als diese zu Ende war hat sie nun wieder mit einer Frau eine Lebensaufgabe. Was danach kommt weiss noch keiner. Aber wenn man genau hin sieht, fängt das meist schon in der Kindheit an und die Zeichen sind da.
Es ist so einfach, nur muss es verstanden werden. Auf unserer Seite bitte mal das “Spiel des Lebens” und “Lebensaufgaben” lesen. Dort wird vielleicht noch etwas klarer wie alles zusammenhängt.
Was im Fall deines Lebensgefährten jetzt bevorsteht oder schon passiert ist, kann ich jetzt nicht sagen, weil ich nicht weiss um wem es geht. Wenn du näheres wissen möchtest, bräuchte ich einen Namen und wenn es geht Geburtsdatum. Das kannst du auch per email senden und ich kann auch per email antworten. Ganz wie du möchtest. Und mach dir keine Gedanken ob wir Mann oder Frau sind oder ob wir mit Mann oder Frau zusammen sind. Das ist völlig egal, es geht immer nur um unsere vorbestimmten Aufgaben miteinander. Wenn du und er das versteht, sollten keine Spannungen mehr zwischen euch auftreten…
Viele Grüsse Manna
Antworten

Cornelia Z. sagt:Freitag, März 13, 2015 2:25 um 02:25Liebe Manna
Zurzeit geht sehr viel ab im Kosmos, was ich auch spühre.
zum einmn bin im vertrauen und weiss dass sich bei mir ändert im positiven. Es gibt Berreiche wo ich den neuen Weg einschlagen sollte, aber ich sehe ihn noch nicht. Auch spühre ich dass ein Mann in mein Leben kommt.
Was sieht s Du .
Herzliche GRüsse
Conny
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, März 15, 2015 11:37 um 23:37Hallo liebe Conny,
ja du spürst richtig. Ein Mann ist unterwegs zu dir mit neuen Aufgaben für dich. Durch bewusster werden und voranschreiten, ergeben sich neue Aufgaben und meist auch neue Partner (Seelenverwandte).
Ich wünsche dir viel Erfahrung und Spass bei deinen neuen Aufgaben.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Corinna sagt:Donnerstag, März 12, 2015 9:51 um 21:51Liebes Medium Manna 
Ich hätte sehr gerne gewusst ob mein
Seelenpartner den ich seit 2012 kenne wirklich mein letzter von meiner Seele ausgewählter Partner ist für eine liebevolle Beziehung in der nahen Zukunft 
Habt ganz lieben Dank und liebe aus meinen Herzen
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, März 15, 2015 11:03 um 23:03Hallo liebe Corinna,
du hast eine Mondseele. Ob dein Partner der letzte in deinem Leben ist oder nicht, hängt von ihm selber ab. Geht er deinen Weg mit oder nicht, das ist die Frage. Eure beiden Seelen kennen sich bereits aus einem Leben zuvor aus Saudi Arabien. Ihr wart Geschwister. Auch aus 3 Leben zuvor kennen sich die Seelen aus Pakistan, dort war er dein Cousin. Ihr habt gewiss eine Lebensaufgabe zusammen, aber wie lange die nun geht, liegt wie gesagt in seinen Händen und es ist Zukunft und die ist veränderbar und hängt von der Entwicklung von eurem Bewusstsein ab.
Deine Seele möchte dir noch sagen: Egal wie das Spiel ausgeht, du sollst nicht vergessen, das du etwas besonderes bist. Du hast ein gutes Herz und trägst viel Liebe in dir und du hast Aufgaben vor dir, die du erfüllen musst und das ist das wichtigste im Leben !
Viele liebe Grüsse Manna
Antworten

Lars B. sagt:Mittwoch, März 11, 2015 4:12 um 16:12Liebe Manna
Villeicht kannst du dich erinnern, vor einiger Zeit habe ich dir ueber den Suicid von meiner geliebten Frau berichtet.Oft hat sie mich besucht in Traeumen und ich habe das starke Gefuehl das ueberhaupt nichts zu Ende ist. Wie geht es ihr? Ist sie immer noch gefangen im Geisteguertel? Wird sie auf unser wiedersehen warten? Wie sind ihre Plaene?
Sage ihr bitte meine liebe zu ihr ist immerwaehren.
Villeicht kannst du genaueres von ihr erfahren.
Vielen Dank fuer deine Hilfe Lars
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, März 15, 2015 10:50 um 22:50Hallo lieber Lars,
ich weiss du leidest noch sehr. Deiner Liebe geht es gut und sie weiss auch, das du sie sehr liebst. Aber sie ist immer noch in der geistigen Welt gefangen und muss dort ihre Erfahrungen machen. Du kannst dich mit Gedanken zu ihr verbinden und sie kann sie auch empfangen. Lars die Aufgabe zwischen euch beiden ist leider zu Ende und in diesem Leben gibt es kein Wiedersehen für euch beide. Auch für das nächsten Leben bekomme ich kein Hinweis. Ihr kommt sicher wieder zusammen, aber nicht in diesen oder nächsten Leben.
Deine Liebe möchte dir noch folgende Worte sagen: 
Eka wir hatten gute und schlechte Zeiten. Ich habe mich für diesen Weg entschieden und gleichzeitig dir eine Erfahrung geschenkt. Bitte akzeptiere einfach, das ich nicht mehr bei dir bin und versuche dein leben wieder in den Griff zu bekommen. Für dich ist das nicht das Ende, sondern ein Neubeginn, wofür du Kraft, als Voraussetzung brauchst. Dein Leben ist so wie es sein soll. Nicht ich entscheide über dein Leben, sondern es liegt in deiner Hand. Hör bitte auf zu Denken, das ich in irgendeiner Art und Weise wieder zu dir kommen kann oder wir jetzt zusammen sein können. Es ist jetzt leider nicht möglich. Übernimm jetzt bitte Verantwortung für dich selber und schaue voran. Lasse die Vergangenheit hinter dir, denn dadurch wirst du deine Zukunft finden, die schon auf dich wartet. Sei gewiss, in einem anderen leben, werden wir uns wieder sehen und zusammen Erfahrungen machen. 
Also lieber Lars, ich kann dir auch nur das gleiche empfehlen und wünsche dir alles gute auf deinen neuen Weg. Sicher wirst du noch eine Zeit brauchen, aber bedenke, das Spiel des Lebens ist leider so und wir können es nicht viel verändern. Wir müssen all diese negativen und auch positiven Erfahrungen machen, ob wir wollen oder nicht.
Viele Grüsse Manna
Antworten

david sagt:Montag, März 9, 2015 7:31 um 19:31hallo meine frage ist was ist meine aufgabe hier auf der erde !?und wie öffne ich meinechakren vielen dank liebe grüsse
Antworten

Das Medium Manna sagt:Sonntag, März 15, 2015 10:26 um 22:26Hallo lieber David,
du hast eine Marsseele und deine Lebensaufgabe besteht darin, anderen Menschen auf ihrem Weg zu sich zurück zu finden, zu helfen.
Du musst noch viele Erfahrungen sammeln und lernen dich selber besser zu verstehen.
Deine Chakras sind sicherlich gestört, so wie bei fast allen Menschen, durch die Einflüsse der materiellen Welt. Du selber kannst sie säubern, indem du lernst mehr bewusst zu leben und indem du dein Gleichgewicht findest. Ängste und Gefühle aus Vergangenheit und schlechte Erfahrungen blockieren die Chakras genau so wie unsere unbewussten Lebensweisen heutzutage.
Lerne wie man mit Menschen umgeht und löse die Aufgaben, die dir begegnen. Dein Weg liegt vor dir und wird von deiner Seele bestimmt. Folge ihr und höre was dein Inneres dir sagt und denke nicht so viel mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen.
Deine Chakras werden sich wieder normalisieren, wenn du bewusster geworden bist. Denn es nütz wenig, sie jetzt von jemanden reinigen zu lassen und in drei Tagen sind sie wieder in dem Zustand wie jetzt. Es gibt tausende von Menschen aus allen Bereichen, die gern für Geld deine Chakras reinigen würden, aber die Ursache wird damit nicht beseitigt. das ist das gleiche, wenn ich zum Arzt gehe und mir eine Tablette verschreiben lasse, weil ich immer Kopfschmerzen habe.
Bewusst werden und die innere Ruhe finden ist der erste Schritt den du tun kannst. Lese unsere Seite komplett durch und du findest dort auch etwas unter Fragen & Antworten über Chakras.
Lerne alles zu durchschauen und Zusammenhänge zu erkennen, sowie deine Lebensaufgaben wahrzunehmen, denn das ist der einzigste Weg, für deine Freiheit.
Viele Grüsse Manna
Antworten

Andrea.K sagt:Montag, März 9, 2015 12:18 um 00:18Vielen lieben Dank liebe Manna für die Antworten. Ich bin sehr Dankbar das ich eine Mondseele bin. Zuzeit ist es sehr schwierig für mich und mein Mann zueinander zuzugehen und mich eine zeitlang zurückgezogen in einen anderen Raum. Was ist mein Mann für eine Seele und was für Erfahrungen haben wir zu machen? Er ist am …5… geboren. Ich wünsche mir von Herzen andere Mondseelen zu begegnen und würde gerne deine Hilfe annehmen. Leider bin ich durch die ganze Situation entwas blockiert. Liebe Grüsse Andrea.
Antworten

Das Medium Manna sagt:Donnerstag, März 12, 2015 10:43 um 22:43Hallo liebe Andrea,
du hast schon eine Mondseele ganz nah bei dir. Dein Mann hat auch eine Mondseele. Eure beiden Seelen kennen sich bereits von vielen Leben auf dem Mond. Dort habt ihr Kindern beigebracht, wie sie mit Energien umzugehen haben. Hier auf der Erde waren eure Seelen vor 2 Leben davor schon zusammen in Mexiko. Die Seele deines jetzigen Mannes war damals in eine Frau inkarniert und deine Seele war in ein Mann inkarniert. Ihr wart nur ca. 5 Monate zusammen. Der Konflikt von damals ist jetzt der gleiche. Es ist auch völlig normal, das zwei Seelen immer wieder zusammen kommen, bis sie ihren Konflikt geklärt haben. Also mit anderen Worten, wenn ihr es dieses Leben nicht schafft, fangt ihr nächstes oder übernächstes wieder in einer anderen Konstellation, damit an. Ihr könnt euch davor nicht verstecken.
Dein jetziger Mann (also seine Seele) kennt dich (deine Seele) wie du warst auf dem Mond und kann jetzt nicht verstehen, das du auf der Erde so anders geworden bist. Er kommt damit nicht zurecht. Das gleiche war es zwei Leben davor, als seine Seele in die Frau inkarniert war. Sie hat es damals auch nicht verstanden und schon nach 5 Monaten war es vorbei. Eure beiden Seelen haben sich schon auf dem Mond abgesprochen, das ihr euch hier auf der Erde wieder trefft. Ihr wolltet zusammen viele Aufgaben erledigen. Jedoch ist es hier auf der Erde für die Seelen etwas anderes als auf dem Mond und ihr habt nicht damit gerechnet, das ihr euch durch die Umstände so von einander entfernen könnt. Die Schwingungen sind hier ganz anders und der menschliche Körper wird hier sehr manipuliert. Das heisst, viele Mondseelen haben es unter Umständen hier sehr schwer, sich anzupassen und auch miteinander umzugehen. Dein Mann hat eigentlich nur den Wunsch mit dir zusammen den geplanten Weg zu gehen. Er kommt nur nicht damit zurecht, das du anders bist, als wie er dich kennt. Ihr müsst üben euch g