Kurz Fassung

PDF - ePub - mobi

Wie funktioniert das Spiel des Lebens ?

(Kurz Fassung)

Jeder Mensch hat eine Seele (unsichtbare Energieform mit eigener Intelligenz) an sich, die nach dem Tode den Körper verlässt und in einen neugeborenen Körper geht oder erst einige Zeit im Universum verweilt.
Die Seele 50% und der menschlicher Körper 50% mit seinem selbstdenkenden Gehirn machen aus uns das, was wir sind.
Die Seele hat schon unzählige Leben hinter sich und macht mit einem menschlichen Körper immer wieder neue Erfahrungen und hat diverse Aufgaben in jedem Leben zu erledigen.
Alle Erfahrungen speichert die Seele ab (wie wir in unserem Gehirn auch Dinge abspeichern), und verwendet sie im neuen Körper als Grundlage.
Das menschliche Gehirn und die Seele können sich nicht hundert Prozent abgleichen/verbinden.
Die Seele steuert aber trotzdem mehr oder weniger und beeinflusst den menschlichen Körper in seinem Handeln und Wirken.
Je nachdem wie bewusst der menschliche Körper eben ist.
In jedem Leben trifft die Seele, viele Mitglieder aus ihrer Seelenfamilie (Seelenfamilie ist nicht die biologische Familie) wieder und versucht da mit einigen, diverse Konflikte zu lösen oder sich Erfahrungen zu schenken.
Dies geschieht in völlig unterschiedlichen Konstellationen, wie zum Beispiel als Mann oder Frau oder Vater oder Mutter oder Ehepartner oder Freund oder Nachbar usw.
Wir wechseln unsere Partner/Freunde/Verwandte usw. meist mehrmals im Leben (es sind immer Mitglieder der Seelenfamilie mit denen wir zusammentreffen ) um verschiedene Erfahrungen zu machen.
Die Seele muss nahezu alle positiven und negativen Erfahrungen machen, die es auf der Erde gibt, um weiter voran in ein neues Level/Planeten zu kommen.
Alle Ereignisse und Begebenheiten im Leben sind vorher bestimmt und perfekt zusammengestellt.
Alles hat ein Sinn, damit die Seele noch ihre Erfahrungen durch den menschlichen Körper sammeln kann, die sie unbedingt benötigt.

Es gibt keinen Zufall im menschlichen Leben ! Es ist alles vorher bestimmt. Wir können nur aktiv mitspielen oder mit uns spielen lassen.

Es geht hier erstmal um die Nächstenliebe zu allen Menschen und Lebewesen auf dieser Erde.
Später dann um die Universelle Liebe.
Wenn unsere Seele mit unserem Körper diese universelle Liebe erreicht hat, dann ist die Hauptaufgabe hier auf dieser Erde gelöst.
Bis dahin kann es aber für viele Seelen ein langer Weg, mit sehr vielen Inkarnationen (immer wieder in neue Körper gehen) sein.

Falls wir nun das Spiel des Lebens verstanden haben, dann haben wir auch die Chance, noch in diesem Leben völlig bewusst zu werden und alle Lebensaufgaben/Konflikte zu lösen.
Dadurch erhält unsere Seele dann nach unserem Tod, die Möglichkeit auf einem anderen Planeten, in dortige Lebewesen zu inkarnieren.
Es beginnt wieder ein neues Spiel um die dortigen nötigen Erfahrungen zu machen und Aufgaben zu lösen.

Das Spiel ist einfach (eigentlich wie ein ganz normales Computerspiel mit vielen Levels), nur muss es verstanden werden.

All das wurde uns natürlich nie gelehrt und wir hatten auch nie die Chance es zu lernen.
Die Menschen wurden absichtlich manipuliert, damit wir dieses alte Wissen, was schon seit tausenden von Jahren  bei verschiedenen Menschen existierte, nicht herausfinden.

Aber jetzt ist Schluss damit ! Die Zeit des Erwachens ist gekommen !

PDF - ePub - mobi
print